Jump to content
Guest zod

[Dark Souls] Allgemeiner Diskussions/-Fragethread

Recommended Posts

Was ist an einem Parry komplizierter als 30 gezielte Schüsse mit dem Bogen abzugeben?

 

Gruß

Atlan


Dark Souls 1 Platin Run

Dark Souls 2 Platin Run

Share this post


Link to post
Share on other sites
die verbindung scheidet eigentlich aus, konnte mit dem selben host vorher auch perfekt verbinden, keine lags oder dergleichen. ich glaub eher es liegt am eid. als ich den verlassen habe, passierte das nicht mehr. ich werde das heute nochmal ausprobieren...

 

Hallo logan1509,

 

mir ist das ebenfalls schon als Phantom passiert und zwar in verschiedenen Gebieten. Mit dem Waldjäger-Eid hat es vermutlich nichts zu tun. Es sind einfach Fehler, die vorkommen. Gerade beim Koopspielen erlebe ich immer wieder Unregelmäßigkeiten, die sicherlich nicht mit den normalen Spielmechaniken zu erklären sind. Im Waldjägergebiet treten sonderbare Phänomene eher auf, weil dort sehr viele Spieler Coop und PvP in diversen Varianten spielen. Ich bin auch schon einmal als roter Finstergeist in den Wald geschickt worden, obwohl ich im Waldjägerorden war, den Katzenring anhatte und normalerweise als blauer Finstergeist gerufen werde. Der Knüller dabei war, daß sich der Host gar nicht im Waldjägerwald befand. Solange da nicht nachgebessert wird, müssen wir mit der Situation leben. Ich spiele viel Coop und immer wieder gerne eine Runde PvP im Wald. Diese Fehler treten dabei längst nicht so oft auf, daß es mich ärgern würde. Es bringt Abwechslung und etwas zum Lachen in die Angelegenheit.

 

Grüße

Burgherr


[sIGPIC]

36872.gif?type=sigpic&dateline=1424709581

[/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist an einem Parry komplizierter als 30 gezielte Schüsse mit dem Bogen abzugeben?

 

Gruß

Atlan

 

:facepalm:

 

alles. der ganze bescheuerte vorgang - vom versuch mit dem hinrollen bis zum versuch zu parrieren. allein der weg dorthin nervt schon und er wird auf diesem weg viel öfter drauf gehen als mit dem versuch mit dem bogen.

 

wir sind doch hier nicht bei american gladiators...

Share this post


Link to post
Share on other sites
mal was anderes:

 

gestern bei einer spontan eingelegten session sind mir zwei dinge passiert:

 

1. ich wurde als phantom im finsterwurzgarten gerufen. der host und ich haben einen finstergeist (rot, nicht blau) verdroschen. dann allerdings kam dieses geräusch als wenn noch jemand invaded. der host fing daraufhin an, wild in der gegend rumzuprügeln. erst als er energie verlor und schließlich starb, wusste ich: der kämpft(e) gegen einen eindringling. für mich war allerdings nur der host sichtbar. hatt das schonmal jemand? ich erklär' mir das momentan so: ich war zu diesem zeitpunkt noch selbst im waldhüter-covenant, der eindringling war wohl ein clan-mitglied. da er und ich im selben covenant waren (und auch noch im finsterwurzgarten) kam das spiel wohl mit dem clan-invader-finstergeist-gedöns durcheinander.

 

2. danach bin aus dem eid ausgetreten und hab mein rufzeichen erneut gelegt. hab dann auf eine anrufung gewartet, jedoch verschwand mein rufzeichen und die meldung "invasion einer anderen welt als finstergeist" kam. plötzlich war ich tatsächlich bei einem spieler als roter finstergeist unterwegs. :nixweiss: langsam aber sicher finden sich doch immer mehr bugs...

