Jump to content

Starfield


R123Rob
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb callmesnake:

Ja das ist Geschmackssache, das ist eben bei großen Open Worlds immer so aber die von Bethesda funktionieren da am besten wenn man diese mit anderen vergleicht. Ich hab bisher über 100h an meinen Siedlungen verballert und habe ich echt Spaß dabei, hin und wieder laufe ich zur Gilde und erledige ein paar Quest oder gehe einfach los um andere Orte zu entdecken oder gehe los um Rohstoffe zu sammeln. Aber ich kann dich durchaus verstehen. Ich empfehle dir DLC Far Harbor zu spielen, starke und interessante Story.

Müsste den Dlc ja haben. Ich mache die ganzen Aufgaben systematisch undich kann mich erinnern, dass ich die quest angefangen habe. Man muss zu so einer Fischer Hütte gehen oder? Hab aber genau da abgebrochen. Ich meine ich hab die beiden Dlc quests angefangen und dann hb ich noch eine riesen mutierte Krabbe gekillt, irgendeine Murlok Höhle entdeckt und erkundet und genau da hab ich aufgehört. Wie heißen diese fisch/krabbenwesen nochmal? Murlok ist save aus warcraft xD

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb GeaR:

Müsste den Dlc ja haben. Ich mache die ganzen Aufgaben systematisch undich kann mich erinnern, dass ich die quest angefangen habe. Man muss zu so einer Fischer Hütte gehen oder? Hab aber genau da abgebrochen. Ich meine ich hab die beiden Dlc quests angefangen und dann hb ich noch eine riesen mutierte Krabbe gekillt, irgendeine Murlok Höhle entdeckt und erkundet und genau da hab ich aufgehört. Wie heißen diese fisch/krabbenwesen nochmal? Murlok ist save aus warcraft xD

Das Problem heute ist, das wir eine menge andere Spiele haben und immer wieder von einem in die andere switchen. Ich zocke ja auch nicht durchgehend nur das eine Spiel. Fallout zocke ich aber immer seit dem Release und kehre immer wieder zurück selbst Skyrim zocke ich ab und zu noch. Ja die Fischerhütte mit Valentine. Das geile bei Fallout 4 ist auch gewesen das auch eigene Roboter bauen kann. Das hatte ich später erst entdeckt und war mir nach langer Zeit erst mal nicht klar. Ich mag den Sandkasten sehr, je mehr desto besser aber "nur" das geht auch nicht, da bietet Fallout 4 eben ein RPG im Kern und die Sandkasten Elemente als Bonus. Fallout 4 ist wirklich sehr komplex und trifft einfach meinen Geschmack. Aber das ist alles Geschmack.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb callmesnake:

Das Problem heute ist, das wir eine menge andere Spiele haben und immer wieder von einem in die andere switchen. Ich zocke ja auch nicht durchgehend nur das eine Spiel. Fallout zocke ich aber immer seit dem Release und kehre immer wieder zurück selbst Skyrim zocke ich ab und zu noch. Ja die Fischerhütte mit Valentine. Das geile bei Fallout 4 ist auch gewesen das auch eigene Roboter bauen kann. Das hatte ich später erst entdeckt und war mir nach langer Zeit erst mal nicht klar. Ich mag den Sandkasten sehr, je mehr desto besser aber "nur" das geht auch nicht, da bietet Fallout 4 eben ein RPG im Kern und die Sandkasten Elemente als Bonus. Fallout 4 ist wirklich sehr komplex und trifft einfach meinen Geschmack. Aber das ist alles Geschmack.

