Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

mittlerweile weiss ich einfach nicht mehr weiter und versuche in meiner Verzweiflung hier Hilfe zu finden. Ich bin umgezogen in eine WG quasi und hier vorhanden ist ein Telekom Speedport Router. Mit meiner PS5 und bei Online Games habe ich das Problem massiver Verbindungsabbrüche und lags. Online Spielen ist somit kaum möglich zumindest nicht in einem Bereich der Spass machen würde. In den Netzwerkeinstellungen wird mir angezeigt das der NAT TYP auf "2 tippen" steht. Mir ist bewusst das für einen guten Ablauf dieser auf 2 stehen sollte oder Moderat angezeigt werden sollte. In den Einstellungen des Telekom Routers habe ich auch bereits alle notwendigen Ports freigegeben und diese der PS5 zugewiesen. Auch für Testzwecke die Firewall des Routers deaktiviert aber ich bekomme den NAT TYP nicht verändert. 

Die Ports die ich freigeschalten haben lauten: 

TCP: 80,443,5223 

UDP: 5223,3478-3479,3658 

Online fand ich noch weitere Ports die man versuchen sollte aber auch diese haben keine Lösung gebracht. Was bedeutet überhaupt diese Meldung "NAT TYP auf 2 tippen" wer soll mit so einer Aussage was anfangen können. Vielleicht ist hier ja ein Crack der mir bei diesem Problem weiterhelfen kann. 

Die Firmware des Routers wurde btw. auch schon aktualisiert natürlich. 

Ich danke euch schon mal vorab für eure Hilfe. 

 

Liebe Grüße 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch kein "Crack" bei dem Thema, stelle mir aber die Frage ob es nur auf deiner PS5 zu dem Problem kommt? 

                                                             image.png

                                                                    Lieber Hexen als hacken🦄

Link to post
Share on other sites

Hi poca666, 

Speedport Router sind immer so ein Ding. Die können genauso lästig sein wie die von Vodafone. 

Was zum Zocken mit diesen Routern oft empfohlen wird und bei mir in der Vergangenheit (allerdings mit Vodafone) auch sehr gut funktioniert hat, ist das Einrichten einer DMZ (Demilitarized Zone). Bei Routern kommt auch oft die Einstellung "Exposed Host" vor, wobei das streng genommen nicht das Gleiche wie eine DMZ ist. Ich verwende weiterhin einfach DMZ, sollte es in deinem Router stattdessen eine "Exposed Host" Einstellung geben, dann benutze die. 

Das ganze machst du folgendermaßen: 

Du weist deiner PS5 manuell eine IP Adresse zu. Normalerweise klickt man während der Interneteinstellungen (auf der PS5) immer wie wild auf weiter und automatisch. Dieses mal solltest du das ganze allerdings manuell machen. Du kannst auch die aktuelle IP Adresse (und andere Settings) notieren, sofern da nicht überall "automatisch" in den Einstellungen deiner PS5 angezeigt wird. Ansonsten solltest du die definitive IP Adresse deiner PS5 sehen, wenn du dich in den Speedport einloggst. Notier dir diese IP Adresse und weise sie deiner PS5 zu, sodass diese IP fest zu deiner PS5 gehört. 

Danach gibt es idealerweise im Speedport die Möglichkeit eine DMZ/einen exposed Host für eine spezifische IP einzurichten. Das ist halt von Router zu Router unterschiedlich, deshalb kann ich dir da keine genaueren Schritte schreiben. Es dürfte aber im gleichen Menü sein wie die anderen Portfreigaben. Richte für die IP Adresse deiner PS5 diese Einstellung ein. Danach solltest du keinerlei NAT Probleme mehr für die PS5 haben. 

Link to post
Share on other sites

Das Problem ist sicher Nicht der NAT Typ. Typ 2 ist völlig normal! Das habe ich auch, und ich habe 0 Probleme beim Online zocken!

Wenn Du in eine WG eingezogen bist, dann stellt sich eher die Frage wie Du dich mit dem Router verbindest?
Solltest Du per WLAN verbunden sein, dann ist einzig das Dein Problem!

Wenn Du per Kabel mit dem Router verbunden bist, dann besteht letztlich auch noch die Möglichkeit das der Speedport ein Problem hat. Wie sieht das denn bei Deinen WG Mitbewohnern aus?

Edited by Noir64Bit
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Noir64Bit:

Das Problem ist sicher Nicht der NAT Typ. Typ 2 ist völlig normal! Das habe ich auch, und ich habe 0 Probleme beim Online zocken!

Wenn Du in eine WG eingezogen bist, dann stellt sich eher die Frage wie Du dich mit dem Router verbindest?
Solltest Du per WLAN verbunden sein, dann ist einzig das Dein Problem!

Wenn Du per Kabel mit dem Router verbunden bist, dann besteht letztlich auch noch die Möglichkeit das der Speedport ein Problem hat. Wie sieht das denn bei Deinen WG Mitbewohnern aus?

Hat mit Sicherheit auch was mit der Auslastung in der WG zu tun..Netflix&Co und schon kann es Probleme geben..NAT 2 ist perfekt besser geht nicht..

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Christian1_9_7_8:

Hat mit Sicherheit auch was mit der Auslastung in der WG zu tun..Netflix&Co und schon kann es Probleme geben..NAT 2 ist perfekt besser geht nicht..

wollte ich auch gerade schreiben. er teilt sich ja die internetleitung mit den anderen noch.

ich habe auch ein Telekom Router (Speedport) und hatte noch nie probleme. ich muss am/im Router auch nichts einstellen. die konsole habe ich aber immer mit kabel verbunden, was eh das beste ist.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Christian1_9_7_8:

Hat mit Sicherheit auch was mit der Auslastung in der WG zu tun..Netflix&Co und schon kann es Probleme geben..NAT 2 ist perfekt besser geht nicht..

Klar geht auch NAT Typ 1, hat @TeamBravo doch auch oben beschrieben wie.

Oder meintest Du nur, daß NAT Typ 2 ausreichend zum Zocken sein soll? Dann würde ich Dir weitesgehendst zustimmen.

Tippe auch eher auf schlechtes WLAN(Funkkanäle stören sich) oder Netzwerk und eventuelle Streaming Auslastung durch die Geräte der anderen WG Bewohner. Dafür wäre es nicht schlecht das mit den "Exposed Host" bzw. DMZ(in meinem Fall "selbständige Portfreigabe") zu probieren um Netzwerk, Kabel und WG-Auslastung auszuschließen. 

Wenns dann immer noch nicht geht, kann man anfangen die Peripherie zu tauschen und/oder die optimalen Netzwerkeinstellungen zu finden.

@poca666 freue mich über weitere Infos

Greetz DaveyB

________________________________________________

DaveyB.png

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...