PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

PlayStation 4: Das Sony von heute ist ein anderes als das vor fünf Jahren, meint Guerrilla Games

News vom 11. April 2013 - 16:08 Uhr von MS
Kommentare: (28) | 4,721 Leser

Nachdem in den letzten Wochen diverse Entwickler zu verstehen gaben, dass Sony mit der Hardware-Architektur der PlayStation 4 einen Schritt in die richtige Richtung machte, meldeten sich nochmals die Mannen von Guerrilla Games zu Wort und lobten die deutlich bessere Zusammenarbeit mit dem japanischen Unternehmen.

Laut Guerrillas Michiel Van Der Leeuw war es in der Vergangenheit nicht immer ganz einfach, mit Sony zusammenzuarbeiten, allerdings gab es in den letzten Jahren eine deutliche Verbesserung. Im Wortlaut heißt es: “Das Sony von heute ist ein anderes als das vor fünf Jahren. Ich weiß noch, dass die Kommunikation über verschiedene Regionen damals recht schwer war. Man geriet in einen Konflikt mit SCEI und es war nicht immer leicht, mit den Leuten in Kontakt zu treten, die die Hardware gemacht haben. Es war nicht so leicht wie heute, wo man aktiv von den Worldwide Studios unterstützt wird.”

“Wenn man sich heute mit SCEI trifft, dann sind da einige Leute dabei, die man persönlich kennt – wir haben regelmäßig via E-Mail Kontakt. Manche der Entwickler habe ich auch bei Facebook. Heute ist es viel mehr eine Zusammenarbeit. Viele Leute machen sich nun Gedanken darüber, wie wir das Beste aus dem machen können, was uns zur Verfügung steht.”

playstation-4-ps4-meeting

  1. Klingt gut. So sollte es sein. Die Frage ist nur: Warum ging das vor 5 Jahren noch nicht?

    (melden...)

  2. @Inkompetenzallergiker

    Weil sie durch den Erfolg der PS2 Größenwahnsinnig wurden. Siehe MS mit der Xbox360 in dieser Generation.

    (melden...)

  3. @renon667 So nach dem Motto Hochmut kommt vor dem Fall? Mit der PS3 mittelmäßig auf die Nase gefallen und jetzt wieder auf dem Boden der Tatsachen?

    Na seis drum; uns Zockern kann es nur recht sein, wenn sich Hardwarehersteller und Entwickler grün sind :D

    (melden...)

  4. Sony überrascht mich immer wieder mit ihren geilen Spielen. Sie haben die besten Entwickler und die besten Spiele.

    (melden...)

  5. Ich find es schade das Sie keine Abwärtkompatibilität bieten, eine wo man alte Spiele einlegt und los gehts (ähnlich wie vllt die neue Xbox 720′) das machen wird…

    Aber ansonsten kann ich der PS4 im moment nicht viel negatives abgewinnen!

    (melden...)

  6. @renon667
    11. April 2013 um 16:21

    Meinst du echt?
    Kann ich mir nicht vorstellen.

    (melden...)

  7. Das Problem war wohl eher das jede Region für sich “verwaltet” wurde, Japan alleine machte schon viel umsatz.
    In unserer Globalen Welt heute müssen die Produkte aber überall gleich sein und trotzdem vielen gefallen, auf der ganzen Welt.
    Sony Japan kann nicht nur für Japaner planen, sie müssen auch fragen wollen es Amerikaner und Europäer auch.
    Japanische RPGs waren Millionen saler in Japan, aber nur selten in anderen Regionen.
    Indies sind auf dem PC beliebt und damit in Europa.
    Netflix und andere Online Angebote sind in Amerika groß geworden.
    Sony kann es aber nicht Weltweit einfach nur anbieten, es muss Untereinander abgesprochen werden.

    (melden...)

  8. Ich glaube ihm das, den seid Kazuo „Kaz“ Hirai bei Sony an der Spitze ist geht es wieder etwas aufwärts und man liest öfters das verschiedene Bereiche des Konzerns zusammen gelegt worden oder enger zusammen arbeiten.

    Ist denke ich eine gute Nachricht für uns als Gamer und Kunden, denn ich hoffe wir profitieren von dem besser eingesetztem Know-how von Sony. ;)

    (melden...)

