Far Cry 5: Ubisofts erfolgreichster Titel der laufenden Konsolen-Generation

Kommentare (12)

Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichtsberichts ging Ubisoft auf den kommerziellen Erfolg diverser hauseigener Titel ein. Unter anderem wurde bekannt gegeben, dass sich "Far Cry 5" zum erfolgreichsten Ubisoft-Titel der laufenden Konsolen-Generation aufschwang.

Far Cry 5: Ubisofts erfolgreichster Titel der laufenden Konsolen-Generation

Auch der französische Publisher Ubisoft nutzte die laufende Woche, um den Geschäftsbericht zum abgelaufenen Fiskalquartal zu veröffentlichen.

Im Zuge des Ganzen sprach das Unternehmen unter anderem über das kommerzielle Abschneiden ausgewählter hauseigener Titel. Besonders hervorgehoben wurde dabei der First-Person-Shooter „Far Cry 5“. Dieser wurde im März des vergangenen Jahres für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht und nach dem Release mit diversen Download-Erweiterungen versehen.

Ubisoft über den Erfolg von Far Cry 5

Eine langfristige Unterstützung, die sich für den Publisher auszahlen sollte. So bestätigte Ubisoft im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts, dass sich „Far Cry 5“ zum meistverkauften hauseigenen Titel der laufenden Konsolen-Generation aufschwang. Wie viele Abnehmer „Far Cry 5“ unter dem Strich fand, ist allerdings unklar, da Ubisoft keine konkreten Zahlen nannte.

Zum Thema: Far Cry New Dawn: Neues Update bringt diverse Verbesserungen mit sich

Beeindruckend ist der kommerzielle Erfolg aber allemal. Schließlich veröffentlichte Ubisoft in der laufenden Konsolen-Generation diverse erfolgreiche Titel. Darunter das Open-World-Abenteuer „Watch Dogs“, die beiden Ableger von „The Divison“, „Assassin’s Creed Odyssey“, den bis heute unterstützten Taktik-Shooter „Rainbow Six Siege“, den Action-Titel „For Honor“ oder „Ghost Recon Wildlands“, das im Oktober mit einem Nachfolger bedacht wird.

Wie „Far Cry: New Dawn“, das Sequel zu „Far Cry 5“, im direkten Vergleich abschnitt, verriet Ubisoft leider nicht.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HSV-Cordtsi sagt:

    Rainbow Six für mich das beste Spiel von o.g.. Assasins Creed war auch ganz nett, der Rest, inkl. Far Cry, sagte mir nicht so zu.
    Würde mir einen neuen Rainbow Six-Teil wünschen, wo alle wieder bei null anfangen. Denn so kann ich mich mich nicht durchringen mich wieder reinzuspielen da einfach extrem viel neu & anders ist, als im ersten halben Jahr, wo ich es zuletzt gezockt habe...

  2. JigsawAUT sagt:

    Für mich ist auch Rainbow Six von allen Ubisoft-Titeln in der Generation das beste Spiel gefolgt von Wildlands aber liegt vielleicht auch daran, dass es auf der Konsole in Sachen Taktikshooter keine Konkurrenz zu Rainbow gibt! Far Cry 5 war soweit ganz nett aber nach der Platin hab ich es nicht mehr angerührt!

  3. DerInDerInderin sagt:

    Stimme euch da voll und ganz zu. R6 Siege ist das beste was Ubi in den letzten Jahren rausgehauen hat, und Rayman. Der Rest ist dieser typische generische Ubisoft-Einheitsbrei.
    Immer das gleiche Schema in einem anderen Setting.
    Ein neues R6 wird so schnell aber nicht kommen. Ubisoft möchte weiter Siege pushen.
    Aufs neue Ghost Recon bin ich echt gespannt.

  4. Buzz1991 sagt:

    Damit habe ich jetzt überhaupt nicht gerechnet. Der Hype um FC5 war so leise. Wenn ich überlege, was bei Watch Dogs damals los war. Jeder wollte wissen, wann es kommt.

  5. flikflak sagt:

    Solange es kein Onlinezwang hat gerne wieder.

  6. TenaciousD sagt:

    Mit Ubisoft hat Rainbow Six auf jedenfall gezeigt, wie man mit einer Alpha/Beta 60€ verdient und fast 4 Jahre lang die Kunden zum Narren gehalten.
    - PaytoWin per OP Ops(haben sie ja nach Shitstorm sein gelassen)
    - Zwanghafte Zensur
    - OP Health was das Spiel bis heute unspielbar gemacht hast.
    - Glitcher und Hacker sind sehr beliebt und werden von Ubisoft gefördert mit Belohnungen.

    Seit Destiny gab es glaube keine so Große Lügen Kampagne wie bei Rainbow Six. Kein Wunder warum die Spieler und Youtuber keine Lust mehr haben.
    Leider falscher Publisher, schade das Ubisoft so ätzend ist .
    Ist ja wie mit Sekiro, kaum an Activision hat From Software sofort ihre Schelle bekommen und Sekiro gilt unter den Spielern als das mieseste. Verstehe immer nicht warum große Publisher mit aller macht versuchen Marken kaputt zu machen.

  7. xjohndoex86 sagt:

    Hätte eigentlich eher an AC Origins gedacht. Nicht schlecht, zumal es wirklich ziemlich unaufgeregt zum Launch zuging. War für mich das bisher beste Far Cry.

  8. Blackmill_x3 sagt:

    @TenaciousD

    Sekiro war für mich mit der beste FS titel. Noch nie so viel Spaß beim kämpfen gehabt.
    Ist halt nur nicht so umfangreich wie die Souls spiele.

  9. VincentV sagt:

    Jaja Sekiro gilt als mieses Spiel. Und in China gibts kein Reis mehr.
    Fake News :p

  10. samcro1978 sagt:

    Die far cry reihe ist Klasse.
    5 hat mir sehr gut gefallen.

  11. Das Orakel sagt:

    Dafür das FC5 nicht mehr supported wird ist das schon armselig das man darauf auch noch stolz ist.
    Was ich mich in Wolle hatte mit dem Ubisupport wegen FC5 geht garnicht.
    Lieg alles darauf hinaus das ist letztlich den Paypal Käuferschutz zugeschaltet habe und somit gab es FC5 Gold Edition umsonst für mich...trotz das ich sogar vorgeschlagen habe eine Teilrückzahlung von 6,99€

  12. Das Orakel sagt:

    Nachtrag:
    Es ging damals darum das Ubisoft digitalen Content absichtlich unterschlagen hat und die Leute verarschen wollte!

    Genauer gesagt die Waffe Vector.45 ACP Classic und 3 Outfits die bereits auf Disk vorhanden waren also bei V1.00
    Aber mit dem angeblichen Day One Patch 1.03 unterdrückt wurden um sie später als vermeintliche Event Belohnung den Leuten unterzujubeln!
    Riesen Schweinerei da es ja quasi jeder bereits gekauft hat und es somit keine neuer Inhalt war!

    Ich hab sogar im Ubi Forum deswegen getrommelt und wurde wegen Anstiftung zum Boykottieren verwarnt und der Beitrag wurde logischerweise schnell gelöscht aber da hat Ubisoft nicht mit YouTube gerechnet wo die Sache ebenfalls dann publiziert wurde

    Ubisoft ist jedenfalls seit der Sache unten durch. Betrüger hoch 10
    Auch wenn ich deren Spiele mag...Betrug ist Betrug das kann man nicht entschuldigen

Kommentieren

Reviews