Jump to content
Play3.de
rufnikk

GEZ Pauschale soll kommen

Eure Meinung ist gefragt  

194 members have voted

  1. 1. Eure Meinung ist gefragt

    • Find ich gut
      33
    • Die sind doch beklopt
      128
    • Interessiert mich nicht
      33


Recommended Posts

Auf der einen Seite ist das gar keine so schlechte Idee, aber wie rechtfertigst man so ein System? Ganz ehrlich, ich würde es nicht einsehen mehr zu zahlen, nur weil mein Gehaltscheck am Monatsende etwas Praller ist als der von anderen. Immerhin bekommt ja jeder das gleiche geboten.

 

Ja, jeder bekommt das gleiche geboten. Allerdings ist es ja nicht freiwillig, wie z.B. Pay TV sondern eine Pflichtgebühr, die man ja sogar zahlen muss sobald man nur einen PC hat (und den hat heutzutage jawohl so gut wie jeder). Es ist, wie du ja schon angemerkt hast, mehr oder weniger eine Solidaritätszahlung. Ich sehe da also einen Unterschied.

 

Was ich voll unterstützt hätte war damals das Konzept die Quartalszahlungen einzustampfen und auf Neugeräte anteilig einen gewissen Betrag drauf zuschlagen, der direkt in die Kassen der ÖR geht.

Gehen wir beispielsweise von 5% Aufschlag aus, dann zahlt die 5% jeder, aber einer mit dicken Bankkonto lauft sich meist einen teureren Fernsehen als der Normalo und zahlt so auch mehr ein. Hat ein wenig Ähnlichkeit mit deiner "Steuer", wäre in meinen Augen aber insgesamt fairer.

 

Klingt auch gut, allerdings wären diese Beträge dann ja abhängig vom Umsatz durch Fernsehgeräte. Wenn also die Leute plötzlich keine Fernseher mehr kaufen, oder die Geräte im Preis - durch Rohstoffknappheit oder sonstwas - ansteigen, wäre kein steter Geldfluss gewährleistet. Ich denke dadurch könnte man maximal die Gebühr senken, aber nicht komplett Abschaffen.


Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da könnt ihr euch die Bälle zuspielen und herumdiskutieren bis zum Nimmerleinstag.

Fakt wird sein,daß dieses neue Gesetz den ÖRF Tür und Tor in den Geldbeutel jedes Staatsbügers öffnet.

Sparsam waren die Öddentlichen Sendeanstalten nie,nur kann man jetzt mit den Mehreinnahmen noch verschwenderischer sein.

Mißwirtschaft braucht immer mehr Geld und da ist nun klar wo man es sich zukünftig holen wird;jährliche Beitragssteigerung confirmed.


Share this post


Link to post
Share on other sites
Da könnt ihr euch die Bälle zuspielen und herumdiskutieren bis zum Nimmerleinstag.

Fakt wird sein,daß dieses neue Gesetz den ÖRF Tür und Tor in den Geldbeutel jedes Staatsbügers öffnet.

Sparsam waren die Öddentlichen Sendeanstalten nie,nur kann man jetzt mit den Mehreinnahmen noch verschwenderischer sein.

Mißwirtschaft braucht immer mehr Geld und da ist nun klar wo man es sich zukünftig holen wird;jährliche Beitragssteigerung confirmed.

 

Joa, wenn einem nichts mehr einfällt, einfach nochmal ne alte Aussage aufrollen. Ich hab meinen Teil dazu gesagt, wenn du an dieser Hypothese festhalten willst, dann werd glücklich damit. Die Welt war sicher grausam zu dir.


Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

in was für einer welt wir leben müssen :_wanken2:

früher konnt man für 1 mark sein auto voll tanken. :baeh:


no comment, just play!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja da kann man solange streiten wie man will. Es wird kommen aber ich werd dennoch nicht zahlen und wenn se mich dann in den Knast stecken is mir das auch egal. Wenn ich mal endlich ein normales Gehalt verdienen würde und auf mein1300-1700 Verdienen würde dann wären mir die 18Euro Monatlich egal dann zahl ich auch obwohl ich es hasse für etwas zu bezahlen was ich nicht nutze.

