Jump to content
Play3.de
Turkoop10

Assassin's Creed Unity

Recommended Posts

Sie ist Producer, also beachtet den Fortschritt der Entwicklung und ob dies eingehalten wird sowie das Budget


CH0BKexWsAAdDy5.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja hoffentlich hilft sie bei der story mit. War ja der Kopf hinter AC1 so viel ich weiss

 

Ich hoffe, der heisst nicht wirklich arno haha :D

Und ich will unbedingt, dass connor auftaucht. Von mir aus als Mentor oder so.

 

Ich weiß nicht, aber AC1 ist (trotz den ganzen negativen Sachen) noch immer mein Lieblingsteil. :)

 

Naja sooo schlimm ist doch Arno garnicht ?! :D

 

Jaaaa!!! Das wäre so geil, das man auch etwas mehr von ihm erfährt, könnte das von der Zeit her passen?

 

Sie ist Producer, also beachtet den Fortschritt der Entwicklung und ob dies eingehalten wird sowie das Budget

 

Also nicht so gut für uns :/


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich weiß nicht, aber AC1 ist (trotz den ganzen negativen Sachen) noch immer mein Lieblingsteil. :)

 

Naja sooo schlimm ist doch Arno garnicht ?! :D

 

Jaaaa!!! Das wäre so geil, das man auch etwas mehr von ihm erfährt, könnte das von der Zeit her passen?

 

 

 

Also nicht so gut für uns :/

 

Von der zeit her würds definitiv passen, spielt ja nicht lange nach der amerikanischen revolution. Connor wàr halt älter, reifer. Kann och mir sehr hut vorstellen. Aber irgendwie scheint ja jeder connor zu hassen, warum auch immer :/.

Also abgesehen von aciv finde ich hat ac I irgendwie die beste grafik. Und die dichteste atmosphäre. Find ac I auch genial. Ist zwar immer das selbe, aber die story ist der wahnsinn. Damals gab es sowas einfach nicht. Und dann diese hammer dialoge zwischen al mualim und altaïr. Genial


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Von der zeit her würds definitiv passen, spielt ja nicht lange nach der amerikanischen revolution. Connor wàr halt älter, reifer. Kann och mir sehr hut vorstellen. Aber irgendwie scheint ja jeder connor zu hassen, warum auch immer :/.

Also abgesehen von aciv finde ich hat ac I irgendwie die beste grafik. Und die dichteste atmosphäre. Find ac I auch genial. Ist zwar immer das selbe, aber die story ist der wahnsinn. Damals gab es sowas einfach nicht. Und dann diese hammer dialoge zwischen al mualim und altaïr. Genial

 

Ich mag/mochte Connor auch nicht, deswegen hoffe ich dass er noch eine Chance bekommt und nochmal etwas beisteuern darf. Ein kleiner Hinweis war ja schon in AC3 zu finden bzw. zu hören :)

 

Jap genau! Von der Atmosphäre, der Geschichte und natürlich Altair ist AC1 einfach der Beste (meiner Meinung nach). Danach finde ich dass ACR wieder diese Atmosphäre am besten nachempfunden hatte.


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich mag/mochte Connor auch nicht, deswegen hoffe ich dass er noch eine Chance bekommt und nochmal etwas beisteuern darf. Ein kleiner Hinweis war ja schon in AC3 zu finden bzw. zu hören :)

 

Jap genau! Von der Atmosphäre, der Geschichte und natürlich Altair ist AC1 einfach der Beste (meiner Meinung nach). Danach finde ich dass ACR wieder diese Atmosphäre am besten nachempfunden hatte.

 

Revelations wird auch von vielen der tiefpunkt von ac genannt. Find ac revelations ist der beste teil. Allein schon wegen altair und ezio und wie geil die geschichte ist. Und ja in ac3 wurde connor ja angeboten nach frankreich zu segeln. Deswegen dachte ich eigentlich dass der letzte ac teil die französische revolution thematisiert


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Revelations wird auch von vielen der tiefpunkt von ac genannt. Find ac revelations ist der beste teil. Allein schon wegen altair und ezio und wie geil die geschichte ist. Und ja in ac3 wurde connor ja angeboten nach frankreich zu segeln. Deswegen dachte ich eigentlich dass der letzte ac teil die französische revolution thematisiert

 

Ich weiß echt nicht warum gegen AC so ein Hass gepflegt wird, ich versteh sowas nicht...naja egal.

Ja stimmt, gut, es waren jetzt nicht wirklich richtige Neuerungen ( außer Hookblade und Gesichtsanimationen ) dabei, doch für einen AC-Fan waren da richtige Perlen dabei -> Die Story (zB: Ezios Briefe, Ezios Frau, Altair, "die Bibliothek"), die Infos über S16, William Miles, !!Masyaf!! usw.

