Fortnite: Crossplay zwischen Xbox One und PS4 scheitert weiterhin an Sony

Kommentare (38)

Eigenen Angaben zufolge möchte Epic Games mit "Fortnite" weiterhin eine Crossplay-Erfahrung auf der Xbox One und der PlayStation 4 anbieten. Allerdings scheitert das Vorhaben nach wie vor an Sony Interactive Entertainment.

Wie in der vergangenen Woche bestätigt wurde, wird auch die PlayStation 4-Version von „Fortnite“ mit der Unterstützung des Crossplay-Features versehen.

Diese sorgt dafür, dass „Fortnite“-Spieler auf der PlayStation 4, dem PC und den Mobile-Plattformen miteinander spielen können. Auf der anderen Seite steht der zweite Matchmaking-Pool, der sich aus „Fortnite“-Spielern auf dem PC, der Xbox One und den Mobile-Plattformen zusammensetzt.

Fortnite: Crossplay zwischen Xbox One und PS4 wird von Epic Games weiter verfolgt

Wie die Verantwortlichen von Epic Games versichern, wird eine Crossplay-Unterstützung zwischen der PlayStation 4 auf der einen sowie der Xbox One auf der anderen Seite intern auch weiterhin verfolgt. Allerdings scheitert das Ganze auch weiterhin an den altbekannten Problemen.

Zum Thema: Fortnite Battle Royale: Mobile-Version mit PS4- und PC-Cross-Plattform-Support angekündigt

Während Microsoft das Vorhaben unterstützt und die entsprechende Freigabe schon vor ein paar Monaten erteilte, stellen sich die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment weiterhin quer und möchten eine Crossplay-Unterstützung zwischen der PS4 und der Xbox One auch weiterhin nicht ermöglichen.

Zwar möchten sich Microsoft und Epic Games für eine Aufhebung der Barrieren einsetzen, in wie weit diese Bemühungen von Erfolg gekrönt sein werden, bleibt jedoch abzuwarten.

Quelle: PlayM

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. KoelschBloot sagt:

    Richtig so!
    Wozu soll das auch gut sein?

    (melden...)

  2. Emzett sagt:

    Oh je...wozu das gut sein soll, fragt da jemand?? Ich kann nicht mehr xD

    Warum überhaupt Videospiele zocken, wieso überhaupt atmen?

    Crossplay ist - ganz einfach - eine Bereicherung! Nicht mehr und nicht weniger. Mein Kumpel hat eine XBox und ich eine PS4 - Mittels Crossplay könnten wir zusammen spielen...

    Keine Ahnung warum Sony da so bockt...

    (melden...)

  3. grayfox sagt:

    Weil Sony will, dass sich dein Kumpel eine playstation kauft.

    (melden...)

  4. Knochenkotzer sagt:

    Wenn Sony eines kann, dann viel Geld machen mir vermeintlich "guter" Hardware", Playstation + und noch anderen Dingen. Na ja, wer´s unterstützt. 🙂 Hey, sollen die doch Plus teurer machen, ich würds gut finden, denn das Network ist einfach supi 😉

    (melden...)

  5. Falkner sagt:

    Crossplay wird überbewertet.

    (melden...)

  6. Emzett sagt:

    @grayfox: Im Umkehrschluss heißt das also, dass Du Dir eine Xbox kaufst, weil es kein Crossplay gibt? 😉

    (melden...)

  7. mulder74 sagt:

    Cross Play ist alles, nur keine Bereicherung für Sony. Es gibt auch keinen großen Publisher der Cross Play will, weder EA, Ubisoft noch Activision. Es sind immer kleine Entwickler, die davon profitieren. Und zwar wirtschaftlich.

    Es ist auch völlig naiv zu glauben MS und Epic haben hier den Spieler im Auge, sie haben rein wirtschaftliche Interessen. Es ist logisch dass MS an eine Community von über 30 Millionen ran will.

    Allerdings sollte MS mal eigene Baustellen angehen die wichtiger sind. Warum z.b. kann auf der PS4 jedes F2P Spiele ohne Plus Mitgliedschaft gespielt werden, während MS Xbox Live Gold voraussetzt? Warum hat MS vor Monaten Epic angewiesen Cross Play zwischen Xbox und PC raus zu patchen, und es jetzt wieder zu erlauben nachdem Sony nicht nur seit Anfang an Cross Play zwischen PS4 und PC unterstützt, sondern seit kurzem auch für den BR Modus? Und wenn MS so für eine Community ist, wo kann ich auf meiner PS4 PUBG spielen?

