Jump to content

Assassins`s Creed Revelations


samjel
 Share

Recommended Posts

  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Salve zusammen,

 

lest ihr Euch eigentlich Eure Beiträge danach noch einmal durch um vielleicht festezustellen wie hirnrissig die teilweise sind?!

 

Sicherlich ist und bleibt AC ein lukratives Franchise, so dass mit AC:R sicherlich nicht Schluss ist, sondern lediglich Ezios Erinnerungsstrang abgschlossen werden soll.

Genauso klar sollte aber auch sein, dass das Game von historischen Orten & Mythen lebt, so dass ein Teil der zukünfigen Geschichte(n)/Erinnerunge(n) nach wie vor in der Vergangneheit spielen wird.

 

Das Spiel ist für mich und ich denke mal zweiefelsohne generell vom Konzept, von der Komplexität und Spannung unübertroffen.

 

Ob und wie man bei den Sequels die Leistung/Grafik über die Konsole noch steigern will bleibt abzuwarten. Die PC-Version wird da weniger das Problem haben als vielmehr die "in die Jahre gekommene" XBox bzw. PS3.

Für mich steht außer Frage das Game Im Herbst für PS3 zu kaufen,

da ich keine XBox habe, mir eine solche auch nicht anschaffen werde und ich das Spiel über PS3 kennen und schätzen gelernt habe. Außerdem stört mich der Onlinezwang bei Onlinespielen. Dies wird wahrscheinlich auch der Grund sein warum ich mir das neue Anno 2070 nicht kaufen werde.

Ubisoft schießt damit meiner Meinung nach weit über das Ziel hinaus.

Ich möchte eigentlich selber bestimmen ob ich ein Spiel nachdem ich es durch habe weiterverkaufe oder nicht. Dies verdirbt man sich zwar auch mit den Freischaltcodes der Sammlerboxen für PS3 & Co., aber man muss sie ja nicht kaufen. Jemand Interesse an der Limited Codex Box, sprich nur das Zubehör ohne Spiel ? :)

Link to comment
Share on other sites

Salve zusammen,

lest ihr Euch eigentlich Eure Beiträge danach noch einmal durch um vielleicht festezustellen wie hirnrissig die teilweise sind?!

Sicherlich ist und bleibt AC ein lukratives Franchise, so dass mit AC:R sicherlich nicht Schluss ist, sondern lediglich Ezios Erinnerungsstrang abgschlossen werden soll.

Genauso klar sollte aber auch sein, dass das Game von historischen Orten & Mythen lebt, so dass ein Teil der zukünfigen Geschichte(n)/Erinnerunge(n) nach wie vor in der Vergangneheit spielen wird.

 

Das Spiel ist für mich und ich denke mal zweiefelsohne generell vom Konzept, von der Komplexität und Spannung unübertroffen.

 

Ob und wie man bei den Sequels die Leistung/Grafik über die Konsole noch steigern will bleibt abzuwarten. Die PC-Version wird da weniger das Problem haben als vielmehr die "in die Jahre gekommene" XBox bzw. PS3.

Für mich steht außer Frage das Game Im Herbst für PS3 zu kaufen,

da ich keine XBox habe, mir eine solche auch nicht anschaffen werde und ich das Spiel über PS3 kennen und schätzen gelernt habe. Außerdem stört mich der Onlinezwang bei Onlinespielen. Dies wird wahrscheinlich auch der Grund sein warum ich mir das neue Anno 2070 nicht kaufen werde.

Ubisoft schießt damit meiner Meinung nach weit über das Ziel hinaus.

Ich möchte eigentlich selber bestimmen ob ich ein Spiel nachdem ich es durch habe weiterverkaufe oder nicht. Dies verdirbt man sich zwar auch mit den Freischaltcodes der Sammlerboxen für PS3 & Co., aber man muss sie ja nicht kaufen. Jemand Interesse an der Limited Codex Box, sprich nur das Zubehör ohne Spiel ? :)

 

 

Das selbe koennte man dich fragen...was willst du damit jetzt sagen ?

Onlinezwang bei Onlinespielen...jau...zumal dich niemand zu irgendwelchen Onlinespielen zwingen kann bzw. zwingt. Und nur so nebenbei: AC:B hatte keinen Onlinepass, weiss jetzt nicht obs Ubisoft das so beibehalten wird aber keine Ahnung wieso du jetzt damit aufkommst. Mal ganz davon abgesehen gehts hier um AC, nicht um Anno oder sonst irgendwas, und diese Sammleredition die "den weiterverkauf behindern":ka: muss man sich wie du schon gesagt hast nicht kaufen, sie sind ja fuer SAMMLER.

