Jump to content

Recommended Posts

Ihr kennt das bestimmt auch selber. Ich finde das aber trotzdem recht amüsant.

Morgens, der Wecker klingelt, man möchte weiterschlafen, sagt sich dann noch, dass man nur noch ein Paar Minuten liegt und dann aufsteht, auf's klo geht, isst, etc. Doch man schläft ein, und träumt davon, dass man aufsteht und auf Klo geht. Da hat man sich im Traum überwunden, und muss es in der Realität nochmal schaffen. :crazy: Ist eigentlich auch ganz praktisch, wenn man jedes Mal, wenn man morgens auf Klo geht, einen RC macht, dann bemerkt man, wenn man träumt.

Ich habs öfters mal, dass ich meinen Wecker im Traum höre, der dann nur was anderes "darstellt", lol.Und ich hatte es auch schonmal, da habe ich ne Sms bekommen, bin aufgewacht und wollte zurückschreiben.Tat ich auch, dachte ich zumindest xD

Ne Stunde später standen dann Freunde vor meiner Tür, denen ich eig. schreiben wollte, dass ich nicht kann.Naja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mache nachts irgendwelche Dinge, und frage mich am Morgen, ob ich es nur geträumt habe oder nicht, da es nachts manchmal wirklich "traumartig" ist. Aber einmal, und ich weiß, dass es kein Traum war, da ich dadurch geistig hellwach wurde, habe ich einen Geist gesehen.

Ich wurde wach, stand auf, und wollte auf Klo gehen, guckte ich Richtung Klo und sah vor dem Klo eine Gestalt. Ich habe zum größtenteil den Oberkörper gesehen, die Beine waren nicht wirklich zu sehen. Ich stehe wie versteinert da, und mein Herz beginnt stark zu klopfen an. Die Gestalt stand mit dem Rücken zu mir und bewegte sich nicht. Nachdem der Geist langsam verschwand, traute ich mich zu bewegen. Ich ging langsam zum Klo, machte die Tür auf und ging gerade aufs Klo zu. Ich machte mein kleines Geschäft und hatte die ganze Zeit diesen Geist im Kopf und schaute zur Tür. Die Tür ist aus Glas, aber so verarbeitet, dass man nicht richtig durchgucken kann, ich weiß nicht, ob ihr das kennt. Aber jedenfalls konnte ich den Geist hinter der Tür wieder sehen. Die Hand war auf der Türklinke, also müsste die Tür gleich aufgehen. Ich schaute wieder weg und mein Herz schlug wieder wie verrückt und ich wartete, bis die Tür aufgeht. Es passierte nichts. Ich wusch mir noch meine Hände und schaute wieder zur Tür ----> nichts. Zum Glück. Ich konnte schnell ins Bett.

Man, was war das für ein Ereignis!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich mache nachts irgendwelche Dinge, und frage mich am Morgen, ob ich es nur geträumt habe oder nicht, da es nachts manchmal wirklich "traumartig" ist. Aber einmal, und ich weiß, dass es kein Traum war, da ich dadurch geistig hellwach wurde, habe ich einen Geist gesehen.

Ich wurde wach, stand auf, und wollte auf Klo gehen, guckte ich Richtung Klo und sah vor dem Klo eine Gestalt. Ich habe zum größtenteil den Oberkörper gesehen, die Beine waren nicht wirklich zu sehen. Ich stehe wie versteinert da, und mein Herz beginnt stark zu klopfen an. Die Gestalt stand mit dem Rücken zu mir und bewegte sich nicht. Nachdem der Geist langsam verschwand, traute ich mich zu bewegen. Ich ging langsam zum Klo, machte die Tür auf und ging gerade aufs Klo zu. Ich machte mein kleines Geschäft und hatte die ganze Zeit diesen Geist im Kopf und schaute zur Tür. Die Tür ist aus Glas, aber so verarbeitet, dass man nicht richtig durchgucken kann, ich weiß nicht, ob ihr das kennt. Aber jedenfalls konnte ich den Geist hinter der Tür wieder sehen. Die Hand war auf der Türklinke, also müsste die Tür gleich aufgehen. Ich schaute wieder weg und mein Herz schlug wieder wie verrückt und ich wartete, bis die Tür aufgeht. Es passierte nichts. Ich wusch mir noch meine Hände und schaute wieder zur Tür ----> nichts. Zum Glück. Ich konnte schnell ins Bett.

Man, was war das für ein Ereignis!

Wtf?!Sowas will ich nie erleben.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich glaube ich nicht an Geister und sowas, aber das war sehr komisch. Aber ich bin für alles offen. Ich bin also nicht so einer, der bei der einen Meinung festfährt und sich nichts anderes sagen lässt.

