Jump to content
Play3.de
Lady

Bestes Devil may cry alle Zeiten

Bestes Devil may cry aller Zeiten.  

131 members have voted

  1. 1. Bestes Devil may cry aller Zeiten.

    • Devil may cry 1
    • Devil may cry 2
    • Devil may cry 3
    • Devil may cry 3-Spezial Edition
    • Devil may cry 4


Recommended Posts

Ich bin auch für DMC 3! Auch wenn das Kampfsystem im vierten Teil schon deutlich verbessert wurde!


Mein Penis war im Guinessbuch der Weltrekorde!

Aber dann musste ich das Buch zurückgeben und wurde aus der Bücherei geworfen...

 

:trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin auch für DMC 3! Auch wenn das Kampfsystem im vierten Teil schon deutlich verbessert wurde!

 

Ist zwar schon so lange her aber Teil 3 müsste es in der Tat gewesen sein. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch für mich DMC 3, was für mich zusammen mit God of War II und III das beste Game des ganzen genres ist. Spiele momentan wieder die HD Collection und da ist mir nochmal wieder aufgefallen was für ein nahezu perfektes Game DMC 3 eigentlich ist. Das absolute Paradebeispiel wie ein DMC zu sein hat.

 

Spiele momentan DMC 1 und das gefällt mir auch sehr gut, was mich aber ziemlich stört ist das sich Dante enorm langsam und schwerfällig bewegt beim Laufen, grade wenn man zuvor die anderen Teile gespielt hat. Ist einem damals zu PS2 Zeiten gar nicht so aufgefallen aber heute ist man halt flüssigeres und schnelleres gameplay gewohnt. Auch Dante selbst wirkt heutzutage in DMC 1 noch etwas unausgereift und nicht 100 % der Dante den man heutzutage kennt (damit meine ich natürlich den richtigen Dante, nicht Reboot Dante). Bspw. sind sie Sprüche von Dante in DMC 1 noch nicht so cool und es gibt einige Szenen wo er sich recht Dante-untypisch verhält und einen Ticken zu ernst und wütend rüberkommt. Liegt natürlich daran das dies der erste Teil war und der Charakter seine Stimme erst noch am Finden war sozusagen. DMC 2 hatte dann einen deutlich gereifteren Dante was aber auch daran liegt das DMC 2 weit nach allen anderen Teilen spielt und Dante hier deutlich älter ist und schon sehr lange aktiv ist. Er wirkt hier mehr wie ein Ebenbild seines Vaters Sparda, was ja durchaus angemessen ist, hat dadurch aber auch seine Leichtherzigkeit etwas verloren. was aber nach Jahrzehnten des Dämonenschlachtens auch irgendwie nachvollziehbar ist.

 

Dante in DMC 3 war dann das krasse Gegenteil - jung, anfangs recht verantwortungslos und ungestüm, unerfahren und sehr jugendhaft, witzig und der ultimative Heißsporn. Einer der Gründe warum ich DMC 3 so liebe ist das man hier die Anfänge von Dante sieht als er ungefähr dasselbe Alter wie Nero hatte (allerdings war Nero deutlich emotionaler und reifer als Dante in dem Alter) und dann sieht wie die Ereignisse des games Dante verändern und am Ende zu dem Dante machen den man aus DMC 1 kennt. Ohnehin wenn man DMC3 und dann DMC 1 spielt hat das ein ganz anderes emotionales Gewicht und man erlebt vieles mit einer anderen Intensität, vor allem die Begegnungen mit Vergil in DMC 1 haben ein gänzlich anderes Gewicht und Wirkung.

 

DMC 4 dann hatte den meiner Meinung nach perfekten Dante. Im Grunde eine Mischung aus DMC 3 und 1. Deutlich reifer und älter als in DMC 3 mit der Intensität und Entschlossenheit des DMC 1 Dante aber wieder mit der Coolness und dem Fun des DMC 3 Dante, der in DMC 1 leider irgendwie fehlte. Dante ist einfach am besten wenn er over the top, badass, fun aber gleichzeitig auch ritterlich und heldenhaft wie Sparda ist.

 

DMC 4 war an sich schon ein sehr geniales game, hatte aber einige Schwächen die es für mich unter DMC 3 stellen. Allen voran das man Dante zugunsten von Nero zum zweiten Protagonisten machte und nur in 7 von 20 Leveln spielen konnte. Nero ist ein cooler Charakter mit einem individuellem gameplay und nicht bloss ein Dante klon - aber er ist halt kein Dante und Dante ist nun mal DER Hauptcharakter in DMC. Da hätte ich es besser gefunden wenn es zwei seperate Campaigns gegeben hätte für Nero und Dante. Ähnlich wie Capcom das später in Resident Evil 6 gemacht hat wo man die Campaigns aller Charaktere spielen konnte und dann gesehen hat wie diese sich überschneiden. Sowas wäre für DMC 4 sehr cool gewesen. Zwar konnte man in DMC 3 und der DMC 4 SE auch Campaigns als Vergil, Trish und Lady spielen aber diese waren leider keine eigenen Campaigns mit eigenen Story szenen sondern lediglich Kopien der original Campaigns mit Dante (DMC 3) und Dante/Nero (DMC 4) - nur mit anderen charakteren, Intros und Endvideos.

 

Auf der anderen Seite macht es wiederum Sinn das man etwa mit Dante nicht auch alle Nero missionen spielen konnte und umgekehrt weil nämlich beide Charaktere im Grunde dieselben Level durchqueren (Dante geht einfach in seinen levels nur den Weg zurück den Nero gekommen ist) und dieselben Bosse bekämpfen.

 

Das war für mich eines der größten Mankos in DMC 4 und eine riesengroße verschwendete Möglichkeit. Dante hätte wirklich seine eigenen Level und Bosse haben sollen statt einfach nur Neros zu recyceln. das verstärkte auch den Eindruck nur noch das Dante hier nur die zweite Geige spielt. Im Grunde kann man nur Neros oder Dantes level durchspielen um DMC 4 zu erleben. Spielt man beide durch wirkt es sehr repetetiv. Da hätte man auch gleich dasselbe machen können wie in DMC 3 (wo man mit Vergil alle von Dantes leveln durchspielen kann.) statt innerhalb eines Storymodus quasi jedes level zweimal spielen zu müssen. Dieses gravierende Manko plus die Tatsache das es in DMC 3 eine packendere Story (die Dante vs Vergil story ist einfach das beste was DMC je aufgefahren hat) und auch mehr Kostüme gab (Super Sparda !!!) macht DMC 4 für mich nur zum zweitbesten DMC game nach dem absoluten König DMC 3.

 

Die DMC 4 SE kann ich leider bisher nicht spielen weil ich keine PS4 habe aber ich habe zahlreiche Videos gesehen und hier hat Capcom wirklich einiges verbessert. Zwar gibt es weiterhin das Problem das sich die Levels und Bosse alle wiederholen aber die tatsache das man das Game nun auch mit Vergil, Lady und Trish durchspielen kann, es zahlreiche neue Kostüme gibt und man das Gameplay deutlich mehr balanciert hat hebt das Game qualitativ enorm an.

 

DMC 3 bleibt für mich dennoch knapp vorne.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...