Jump to content
Play3.de

Recommended Posts

Joa nach knapp 70 Std ^^

 

Ist das viel oder wenig? xD Sorry, ist schon eine Weile her wo ich Adler wurde ^^


[sIGPIC][/sIGPIC]

Vielen dank Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist das viel oder wenig? xD Sorry, ist schon eine Weile her wo ich Adler wurde ^^

Mhh das weiß ich auch net:think:

 

Aber die USAS-12 ist schon sehr overpowered:_wanken2:


gw4eeo3c.jpg

XBOX --ONE more Reason To Buy PS4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mhh das weiß ich auch net:think:

 

Aber die USAS-12 ist schon sehr overpowered:_wanken2:

 

 

Ok :D

 

Man mag es kaum glauben, aber ich habe gestern echt eine Runde Metro gezockt wo keiner eine USAS benutzt hat, das war mal wieder schön:ok:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Vielen dank Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Battlefield 3 - News-Überblick

Illegale Downloads

Jeder kennt sie - Tauschbörsen im Internet oder auch Torrent-Anbieter sind immer wieder in den Schlagzeilen; Publisher nehmen immer wieder teils extrem hoch wirkende geschätzte Zahlen als Begründung für rabiate Kopierschutzmethoden. Zum Jahresende hat Torrentfreak.com eine Liste der am meisten heruntergeladenen Titel des Jahres veröffentlicht. Um die Zahlen zusammenzustellen hat man einfach die Werte aus den öffentlich zugänglichen Trackern der “Bit Torrent”-Seiten addiert - die realen Zahlen dürften also vermutlich noch ein Stück weit höher liegen, da diverse Seiten, Portale und Ähnliches dabei gar nicht erfasst sind. Freuen können die Zahlen trotzdem niemanden - auf dem PC liegt Battlefield 3 mit 3.510.000 Downloads auf Platz 3 der am meisten illegal heruntergeladenen Spiele und nur knapp hinter Spitzenreiter Crysis 2, dass 3.920.000 mal heruntergeladen wurde; auf der Xbox360 schafft es Battlefield 3 mit 760.000 Einheiten auch wieder auf Platz 3. Auffällig: Modern Warfare 3 liegt jedes Mal etwa 100.000 Einheiten weiter vorne.

Wirklich überraschend sind die Zahlen nicht - und trotzdem ärgern uns solche Nachrichten und Werte. Denn am Ende bieten sie den Publishern immer eine willkommene Begründung, wirklich fiese Kopierschutzmechanismen einzusetzen. Über die regen sich dann alle auf, ehrliche Spieler sind (ein Stück weit zu Recht) darüber empört, andere laden quasi aus Protest - zumindest behaupten sie das - wieder Spiele illegal herunter und die nächste Runde des “Besserer Kopierschutz - alle sauer - neuer Crack” beginnt dank solcher Zahlen. Wir gehen allerdings auch davon aus, dass zumindest auf dem PC nur der Singleplayer mit der gecrackten Version spielbar ist - und Battlefield 3 ist bekanntlich ein Multiplayer-Titel. Wirklich akzeptabel ist die Sache aber trotzdem nicht.

 

Keine EA-Unterstützung für SOPA

An sich ist uns die Meldung nur eine kleine Notiz wert: EA hat - wie Sony und auch Nintendo - die Unterstützung für den Stop Online Piracy Act zurückgezogen. Der soll es ermöglichen, dass Websites, welche auf illegale Inhalte hinweisen, verlinken oder sogar selber welche anbieten, von den Urheberrechtsbesitzern nicht nur verklagt, sondern auch noch ihre Werbeeinnahmen komplett an diese verlieren und darüber hinaus abgeschaltet werden können oder zumindest schlicht und ergreifend nicht über Suchmaschinen erreichbar sein werden. Das würde zwar offiziell nur in den USA gehostete Websites betreffen - wirklich sinnvoll ist der Gesetzentwurf aber nicht: Youtube würde beispielsweise ziemlich sicher sofort verschwinden, allein das Berichten über den Leak eines Spiels wäre ausreichend, um die Website offline nehmen zu lassen. Da muss man offen von wirklich guten Nachrichten sprechen, wenn die wirklich großen Publisher - die ja vorrangig davon profitieren würden - sich entscheiden, den Gesetzentwurf nicht zu unterstützen.

UPDATE: Augenscheinlich stimmt die Meldung nur zur Hälfte. EA hat die seperate Unterstützung wie Nintendo und Sony aufgegeben, ist aber immer noch Mitglied der Entertainment Software Association, die den Gesetzentwurf voll unterstützt. Ob die Publisher sich jetzt also gegen den Gesetzentwurf stellen oder nur die doppelte Unterstützung beendet haben, ist leider unklar.

Ein Dank für den Hinweis geht an Newb@sti.

 

Battlefield 3 - Video-Show

Base Jump

64 Spieler auf Damavand Peak, die sich in den Abgrund stürzen - das sieht nicht nur verdammt beeindruckend aus, sondern ist es auch. Und auch die Bearbeitung ist ziemlich cool...

 

Die Schönheit von Kharg Island

Was soll man dazu sagen? Kharg Island sieht eben einfach wunderschön aus. Film ab...

 

Battlefield 3 - How to play... - Panzer

Sie sind ungefähr die Könige des Schlachtfelds - zumindest was den Krieg am Boden angeht: Panzer gehören seit jeher zu den stärksten, beliebtesteten und auch am einfachsten zu nutzenden Fahrzeugen in Battlefield: Reinsetzen und losdüsen ist die Devise. Wir haben zumindest noch den einen oder anderen Trick, wie man deutlich einfacher und besser unterwegs ist als der Rest...