 

Passiert öfter. Hab's schon ein paar Mal erzählt. Aber mein lustigstes Erlebnis diesbezüglich war mit einem Kumpel in Dukes Archiv. Wir haben nebenher telefoniert, deswegen wusste ich dass ein Invader da war, auch wenn ich ihn nicht gesehen habe. Der Invader hat dann eine der Treppen gedreht. Bei meinem Kumpel war sie dann auch gedreht, bei mir aber nicht. Mein Kumpel ist dann an einer Stelle einfach durch die Luft nach oben gelaufen, wohingegen ich mich an der gleich Stelle fallen lassen musste, da für mich die Treppe nicht gedreht und somit nicht auf meiner Etage war :D

 

Ich habe gemerkt, dass wenn man ein Phantom nicht sehen kann, man dieses als Host auch nicht beschwören kann. Man bekommt dann immer die Meldung "gescheitert".

 

Ich habe das die letzten Tage mit anderen Spielern beobachtet. Ich hab gehostet, sie sich nicht gesehen. Der andere wollte hosten, konnte den anderen aber nicht beschwören.

 

Nur mal als allgemeiner Tip, dir hilft das natürlich nicht, das Problem lässt sich lösen, wenn man den Stecker vom Router zieht. Habe viele Tage lang mit jemandem gespielt. An einem Tag ging es dann plötzlich nicht mehr. PS reseten hat nix gebracht, Router hingegen schon.


fuschi's theme ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ohman was gebt ihr dem jungen für komplizierte tipps? :facepalm:

 

bester weg: Bogen. Genug Pfeile. und dann stellst du dich rechts an die ecke der säule kurz vor dem rechten bogenschützen, gehst immer nach rechts und schießt ein pfeil ab - schritt nach links wenn ein pfeil von ihm geflogen kommt. pass nur auf dass dein schritt nach rechts nicht zu groß ist, sonst fällst du runter!

 

ich bin auch zuerst an der stelle verzweifelt - spätestens da lernst du den bogen zu schätzen.

 

Er hatte aber geschrieben dass er keine Pfeile mehr hat (gäbe es übrigebs beim Händler in Sens Festung - über die kaputte Brücke springen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

pfeile kosten nun wirklich nicht viel und sind schnell besorgt. man sollte immer einen vorrat an pfeilen beisich tragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
:facepalm:

 

alles. der ganze bescheuerte vorgang - vom versuch mit dem hinrollen bis zum versuch zu parrieren. allein der weg dorthin nervt schon und er wird auf diesem weg viel öfter drauf gehen als mit dem versuch mit dem bogen.

 

wir sind doch hier nicht bei american gladiators...

 

Alles, aha... sehr ausführliche Erläuterung.

 

Ich denke man muss nicht bei American Gladiators sein, um einen Parry hinzubekommen, vor allem da er es bis Anor Londo geschafft hat.

Desweiteren gehe ich davon aus, dass jemand in Anor Londo auch mindestens einmal einem Angriff durch rollen ausgewichen ist.

 

Die von mir beschriebene Vorgehensweise ist aus meiner Sicht eine der einfachsten und schnellsten, um dort weiter zu kommen.

 

Die Hauptgefahr droht durch den beidseitigen Beschuss, den man wie beschrieben leicht umgehen kann.

Die zweite Gefahr besteht durch einen Treffer des rechten Bogenschützens, der durch das rollen nach schräg links ebenfalls sehr leicht zu umgehen ist.

 

Sicherlich ist es evtl etwas anspruchsvoller als die Bogenlösung, nur wenn Leute wie ich es auf SL1 im NG+ schaffen, schafft das wohl auch jeder andere auf SL50 oder höher im NG.

 

Wie dem auch sei, ich denke dies ist ein Forum um Tipps auszutauschen, und es tut mir leid sagen zu müssen, deine Lösungen sind leider nicht immer die einzig funktionierenden und besten.

 

Edit: Und meine sicherlich auch nicht.

 

Gruß

Atlan


Dark Souls 1 Platin Run

Dark Souls 2 Platin Run

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Parrieren habe ich mir auch erst nach dem 5ten Durchgang angeeignet und bin noch fleissig am üben. So einfach ist das auch wieder nicht, dass man es kurz vor dem Nebel leichtsinnig einsetzen sollte.


¯\_(ツ)_/¯

Share this post


Link to post
Share on other sites
meine lösung funktioniert "sicher".

 

ich habe fertig.

 

ich habe es auch mit einer ähnlichen vorgehensweise geschafft (bogen), allerdings sollte man doch auch offen für andere wege sein. funktioniert bestimmt beides gut! :prost:


:bana1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...