    Was ich bei der ganzen Diskussion nicht verstehe ist wo der Mehrwert für Spieler sein soll. Cross Play zwischen Konsole und PC könnte ich ja noch nachvollziehen, viele Kumpels haben einen PC und zocken primär drauf. Aber ist wirklich der Multikonsolero ausgestorben? Ich haben eine PS4 Pro, Switch und einen Durchschnitts PC. Wenn ich jetzt Kumpels hätte, mit denen ich zwingen Online spielen möchte geht das eh schon jetzt. Falls es nun alle Xbox Besitzer wären, was in Europa unwahrscheinlich ist, kostet es mich auch nur 200 Euro für eine One S und könnte dann chillig mit denen spielen und würde auch von zugegebenermaßen sehr wenigen exklusiven Spielen für die Xbox profitieren.

    Ich halte diese Diskussion also für völlig albern, da MS selbst an deren schwindende Online Community schuld ist. Würde MS endlich ihre Hausaufgaben bei exklusiven Spielen machen, gäbe es auch mehr Xbox Käufer. Sony als Marktführer muss hier keine Almosen geben, dort profitiert Sony weder als wirtschaftliches Unternehmen noch die Community - oder wie oft habt Ihr bei den ganzen Cross Play Spielen zwischen PS4 und PC bewusst mit Kumpels am PC gespielt?

    (melden...)

  8. Snej sagt:

    Das PS Plus hat weniger Games nur noch PS4 Titel kein PS 3 und Vita spiele mehr und ist somit teurer geworden und wenn ich mir Microsoft anschaue was die mit ihrem Game Pass veranstalten und Sony sich dazu wement weigert, denn Playstation Besitzern das Crossplay zu nutzen desweiteren ist PlayStation Now der größte Müll kostet Geld und der Service lässt echt zu wünschen übrig das hat doch nichts mehr mit, This is for the Players zutun. Meiner Meinung nach sollte jeder Spieler selbst entscheiden ob er Crossplay nutzen möchte oder nicht. Hinzukommt das es immer und immer wieder Hacker Angriffe gibt mmmmmmmm..... Sollte es so weiter gehen mit Sonys Firmenpolitik wird die PS4 Pro meine letzte PlayStation gewesen sein egal was die PS5 zu bieten hat. Zu guter Letzt, ich bin PlayStation Spieler seitdem es die PlayStation gibt und ich war immer sehr zufrieden mit dem was von Sony kamm aber das geht langsam für mich nicht mehr.

    (melden...)

  9. 3DG sagt:

    @mulder74

    50% der Leute hier sind nur zum maulen da und der rest sind Trolle. Auf der Hauptseite lohnt es nicht zu diskutieren.

    (melden...)

  10. xTwoFace619x sagt:

    Crossplay ist eine Bereicherung? xD klar für die xschrott community aber nicht fuer uns oder sony lol

    (melden...)

  11. KoelschBloot sagt:

    @ MZ: Dein Pech wenn dein Kumpel ne XBOX hat. 😀
    Was suchst du dir auch für Freunde? :/
    Deine Mutter würde dir sagen : Junge das ist kein guter Umgang für dich 😉

    Nein jetzt mal im Ernst: Wenn einer mit XBOXlern zocken möchte soll er sich doch bitte eine XBOX kaufen. Wo ist das Problem?
    Mulder74 kann ich da nur zustimmen.

    PS : @ Snej: Ok, danke für deine Meinung! Dann kauf dir was immer du möchtest und spiel was immer du willst, aber verpiss dich schnellstmöglich von dieser reinen Playstation Seite. Das dich an Playstation alles nur noch ankotzt wissen wir jetzt und in Zukunft brauchst du uns mit deinem Geheule nicht mehr auf den Sack zu gehen.
    Schönes Leben noch... ;*

    (melden...)

  12. shdw 909 sagt:

    Ach Sony 🙁

    (melden...)

  13. Weeb sagt:

    Ist das Thema nie vorbei? Meine Güte. Sony ist stur wie ein Kleinkind und das wird sich demnächst auch nicht ändern, da sie mit der PS4 (zu) viel Erfolg hatten/haben und keinen einzigen potenziellen Käufer verlieren wollen, der dann kaufen könnte, was er möchte.

    (melden...)

  14. Aha_interessant sagt:

    Crossplay braucht echt niemand.

    (melden...)

  15. Sebacrush sagt:

    Zu PS3 Zeitrn wollte es Sony und Microsoft sagte Nein... warum sollte Sony hetzt zustimmen ?

    (melden...)

  16. OneTwo sagt:

    @ Snej : Made my day 😀 "Hinzukommt das es immer und immer wieder Hacker Angriffe gibt mmmmmmmm..... "
    Wie kann Sony es sich nur wagen sein Netzwerk von Hackern angreifen zu lassen !?!
    BÖSE BÖSE SONY !!!!!

