Jump to content

Fallout 76


Recommended Posts

ein Blindgänger :haha:

 

sieht aus als hätte man den letzten teil genommen und einen MP modus drübergelegt. was soll der mist?

 

das game sieht zudem aus wie von vor 5 jahren. sowas geht in der heutigen zeit nicht mehr :facepalm:

 

Ja das sehe ich genauso. Fallout 4 sieht grafisch aus wie ein last gen Titel. Keine Ahnung was das ganze soll. :nixweiss:

A959A76A-6482-4BEE-8427-D9FC3D332585.jpeg

Link to post
Share on other sites

Okay, die Grafik von Fallout 76 ist, gerade nachdem man Red Dead Redemption 2 gespielt hat, sagen wir mal...gewöhnungsbedürftig mrgreen.gif

Aber dennoch zaubert das Spiel einem doch hin und wieder nette atmosphärisch stimmungsvolle Bilder auf den Schirm.

 

Mit der kleinen Zuckermaus hab ich mich also aufgemacht...

1541120792_Fallout76-Screenshot-2018.11.02---00.25.12.jpg

 

...West Virginia zu erkunden.

1541120792_Fallout76-Screenshot-2018.11.02---00.24.56.jpg

 

Ist jetzt natürlich nur noch auf Erkundung, Basenbau (noch nicht gemacht) und Crafting ausgelegt. Kleine Geschichten gibt's aber auch immer wieder in Form von Notizen, Holobändern oder Ereignissen. Auf eine große Rahmenhandlung wird hier wohl, wie mir scheint, verzichtet. Stört mich aber nicht weiter, da diese bei den Spielen vom Bethesda meist sowieso mehr schlecht als recht war.

Und ich wurde noch nicht von Spielern angegriffen, sondern immer nur nett gegrüßt.

Also mir gefällt es tatsächlich mehr, als ich erwartet habe.

Hab es auf PS4 und PC ausprobiert. Auf PC läuft es natürlich besser, aber selbst da wird es (derzeit) von Mikrorucklern geplagt. Auf der PS4 läuft es mit 30FPS, leider aber auch hin und wieder drunter. Tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Zumal es grafisch auf der PS4 auch nicht wirklich schlechter aussieht.

Link to post
Share on other sites

Sowohl das Konzept dieser "Betazeiten" als auch die Zeiten an sich sind für uns Europäer richtig doof.

 

Aber zum Spiel:

 

die erste Stunde war ich extrem abgeneigt, es kam 0 Falloutfeeling auf. Die Charaktererstellung und Vault 76 an sich waren eher Mittel zum Zweck als ein gelungener Einstieg ins Spiel. Draußen angekommen hat leider auch der "wow" Effekt gefehlt, alles schien sehr bekannt und lieblos meiner Meinung nach.

 

Erst nach 2h spielen hab ich mich wohl gefühlt in der Welt, man wird zwar förmlich mit Quests überhäuft aber erkunden + ab und zu einen Spieler treffen ist ganz nett. Nicht ein Griefer habe ich in 3h zocken gestern entdeckt, alle waren eher überrascht jemanden in einer Fallout-Welt zu treffen. (zocke am PC btw.)

 

Eigentlich würde ich heute gern weiter ins Spiel abtauchen, denkste, die tolle Betazeit ist erst morgen Abend wieder.

 

Ich denke nicht, dass das Spiel der Oberhammer wird den ich tagtäglichen suchten werde (allein weil mich Fallout 4 auch schon nicht wirklich fesseln konnte, aber die ein oder andere nette Spielsession wird es schon geben denke ich.

MeloKnicksFlammenSig.png

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Man kann mal wieder vor der Konsolen Version warnen.

Hat sich seit Fallout 3 nichts geändert auf Konsole und dieser komischen Engine.

Hab gestern ein Raid gesehen mit ungefähr 10 Leuten gegen eines dieser Königs Brandbestien. Der Typ hatte auf der PS4 Pro 5 bis 10 FPS quasi unspielbar. Das Spiel läuft allgemein sehr schlecht auf Konsole, ständig Lag Ruckler. Abstürzen tut das Spiel auch gerne + Server Abstürze.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...