Jump to content
Play3.de
Weißer Engel

Optimaler Sitz Abstand vor dem TV

Haltet ihr euch an die Empfehlung?  

46 members have voted

  1. 1. Haltet ihr euch an die Empfehlung?



Recommended Posts

Achso ok

Naja jedenfall hab ich den für mich perfekten Abstand gefunden ^^

 

das ist gut, so wie man sich am besten wohlfühlt.

 

wenn ich spiele, dann bin ich sehr nah am TV, und wenn ich filme gucke weiter weg.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frag mich ja immer, wie die auf die Werte kommen :think:

 

Bestimmt schon dutzendfach von mir erwähnt, aber je nach Sehgewohnheit sollte man den Sitzabstand danach berechnen, wie viel vom menschlichen Blickfeld das Bild einnimmt/einnehmen soll.

 

Wer überwiegend normales TV Programm schaut, für den reichen locker 10° aus, für das perfekte Kinofeeling sollte es in Richtung 30° gehen. Ziel ist natürlich, das man möglichst viel Bild im Blickfeld hat und den störenden Rest (alles was außerhalb vom Bild ist) ausblenden kann.

 

In eine ähnliche Kerbe, aber unabhängig vom Sitzabstand, schlägt folgende Empfehlung, welche besagt, dass die TV Diagonale 1/3 der Diagonal der rückwertigen Wand entsprechen soll.


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je näher desto besser. Ich hab 'nen 42" und sitze beim spielen, meist zwischen 1.50m oder max. 2m vom Fernseher entfernt. Beim normalen Fernsehen ist mir das aber komischerweise viel zu nah und ich krieg Kopfschmerzen. Da muss ich schon meine 4 bis 4 Meter haben. Zum Glück, lässt sich meine Couch so leicht umschieben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte mich nicht an irgendwelche Empfehlungen. Ich sitze so nah und wie vorm Fernseher wie ich möchte. Ich habe einen 46 Zoller und sitze beim Zocken meistens auch so um die 1,5m bis 2,0m davon entfernt - je nach Spiel. Bei BF3 sitze ich zum Beispiel eher näher dran, damit ich jede Ecke gut sehen kann und 'nen Gegner bei/in/um einer Ecke von einer umher fliegenden Mülltüte unterscheiden kann :trollface: Bei Tetris und Crash Bandicoot zum Beispiel sitze ich eher weiter weg, damit ich den ganzen Bildschirm im Blick habe und da nicht so schnelle Reaktionen erforderlich sind. Bei Filmen sitze ich ebenfalls 'ne Ecke weiter weg. Da kommt's halt eher blöd, wenn man nicht alles im Blickfels hat. ^^


downloadonubuntubutton.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich rennspiele oder so was zocke sitz ich auf der couch, ca 4m vom 42" TV entfernt.

 

Wenn ich aber shooter oder so was zocke, dann sitz ich in meinem sessel, ca 2,5m vom TV entfernt

 

 

Ich hab aber noch nen 15,5" und 20" TV und da sitz ich wie vorm PC also ca 1m davor....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich rennspiele oder so was zocke sitz ich auf der couch, ca 4m vom 42" TV entfernt.

 

Wenn ich aber shooter oder so was zocke, dann sitz ich in meinem sessel, ca 2,5m vom TV entfernt

 

 

Ich hab aber noch nen 15,5" und 20" TV und da sitz ich wie vorm PC also ca 1m davor....

 

also bei autorennspiele muss ich so nah wie möglich an den bildschirm, keine ahnung warum, um so näher ich bei spielen (egal welche) sitze, um so mehr bin ich konzentriert.

 

desto weiter ich vom bildschirm weg sitze, umso weniger bin ich konzentriert beim spiel.

 

so ist es jedenfall bei mir schon immer gewesen.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum musst du dich bei nem rennspiel so konzentrieren? Ich finde rennspiele sind immer was zum chillen....

 

Ich finde, dass man sich bei shootern viel mehr konzentrieren muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum musst du dich bei nem rennspiel so konzentrieren? Ich finde rennspiele sind immer was zum chillen....

 

Ich finde, dass man sich bei shootern viel mehr konzentrieren muss...

 

Also bei Rennspielen hab ich bspw. Tunnelblick, da blend ich alles um mich herum aus und wenn ich nicht grad ne Überkarre fahre, mit der ich sogar mit verbunden Augen gewinnen könnte, dann muss man sich da eben konzentrieren.

 

Witzigerweise gleiten vor allem bei Ausdauerrennen meine Gedanken gerne mal ab und vor meinem geistigen Auge seh ich eben das, was mir grad durch den Kopf geht. Sozusagen konzentrier ich mich nicht mehr aufs Rennen und lande trotzdem nicht im Kiesbett, sondern fahre souverän weiter. Schon komisch manchmal, wenn ich "wieder zu mir komme" und 2 Runden weiter bin^^

Geht mir beim Bücher lesen auch oft so, nur, dass ich das gelesene nicht realisiert habe und es nochmal lesen muss.


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum musst du dich bei nem rennspiel so konzentrieren? Ich finde rennspiele sind immer was zum chillen....

 

Ich finde, dass man sich bei shootern viel mehr konzentrieren muss...

 

wie nacked snake schon sagte teilweise.

 

bei autorennspiele will ich mich richtig konzentrieren, ok, wenn ich ein auto fahre, was langsam ist, dann natürlich nicht.

 

 

aber die richtigen autorennspiele, die meine ich, z.b. grid.

 

da fährt man ja richtig schnell, und ich will immer von runde zu runde besser werden mit den zeiten.

 

und wenn ich mit fast 300 sachen eine rennstrecke fahren muss, die auch noch sehr kurvig usw. ist, da brauche ich konzentration, da kann ich nicht vom weiten spielen.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...