PS Plus: Im Januar 2020 mit vier Spielen – Das ist dabei

Kommentare (78)

Die PS Plus-Spiele für Januar 2020 wurden enthüllt. Dabei handelt es sich um "Uncharted: The Nathan Drake Collection" sowie den "Goat Simulator". Vom "Gratis-Download" profitieren alle Spieler mit einer gültigen PlayStation Plus-Mitgliedschaft.

PS Plus: Im Januar 2020 mit vier Spielen – Das ist dabei

Trotz des heutigen Feiertages hat Sony wie erwartet die ersten PlayStation Plus-Spiele für das Jahr 2020 bestätigt. Die Enthüllung erfolgte mit einem Trailer, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt.

Freigeschaltet werden in der kommenden Woche demnach „Uncharted: The Nathan Drake Collection“ bestehend aus drei Spielen sowie der „Goat Simulator“. Den Download könnt ihr ab dem 7. Januar 2020 starten. In der Regel stellt Sony die neuen PS Plus-Spiele gegen Mittag zur Verfügung. Alle Games können dann bis zum 4. Februar 2020 in den Warenkorb gepackt und im Anschluss uneingeschränkt genutzt werden.

PS Plus im Januar 2020

Uncharted: The Nathan Drake Collection

„Uncharted: The Nathan Drake Collection“ setzt sich aus drei Spielen zusammen. Dabei handelt es sich um „Uncharted: Drakes Schicksal“, „Uncharted 2: Among Thieves“ und „Uncharted 3: Drake’s Deception“, die in einer Remaster-Version für die PS4 neu aufgelegt wurden. Mit dem Paket könnt ihr die Anfänge der Reihe rund um Nathan Drake erleben.

Goat Simulator

Der „Goat Simulator“ ist eine Art Ziegensimulation, der vor einigen Jahren einen gewissen Hype entfachen konnte, allerdings weniger aufgrund der spielerischen Qualitäten.

Dezember-Spiele weiterhin verfügbar: Bis zur kommenden Woche könnt ihr als PlayStation Plus-User die Spiele laden, die Sony im vergangen Dezember freigeschaltet hat.  Folgende Titel sind ab dem 4. Februar 2020 nicht mehr über PS Plus verfügbar:

  • Titanfall 2
  • Monster Energy Supercross – The Official Videogame

+++ PlayStation Plus 2019: Spiele mit einem Gegenwert von rund 800 Euro +++

Bei PlayStation Plus handelt es sich um einen kostenpflichtigen Dienst, der im PlayStation Network für die PlayStation-Systeme (mittlerweile vorrangig für die PS4) angeboten wird. Zu den Bestandteilen zählen der Online-Multiplayer auf der PS4, der Cloud-Speicher, Preisnachlässe und die Instant Game Collection mit monatlich zwei wechselnden Spielen.

Die Gratis-Spiele sind nach dem Ablauf der Mitgliedschaft nicht mehr verfügbar. Nach einer Erneuerung können sie allerdings wie gewohnt genutzt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Witziges Lineup. Kann zwar verstehen wenn sie Leute da vllt an Goat stören. Aber ich finds wie gesagt witzig 😀

  2. VincentV sagt:

    Wenn sich* -_-

  3. Sunwolf sagt:

    Nichts brauchbares, Uncharted müsste jeder PlayStation Besitzer schon gespielt haben.

  4. VincentV sagt:

    Was Uncharted zu was brauchbarem macht wenn man es gespielt haben muss. Logik und so.

    Ich habs auf PS3 gespielt und besitze die Collection nicht.

  5. Gurkengamer sagt:

    Alte Schinken ^^

  6. SEGA-Fanatic sagt:

    Ich hoffe der Leak bewahrheitet sich nicht, das wäre einer der schlimmsten Monate für PS Plus die es je gab. Wir können beide Spiele für 5 Euro kaufen, ich warte auf die richtigen PS Plus Spiele heute Abend.

  7. VincentV sagt:

    Das ist echt. Das Video kam vom deutschen Channel. Es war eben nur zu früh online

  8. grayfox sagt:

    habe die drei uncharted zwar schon gespielt, kann mich aber an nichts mehr erinneren, außer, dass ich glaube, dass drake nicht hetero ist.

  9. Buzz1991 sagt:

    Uncharted: Nathan Drake Collection ist doch ein guter Deal! Freue mich, auch wenn ich nicht dazu kommen werde, die Spiele jemals zu wiederholen.

    @PLAY3:

    Was sind die anderen zwei Spiele? In der Überschrift schreibt ihr "vier Spiele".

  10. daywalker2609 sagt:

    Das Problem ist halt das ein Großteil die Drake COllection schon gespielt haben dürfte.

  11. Lord Bierchen sagt:

    PS Plus fängt genau so mies an wie es letztes Jahr aufgehört hat

  12. Gurkengamer sagt:

    @Buzz die Drake Collection beinhaltet 3 Spiele + Goat SIM macht vier , hab mich auch gefreut aber nun ^^

  13. GolDoc sagt:

    @Butz1991

    Die Uncharted Collection zählt anscheinend als 3 Spiele.