  9. Meinetwegen könnten sich die großen alle mal zusammen setzen.

    (melden...)

  10. Natürlich, alles ist im Wandel!

    (melden...)

  11. “Erlebe die Zukunft”…voll witzig! ^^

    (melden...)

  12. Natürlich sind die heute anders, als wie vor 5 Jahren. Heute sind sie ja fast pleite! xD

    (melden...)

  13. Das weiß doch jeder der die SCE Firmenpolitik verfolgt hat die letzten Jahre.
    Früher war SCE arrogant verblendet Heute nicht mehr, sah man auch schon schön am PS4 Meeting.
    Der Erste große Schritt zu einer besseren Zukunft war es das damals Ken Kutaragi sein Amt niederlag, und Kaz jetzt am Schalter sitzt.

    (melden...)

  14. @Sonie

    Dafür das die fast Pleite sein sollen gehen sie sehr gut ab in letzter zeit.Sony hats einfach drauf die wissen wie der Hase läuft.

    (melden...)

  15. @Check008

    Es stimmt zwar das Sony vor einigen Jahren Arrogant war,aber wer wäre das nicht gewesen nach dem gewaltigen PS2 erfolg!!.Außerdem hat Ken Kutaragi die Marke Playstation erst ins leben gerufen,das sollte man nicht vergessen.Der Mann hat großen Respekt verdient wer was anderes sagt kennt die geschichte der Playstation nicht.Der Mann ist und war ein Genie Punkt.

    (melden...)

  16. Sony geht es aber wirklich nicht sehr gut. Deshalb müssen Sie jetzt alles richtig machen. Wenn nochmal solche Fehler wie mit der PS3 passieren,dann kann Sony einpacken.

    (melden...)

  17. @Platin0211

    Das habe ich auch nicht geschrieben das es Sony klasse geht,nur ich finds nicht gut wenn der PSX erfinder kritisiert wird,obwohl er großes geleistet hat.Viele vergessen auch das 2011 das Erdbeben Sony viel geld gekostet hat und der yen wenig wert war zu der zeit.Sicher hatten sie auch fehler gemacht,aber da kamen noch viele dinge hinzu die Sony es sehr schwer machte.

    (melden...)

  18. Diese XBOX fanboys sollten man sperren, die kommen nur auf die Seite um zu provozieren. Ja ich meine dich Sonie XBOX Nerd.

    (melden...)

  19. @Red-Light

    du forderst Sperrungen ? Das ist witzig.. die sollten mal hier ein Voting machen, was die unbeliebtesten User/Forenschreiben angeht, ich behaupte da bist Du nicht auf Platz 100. :P

    Zum Thema…
    .. die Überschrift liest sich interessanter als der dazu gehörige Text.

    Wo ist da unser Vorteil bzw. was hat der Verbraucher davon ?

    (melden...)

  20. @ martgore — Klar bin ich beliebt bin ja der play3 Promi. ;) Und außerdem ist das mit dem Voting wieder Leute kritisieren, das würde auch nicht mal fair ablaufen.

    (melden...)

  21. Oh ich hab mit Und einen Satz angefangen, gleich stürmen wieder die Lehrer an.

    (melden...)

  22. @Red-Light

    Promi ? So wie Kübelböck oder so ? hm.. keiner will sie sehen und trotzdem tauchen sie immer wieder ungefragt auf. Okay, wenn das Dein Ziel ist/war, erreicht :P !

    (melden...)

  23. @Red-Light:

    Deine Dum_mheit ist so unumstritten wie die Qualität von Uwe Bolls Filmen.

    Selbst mit Kübelböck würd ich ihn nicht vergleichen wollen – wenn man mal ansieht, was der Kübel seit neuerem so auf die Beine gebracht hat – repsekt.

    (melden...)

  24. Traumtänzer mehr auch nicht…

    (melden...)

  25. @Twisted M_fan: Ken Kutaragi ist/war ein guter Hardware Architekt, nur er wusste nicht was die Entwickler brauchten. Anscheinend hat das SCE bzw. Ken auch nicht interessiert sah man ja an der PS1, PS2 und vorallem PS3.
    Jede PS war ein Kreuz für Entwickler, seit Cerny das übernommen hat bei SCE hört man nur noch Lob.

    (melden...)

  26. hat meine freundschaftsanfrage bestätigt :) )

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.513 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de