Jump to content

Was ihr am meisten an GT 5 hasst


Planeton
 Share

Recommended Posts

Finde GT5 auch nicht schlecht es motiviert ungemein die ganzen Events zu fahren. aber trotzdem gibt es wie bei jedem Spiel etwas dran auszusetzen

 

 

1. ich finde es lästig das man bei fast jeden Event ein anderes Auto braucht

2. Online Modus motiviert zum jetzigen Zeitpunkt kein bißchen

3. viel zu wenig europäische Autos vorhanden

4. manche Renstrecken wirken leblos

5. Rallye wird zu wenig Beachtung geschenkt

 

 

Dein 1. Punkt ist jawohl mal der dämlichste Kritikpunkt überhaupt -.-

 

Davon lebt GT aber anscheinend ist die Erkenntnis noch nicht durchgedrungen

 

4. Was erwartest du, sollen Kinder neben der Strecke Ball spielen. Soll ein Flugzeug 50m über der Strecke fliegen -.-

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 365
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Dein 1. Punkt ist jawohl mal der dämlichste Kritikpunkt überhaupt -.-

 

Davon lebt GT aber anscheinend ist die Erkenntnis noch nicht durchgedrungen

 

4. Was erwartest du, sollen Kinder neben der Strecke Ball spielen. Soll ein Flugzeug 50m über der Strecke fliegen -.-

 

 

Hast du dir mal Motorsport Rennen im Fernsehen angeschaut was da alle abseits der Strecke los ist. Streckenposten, jubelnde Zuschauer (gerade bei Rallye Events),etc.

 

ja klar und man braucht ja bei jeden Event ein andres Auto, um ja allle 1000 mal gesehen zu haben oder wie soll man das verstehen:think:

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

Nur kurz zu PS/KW: PS ist nun mal die gängie deutsche Einheit, also möchte ich sie auch in einem Spiel vorfinden. Ob KW nun eigentlich korekt ist oder nicht interessiert mich nicht die Bohne, gängig ist PS und nicht KW -> ich bin halt damit groß gewoden mir fehlt einfach Bezug zu KW. Warum muss man immer alles verkomplizieren? PS ist nun schon seit über 100 Jahen in Deutschland die Einheit für die Leistung eines Motors und jetzt auf einmal KW nur weil es wahrscheinlich wissenschaftlich korrekter ist :nixweiss:... naja anderes Thema.

 

 

 

Es gibt ein paar Sachen die nicht optimal sind, aber wenn ich etwas daran hassen würde, würde ich das Game wohl schon verkauft haben.

Ein Moment der Geduld kann vor großem Unheil bewahren,

ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören! :zwinker:

 Meine Erfahrungen beim Kauf der ersten Surround-Anlage

Link to comment
Share on other sites

Dein 1. Punkt ist jawohl mal der dämlichste Kritikpunkt überhaupt -.-

 

Davon lebt GT aber anscheinend ist die Erkenntnis noch nicht durchgedrungen

 

4. Was erwartest du, sollen Kinder neben der Strecke Ball spielen. Soll ein Flugzeug 50m über der Strecke fliegen -.-

 

das mit dem Flugzeug fliegen hast du von NFS: Shift oder ? ... ist da auch so haha ... ich finde die Strecken sehr gut so wie sie sind :D:bana2::good:

albaniafoot.png

 

It only does Everything :naughty:

Link to comment
Share on other sites

Nur kurz zu PS/KW: PS ist nun mal die gängie deutsche Einheit, also möchte ich sie auch in einem Spiel vorfinden. Ob KW nun eigentlich korekt ist oder nicht interessiert mich nicht die Bohne, gängig ist PS und nicht KW -> ich bin halt damit groß gewoden mir fehlt einfach Bezug zu KW. Warum muss man immer alles verkomplizieren? PS ist nun schon seit über 100 Jahen in Deutschland die Einheit für die Leistung eines Motors und jetzt auf einmal KW nur weil es wahrscheinlich wissenschaftlich korrekter ist :nixweiss:... naja anderes Thema.

 

 

 

Es gibt ein paar Sachen die nicht optimal sind, aber wenn ich etwas daran hassen würde, würde ich das Game wohl schon verkauft haben.

 

Physikalisch gesehn ist nunmal Kilowatt richtig denn das ist die Kurzform der Leistung.

 

Die meisten können nicht mal definieren was 1 Pferdestärke ist

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

Hast du dir mal Motorsport Rennen im Fernsehen angeschaut was da alle abseits der Strecke los ist. Streckenposten, jubelnde Zuschauer (gerade bei Rallye Events),etc.

