Jump to content

Bestes Japano Rpg dieser Generation?


JuanLatino

Beste J-RPG dieser Konsolengeneration  

41 members have voted

  1. 1. Beste J-RPG dieser Konsolengeneration

    • White Knight Chronicles 1+2 (Ps3)
    • Demon Souls (Ps3)
    • Tales Of Graces F (Ps3/Wii)
    • Tales of Xillia (Ps3)
      0
    • Tales of Vesperia (Xbox360)
    • Tales of Symphonia (Wii)
    • Star Ocean Last Hope (Ps3/Xbox360)
    • Eternal Sonata (Ps3/Xbox360)
      0
    • Final Fantasy 13 (Ps3/Xbox360)
    • Final Fantasy 13-2 (Ps3/Xbox360)
    • Final Fantasy: Crystal Chronicles (Wii)
      0
    • Blue Dragon (Xbox360)
      0
    • Lost Odyssey (Xbox360)
    • Enchanted Arms (Ps3/Xbox360)
      0
    • Nier (Ps3/Xbox360)
    • Ni No Kuni (Ps3)
    • Xenoblade Chronicles (Wii)
    • The Last Story (Wii)
      0
    • Disgea 3+4 (Ps3)
      0
    • The Last Remnant (Xbox360)
      0
    • Resonance of Fate (Ps3/Xbox360)
    • Valkyria Chronicles (Ps3)
    • Atelier Rorona (Ps3)
      0


Recommended Posts

Die Nintendo Wii U steht vor der Tür und auch die Ps4 und neue Xbox werden wohl bald erscheinen. Die jetzige Konsolengeneration neigt sich dem Ende zu. Für mich als eingefleischter JRPG fan war diese Generation auf der einen Seite eine Enttäuschung da Blockbuster wie Final Fanasy auf ganzen Linie enttäuscht haben, andererseits habe ich auch viele neue Titel kennengelernt die den Kauf meiner Ps3 definitiv rechtfertigen!

Ich würde mal gerne wissen, was euer Meinung nach das Beste Japano Rpg dieser Konsolengeneration war?? Egal ob XBox360 Ps3 oder Wii....Wär schon wenn ihr es auch begründen würdet!

Ihr könnte auch gerne Titel nennen die nicht oben gennant sind

GREETZ und Viel Spaß beim VOTEN

JUANLATINO

Link to comment
Share on other sites

Die Nintendo Wii U steht vor der Tür und auch die Ps4 und neue Xbox werden wohl bald erscheinen. Die jetzige Konsolengeneration neigt sich dem Ende zu. Für mich als eingefleischter JRPG fan war diese Generation auf der einen Seite eine Enttäuschung da Blockbuster wie Final Fanasy auf ganzen Linie enttäuscht haben, andererseits habe ich auch viele neue Titel kennengelernt die den Kauf meiner Ps3 definitiv rechtfertigen!

Ich würde mal gerne wissen, was euer Meinung nach das Beste Japano Rpg dieser Konsolengeneration war?? Egal ob XBox360 Ps3 oder Wii....Wär schon wenn ihr es auch begründen würdet!

Ihr könnte auch gerne Titel nennen die nicht oben gennant sind

GREETZ und Viel Spaß beim VOTEN

JUANLATINO

 

Ich geb dir Recht, sehe ich auch so. Rollenspiel-Fans hatten nicht viel zu lachen in dieser Generation.

 

Was deine Auswahl angeht, so hab ich für Ni No Kuni gewählt. Ich hab das Spiel bisher zwar nicht gespielt, aber alles was ich bis dato gesehen habe hat mich vollends angesprochen. Es steht zudem Studio Ghibli drauf, das alleine läßt auf eine unbeschreibliche, unvergessliche Athmosphäre und Story hoffen :)

Eternal Sonata war auch ganz okay, mehr aber nicht. Und Demon Souls sehe ich nicht wirklich als JRPG, da es doch schon sehr westlich wirkt...

Link to comment
Share on other sites

Dragons Dogma fehlt.

 

Sehe ich – genau wie Demon Souls + Dark Souls auch – nicht wirklich als JRPG an. Auch wenn Dragon's Dogma vom Design her "japanischer" ist als DS, so ist es von der Mechanik und dem Prinzip her zu westlich als dass man es als reines JRPG bezeichnen könnte!

Link to comment
Share on other sites

Dark Souls,Demon Souls und Dragons Dogma sind doch ROllenspiele oder??

und JRPG : Japanische Rollenspiele :ok:

Aber die Auswahl in dieser Generation ist eh schon so klein da kann man mal ein Auge zudrücken und Dark Souls als JRPG bezeichnen

 

Früher hatten die Japaner einen unverkennbaren Stil, ihre Spiele versprühten eine ganz eigene Aura, das Spielprinzip und das Kampfsystem, die Story die erzählt wurde.... Alles war unverkennbar japanisch. Leider ist das heutzutage mit der ganzen Verwestlichung teils total flöten! Einige Spiele haben dieses Flair dennoch immer noch (Eternal Sonata oder Ni No Kuni nur als Beispiel)... für mich sind es nur solche Spiele die auch als JRPG bezeichnet werden sollten...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Posts

    • Habe heute die 4. Staffel von The Boys beendet. Hatte irgendwie das Gefühl, dass man storytechnisch teilweise nicht so richtig wusste, wo man hin will. Die Schocker-Szenen, die ja ein Markenzeichen von The Boys sind, kamen mir diesmal auch zu inflationär und zum Teil als reiner Selbstzweck vor. Finde die Staffel hatte auch ein paar Längen. Insgesamt für mich die bisher schwächste Staffel und die Serie beginnt für mich Abnutzungserscheinungen zu bekommen, auch wenn sie noch immer sehenswert ist.   Hab dann noch die erste Folge von Those About to Die geschaut und finde ich bisher ganz okay, aber noch nicht mehr. Mal schauen, wie es in Folge 2 weitergeht.
    • Wo er dann, inkl. Werbung, eine Laufzeit von etwa 5 Stunden haben wird?!   Und in hundsmiserabler Qualität gezeigt wird. Wer das macht, hat Filme nie geliebt..... und/oder Lack gesoffen. 
    • Ich bin einstweilen an einem Punkt angelangt, wo es mich fast gar nicht mehr interessiert, ob und wann Sony einen Event abhält. Es ist einfach schon zu lange her, dass mich Sony bei so einem Event komplett begeistern konnte und dieses Sony bzw. die Leute dahinter sind einfach nicht mehr die selben. Wenn Sony nicht mehr so mit seiner Community kommunizieren will wie früher, dann ist das halt so.
    • "... Das Heck hob ab, Verstappen fing erst den Wagen vor dem Einschlag in die Streckenbegrenzung ab und dann gleich wieder an zu schimpfen. Sein hörbar genervter Renningenieur konterte: «Du bist kindisch."  😉
    • So sieht es aus, viele haben einfach keine Geduld.  Meiner Meinung nach müsste ja auch mehr von Sony kommen,  aber wir können es nicht ändern.  Bin total gespannt was Bluepoint und Bend so treiben 
×
×
  • Create New...