Nur zur Info, ich habe keinerlei Drogen genommen.

Das ist schon etwas länger her, vielleicht ein Monat, ich wollte ein Paar Tage danach den Geist nochmal treffen, ich habe Mut gefasst, auch wenn ich weiß, dass ich nachts nicht immer normal denke, also auf sowas viel extremer reagiere. Ich wollte irgendwie in Kontakt treten. Aber ich traf den Geist nie wieder, hat aber eigentlich auch was gutes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich mache nachts irgendwelche Dinge, und frage mich am Morgen, ob ich es nur geträumt habe oder nicht, da es nachts manchmal wirklich "traumartig" ist. Aber einmal, und ich weiß, dass es kein Traum war, da ich dadurch geistig hellwach wurde, habe ich einen Geist gesehen.

Ich wurde wach, stand auf, und wollte auf Klo gehen, guckte ich Richtung Klo und sah vor dem Klo eine Gestalt. Ich habe zum größtenteil den Oberkörper gesehen, die Beine waren nicht wirklich zu sehen. Ich stehe wie versteinert da, und mein Herz beginnt stark zu klopfen an. Die Gestalt stand mit dem Rücken zu mir und bewegte sich nicht. Nachdem der Geist langsam verschwand, traute ich mich zu bewegen. Ich ging langsam zum Klo, machte die Tür auf und ging gerade aufs Klo zu. Ich machte mein kleines Geschäft und hatte die ganze Zeit diesen Geist im Kopf und schaute zur Tür. Die Tür ist aus Glas, aber so verarbeitet, dass man nicht richtig durchgucken kann, ich weiß nicht, ob ihr das kennt. Aber jedenfalls konnte ich den Geist hinter der Tür wieder sehen. Die Hand war auf der Türklinke, also müsste die Tür gleich aufgehen. Ich schaute wieder weg und mein Herz schlug wieder wie verrückt und ich wartete, bis die Tür aufgeht. Es passierte nichts. Ich wusch mir noch meine Hände und schaute wieder zur Tür ----> nichts. Zum Glück. Ich konnte schnell ins Bett.

Man, was war das für ein Ereignis!

 

Heftig! ^^

 

hatte so was ähnliches schonmal...

hab wärend dem Motorrad Fahren eine schwarze gestallt gesehen die auf die Straße läuft.... hab dann etwas heftiger bremsen müssen... war irgendwann nachts um 3 alls ich von ner party heimgefahren bin, Nein ich hab da kein alkohol getrunken! ^^ ich bin anständig!! ;)

Als ich zum stehen gekommen bin, war da niemmand! Oo war auf einer Landstraße mit, relativ wenig, versteckmöglichkeiten an den Straßenrändern! Oo

 

Ich kann meinen ersten Klartraum erfolg verbuchen!! ^^

 

Diese besagte schlafparalyse hab ich gespührt... man war das ein cooles gefühl... Ich hab meine linke hand immer angespannt und wieder entspannt... aber irgendwann hab ich damit aufgehört und konnte mich nichtmehr bewegen, war irgendwie beängstigend... dann hats aber gekrippelt ^^ dann hab ich mir die Frage gestellt "Bin ich wach?" ich konnte darauf keine Antwort finden... oleg ich weis alles noch ganz genau! Ich bin voll aufgeregt... maaaan ich will das wieder nacht ist und es nochmal versuchen!! ^^

Schade das ich gleich wieder aufgewacht bin...

 

danach hatte ich keinen Traum mehr... OO oder kann mich halt nicht daran erinnern das ich noch irgend was geträumt habe!! ^^

aber der weiße Raum war schonmal ein erfolg! ^^

 

Dann stand ich in so einem Weißen raum, mehr war da nicht... ich wollte loslaufen und bin dann aber auch leider wieder aufgewacht!!


SDAcIZV.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
hatte so was ähnliches schonmal...

hab wärend dem Motorrad Fahren eine schwarze gestallt gesehen die auf die Straße läuft.... hab dann etwas heftiger bremsen müssen... war irgendwann nachts um 3 alls ich von ner party heimgefahren bin, Nein ich hab da kein alkohol getrunken! ^^ ich bin anständig!! ;)

Als ich zum stehen gekommen bin, war da niemmand! Oo war auf einer Landstraße mit, relativ wenig, versteckmöglichkeiten an den Straßenrändern! Oo

 

Trinkst du absolut keinen Alkohol? Finde ich etwas komisch, wenn, denn eigentlich finde ich es total normal, wenn man Alkohol trinkt. Aber wenn jemand nicht will, ist ja auch nicht schlimm. :)

Es gibt ja auch die Geister auf den Fotos, da sieht man auch solche Gestalten, wie du oder ich sie gesehen habe, aber die lassen sich meist durch irgendwelche Foto-Effekte erklären. Aber wenn man es selber mit den eigenen Augen sieht, sogar mehrmals, dann ist das keine Einbildung.

