Jump to content
Mr. Robards

Krafttraining- Eisensport und Ernährung

Recommended Posts

Das will ich ja auch gar nicht bestreiten.

Mich stört es nur das die als böse Teufel dargestellt werden.

 

Ungeachtet was sie sagen, haben sie es geschafft.

 

Das man heutzutage mit Scheiße mehr Geld verdient als mit ehrlicher Arbeit sollte jedem klar sein.

 

Sie haben was geschafft? Unwissenden Jugendlichen das Geld aus der Tasche zu ziehen? Wow :ok:

 

Andere schlechtreden (Zyzz z.B. welcher tot ist und nicht mal Stellung beziehen kann), sich als Naturalathlet ausgeben, obwohl die Indizien eindeutig gegen ihn sprechen und Bob es sogar aufdeckt in besagtem Video.

 

Würden die einfach zugeben, dass sie stoffen und ihre Aussagen, wissenschaftlich korrekt wären, dann würde kein Mensch was sagen. Diese Dreistigkeit und der Größenwahn dieser Vögel ist einfach nur ekelhaft und ruiniert diesen Sport.

Edited by Rushfanatic

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

man muss sich halt von verschiedenen Quellen sich schlau machen und dann seine eigene Meinung dazubilden.

 

Einige Trainingsvideo von Karl Ess oder so sind echt nicht schlecht und da sind gute Tipps bei, dass kann man nicht abstreiten, aber einige die diese Leute nur angöttern ist auch nicht gut.

 

Ich schaue mir überall Videos an, lese im Internet und frage hier im Forum und daraus mache ich das halt was mir am besten gefällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abgesehen von sauberen Techniken, die man sich irgendwo mal abgeschaut hat, ist es doch am besten, immer durch ausprobieren seine Erfahrungen zu machen.

 

Ich kenne keinen Sport wie diesen, in dem es tausend verschiedene Meinungen gibt. Wo der eine drauf schwört, wird von einem anderen wieder verteufelt usw. Jeder erzählt was anderes oder quasselt nur das nach, was xyz mal erzählt hat.

Daher lieber ausprobieren.


:sm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sie haben was geschafft? Unwissenden Jugendlichen das Geld aus der Tasche zu ziehen? Wow :ok:

 

Andere schlechtreden (Zyzz z.B. welcher tot ist und nicht mal Stellung beziehen kann), sich als Naturalathlet ausgeben, obwohl die Indizien eindeutig gegen ihn sprechen und Bob es sogar aufdeckt in besagtem Video.

 

Würden die einfach zugeben, dass sie stoffen und ihre Aussagen, wissenschaftlich korrekt wären, dann würde kein Mensch was sagen. Diese Dreistigkeit und der Größenwahn dieser Vögel ist einfach nur ekelhaft und ruiniert diesen Sport.

 

Wie ich schon erwähnte:

Aus wirtschaftlicher Sicht.

Nicht nur die GA Army macht den Sport "kaputt". Aktuell geht ein riesiger Fitnesstrend durch die Welt. Glaube mal gehört zuhaben das Deutschland das Land mit den meisten Fitnessstudiomitgliedern ist.

 

Obwohl das auch Gelapp ist. Die machen Kraftsport doch populär. Und sollte man sich nicht freuen wenn andere auch auf den Geschmack kommen?

 

Natürlich ist die Message die sie verbreiten fragwürdig.

 

 

Wie Freddie schon sagte: Selbst probieren.

 

Ein Kumpel von mir ist 30. Als der mit 18 Jahren ins Fitness gegangen ist, hatte der keinen Plan. Hat einfach los trainiert, ausprobiert.

Mittlerweile ist das ein riesiger, breiter Schrank. Kein Fitnessmodel eher ein ein Powerlifter.

 

Es gibt heutzutage genug Quellen wo man sich fundiertes Wissen aneignen kann, ohne gleich Sportmedizin zu studieren.

 

Wir in Deutschland können eh noch frei sein. Lieber einen Fitnesstrend welcher von irgendwelchen Prollojungs ausgelöst wird als ein Fettwahn wie in Amerika.

 

 

Soweit ich weis haben auch viele der großen Bodybuilder erst Jahre später zugegeben das sie gedopt haben.


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist nichts Schlimmes daran zu dopen, wenn man die Konsequenzen kennt und weiß was man tut, dann ist es jedem selbst überlassen. Ich habe vor 11 Jahren mit diesem Sport angefangen und hatte einen breiten Schrank als Trainingspartner und dachte auch "Och, der ist breit, der wird wissen was er tut"

 

Heute weiß ich es besser, denn auch eher war auf Stoff, hatte jedoch von Training keine Ahnung und von Ernährung schon gar nicht.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist nichts Schlimmes daran zu dopen, wenn man die Konsequenzen kennt und weiß was man tut, dann ist es jedem selbst überlassen. Ich habe vor 11 Jahren mit diesem Sport angefangen und hatte einen breiten Schrank als Trainingspartner und dachte auch "Och, der ist breit, der wird wissen was er tut"

 

Heute weiß ich es besser, denn auch eher war auf Stoff, hatte jedoch von Training keine Ahnung und von Ernährung schon gar nicht.

 

Ja natürlich. Aber gerade du stellst es hier immer so dar, als ob man nur richtiger Kraftsportler ist, wenn man den kompletten Stoffwechsel und alle biochemischen Prozesse im menschlichen Körper auswendig kann.

 

Man kann aber auch einfach so trainieren.

Zb.: Es spielen tausende Leute Fußball und die meisten davon werden immer in der Bezirksliga bleiben. Trotzdem macht es ihnen Spaß.

Hoffe es ist verständlich was ich sagen will :)


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daran merke ich, dass du dich nur kurz mit seinem Kanal befasst hast. Tim und Karl, haben keinen blassen Dunst von diesem Sport, weder vom Training noch von Ernährung. Zitat Tim Gabel "Mein Blut ist stärker konzentriert, es ist VISKOSE" Lass dir das auf der Zunge zergehen, was das für eine bescheuerte Aussage ist. Oder ein Karl, der behauptet, das reines Natrium, Salz wäre :lol:

 

 

Also ich hab ja gehört reines Natrium ist gut um die Strukturviskosität des Blutes zu senken :haha:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich hab ja gehört reines Natrium ist gut um die Strukturviskosität des Blutes zu senken :haha:

 

:lol: ja genau

 

@ Errorelli

 

es geht mir einfach darum, dass diese Pfeifen keine Ahnung haben, was sie da eigentlich von sich geben.

Ich weiß schon was du meinst. Man muss nicht viel wissen, um Erfolge im Training zu haben, das ist richtig, jedoch sollte man nicht diese Konsorten, Unsinn verbreiten.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
:lol: ja genau

 

@ Errorelli

 

es geht mir einfach darum, dass diese Pfeifen keine Ahnung haben, was sie da eigentlich von sich geben.

Ich weiß schon was du meinst. Man muss nicht viel wissen, um Erfolge im Training zu haben, das ist richtig, jedoch sollte man nicht diese Konsorten, Unsinn verbreiten.

 

Ganz nach dem Motto: Aus grosser Macht (Zuschauerzahlen) folgt grosse Verarntwortung...sehe das auch kritisch


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja natürlich haben die eine gewisse Verantwortung.

 

Die meisten Teenager verstehen doch aber eh nicht was die da von sich geben.

Ich sehe den ihre Aufgabe eher darin, die Jugend zum Sport zu animieren.

 

Das machen die doch recht ordentlich.

 

Und das sie damit so Geld verdienen ist doch völlig normal. In unserer Welt zockt man entweder ab oder wird abgezockt.


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...