 

Aber solange der Staat gegen die verfickten Leiharbeitsfirmen (moderne Sklaverei) unternimmt werd ich sicherlich keinen Cent an eine Institution zahlen die solche Führungspersonen beschäftigt bzw. beschäftig hat. http://www.stern.de/politik/deutschland/gez-gebuehrenfreier-bordellbesuch-581004.html

Und das wir lange auf Senkungen oder gar auf eine Abschaffung der GEZ bzw. Rundfunkgebühren warten können ist klar wenn jeder Politiker irgendwie noch Geld abscheffeln kann indem er entweder bei der GEZ oder in irgend nem öffentlich rechtlichem Sender im Vorstand sitzt.

 

Wie gesagt die können mich mal Kreuzweise und da geh ich lieber in da Knast da bekomm ich dann nen TV und den zahlt der Staat für mich sowie meine Unterkunft und Verpfegung. Viele Menschen haben trotz Vollzeitbeschäftigung kaum genug Geld sich mal was leisten zu können und Löhne und Gehälter steigen kaum noch und dann sowas.

 

Naja Hauptsache die Chefs von ARD, ZDF und der GEZ Zentrale können weiterhin ihre Tausend Euro teure Anzüge kaufen und ihre fetten Audis fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja da kann man solange streiten wie man will. Es wird kommen aber ich werd dennoch nicht zahlen und wenn se mich dann in den Knast stecken is mir das auch egal. Wenn ich mal endlich ein normales Gehalt verdienen würde und auf mein1300-1700 Verdienen würde dann wären mir die 18Euro Monatlich egal dann zahl ich auch obwohl ich es hasse für etwas zu bezahlen was ich nicht nutze.

 

Aber solange der Staat gegen die verfickten Leiharbeitsfirmen (moderne Sklaverei) unternimmt werd ich sicherlich keinen Cent an eine Institution zahlen die solche Führungspersonen beschäftigt bzw. beschäftig hat. http://www.stern.de/politik/deutschland/gez-gebuehrenfreier-bordellbesuch-581004.html

Und das wir lange auf Senkungen oder gar auf eine Abschaffung der GEZ bzw. Rundfunkgebühren warten können ist klar wenn jeder Politiker irgendwie noch Geld abscheffeln kann indem er entweder bei der GEZ oder in irgend nem öffentlich rechtlichem Sender im Vorstand sitzt.

 

Wie gesagt die können mich mal Kreuzweise und da geh ich lieber in da Knast da bekomm ich dann nen TV und den zahlt der Staat für mich sowie meine Unterkunft und Verpfegung. Viele Menschen haben trotz Vollzeitbeschäftigung kaum genug Geld sich mal was leisten zu können und Löhne und Gehälter steigen kaum noch und dann sowas.

 

Naja Hauptsache die Chefs von ARD, ZDF und der GEZ Zentrale können weiterhin ihre Tausend Euro teure Anzüge kaufen und ihre fetten Audis fahren.

 

du wirst trotzdem zahlen müssen. da kommst du nicht drum egal wie du dich anstrengst. dei holen sich das geld, da wirst du keinen einfluss drauf nehmen können.


Geb 15.2.15, 14:08Uhr

Willkommen auf der Welt

:love::love:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joa, wenn einem nichts mehr einfällt, einfach nochmal ne alte Aussage aufrollen. Ich hab meinen Teil dazu gesagt, wenn du an dieser Hypothese festhalten willst, dann werd glücklich damit. Die Welt war sicher grausam zu dir.

 

So viel Hörigkeit wie von Dir liest man sonst nur bei Heinrich Mann.

Ausserdem billig von einer Meinung auf die bisherige Sozialisation Rückschlüsse ziehen zu wollen.Da kannste noch so schön formulieren,das Niveau hebst Du mit kaum.

Edited by CoZmic

Share this post


Link to post
Share on other sites
So viel Hörigkeit wie von Dir liest man sonst nur bei Heinrich Mann.

