Jump to content

Was ist besser: Nfs Shift 2 Unleashed , Gran Turismo 5 oder Forza Motorsport 3 ?


Silver Saphir

Was von den 3 Rennspielen findet ihr am besten (Mehrfachauswahl)  

87 members have voted

  1. 1. Was von den 3 Rennspielen findet ihr am besten (Mehrfachauswahl)

    • Need for Speed Shift 2 Unleashed (EA)
    • Gran Turismo 5 (Polyphony Digital)
    • Forza Motorsport 3 (Microsoft)


Recommended Posts

Ich wollte wissen was besser ist:

NFS Shift 2 , GT5 oder Forza Motorsport 3

Bitte mit Begründung!!

 

Meine bergründung da alfi wieder meckert:

Ich finde Shift2 einfach nur geil da es ne super Grafik hat viel Spaß macht super SOund...

Fand Shift schon seit dem ersten Teil geil und ich werde mir auch Shift2 holen das steht Fest.

Woher ich die Begründung hab:

Mein Freund hat Shift2 und ich jetzt auch ^^

Edited by Silver Saphir
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 42
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich finde es schwer sowas pauschal zu beantworten. Jedes Spiel hat seine stärken und schwächen.

 

Persönlich bevorzuge ich Forza 3, weil es für mich das bessere Gesamtpaket ist. Das fängt bei den Offline-Möglichkeiten an und hört bei den Online Community-Features nicht auf. Ich weiß nicht wieviele Stunden ich alleine im Wagen-Editor verbracht habe, um richtige Zeichnungen auf die Wagen zu bringen.

 

Auf der Strecke, geben sich GT5 und Forza 3 in meinen Augen eh nicht viel. GT fühlt sich am Ende sicherlich noch einen Tacken realistischer an. Das bringt mir aber alles nichts, wenn die Langzeitmotivation aufgrund fehlender Features nicht vorhanden ist.

 

Aber das ist nur meine Meinung.

Link to comment
Share on other sites

GT5:ok:

 

Super Umfang--> Können Shift2 und Forza3 einpacken

Super Grafik mit leichten Schwächen in der Schatten- und Kulissendarstellung-->Forza 3 und Shift sind technisch 2 tacken schlechter im Gesamtpaket

Langzeitmotivation ist aufgrund momentaner h-Rennen, die man nicht speichern kann etwas gedämpft-->dennoch spiele ich's online und somit viel lieber als Forza 3 und Shift 2 hat mir gar nicht gefallen, 2 Rennen gefahren und weg damit ...

Support exzellent, das Spiel hat die umfangreichsten und bestwirkendsten Patches in einem Spiel-->Zu Forza 3 und Shift kann ich leider nichts sagen, doch bezweifle ich einen ähnlich guten Support.

 

Gran Turismo 5 ist das beste Rennspiel in Sachen Realismus und eine Augenweide eines Rennspiels, welches Rennspielfans eine wahre Offenbarung ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte wissen was besser ist:

NFS Shift 2 , GT5 oder Forza Motorsport 3

Bitte mit Begründung!!

 

Wo ist denn DEINE Begründung :haha: Edit: Geht doch :lol:

 

Ich kann hier nicht mit reden, denn ich habe weder Forza noch NFS Shift 2 gespielt. Deshalb kann ich nicht sagen das GT5 besser ist.

 

Aber von den Videos her, würde ich für Gran Turismo 5 tippen, auch von dem Umfang und die Fahrphysik sollte auch besser sein. Aber wie gesagt, hier stimmte ich nicht ab.

Edited by couchracer
Link to comment
Share on other sites

Wo ist denn DEINE Begründung :haha:

 

Ich kann hier nicht mit reden, denn ich habe weder Forza noch NFS Shift 2 gespielt. Deshalb kann ich nicht sagen das GT5 besser ist.

 

Aber von den Videos her, würde ich für Gran Turismo 5 tippen, auch von dem Umfang und die Fahrphysik sollte auch besser sein. Aber wie gesagt, hier stimmte ich nicht ab.

