Jump to content

Pokemon, Digimon, Beyblade, Yu-Gi-Oh: Kinderserien - Getarnte Werbung ?


Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Tobse:

Auf Netflix gibt es dazu eine Doku Reihe, auch zu dem Merch von früher.

Ich sehe es eher nicht als getarnte Werbung an, ansonsten könntest du auch jeden Star Wars Film als getarnte Werbung sehen, hier gibt es ebenfalls, Shirts, Spielfiguren, Videospiele, Lego-Kollektion und und und.

Der Markt entwickelt sich aus meiner Sicht einfach nur und das es zur jeder Serie, Film, Videospielreihe etc Merch gibt gehört heute schon zum guten Ton. 

Wie heißt die Doku-Reihe ? 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 7/7/2021 um 10:45 AM schrieb Kintaro Oe:

Bei Yugioh gab es den Manga zuerst und da hatte das Kartenspiel noch nicht so den großen Wert und kam erst später. Der Anime dazu folgt dem Manga ja auch so gar nicht (welcher auch düsterer ist), da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass der Anime nur für das Kartenspiel gedacht war. Hat bei mir tatsächlich damals funktioniert. 😛

Hahaha, ja Scheisse, hat bei mir auch voll gezogen 🤣 Hab all die Serien damals im TV geschaut, Pokemon, Digimon, Beyblade etc., aber am Ende nur für Yu-Gi-Oh! Geld ausgegeben. Oh man, und dann wollte das niemand mit mir spielen 😅 Aber wenigstens konnte ich die Kartennummern in meinen GBA eingeben und hatte die dann im Spiel zur Verfügung.

Sind die heute eigentlich was Wert, so wie die Pokemon-Karten? Ich hätte da noch ein paar 🤔

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb kristallin:

Hahaha, ja Scheisse, hat bei mir auch voll gezogen 🤣 Hab all die Serien damals im TV geschaut, Pokemon, Digimon, Beyblade etc., aber am Ende nur für Yu-Gi-Oh! Geld ausgegeben. Oh man, und dann wollte das niemand mit mir spielen 😅 Aber wenigstens konnte ich die Kartennummern in meinen GBA eingeben und hatte die dann im Spiel zur Verfügung.

Sind die heute eigentlich was Wert, so wie die Pokemon-Karten? Ich hätte da noch ein paar 🤔

Buh das ging an mir vorbei 🙂 habe nur Digimon geschaut. Gesammelt habe ich davon nix, dafür hatte ich anfang der 90iger zig Wrestling Karten 😄 

Musst du schauen, einige Karten sind gut was Wert

Link to comment
Share on other sites

Völlig normal, dass damit Werbung betrieben wird.

Schon in den 1980ern gab es dutzende Zeichentrickserien, die nur dazu dienten, Produkte zu verkaufen(Masters of the Universe, Brave Starr, Transformers, MASK, G.I. Joe, Dino Riders, Ring Raiders, Starcom, etc.).

Im Grunde war jede Episode ein 20 - 30 min Werbeblock.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Benwick:

Völlig normal, dass damit Werbung betrieben wird.

Schon in den 1980ern gab es dutzende Zeichentrickserien, die nur dazu dienten, Produkte zu verkaufen(Masters of the Universe, Brave Starr, Transformers, MASK, G.I. Joe, Dino Riders, Ring Raiders, Starcom, etc.).

Im Grunde war jede Episode ein 20 - 30 min Werbeblock.

 

So überspitzt würde ich nicht sagen, bei vielen Serien wurde auch noch eine Moralvorstellung vermittelt. Besonders bei He-Man und Bravestar, in den 90igern wurde es deutlich offensichtlicher das die Serien primär als Werbung ausgelegt waren.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Benwick:

Im Grunde war jede Episode ein 20 - 30 min Werbeblock.

Stimmt schon, aber wenigstens waren es geile Werbeblöcke 🙂

Ich kenne nicht jede Serie, sind aber bestimmt alle entweder von Mattel oder Hasbro 😂

 

vor 2 Stunden schrieb VerrückterZocker:

Musst du schauen, einige Karten sind gut was Wert

Hui, dann sollte ich vielleicht mal auf den Dachboden und ein bisschen Recherche betreiben 😉

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb VerrückterZocker:

So überspitzt würde ich nicht sagen, bei vielen Serien wurde auch noch eine Moralvorstellung vermittelt. Besonders bei He-Man und Bravestar, in den 90igern wurde es deutlich offensichtlicher das die Serien primär als Werbung ausgelegt waren.

Überspitzt meine ich das gar nicht. Die genannten Serien wurden allesamt nur dafür konzipiert, um Spielzeug zu verkaufen.
Da gibt es auch eine ganz spannende Doku zu auf Netflix(The Power of Grayskull):
https://www.netflix.com/de/title/80224167

Ich gebe Dir natürlich vollkommen Recht! Die Serien waren meiner Meinung nach weit besser, als das was heute zu 90% auf den Markt geworfen wird.
Wobei selbst die Moralpredigten einen marketingtechnischen Grund hatten.

Dennoch: Diese Kindheitserlebnisse möchte ich nicht wieder hergeben! :) 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...