 

Dann stand ich in so einem Weißen raum, mehr war da nicht... ich wollte loslaufen und bin dann aber auch leider wieder aufgewacht!!

 

Erstmal Glückwunsch zum Klartraum! :party:

Und noch großen Respekt von mir, denn es ist nicht immer ganz leicht, das zu schaffen.

Waren es möglicherweise hypagnoge Bilder? Konntest du dich im Traum schon ganz normal bewegen? Hast du dich also wenigstens bewegen können?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heyho,

 

 

jetzt will ich mich doch auch mal hier zu Wort melden.

 

Ich bin jemand der im Bett sehr stark das erlebte der letzten Tage, Wochen und manchmal sogar Monate immer und immer wieder durch erlebt. (Leider!). Es ist so das sobald ich schlafe, ich an einem Punkt aus der Vergangenheit stehe, der in irgendeinem Sinne eine Art Highlite in meinem Leben war, ob gut oder schlecht das ist egal, aber meist ist es etwas negatives. In diesen Träumen weiß ich ganz genau das ich Träume, ich kann auch meist jederzeit Aufwachen, aber ich kann i.d.R. nichts verändern. Ich erlebe exakt genau das gleiche, was Real auch passiert ist. Das ist ziemlich nervenaufreibend, da wie gesagt, meist negative Dinge aufgearbeitet werden, und deshalb mein Schlaf nicht wirklich erholsam ist. Ich habe auch schon probiert, mich einfach mal eine Weile ein wenig zurück zuziehen, und nichts sonderlich spektakuläres zu tun, aber dann passiert es, das schon sehr lange zurück liegende Dinge auftauchen, an die ich eigentlich schon garnicht mehr gedacht habe.

 

Ich finde das Thema sehr Interessant, da ich nicht wirklich weiß, wie ich wieder zu einem normalem Traumerlebniss komme. Oder wie es überhaupt anfing, ich weiß nur wann es anfing...

 

Zählt das, was ich Nacht für Nacht durchmache nun als Klartraum? Wenn ja, dann will ich keinen Klartraum haben :ohjeh:

 

Cheers und Grüße

Born2Win


[sIGPIC][/sIGPIC]

Sig by Uncut

System: 2 x Sony Playstation 3 60GB

TV: Toshiba 42WL66Z 42" HD Ready

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinkst du absolut keinen Alkohol? Finde ich etwas komisch, wenn, denn eigentlich finde ich es total normal, wenn man Alkohol trinkt. Aber wenn jemand nicht will, ist ja auch nicht schlimm. :)

 

Doch doch... Ich trinke Alkohol, zur zeit wieder etwas weniger! ^^ war aber auch gerade wieder im Irish Pub und habe 2 Cidre getrunken! ^^

es gab aber auch schon ziemlich heftige Alkoholocauste! ^^ also richtig RICHTIG ARGE HEFTIGE!!!

 

Es gibt ja auch die Geister auf den Fotos, da sieht man auch solche Gestalten, wie du oder ich sie gesehen habe, aber die lassen sich meist durch irgendwelche Foto-Effekte erklären. Aber wenn man es selber mit den eigenen Augen sieht, sogar mehrmals, dann ist das keine Einbildung.

 

finde sollche bilder immer wieder interessant! ^^

aber selber hab ich davor schiss so etwas zu sehen... :eek:

 

 

Erstmal Glückwunsch zum Klartraum! :party:

Und noch großen Respekt von mir, denn es ist nicht immer ganz leicht, das zu schaffen.

Waren es möglicherweise hypagnoge Bilder? Konntest du dich im Traum schon ganz normal bewegen? Hast du dich also wenigstens bewegen können?

 

Danke! ^^ Ich hab auch jeden Tag(nacht) fleissig geübt! ^^

Also ob dieser Raum jetzt irgendeiner haluzination (ES IST 1.00UHR! MAN!!) entsprungen ist, bezweifle ich... ich denke mal, wenn ich haluziniert (1 UHR!! ;) ) hätte, hätte ich den raum ja von meinem bett aus komplett in weiß gesehen.... geh ich zumindest mal von aus das dies dann so währe... ich stand ja mitten drin... aber es ging irgendwie garnichts... also eignt. wollte ich Action ausenrum... ich hab mir eine Skipiste vorgestellt... ich wollte in meinem "klar traum" mega cool die piste hinunter boarden! ^^ vllt. deshalb der weiße raum...