Link to comment
Share on other sites

Es geht hier um die wilden Spekulationen ob Ezio cooler als Altair ist bzw. sein wird, dass Desmond in einem weiteren Teil, wenn überhaupt, die einzig spielbare Person sein wird und dass Ubisoft geschrieben habe, dass mit AC:B Schluss sei.

Davon war und ist nie die Rede gewesen und wird es erst recht von Seiten Ubisofts nicht werden, da die Kuh solange gemolken wird wie sie reichlich Milch abwirft. In Bezug auf AC gibt das Thema aber noch genug her um

uns mit weiteren Fortsetzungen zu erfreuen.

Was den Onlinezwang angeht, möchte ich nur mal an die anfänglichen Probleme bei der PC-Version von AC2 erinnern. Was war da die Empörung groß als Spielstände verlorengingen oder Erinnerungen nicht weiterliefern weil Server down oder sonst was waren.

Und ich wüßte auch nicht, was dagegen spricht wenn man auch Sammlereditionen nach einer Zeit verkaufen könnte, so dass auch der Käufer die DLCs nutzen und ggf. nochmals neu aktivieren kann.

Anno ist von mir nur angeführt, da vom selben Publisher, der die Käufer gerne mal, nachdem sie alles gekauft haben, im Regen stehen lässt

(Patches zum Speichern von Spielständen bei abbrechender Internetverbindung, Multiplayer bei Anno 1404 monatelang grauenhaft...).

Hier geht es nicht um an sich tolle Spiele, sondern um teils unverschämte Vertriebspolitik, von der hier im Forum aber scheinbar keiner mehr was wissen will.

Ich hoffe dieses Thema bleibt mir witerhin bei der PS3 erspart, die Sonykunden wurden die letzten Tage ja genug geärgert.

Link to comment
Share on other sites

Es geht hier um die wilden Spekulationen ob Ezio cooler als Altair ist bzw. sein wird, dass Desmond in einem weiteren Teil, wenn überhaupt, die einzig spielbare Person sein wird und dass Ubisoft geschrieben habe, dass mit AC:B Schluss sei. Davon war und ist nie die Rede gewesen und wird es erst recht von Seiten Ubisofts nicht werden, da die Kuh solange gemolken wird wie sie reichlich Milch abwirft. In Bezug auf AC gibt das Thema aber noch genug her um

uns mit weiteren Fortsetzungen zu erfreuen.

 

Ja, wird vileicht gemolken, aber ich spiele grade selber Brotherhood und ich finde bei Ubisoft bleibt die Qualitaet erhalten.

Was den Onlinezwang angeht, möchte ich nur mal an die anfänglichen Probleme bei der PC-Version von AC2 erinnern. Was war da die Empörung groß als Spielstände verlorengingen oder Erinnerungen nicht weiterliefern weil Server down oder sonst was waren.

Wir sind hier in nem PS3 Forum, ich hab keine Ahnung was auf den PC Versionen abgeht.

Und ich wüßte auch nicht, was dagegen spricht wenn man auch Sammlereditionen nach einer Zeit verkaufen könnte, so dass auch der Käufer die DLCs nutzen und ggf. nochmals neu aktivieren kann.

Weil dann einer sich ne SE kaufen wuerde und die Codes dann im Internet rumkrusieren wuerden und es keiner mehr kaufen wuerde, sprich es gebe bald gar keine DLCs mehr.

 

Anno ist von mir nur angeführt, da vom selben Publisher, der die Käufer gerne mal, nachdem sie alles gekauft haben, im Regen stehen lässt

(Patches zum Speichern von Spielständen bei abbrechender Internetverbindung, Multiplayer bei Anno 1404 monatelang grauenhaft...).

Hier geht es nicht um an sich tolle Spiele, sondern um teils unverschämte Vertriebspolitik, von der hier im Forum aber scheinbar keiner mehr was wissen will.

Ich hoffe dieses Thema bleibt mir witerhin bei der PS3 erspart, die Sonykunden wurden die letzten Tage ja genug geärgert.

Vertriebpolitiken sind hier in jeder News dazu lang und breit ausdiskutiert worden und das wird sich auch nicht aendern, schau einfach mal regelmaessig da vorbei.