    Dachte schon du hättest mit dem längsten Satz einen neuen Weltrekord aufgestellt, aber dann habe ich das Komma und die zwei Punkte doch entdeckt 😉

    (melden...)

  17. raveronalkohol sagt:

    Arrogant wie eh und je , Sony halt. Wirbt im Sinne der Spieler zu handeln , tut allerdings nicht das erste mal das genaue Gegenteil. Da sie allerdings unter ihren Nutzern weitestgehend narrenfreiheit besitzen und selbst Preis Erhöhung und Bevormundung schön geredet werden kann man es Sony nicht verübeln nicht nach zu geben.

    (melden...)

  18. raveronalkohol sagt:

    @TwoFace "Gamer" wie du sofern man dich überhaupt so nennen darf erzeugen bei mir echt nur Fremdschämen. Wie alt bist du ? Schon traurig das solche Leute (u.a eben du) das gleiche Hobby teilen !

    Um es auf den Punkt zu bringen sowas nennt man glaube ich Abschaum!

    Da schämt man sich echt die gleiche Konsole zu besitzen wenn sowas im gleichen Netzwerk unterwegs ist

    (melden...)

  19. KoelschBloot sagt:

    @ raverohnealkohol : Und was ist dein Problem? Kein Geld für Schnaps?
    Oder einfach nur ein spitzes Haar am Ar...?

    (melden...)

  20. martgore sagt:

    ja die PC Community ist viel kleiner als die von der PS4, MS braucht also Sony ? Max. für die Xbox, aber sicher für sonst nichts.
    Für mich gibt man damit zu, das es der Gruppenzwang ist, der einen bei einer Konsole hält. Also, wenn es um MPspiele geht und da gibt es ja nicht wirklich irgendwelche Exclusiven Spiele auf der Sony Konsole oder ? Lass überlegen ... U4 online ? Ist im MP wohl nicht der Kassenschlager.. HZD ? wohl auch nicht, das neue GoW ? auch nicht. Sony hat genug Gründe, das die Spieler die auf Exclusive setzen, auch da bleiben. Hier geht es aber um mehr Spieler auf den Servern. So würden unsere Spiele/Server länger am Leben bleiben.
    BF, Cod, Fortnite, WoT und die üblichen Sportspiele dürften so die meist gespielten Spiele sein, die auf den Konsolen gespielt werden. Auf der XBOX kommt noch Pubg, auch wenn ich es da nicht unbedingt spielen möchte mit 20-30 fps.
    Ich finde es albern, am Ende einer Konsolengen. immer noch kein Crossplaying zwischen PS4 und XBOX zu ermöglichen und ich habe keine XboxOne mehr, sondern nur noch ne PS4 und ne Switch.
    Naja, jedem das seine, ich finde es schade.

    (melden...)

  21. Nnoo1987 sagt:

    ich hab Fortnite für PC und PS4

    Zocke aber öfters auf PS4 weil wir da einen ganzen Squad an Leuten haben

    auf PC zocke ich meistens Solo oder Duo

    egal ist ein sau geiles Spiel <3 <3 <3 sollte jeder mal gespielt haben

    (melden...)

  22. Ezio_Auditore sagt:

    @Emzett.

    Streng mal dein Gehirn an, wenn du denken kannst...eigentlich ziemlich logisch erklärt wieso nicht.

    (melden...)

  23. martgore sagt:

    @ezio

    klar, aus wirtschaftlichen Gründen total nachzuvollziehen. Da zeigt es sich, einen absoluten Marktführer zu haben ist nicht wirklich gut. Der kann und wird dann auch tun, was er will. Was juckt es den PS4 Spieler, wenn am Ende noch Xbox Spieler (oder andersrum) mit ihm Spiel sind ? Konsole und PC auf einem Server ist cool, sollte aber immer zur Wahl stehen.

    (melden...)

  24. raveronalkohol sagt:

    @KoelschBloot

    Musst deinem Bro nicht direkt unter die Arme greifen , das du nicht viel schlauer bist und dich auf dem gleichen kindischen Niveau bewegst liest man hier ja bestens jeden tag

    (melden...)

  25. Snej sagt:

    @KoelschBloot alles klar, ich wusste garnicht das die Meinungsfreiheit hier eingeschränkt ist und nur Leute ihr Meinung sagen dürfen die Sony soweit in denn Allerwertesten kriechen das sie kein Tageslicht mehr sehen. Nur weil ich nicht zu allen ja und Amen sage was Sony so raushaut, soll ich mich laut deiner Aussage ( verpissen ) Wow echt beeindruckend.

    (melden...)

