Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog spricht vom Ende einer Ära

Kommentare (25)

Nach einer Verschiebung wird „Uncharted 4: A Thief’s End“ erst im März des kommenden Jahres Kurs auf die PlayStation 4 nehmen.

Nachdem die Jungs von Naughty Dog vor wenigen Tagen bestätigten, dass die Motion-Capturing-Arbeiten an Nathan Drake abgeschlossen sind, blickte Creative Director Neil Druckmann in einem aktuellen Interview ein wenig wehmütig auf die Arbeiten an „Uncharted 4: A Thief’s End“ und räumte ein, dass man bei Naughty Dog so langsam aber sicher das Gefühl hat, dass mit dem kommenden Abenteuer von Nathan Drake eine Ära zu Ende geht.

„Wir als Studio bekommen immer mehr das Gefühl, dass es das Ende einer Ära ist“, so Druckmann weiter. „Von den Anfängen bis zum jetzigen Projekt arbeiten wir bereits zehn Jahre an dieser Marke. […] Ich kann mich noch daran erinnern, wie Bruce und ich zu diesem Projekt kamen. Wenige Wochen später bedachten wir das Team mit einer komplett neuen Handlung. Bei diesem Projekt glich das einer komplett neuen Ausrichtung.“

Druckmann führt aus: „Viele Dinge waren zu ungehobelt und zu einfach gestrickt. Das Ganze war zwar ein Ende, aber es machte keinen gut definierten Eindruck. An einem Punkt haben wir die Story mehr in eine Richtung gebracht. Es wurde ein endgültigeres Ende erschaffen, für das ein zweites Team eingestellt wurde.“

Laut Druckmann sind die Entwickler hinter „Uncharted 4: A Thief’s End“ emotional hin- und hergerissen. Natürlich könne man es kaum abwarten, den Spielern das Abenteuer in die Hand zu geben. Auf der anderen Seite fällt der Abschied von Nathan Drake und Co. jedoch nicht leicht.

Uncharted 4 A Thiefs End drake

Quelle: PlayM

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bastardo sagt:

    endlich

  2. Fahrradsaft3D sagt:

    Dann hoffen wir mal es wird eine Story geben die einen packt wie bei TLOU.
    Freu mich schon drauf 🙂

  3. Frauenarzt sagt:

    @bastardo

    das wollte ich auch schreiben.

    Na gut dann nehme ich, hmmmh......

    Gott sei Dank. 😀

  4. Maria sagt:

    Ende der PS4 Ära hoffentlich auch. Ich brauche die PS5 😀

  5. ResiEvil90 sagt:

    Unchartd 4 wird schon genauso grandios wie die 3 Vorgänger werden wenn nicht sogar noch besser!

  6. Frauenarzt sagt:

    Wenn es schon das Ende einer Ära ist, dann könnten wir doch mit Microsoft tauschen.

    Die sollen sich Uncharted nehmen und wir bekommen dafür Tomb Raider.

    Mann, wäre das geil. 😉

  7. daywalker2609 sagt:

    @Frauenarzt: Ehm wir bekommen auch Tomb Raider? Nur circa 1 Jahr später?

    Ich würde nie Uncharted aufgeben wollen, dass ist einfach eine extrem geniale Spielereihe. Dennoch glaube ich das ND die Arbeit an Uncharted nach dem Release vom U4 einstellen wird(nur noch support ) und sie entwickeln neue IPS.

  8. st0nie sagt:

    TloU2 kommt danach, ist doch irgendwie logisch.

  9. Frauenarzt sagt:

    @daywalker2609, ich will es aber exklusiv für uns haben.

    Tomb Raider exklusiv für die PlayStation und Uncharted ist eh weg von der Bildfläche.
    TLOU auch exklusiv für uns natürlich.

    Wer noch dafür ist, soll mich doch mal abfeiern. 😀

  10. Ifil sagt:

    Nun reicht es dann auch, das Spiel und danach bitte ein ganz neues! Am besten aber erst für PS5, nicht so wie AC oder COD jedes Halbes Jahr ein Game releasen!

  11. StopTheBeat sagt:

    Ich freue mich schon riesig auf das Spiel, aber wehe Drake stirbt am Ende. -.-

  12. DIRK_UCHIHA sagt:

    Also ganz ehrlich es wäre traurig wenn Uncharted endet 🙁

    Und zu denen die es scheiße finden
    Lest die Artikel nicht wenn ihr das Spiel sowieso scheiße findet und wartet mal schön auf euer Tomb Raider oder wechselt gleich zur XBox
    Bei Uncharted bekommt man wenigstens was geboten

  13. skywalker1980 sagt:

    Ifil: warum zum Teufel sollte NaughtyDog erst wieder ein Spiel für die Ps5 entwickeln, leidest du an Gehirnerweichung??

    Frauenarzt: was soll dieser ganze Blödsinn?? Wenn du wenigstens als Grund geschrieben hättest, daß Exklusivtitel qualitativ und optisch besser immer besser sind, als wenn jene Spiele ala Crossplattformtitel erscheinen würden... Nein... Er redet nur von Konkurrenz und welcher Plattform welches Spiel zusteht, und deshalb: Blödsinn. Aber ein absoluter....