 

 

10 Zeichen

Link to comment
Share on other sites

10 Zeichen

 

Bei der Qualität kann ich Dir auch nur eingeschränkt recht geben.

Die Bugs im Multiplayer (Profilpakete löschten sich selber, schlechteres Matchmaking) nach einem Update sprechen da nicht für.

Ansonsten darf man wirklich bei AC für ein Ubisoft-Spiel nicht meckern.

Die Programmierer legen bei der Reihe sehr viel Herzblut an den Tag.

In anderen Fällen nimmt sich Ubisoft als Publisher und nicht direkter Entwickler aber zu viel raus und lässt die Käufer am langen Arm verhungern

(bestes Beispiel Anno 1404).

Wie gesagt, ich habe inhaltlich keine Zweifel am Inhalt der Fortsetzung

von AC, ich hoffe nur dass die technischen Gängelungen und Einschränkungen nicht auf die Konsolen noch mehr überschwappen.

Wegen den DLCs: Dann sollte man dies fairerweise halt an einen Spieleaccount knüpfen, den man dann beim Verkauf mit abgeben muss. Das funktioniert doch auch bei anderen Spielen oder?

Aber recht hast Du, kaufen muss man sie ja nicht. Dann kauft man lieber die Standardversion, bezahlt für die (meist vorher aus der Story rausgenommenen DLCs) damit ein pontentieller Käufer diese nochmals kaufen muss. Dies soweit und abschließend zu Ubisofts Vertriebspolitik.

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich im allgemeinen wieso ihr euch jetzt so zutexten tut nr wegen AC.AC ist und bleibt ein klassiker für mich den ich NIE NIE verkaufen will und werde.Die Sammler editionen sprich kodex,auditore u.s.w sind für richtige ac fans die halt noch die dlcs usw spielen möchten.wenn ihr euch weiter streiten wollt dann bitte per pn der thread hier ist dafür da um Revelations anzuhimmeln oder halt negative dinge zu posten (die bis heut abend nicht klar sein werden).

 

PS:

heut erscheint der offizielle trailer zu AC;R ...<3

image.php?type=sigpic&userid=28426&dateline=1314301546

 

 

Most Wanted für die PS

 

CoD MW3

BF 3

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich im allgemeinen wieso ihr euch jetzt so zutexten tut nr wegen AC.AC ist und bleibt ein klassiker für mich den ich NIE NIE verkaufen will und werde.Die Sammler editionen sprich kodex,auditore u.s.w sind für richtige ac fans die halt noch die dlcs usw spielen möchten.wenn ihr euch weiter streiten wollt dann bitte per pn der thread hier ist dafür da um Revelations anzuhimmeln oder halt negative dinge zu posten (die bis heut abend nicht klar sein werden).

 

Ich wolltes nicht sagen,aber richtig so ^^

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich im allgemeinen wieso ihr euch jetzt so zutexten tut nr wegen AC.AC ist und bleibt ein klassiker für mich den ich NIE NIE verkaufen will und werde.Die Sammler editionen sprich kodex,auditore u.s.w sind für richtige ac fans die halt noch die dlcs usw spielen möchten.wenn ihr euch weiter streiten wollt dann bitte per pn der thread hier ist dafür da um Revelations anzuhimmeln oder halt negative dinge zu posten (die bis heut abend nicht klar sein werden).

 

PS:

heut erscheint der offizielle trailer zu AC;R ...<3

 

Man muss aber auch realistisch sein. Wenn es etwas schlechtes gibt dan sollte es gesagt werden, aber das muss nicht heißen das AC ein schlechtes Spiel ist. Ich selber finde Assassins Creed auch sehr gut, aber es ist nicht das perfeckte Spiel.

image.php?type=sigpic&userid=19699&dateline=1351354883

Link to comment
Share on other sites

Man muss aber auch realistisch sein. Wenn es etwas schlechtes gibt dan sollte es gesagt werden, aber das muss nicht heißen das AC ein schlechtes Spiel ist. Ich selber finde Assassins Creed auch sehr gut, aber es ist nicht das perfeckte Spiel.

Wenn es etwas schlechtes gibt ist das eine Sache,welche es ist,die andere.Ich meine,der Thread heißt AC:Revelations und nicht ''Ich finde Ubis Onlinezwang scheiße''

 

Also dementsprechend kann man sich ja über die Spiele unterhalten,über ihre Pro und -Contras aber nicht über irgendwelche Onlinezwänge in PC Versionen!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...