Jump to content
Play3.de
Mr. Robards

Krafttraining- Eisensport und Ernährung

Recommended Posts

Rudern etc. gehört zur Sparte Pull :)

 

Nimm einfach Zusatzgewicht. Mach noch T-Bar Rudern, oder baue Reduktionssätze ein.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verwechsel des immer sry.

 

Okay habe aber T Bar Rudern noch nie gemacht, mache ja sonst immer am Kabelzug.

 

Oder ich haue LH Rudern rein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Push = Bankdrücken z.B.

Pull = Ziehen, also Klimmziehen z.B. :D


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe doch nichts anderes gesagt....

 

Wollte dir ja zustimmten :trollface:


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Push = Bankdrücken z.B.

Pull = Ziehen, also Klimmziehen z.B. :D

 

ja ;) werde ich mir merken, sonst schreibe ich mir das irgendwo auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hahah bestimmt nicht, mache es für meine Gesundheit und weil ich es liebe.

 

Und warum erwähnst du die Frauen dann? :D

 

Danke Leute, es ging mir einfach nur darum, dass sobald mich jemand fragt ich nicht weiß was ich sagen soll weil wenn ich Fitness sage denken die an Aerobic Beintraining und so wenn ich Krafttraining sag denken die an Muckibude (nur bizeps brust wie son Türsteher) und Bodybuilding nehm ich dann garnicht erst in den Mund :p Naja anscheinend kann man es den Menschen echt nie richtig machen das nächste mal sag ich einfach ich spiele Fußball da muss man wenigstens nicht lange erklären xD

Edited by ManHunter31

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum lügen? Steh einfach dazu was du tust und gerne machst, du musst dich vor niemandem rechtfertigen, wenn sie das nicht akzeptieren können, ist es deren Problem.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn euch jemand fragt was eure Hobbys sind, wie würdet ihr es beschreiben ohne das es komisch klingt? Bei "Fitness" schauen die Leute dumm und bei "Krafttraining" denken sie gleich an Arnold Schwarznegger. Gibt es noch eine bessere, "schönere" Bezeichnung? Bitte keine Witze oder nicht ernstgemeinte Antworten danke.

 

Ich habe nie darüber nach gedacht, würde aber meinen regelmäßigen Besuch im Fitnessstudio nicht als Hobby von mir bezeichnen, auch wenn ich die Sache ernst nehme und gerne mache.

Nachdem ich gerade die Definition von "Hobby" noch mal nachgelesen habe ist Fitness, Kraftaubau (oder wie man es auch nenne möchte) aber wohl doch eins von mir, ob ich will oder nicht :D


Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich ist es mehr als nur ein Hobby. Für mich ist es eine Lebenseinstellung und gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport sind schon in Fleisch und Blut übergegangen.


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...