 

Besser ?! :haha:

Link to comment
Share on other sites

Ist doch sowieso eine Geschmacksfrage.

 

Ich habe für NFS gestimmt, da dort das Rennfeeling unübertroffen hammer ist. GT5 z.B. ist mir zu "lahm" und zu "langweilig", aber vor allem zu "steril".

 

Ich brauche bei einem Autorennen das das Adrenalin, welches man auch in echt erfährt, vermittelt!! Und dies schafft Shift definitiv am besten.

Link to comment
Share on other sites

Ganz klar GT5 allleine schon wegen der Fahrphysik die ist einfach die beste auf der PS3.Zu Forza 3 kann ich nichts sagen da ich das nicht kenne.Shift 2 habe ich einige std gespielt,und für schlecht empfunden wegen der schrottigen Steuerung und der Physik die mich eher an ein Boot erinnert.Einzig der Sound ist insgesamt besser in Shift 2 alles andere ist ein paar klassen unter GT5.

Link to comment
Share on other sites

Punkt für Shift2

 

Nach anfänglicher Skepsis Shift 2 gegenüber muß ich doch sagen das genau dieses es geschafft hat frischen Wind in das Rennspiel Repertoir:think::duden: der PS3 zu bringen.

Es ist teilweise kniffelig, mit Lenkrad fühlt es sich mit der richtigen Einstellung ganz gut an,ja ok, auch wenn man ohne fahrhilfen verzweifelt da das Auto unkontrolierbar hin und her pendelt.

Ohne Fahrhilfen Spielbar, ist irgendwie nicht möglich,für mich jedenfals.

MANN kann stundenlang seine Autos bearbeiten. (Tuning,Lack,Vinyls)

Es hat irgendwas, was einen am Ball hält. Es macht riessig viel Spass.

 

 

GT wirkt da doch schon echt sehr sehr sehr altbacken. Ein GT ableger mit ähnlichen Schwerpunkt wär doch mal was.

 

 

mfg

 

 

 

ps: Hatte shift2 jetzt 4Tage ausgeleihen und bin jetzt so angefixt das ich es mir demnächst zu lege.

GT5 verstaubt!!:keks2:

 

Irgendwann zahlt sich das noch aus das EA die "SlightlyMadStudios" mit an Bord geholt hat.

Jetzt nur noch so ne Fahrpysik wie GTR/GTR2 GTRLegends...:naughty:

Hat mich echt riessig gefreut den ollen M1 aus der PROCAR zu sehen und ganz zu schweigen die Sportwagen WM GT1 GT3:ok:

So was gehört einfach zu nem Rennspiel.

Edited by HOTMETAL
Link to comment
Share on other sites

Bei mir bekommt jedes Spiel einen Punkt, da jedes Vor- und Nachteile hat.

 

Forza Motorsport 3:

 

Die stärken von Forza liegen definitiv im Onlinemodus. Shop für Lackierungen, Aufkleber, komplette Designs, dann Auktionshaus, Lackierungseditor, extrem große Tuningmöglichkeiten, usw.

Die Fahrphysik ist ebenfalls genial, allerdings verzeit die zuviele Fehler. Kommt man leicht von der Strecke ab, lenkt man ein klein wenig dagegen, und schon hat man das Auto wieder gefangen. Auch die Gewichtssimulation ist schrecklich. Manche Autos wiegen scheinbar nur 5 kg oder so. Fährt man nämlich zu schnell in eine Kurve und kommt auf einen Kurb, überschlägt sich das Auto bereits. Das kann man mehrmals hintereinander wiederholen.

 

Gran Turismo 5:

 

Gran Turismo 5 hat einen großen Umfang. Genial an dem Spiel finde ich aber die Gewichtssimulation und die Fahrphysik. Allerdings ist es bei der Fahrphysik das selbe wie bei Forza. Man kann einfach zu viele Fehler machen, ohne Konsequenzen. Selbst ohne Fahrhilfen ist das Spiel mit dem richtigen Auto nicht sonderlich anspruchsvoll. Da ist Forza auf jedenfall noch wesentlich anspruchsvoller ohne Fahrhilfen.