 

Generell

Viel muss man beim Panzer nicht erklären: Schwer, behäbig, schwer gepanzert - das sind Dinge, die man so einfach stehen- und für sich selbst sprechen lassen kann. Dass man sich natürlich nicht mit Jets oder Hubschraubern anlegen sollte ist klar, das Minen eine tödliche Gefahr bedeuten auch. Ansonsten sind Panzer nicht nur extrem stark, sondern auch noch mit eines der vielseitigsten Fahrzeuge überhaupt - mit der richtigen Ausrüstung im richtigen Moment und Platz sind die Stahlkolosse kaum zu knacken und gleichbedeutend mit dem Sieg

 

Die generellen Tipps - Immer das richtige Spielzeug mitnehmen

- Panzer sind - trotz zu Beginn fehlender Upgrades - immer für ein paar Punkte gut.

- Fahrt nicht allein los, sondern lasst einen Engineer einsteigen, um euch mit dem Bord-MG vor Infantrie zu schützen. Außerdem kann der notfalls im Gefecht aussteigen und das Fahrzeug - vor Beschuss durch den massiven Tank geschützt, wenn er auf die richtige Seite huscht - reparieren.

- Bei 50 Prozent oder weniger ist der Panzer “disabled”, fängt an zu brennen, kontinuierlich Schaden zu nehmen und ist quasi bewegungsunfähig.

- Böse und eventuell ein Bug: Wenn ein ehemals brennendes Fahrzeug beispielsweise auf 95 Prozent repariert wird, so kann es manchmal immer noch brennen und weiterhin kontinuierlich Schaden nehmen. Da hilft nur eine volle Reparatur - und die Frage an die Entwickler, ob das so gewollt ist.

- Generell ist Rauch immer eine gute Wahl, um sich vor feindlichem Beschuss zu schützen, Feinden zu entkommen und notfalls den reparierenden Engineer vor Beschuss zu schützen.

- Wichtig: Feindliche Raketen können uns nicht erfassen oder verlieren das Ziel, wenn wir Rauch auswerfen. Wenn wir aus dem Rauch herausfahren sind wir wieder ein leichtes Ziel.

- Man muss aufpassen, was man mit dem Panzer tun möchte und wie die Gegebenheiten sind: Ein koaxiales leichtes oder schweres Maschinengewehr ist sehr gut gegen Infantrie geeignet; die “Guided Shell” ist perfekt, um auf fahrzeuglastigen Maps - am besten in Verbindung mit einem SOFLAM-Nutzer - den Gegnern die Hölle heiß zu machen.

- Je nachdem, was die Gegner nutzen und wie der Rest des Teams aufgestellt ist, sollte man seine Ausrüstung anpassen: Rauch zum Verstecken oder um sich vor zielsuchenden Raketen zu schützen; eine schnellere Reperatur wenn man mal allein unterwegs ist; der Proximity Scan, um sich vor C4 legenden Supports auf infantrielastigen Karten zu schützen, der Autoloader für eine schnelle Schussfolge, die Wärmesicht für Infantrie-Maps und so weiter.

- Werft den Panzer nicht einfach weg - spielt zusammen.

- Gerade die späteren Fahrzeug-Unlocks bieten viele Möglichkeiten.

 

Special Knowledge - Der dritte Sitz

Der ominöse dritte Sitzplatz im Panzer ist nur für diejenigen verfügbar, die alle Upgrades freigeschaltet haben und das allerletzte Upgrade auch einpacken. Man kann nicht schießen, sondern spottet nur Infantrie und markiert - wie mit dem SOFLAM - feindliche Fahrzeuge, die daraufhin für Javlin-Nutzer und Panzer mit Guided Shell erfassbar sind. Man kann übrigens einsteigen, wenn man selber das Upgrade hat und der Rest der Besatzung nicht. Gerade in Kombination mit der “Guided Shell” ist man so auf fahrzeuglastigen Maps quasi unschlagbar - wieder ein Mal dank Teamplay

 

Quelle:http://www.battlefield-3.org/illegale-downloads-kein-ea-support-fuer-sopa-mehr.t164727.html


gw4eeo3c.jpg

XBOX --ONE more Reason To Buy PS4

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Paradoxon-GT

Mach das mit Stryke_**! Erstens glaube ich das er ein ganz guter Helilehrer ist und zweitens sind die Zusatzwaffen teilweise sehr geil. Mit Wildfremden hat coop mir auch noch nie Spass gemacht.

 

@ Soultiger0911198

Deine Flugsteuerungstipps waren wirklich 1a! Der Kampfheli lässt sich für mich viel einfacher fliegen. Hab echt auch schon ne Menge gezockt,bin aber nie geflogen. Jetzt müssen die ganzen Neuanfänger halt mal leiden,solange ich das übe. Geht aber schon viel besser. Habe durch früheres Schützenfliegen irgendwie auch schon alles gehabt,wie Flaires,Lenkraketen,Stealth und einiges mehr. Hat natürlich viel geholfen.

 

Frage an die Heliprofis: Wann ist der beste Zeitpunkt,um die Flaires abzulassen? Es gibt ja sehr viel verschiedenartige Warntöne,aber der effektivste Zeitpunkt ist mir noch nicht wirklich klar geworden. Gibt's da einen besonders guten Zeitpunkt mit einem Extrageräusch,wenn die Rakete auf'm Weg zu mir ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ok :D

 

Man mag es kaum glauben, aber ich habe gestern echt eine Runde Metro gezockt wo keiner eine USAS benutzt hat, das war mal wieder schön:ok:

 

Ich brauch die USAS Momentan für die Sniper Klasse und das Shotgun Dogtag:naughty:


gw4eeo3c.jpg

XBOX --ONE more Reason To Buy PS4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...