 

ja klar und man braucht ja bei jeden Event ein andres Auto, um ja allle 1000 mal gesehen zu haben oder wie soll man das verstehen:think:

 

bist glaub ich GT neuling ... das ist nun mal Gran Turismo :D ... du solltest mal GT1 bis 4 spielen ... das war immer so :D ...

albaniafoot.png

 

It only does Everything :naughty:

Link to comment
Share on other sites

bist glaub ich GT neuling ... das ist nun mal Gran Turismo :D ... du solltest mal GT1 bis 4 spielen ... das war immer so :D ...

 

Nein Neuling bin ich nicht hab alle GT Teile gespielt außer GT5 Prologue, mich hat es eben immer schon an GT genervt das man soviele Autos braucht, dachte das würde sich mal ändern

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse
Nein Neuling bin ich nicht hab alle GT Teile gespielt außer GT5 Prologue, mich hat es eben immer schon an GT genervt das man soviele Autos braucht, dachte das würde sich mal ändern

 

Das wird sich zum Glück nie ändern. Denn das is ein Hauptpunkt, weshalb die Serie so erfolgreich is.

Link to comment
Share on other sites

- stellenweise nervige KI (vor allem im ersten Top Gear SE -.-)

- keine Point-To-Point Strecken im Course Maker

- keine Exp/Credits in Online Rennen (was sich scheinbar ändern wird ...hoffentlich)

- Lizenzen sind optional

- zu wenig Einstellungsmöglichkeiten im Arcade Mode

 

Ansonsten ist es in meinen Augen perfekt :D

Die grafischen Schwächen jucken mich seit der zweiten Spielstunde kein bisschen mehr.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • @spider2000 @BMW-M   Für mich eine der besten, deutschen Serien aller Zeiten. 🤯👍
    • Viel Spaß damit. Das ist ein wunderschönes Märchen zum mitspielen. Ich habe es genossen und sogar platiniert. Das will bei mir echt was heißen. 😂
    • Helden müssen gefeiert werden. Was wären die USA ohne Paraden? 🤭   https://www.instagram.com/tv/CfhQ5H8lU8j/?igshid=YmMyMTA2M2Y=  
    • Dann boykottiere die WM einfach und schau Pornos. Hier gehts um Fussball und nicht um nackte Frauen, was ein Haufen
    • Manchmal verspricht man so einiges, wenn man sich mit jemandem unterhält, der zwar plausibel klingende Themen fokusiert, man sich jedoch trotzdem nicht dementsprechend fühlt, wie man es gerne hätte. Es scheint beispielsweise in textlicher Logik unumstritten zu sein, dass man etwa ein kleines Kind geblieben sei, welches andauernd auf Hilfe angewiesen ist und dennoch entspricht das nicht der Wahrheit und man fühlt sich etwas falsch kontrolliert oder findet es irgendwie unangenehm, was man ständig an einem zu interpretieren meint. Wie gut, dass die Fokus- Themen nicht meine Art sind, egal wie man es nehmen mag. Man kennt das zwar vielleicht schon, dass man zu lange auf jemand komisches eingegangen ist und sich sogar fragen konnte, wie das hier weitergehen soll, aber ein Mensch wie ich kennt dann aber auch diesen Schlussstrich, wo man trotz aller "Plausibilitäten" des Gegenübers einfach weis, dass das ein seltsamer Mensch ist, man selbst nicht so ist und man so an sich eigentlich garkeine Probleme hat. Die Funktionen des erfreulichen Lebens finden bei manchen Menschen irgendwie nicht statt. Es wird dauernd irgendwas "hinterfragt" (und was heist hier eigentlich überhaupt "hinterfragt"? Sagt man sowas bei denen öfters?) und das Leben als solches lässt sich dort nicht wahrnehmen. Aber wie erklärt man solch einer störrischen Person irgendwann, "das gibt es und das gibt es halt einfach nicht und fertig"? Oder redet man da mit einer Maschine? Nein, da redet man im Eigentlichen mit einer Wand und muss jene Qual der absurden "Relativierung", die sich niemand anhören müsse, selbst relativieren und seine hierzu eigentlich sehr hilfreiche Stärke dazu verwenden, eine Relativierung positiv zu nutzen und an der richtigen Stelle zu erschließen. Da es mich selbst zum Beispiel dann nicht beschäftigen muss, ob auch diese Einsicht nun thematisch "relativ" sein könnte, funktioniert das doch schon optimal und ich muss mir dann schließlich keine Sorgen mehr machen. Und was mir dabei hin und wieder wirklich hilft, ist die Macht der robusten, deutschen Frau. Es mag schon sein, dass man sich mal in unangenehme "Fokus- Themen" verstrippt habe, doch die Wahrheit spricht ganz klar eine andere Sprache. Man will irgendwann nichtmehr eingesperrt dahin vegetieren und sich mit einem Verrückten unterhalten müssen, es ist einfach so. Die haben ja doch nur Probleme und daran ändert sich auch nie etwas, also was soll das? Dann ist ja alles in Ordnung.       
×
×
  • Create New...