Ich bin da eher der Spieler, der ein Spiel am Stück durchspielt, da so die Story am längsten hält. Wenn ich jetzt Fallout 4 wieder anmache, hab ich sowieso fast alles vergessen oder vermische es mit Fallout 3, New Vegas und 76. Man hat da eh kein Durchblick mehr. Am schlimmsten ist es mitten im Spiel aufzuhören und man braucht Skill und natürlich wissen wo man hin muss. Da hat man direkt den Faden verloren. Aber als du Valentin geschrieben hast, kam mir der Name vertraut vor. Das lustige aber gerade ist, dass ich wirklich versuche mich an irgendetwas von Fallout zu erinnern und mir fällt nur noch ein, dass ich das Kind suchen soll und dann halt die Bruderschaft. Alles andere ist einfach nicht hängen geblieben. Ich hab aber wirklich viel Fallout gespielt... Jetzt kommt eine Erinnerung von Fallout 3 und einem Lebensbaum... Wie krass das ist, dass man doch so viel vergessen hat und die Erkenntnis gerade 😅 von Oblivion ist mir zum beispiel nicht nur die Diebesgilde hängengeblieben, wo man die Maske am Ende bekommt und bei Skyrim der Babaduk oder wie auch immer der Stab heißt aber die Main Story... Keinen blassen Schimmer. Aber Hauptsache vom letzten Teil, wo ich die Hauptkampagne nicht durchgespielt habe, weiß ich es noch 😅

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb GeaR:

Ich bin da eher der Spieler, der ein Spiel am Stück durchspielt, da so die Story am längsten hält. Wenn ich jetzt Fallout 4 wieder anmache, hab ich sowieso fast alles vergessen oder vermische es mit Fallout 3, New Vegas und 76. Man hat da eh kein Durchblick mehr. Am schlimmsten ist es mitten im Spiel aufzuhören und man braucht Skill und natürlich wissen wo man hin muss.

Ja, das Problem habe ich letztens auch wieder erlebt!

In solche großen Spiele oder RPGs, nach langer Zeit wieder hereinzukommen, ist teils schwierig! Wobei die aber oft auch so wahnsinnig gestreckt sind, dass man vermutlich kaum was Wichtiges vergessen kann...

Ich glaube bei AC Valhalla erinner ich mich noch an ca. 10%, von den 70% die ich das Spiel komplettiert habe, aber wichtig war da fast garnichts 🤣

Link to comment
Share on other sites

@GeaR Nick Valentine ist der Synth Detektiv, denn kann man nicht vergessen, ist ein Hammer Charakter. Bei Skyrim ist mir die Magier Gilde am meisten hängen geblieben. Wenn du natürlich zu lange Pause machst und zurückkehrst und vieles vergessen hast, kannst du eigentlich neu starten oder dich wieder eintrainieren. Das ist aber bei sehr vielen Spielen nicht anders. Bei Fallout 4 habe ich 3 Chars, eine habe ich auf Siedlungsbau spezialisiert, der andere auf Waffen und Sprengstoff, der dritte ist eine Kombinationen aus vielen Skill Richtungen ( mein erster ). Ich mag diese Tiefe. Oblivion so sehr ich da Zeit verballert habe, ist mir im Grunde nichts hängen geblieben, das ist einfach zu lange her. Bei Fallout 4 gibt es aber Mods die sind eigentlich Pflicht geworden, falls du mal wieder spielen solltest, direkt mitnehmen. Dazu zählt der inoffizielle Patch, True Storms, Better Settlers, Hotel Rexford Manager und einige andere.

Link to comment
Share on other sites

Am 7/2/2022 um 5:51 PM schrieb callmesnake:

Ja ein Bethesda Spiel eben, genau das wollen wir ja auch. Eine offene Welt wo ich machen kann was ich will. Skyrim war so und auch Fallout 4 war genau so. Die Main Quest habe ich immer noch nicht beendet aber dennoch hunderte Stunden verballert und zocke es immer noch. Wenn ich Lust auf die Main Quest habe dann verfolge ich Sie auch, bis dahin genieße ich eben die Gilden, meine Siedlungen und die zig Entdeckungen und andere Geschichten die ich begegne. So und nicht anders erwarten die Fans ein Bethesda RPG und genau so bewirbt Bethesda auch Starfield :D 

Aktuell interessiert mich auch eher mehr, was man sonst alles machen kann in Starfield. Welche Gruppen es sonst gibt, aber auch besonders der Basen- und Schiffsbau mit der eigenen Crew. Die Main Quest wird wohl etwas warten müssen. 😅

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Finde bisher sind da keine Außerirdischen zu sehen oder bin ich blind....😂

Nicht die Aliens auf dem Planeten sondern in den Städten. Das war für mich in Mass Effect 1-3 etwas was ich sehr mochte , andere Spezies.