Auch genial ist die Streckenführung. Habe noch kein Rennspiel gehabt, wo die Bodenwollen einer Strecke so gut zur Geltung kamen, und sich auch wirklich auf das Fahrverhalten der Autos ausgewirkt haben.

Allerdings hat GT5 auch seine Schwächen. Gerade bei der Grafik muss ich ein ganz dickes Minus geben. Viele Autos sehen zwar schön aus, aber gerade die Standard Autos und die Strecken aus GT4 gehen echt mal garnicht. Sorry, aber sowas muss ich mir im Jahr 2010 bzw. 2011 nichtmehr antun. Auch die Karriere ist ein Witz. Während man für GT4 Wochen gebraucht hat, hat man GT5 in ein paar Tagen durch.

 

Shift 2: Unleashed:

 

Ich war bei diesem Spiel anfangs skeptisch. Allerdings hat Shift 2 durchaus sehr positive Seiten. Die Fahrphysik ist anfangs sehr sehr schwer. Hat man allerdings mal die für sich selbst besten Einstellungen gefunden, ist es einfach nur noch geil. Die Physik ist vielleicht nicht die realistischste, aber es kommt vom Verhalten der Autos schon recht nahe an GTR oder Race 07 ran auf dem PC. Die Autos verzeien keine Fehler. Kommt man von der Strecke ab, kann es gut mal vorkommen das man sich dreht. Es ist auf jedenfall sehr anspruchsvoll, und nicht zu vergleichen mit den Sonntagsfahrten aus GT5 oder Forza 3.

Auch genial ist das Mittendrin Gefühl von Shift 2. Die Rennen sind sehr authentisch, und die Helmkamera ist nur das Sahnehäubchen obendrauf. Kein Vergleich zu den sterilen und langweiligen Rennen aus GT5 und Forza 3.

Aber auch hier gibt es eben negatives. Ohne Padeinstellung sind die Autos zum Teil leider echt unfahrbar, da sie echt nur am rutschen sind. Auch ist der Umfang nicht gerade der größte, wobei Autolog und die lange Karriere auf jedenfall sehr gut sind

 

Fazit:

 

Jedes der Spiele hat seine Vor- und Nachteile. Vom Gesamteindruck gefällt mir Forza 3 definitiv am besten, da hier einfach alles stimmt. Autoauswahl ist toll, und ist auf einem Niveau, nicht wie bei GT5 mit Standard und Premium Modellen. Genrell gefällt mir die Premium Auswahl bei GT5 nicht. Ich meine hallo, ein Bugatti Veyron ist ein Standard Fahrzeug !? Außerdem brauche ich keine 1000 Autos wenn 800 Autos davon wie Last Gen aussehen. Auch sonst gefallen mir die Forza 3 Strecken mehr. Bei GT5 fehlen mir leider meine ganzen Lieblingsstrecken aus GT4.

Was die Aufmachung angeht gefällt mir aber ganz klar Shift 2 am besten.

 

Daher wie gesagt, jedes Spiel bekommt einen Punkt, das jedes seine Stärken hat

Link to comment
Share on other sites

Ich muss Hopperrapper zustimmen. Jedes Rennspiel hat seine positiven und negativen Aspekte und kann man eigentlich schwer miteinander vergleichen. Als SIMULATIONS fan ist natürlich für mich GT5 am besten und ich find die Langzeitmotivation unglaublich. Die Langzeitstrecken rennen, DTM,.. wenn man online die richtigen Freunde hat einfach der Hammer. Aber um bei GT5 ein echtes Renn GEfühl zu haben, brauch man einfach ein gutes Lenkrad um das ganze Potential auszuschöpfen.

 

Meine Stimme geht an:

 

GT5

Edited by Ragdoll
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...