  26. Ifosil sagt:

    Ich kann die Perspektive von Sony verstehen, eine Zusammenlegung würde MS und die XBox künstlich aufwerten. Genau das ist ja auch die Absicht von Microsoft. An sich ein genialer Schachzug und Sony ist damit richtig unter Druck und steht als Sündenbock da.

    (melden...)

  27. Aha_interessant sagt:

    Ich glaube nicht das Microsoft irgendwelche wirtschaftlichen Absichten verfolgt, immerhin ist es ein wohltätiger Verein. Sony ist einfach nur böse und kommt direkt aus der Spielehölle. Geh von mir du Satanischer Folterknecht! Gepriesen sei die Herrlichkeit der Xbox.

    (melden...)

  28. usponly sagt:

    Die Leute sollen alleine auf ihrer Cheaterbox zocken.

    (melden...)

  29. KoelschBloot sagt:

    @ MöchtegernRaverOhneAlkohol: Wat? Wer bist du denn? 😛
    Greifst hier verbal einen User an der seine Meinung äußert und kannst das Echo nicht vertragen? Klar da kommt von dir nur noch mimimimimimimimimimi 😀

    @ Snej : Deine Auffassungsgabe ist hier durchaus löblich zu beurteilen! 😉

    (melden...)

  30. Shaft sagt:

    "Fortnite: Crossplay zwischen Xbox One und PS4 scheitert weiterhin an Sony"

    gut gemacht, sony! weiter so!

    (melden...)

  31. Shaft sagt:

    @Emzett

    "Crossplay ist - ganz einfach - eine Bereicherung!"

    nö, ist es nicht.
    es ist eine zusätzliche unnötige fehlerquelle.
    es ist eine zusätzliche risikoquelle für hacks.
    es ist eine zusätzliche cheaterquelle.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    "Mein Kumpel hat eine XBox und ich eine PS4 - Mittels Crossplay könnten wir zusammen spielen..."

    und wenn es doppelt so große unterhosen gäbe, dann könntet ihr sogar in einer unterhose zusammen spielen. davon hab ich genauso wenig.

    Keine Ahnung warum Sony da so bockt...

    (melden...)

  32. martgore sagt:

    @SHAFT

    klar, wäre es eine Bereicherung, es wären mehr User.
    Man könnte einfach verschiedene Server machen, damit die, die es nicht wollen, auf einem PS only Server bleiben, einen PC only, XBOX only usw. und eben Crossserver.
    Es gibt nur einen Grund und der wurde hier schon oft genug genannt, sony hat es nicht nötig.
    Ganz bestimmt sind es nicht die Hacks, das gibt man evtl. als Grund an und die die es nicht haben wollen, nehmen dies gern in Kauf.
    Das Sony das mit den Hacks egal ist, bzw. nur ein Vorwand zeigen ja Crossplattformen wie Fortnite oder Rocket Leauge auf der PS4/PC. Es geht hier alleine um die XboxOne und die wirtschaftlichen Gründe.

    (melden...)

  33. Zockerfreak sagt:

    Sony eben,Sturre Affen.

    (melden...)

  34. Shaft sagt:

    @martgore

    "klar, wäre es eine Bereicherung, es wären mehr User."

    das ist quatsch. mir ist noch nie die userbasis ausgegangen, wenn ich ein ps only server spiel gespielt habe. für normale spiele braucht der normale ps spieler das nicht. sicher gibt es irgendwelche randgruppenspiele, bei denen crossplay mehr spieler generieren könnte. aber das sind randgruppenspiele und bei fortnite gibt es genug spieler da braucht man den quatsch nicht.

    die risiken und probleme für alle sind viel größer, als der nutzen für ein paar heinis.

    (melden...)

  35. martgore sagt:

    @shaft

    Was für Risiken ? Fortnite ist schon längst Crossplay auf der ps4 und zwar mit einem viel offenerem System als die Xbox und zwar dem PC.

    (melden...)

  36. God-Slayer sagt:

    Shaft mal wieder, zum totlachen der typ. Oder eher zum totschlagen?

    (melden...)

  37. raveronalkohol sagt:

    @KoelschBlööd ähh sorry Bloot

    Funfact: Kindisches Bashen, KonsolenWAR und ähnliches als Meinung abzutun zeigt in etwa das Niveau auf dem du dich offensichtlich genauso bewegst . Jede weitere Diskussion hinfällig da einfach die persönliche Reife fehlt bei solch Usern wie dir oder deinem Freund TwoFace

    (melden...)

  38. KoelschBloot sagt:

    Ganz schön dumm von dir dich auf solche User hier einzulassen. Das konntest du vorher erkennen, hätte der Alkohol dir nicht das Köpchen vernebelt. 😛
    mimimimimimimimi

    (melden...)

Kommentieren

Reviews