 

naja ist ja auch pups... ^^

werde jetzt heute nacht mal normal schlafen... dieses ständige auf dem Rücken einschlafen ist ganzschön komisch! Oo

 

alla Gn8 leute und habt alle einen schönen Traum! :think::liebe::bauch::tisch::nacht:

 

PS: Ich kontrolliere meinen Text jetzt nicht nach Rechtschreibfehler... ES IST VERDAMMT NOCHMAL 1 UHR... ohhhhh... :rotwerd: mittlerweile schon 1.20 UHR!!! MAAAAN! ^^ :nacht:


SDAcIZV.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was passiert eigentlich wenn man sich nen wecker stellt der nur einmal kurz klingelt... und man wacht auf aber bewegt sich nicht.. quasi man wacht nur geistig auf und lässt den Körper noch im schlafmodus.

?!?!??!?!?!


image.php?type=sigpic&userid=1824&dateline=1255841521

CLANPAGE zu 90% fertig!

http://www.paw-clan.net.ms/

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Born2Win

 

Das ist ja kein typischer Traum, den du da erlebst, schon gar nicht Klartraum. Um einschätzen zu können, ob das wirklich ein Klartraum war, muss ich wissen, ob du wirklich genau wusstest, ob du geträumt hast? Ich habe mir schon öfters im Traum gesagt, dass ich träume, habe aber den Traumzustand nicht erkannt. Ich ging davon aus, dass der Traum ein ganz normales unendliches Erlebnis ist, mit all den Konsequenzen, wie in der realen Welt. Also man muss wirklich auch wissen, dass man eigentlich im Bett liegt, dass jede Aktion keine späteren Konsequenzen haben wird und dass man der Herr über der Situation ist.

 

Wenn ja, dann will ich keinen Klartraum haben :ohjeh:

Klarträume sind auch gar nicht von dieser Art, meist sind es nur positive Erlebnisse, da man den Trauminhalt selbst bestimmen kann. Aber scheinbar kannst du nichts machen. Ich hatte auch schon Klarträume, in denen ich nicht wirklich aktiv werden konnte, also nciht jeden einzelnen Muskel bewegen, sondern eher, dass der Körper auf meinen Wunsch aktiv wird.

 

Doch doch... Ich trinke Alkohol, zur zeit wieder etwas weniger! ^^ war aber auch gerade wieder im Irish Pub und habe 2 Cidre getrunken! ^^

es gab aber auch schon ziemlich heftige Alkoholocauste! ^^ also richtig RICHTIG ARGE HEFTIGE!!!

 

Dann bin ich ja beruhigt. Wenigstens hier ist der Mensch noch Mensch geblieben.

 

finde sollche bilder immer wieder interessant! ^^

aber selber hab ich davor schiss so etwas zu sehen... :eek:

 

Die Geister wurden im nachhinein auf den Bildern entdeckt. Die Personen, die fotografiert haben, haben die Geister ja nicht gesehen(also mit den eigenen Augen). Deswegen sind oft Bilder mit den Geistern zu sehen, als beispielsweise ein Touristenfoto gemacht wurde o.ä.

 

Also ob dieser Raum jetzt irgendeiner haluzination (ES IST 1.00UHR! MAN!!) entsprungen ist, bezweifle ich... ich denke mal, wenn ich haluziniert (1 UHR!! ;) ) hätte, hätte ich den raum ja von meinem bett aus komplett in weiß gesehen.... geh ich zumindest mal von aus das dies dann so währe... ich stand ja mitten drin

 

Du verwechselst wohl Haluzinationen mit hypnagoge Bilder. Haluzinationen siehst du ganz normal im Wachzustand, wenn du die Augen offen hast. Hypnagoge Bilder sind traumähnliche Bilder, meist abstrakt und "fließend", es kann auch sein, dass man Geräusche hört. Hypnagoge Bilder hat man meines Wissens nur beim Einschlafen. Ob man die künstlich erzeugen kann, weiß ich nicht.

 

Was passiert eigentlich wenn man sich nen wecker stellt der nur einmal kurz klingelt... und man wacht auf aber bewegt sich nicht.. quasi man wacht nur geistig auf und lässt den Körper noch im schlafmodus.

?!?!??!?!?!

 

Das ist doch der sogenannte DEILD. Den hatte ich damals beschrieben. Das ist ein verkürzter WILD. Man gerät dadurch schneller wieder in den Schlafzustand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...