Banditen .....mal wieder, Weltraum Piraten ....noch mehr mal wieder....

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb Eloy29:

Finde bisher sind da keine Außerirdischen zu sehen oder bin ich blind....😂

Nicht die Aliens auf dem Planeten sondern in den Städten. Das war für mich in Mass Effect 1-3 etwas was ich sehr mochte , andere Spezies.

Banditen .....mal wieder, Weltraum Piraten ....noch mehr mal wieder....

Naja, viellicht hat Bethesda andere Spezies in der Gameplayvorstellung auch einfach noch nicht gezeigt und heben sich das als Überraschung für später auf? Ich rechne eig. schon damit, dass man da nicht nur Menschen zu Gesicht bekommen wird, wär sonst ein bisschen langweilig.

Edited by Hiei
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Hiei:

Naja, viellicht hat Bethesda andere Spezies in der Gameplayvorstellung auch einfach noch nicht gezeigt und heben sich das als Überraschung für später auf? Ich rechne eig. schon damit, dass man da nicht nur Menschen zu Gesicht bekommen wird, wär sonst ein bisschen langweilig.

Fände ich auch zu sehr das Augenmerk nur auf die Menschheit ist eher langweilig.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Eneba  hat oft für den dlc/Spiel  im Angebot.  Ich selbst habe eine dort gekauft für 18 Euro  ca 3 Wochen nach Release.  Würde da ab und an mal reinschauen wenn du Interesse  daran hast.
    • Hab ich mit meinem Bruder geschaut. Finde die Serie richtig gut. Nachschub wurde übrigens bereits bestätigt.    „Slow Horses“ Staffel 2: Fortsetzung auf Apple TV+ bestätigt – Wann geht es weiter? (kino.de)
    • Das Remasterd wird man sicherlicch machen, weil ja auch eine Horizon Serie in Planung ist. Welchen Inpact eine gute Serie hat zeigt ja aktuell CP 2077 eindrucksvoll. Ich bin nur gespannt ob Sony so dreist ist und auch die Käufer der PS4 Version wieder zur Kasse bittet und wie viel sie overlangen. 80€ wäre dreiste abzocke, bei ca 30€ könnte man mal drüber nachdenken. Optimal wäre es wenn Käufer der PS4 version mit ca 10€ Upgraden könnten.
    • Wer unbedingt einen Scuf will, der sollte sich das hier mal ansehen: https://www.amazon.de/gp/product/B09NTHSX67/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&th=1 verrichtet seinen Dienst mehr als gut, kostet nicht die Welt und man kann die tasten ebenfalls frei konfigurieren.
    • Sorry, aber wer für einen Controller der mehr als eine neuwertige Xbox Series S 280€ bezahlt, ist selber schuld wenn er mit billig stinkenden und überteuerten Schrott "belohnt" wird.  Ein Controller ist für mich nur ein Eingabegerät und ein imo verdammt teurer Controller macht dich in Shootern nicht automatisch besser.  Aber jeder so wie er/sie mag.  PS: Ich weiß auch nicht wie andere ihre Controller behandeln, aber ich hatte noch nie Stick-Drift Probleme oder so und ich habe zwei Dualsense, einen Xbox One, einen Dualshock 4, einen Switch Pro und einen 8-Bit Do SNES-Controller und alle funktionieren sie noch wie sie sollen. 
×
×
  • Create New...