    Bastardo: Njet. Nada.

  14. skywalker1980 sagt:

    Dirk: ich finde es auch schade (dürfte aber fix sein...)... TombRaider bietet übrigens auch sehr viel und der letzte Teil war saugeil gemacht!
    Aber warum sollte ich so ein lächerliches Kind sein und nur eines der beiden Spiele gut finden? Kindergarten...

  15. Frauenarzt sagt:

    @skywalker1980, du alter Chemietechniker.

    2 Beiträge im Forum. 😀

    Naja, ich muss und will mir hier echt nicht für alles die Finger wund schreiben.
    Blödsinn hin oder her.

    Uncharted 4 wird hoffentlich der letzte Teil der Serie bleiben.

  16. the Revaniter sagt:

    Schade..Von mir aus hätte es noch mehr Spiele mit
    Drake geben können...fand alle Teile gut.
    Sully,Drake und Co.waren doch alle Sympathisch,und ja die Spiele waren nicht so tiefgründig,aber spannend waren sie auf alle fälle.

  17. beeerch sagt:

    Heißt ja nicht umsonst "a thief's end "

  18. casey sagt:

    Tomb Raider ist echt gut geworden, aber Uncharted wird immer ungeschlagen sein.Traurige Nachricht, kein kluger Schachzug von Sony,denn warum endet es jetzt ? Gibt genug Fans die noch mehr haben wollen .....naja

  19. vangus sagt:

    Naughty Dog müssen nur wieder eine neue geniale IP erschaffen, und schon haben alle TLoU und Uncharted vergessen. Schon als TLoU zum ersten mal präsentiert wurde, wer wollte da bitte lieber Uncharted 4 haben? Uncharted 4 hätte nicht kommen müssen, genauso wenig wie TLoU2 kommen muss, neue IPs sind doch eh tausend Mal interessanter, siehe alle neuen IPs. 😉 Wer will anstatt diesen ganzen neuen IPs denn bitte lieber Sequels zu den vorherigen Spielen? Killzone Shadow Fall 2? Haha... Will hier jeder unbedingt God of War 4 haben? Wie wäre es mit einem neuen Santa Monica Spiel, welches frisch wirkt und genauso Klasse hat, welches noch viel epischer präsentiert ist als jedes GoW?
    Muss denn immer alles gemolken werden? Was spricht gegen neue IPs?

    Muss es denn unbedingt Pulp Fiction 2,3 und 4 sein? Oder doch lieber immer wieder neue frische Ideen wie Kill Bill, Inglorious Basterds oder Django Unchained?
    Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht, wie man es anders sehen kann und lieber aufgewärmte Sachen will, aber dann kommen neue IPs wie TLoU oder jetzt Horizon ans Tageslicht und dann feiert die Welt wieder ohne Ende... Warum denken sich also nicht alle, dass neue IPs immer besser sind, man will doch lieber neue aufregende und fortschrittliche Sachen erleben und erforschen, neue bessere Design-Konzepte, neue und vielleicht bessere Charaktere usw.., warum will nicht jeder, dass jedes Studio sein eigenes Horizon oder TLoU auf dem Markt bringt?

  20. aschu sagt:

    @vangus
    Tja Serien werden nunmal immer noch geliebt, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Aber du schreibst, dass neue IPs immer besser sind als Sequels. Da widerspreche ich dir, es gibt auch IPs wo ich lieber eine Fortsetzung einer alten gesehen hätte. Andererseits sind viele neue echt Klasse. Wie immer bei mir finde ich beides toll. Nur nach einem dritten oder vierten Teil muss man aufpassen, dass man eine IP nicht zerstört oder sie einfach nur gelutscht ist. Nur weil es eine Fortsetzung ist, heißt das nicht, dass das Spiel nicht aufregend oder fortschrittlich ist. TV Serien sind auch nach der 50. Folge oft noch spannend.

  21. ArcadeBorne sagt:

    Bin so gespannt auf dieses Spiel. Wird definitiv mein GOTY 2016. Jup, der Abschied wird mir auhc nicht leicht fallen, wenn man ein riesen Fan der Franchise ist..
    Aber wehe Drake stirbt, Naughty Dog! Dann seht ihr eine andere Seite von euren Fans! 😀

  22. Saleena sagt:

    Ich warte lieber auf die "Uncharted: The Nathan Drake Re-Remastered Collection inkl. Uncharted 4: A Thief’s End für die PS5...

  23. Assassinenj�ger sagt:

    gott sei dank... hatt mich nie begeistert dieses Uncharted

  24. 16bithero sagt:

    Wie naiv kann man sein um zu glauben, dass so eine erfolgreiche Marke Ende ist xD ja ne genau. In 5 Jahren kommt hält U5 und die wenigsten können sich an das GANZE errinern. Siehe MGS

  25. KoelschBloot sagt:

    Uncharted ist definitiv eine der besten Spielereihen.
    Aber ich finde es sehr gut, dass ND es nun mit Teil 4 beendet.
    Andere Titel wie z.B. : BF , AC , CoD etc. hängen einem irgendwann zum Hals raus.
    UC wird immer in würdiger Erinnerung bleiben.... 😀

Kommentieren

Reviews