 

Ich glaube dass sich Ubisoft mit Connor nicht einfach so geschlagen gibt, die bauen den Fix ein, lustig wäre ein Vater-Mentor/Sohn Gespann (Connor/Arno). Im Gegenteil zu Haythem/Connor sollten sie sich doch eher gerne haben :)


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich weiß echt nicht warum gegen AC so ein Hass gepflegt wird, ich versteh sowas nicht...naja egal.

Ja stimmt, gut, es waren jetzt nicht wirklich richtige Neuerungen ( außer Hookblade und Gesichtsanimationen ) dabei, doch für einen AC-Fan waren da richtige Perlen dabei -> Die Story (zB: Ezios Briefe, Ezios Frau, Altair, "die Bibliothek"), die Infos über S16, William Miles, !!Masyaf!! usw.

 

Ich glaube dass sich Ubisoft mit Connor nicht einfach so geschlagen gibt, die bauen den Fix ein, lustig wäre ein Vater-Mentor/Sohn Gespann (Connor/Arno). Im Gegenteil zu Haythem/Connor sollten sie sich doch eher gerne haben :)

Du sagst es!!!

Ich fand connor richtig gut, weil er ständig sauer war (zu recht!). Haytham mochte ich überhaupt nicht. War ja bei den leuten genau andersrum. Naja mal schauen. Das geile ist aber, dass man connor hier sehr gut einbringen könnte. Da bietet sich diese mentor position extrem gut an


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich pflege keinen hass bezüglich assassins creed, aber mit ausnahmen von AC2 (ezio) und AC3 (Connor), bin ich komplett übersättigt und habe keine lust immer das gleiche zu machen ...

 

sicherlich finden sich hier einige, die es anders sehen, da es für jeden etwas gibt, wovon man nicht genug bekommt.

 

bei mir sind es zB COD/BF!


 

All in for Derrick Rose <3

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du sagst es!!!

Ich fand connor richtig gut, weil er ständig sauer war (zu recht!). Haytham mochte ich überhaupt nicht. War ja bei den leuten genau andersrum. Naja mal schauen. Das geile ist aber, dass man connor hier sehr gut einbringen könnte. Da bietet sich diese mentor position extrem gut an

 

 

Das mit der Rache hat mir nicht so besonders gefallen, war ja bei Ezio und Connor so, bei Altair und später auch bei Ezio ist es viel besser gewesen/geworden :) Edward Kennway hatte ja da ganz andere Motive, kam aber später auch noch auf den "richtigen" Weg :)

 

Von der Vergangenheit haben wir ja eigentlich schon einige theorien :)

Was mich aber noch mehr beschäftigt ist, wie geht es in der Gegenwart weiter?!


"Diejenigen, die bereit sind grundlegende Freiheit aufzugeben, um ein wenig kurzfristige Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin

 

5lk7am22.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mit der Rache hat mir nicht so besonders gefallen, war ja bei Ezio und Connor so, bei Altair und später auch bei Ezio ist es viel besser gewesen/geworden :) Edward Kennway hatte ja da ganz andere Motive, kam aber später auch noch auf den "richtigen" Weg :)

 

Von der Vergangenheit haben wir ja eigentlich schon einige theorien :)

Was mich aber noch mehr beschäftigt ist, wie geht es in der Gegenwart weiter?!

 

Na ja, das ist eigentlich einfach.

 

 

Wir wissen, dass John den Versuch unternahm, Juno zu entfesseln und ihr in "unserem" Körper Unterschlupf zu gewähren. Aufgrund mangelnder Kräfte seitens Juno schlug dieses Vorhaben jedoch fehl. Nun sind zwei Jahre vergangen, also gibt es gute Chancen auf ihre Rückkehr.

 

Zudem ist Olivier Garneau - der CCO von Abstergo Entertainment - zu Ende des Spiels verschwunden, aber selbst Melanie Lemay ist sich über seinen Aufenthaltsort nicht im Klaren. Er ist vor dem Meeting in Chicago verschwunden.

 

Also wird Juno vermutlich im Mittelpunkt der Gegenwart stehen. Ich vermute, man spielt weiterhin sich selber bei Abstergo Entertainment. Was Ubisoft daraus macht, wird sich zeigen.

 


§ 963 Bürgerliches Gesetzbuch
Vereinigung von Bienenschwärmen

Vereinigen sich ausgezogene Bienenschwärme mehrerer Eigentümer, so werden die Eigentümer, welche ihre Schwärme verfolgt haben, Miteigentümer des eingefangenen Gesamtschwarms; die Anteile bestimmen sich nach der Zahl der verfolgten Schwärme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...