Ausserdem billig von einer Meinung auf die bisherige Sozialisation Rückschlüsse ziehen zu wollen.Da kannste noch so schön formulieren,das Niveau hebst Du mit kaum.

 

Entschuldigung, ich habe vergessen, dass man in Foren Ironie kennzeichnen muss.

Was ich eigentlich ausdrücken wollte, habe ich bereits formuliert. Nämlich, dass in Deutschland ganz allgemein auf ziemlich hohem Niveau gejammert wird. Immerhin ist das hier ein Playstation-Forum und eine Playstation ist meiner Meinung nach nicht gerade ein Zeichen von Armut.

Und mir Hörigkeit zu unterstellen, nur weil ich nicht gleich alles verteufele, was der Staat macht, ist mindestens genau so billig. Wenn dein größtes Problem die GEZ ist, dann solltest du vielleicht mal überlegen mit was andere Menschen zu kämpfen haben.

 

Edit: Und nein, das soll jetzt auch nicht heißen, dass ich weiß was du oder zero18 für Probleme haben. Aber ihr gebt beide an eine PS3 und andere Konsolen zu besitzen. Ein aktuelles Spiel für die PS3 kostet schon so viel wie 3 Monate GEZ. Und ich wette, dass sich die meisten, die sich hier beschweren, öfter als alle 3 Monate mal ein Spiel kaufen. Oder sonst irgendwelche Luxusgüter. Und um noch etwas vorweg zu nehmen, ich bin Azubi, fahre kein Auto und wohne in einer WG, lebe also selbst nicht gerade im Überfluss. Aber ich weiß eben zu schätzen, was ich habe.

Edited by Alligator Rodeo

Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werfe das hier jetzt einfach mal in den Raum und jeder kann dann für sich seine eigene Meinung dazu bilden. An die unter 18 Jährigen hier die dieses Thema für gut heißen oder noch besser, die Langzeit Studenten unter euch. Ich Zahle seit meinem 16. Lebensjahr Steuern und ab meinem 22 Lebensjahr auch GEZ Gebühren. Nächstes Jahr werde ich 34. Ich zahle also dann seit 12 Jahren GEZ Gebühren... Kann das einer von euch auch über sich schreiben? Wenn man dabei mal die aktuelle Politik beobachtet und dann neben ich wieder eine Rechnung der GEZ liegen hat, ja dann könnt ihr vielleicht auch verstehen warum es sehr viele Menschen gibt die sich über diese Zwangsgebühren einfach ärgern, einfach weil man keinen richtigen Sinn erkennen kann....


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Alligator

Wenn es also nach Dir geht ist die GEZ und deren Forderungen mit hungernden Kindern,Kriegen und sonstiger Unbill in der Welt gerechtfertigt?!

 

Auch ich bin der Meinung,daß ein Staatswesen finanziert werden muß.

Natürlich jammern auch viele,wohl auch weil es ihnen immer noch viel zu gut geht.Wer Hartz 4 verteufelt sich mal klar machen wieviel Unterstützung Arbeitslose in anderen Ländern erhalten.

 

Noch immer klingt der Vergleich nach den Du unlängst gemacht hast.Die GEZ sei gerechtfertigt um Qualitativ hochwertiges Fernsehen zu machen,sonst hätten wir Zustände wie in Berlusconis Italien.

Berlusconi ist an Peinlichkeit und Dummheit unter Europas Politikern kaum zu überbieten.Unlängst hat er die Wahlen wieder gewonnen,mit Hilfe der Opposition.:naughty:

Die Justiz hat er einmal als Geschwür bezeichnet,daß ausgerottet werden muß.Einen Deutschen Europaparlamentsabgeordneten bezeichnete er als KZ Kapo.

Kaum zu erwarten,daß hier in Deutschland so ein Politiker dauerhaft regiert,geschweige die gesamte Medienlandschaft monopolisiert wird.

 

Grundsäzlich ist eine Fernsehgebühr vertretbar,nur sehe ich das Problem,daß mit dem Argument Qualitätsfernsehen die Gebühren ständig erhöht werden.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...