  14. VincentV sagt:

    Es sind ja auch 3 Spiele in einer collection.

  15. EAids sagt:

    Armselig.

  16. Maiki183 sagt:

    ps3 remastered und ein indie game wo man nach 5min keine lust mehr hat.

  17. hgwonline sagt:

    Geil, also nicht. Uncharted Collection ist aus 2015 und die Teile "eigentlich" noch älter, die sollte wirklich jeder PlayStation Player schon besitzen oder gezockt haben. Die Disslikes in der YouTube Ankündigung zeigen auch eindeutig das ich mit dieser Meinung nicht alleine dastehe.

  18. Buzz1991 sagt:

    @Gurkengamer, GolDoc, VincentV:

    Danke euch. Es ist nur sehr irreführend, wenn man von der Hauptseite kommt und "vier" Spiele liest. Man denkt da zunächst nicht an eine Collection, auch wenn ich weiß, dass es drei Spiele sind + Goat Simulator.

  19. RETROBOTER sagt:

    Wow super Start!

  20. VincentV sagt:

    Das kann man doch eh nicht mehr ernst nehmen was die Leute in Social Media sagen. Letztes Jahr gab es genug objektiv gute Games im Plus und es gab immer Leute die trotzdem was zu meckern hatten.

    "Hab ich schon" "Ist müll" "Ist alt".
    Was man mag kauft man meistens sofort/kurz nach Release. Was man nicht mag lässt man liegen. Also können eine hohe Anzahl der Leute nur enttäuscht sein.

    Als es noch mehr Indie gab hieß es "Ih Indie". Mit AAA nun das gleiche.
    Was möchte man denn haben? 60€ Games zu Release?

  21. LDK-Boy sagt:

    Die Collecrion hab ich noch nicht mal daher passt es. Es gibt immer Lappen die rum quicken

  22. Zockerfreak sagt:

    Sony bleibt sich treu und bietet wieder alte Kamelen an,vor allem Spiele die 90% der Leute gezockt haben... armselig

  23. hgwonline sagt:

    Wie erbärmlich, jetzt haben sie das Video auf dem deutschen Kanal sogar wieder runter genommen...

  24. RuzzY sagt:

    Hab alle noch nicht 🙂

  25. VincentV sagt:

    @hgw

    Weil es zu früh hochgeladen war. Was ist daran erbärmlich? Die Ankündigung dazu kommt immer gegen 17 Uhr.

    @Zockerfreak

    Mir egal was du sagst das ich immer recht haben will. Aber was erwartest du für Spiele? Du bist immer einer der jeden Monat gegen das Lineup etwas hat. Daher die Frage.

  26. vangus sagt:

    Uncharted 2, das waren noch Zeiten. Den Anfang würde ich nochmal spielen.

    Spiele sind heutzutage viel zu lang.
    8 Stunden mit ständigen Antrieb, bestes Pacing, eine interessante Situation nach der anderen, kein Leerlauf, kein Aufhören des Story-Tellings wie in Open-World-Abschnitten, Uncharted 2 hatte die perfekte Länge für so ein Spiel. Länger ist einfach nicht besser, auch TLoU hätte man kürzen können, bisschen weniger Leiter- und Bretter-Schleppen und Flöße ziehen. Die Erzählung sollte da nicht unnötig unterbrochen werden mit uninteressanten oder gar langweiligen Abschnitten.

  27. hgwonline sagt:

    Ich hoffe, dass Sony das PlayStationPlus Programm für die PS5 überarbeitet und und lieber PlayStation Now mit ins Programm einbezieht, das mit den 2 Spielen ist doch echt nicht mehr schön, vor allem weil es nie alle zufrieden stimmen kann. Ich bin damals zu PlayStation 3 Zeiten zu PlayStation Plus gekommen, dabei ging es nur um die Gratis Games, heute muss ich mich immer wieder dafür rechtfertigen wenn ich mit den Spielen nicht zufrieden bin weil PlayStation Plus ja fürs Online zocken wäre und die Spiele kostenlose Beigabe...

  28. ResidentDiebels sagt:

    Es gibt so viele interessante games, selbst wenn man nur die unter 15 eur games nehmen würde, wären massenhaft welche dabei die besser sind als dieser schlechte witz Goat simulator.
    Ja Goat simulator ist als idee für ne stunde lustig, danach packt man das nie wieder an. Was zum henker hat sich sony dabei gedacht?

  29. VincentV sagt:

    Rechtfertigen muss man sich für garnix. Nur aufhören ältere Games schlecht zu nennen und zu sagen "Hat eh jeder schon". Das ist eben nicht der Fall. Und nur weils ältere Games sind heißt es nicht das sie nicht in so ein Angebot rein dürfen.

    Und gerne die Frage an alle. Was erwartet ihr für Games. Nörgeln geht..Verbesserungsvorschläge aber nicht.

    Und hätte man kein bezahl Multiplayer hätte man das schon bei Microsoft zur 360 boykottieren müssen.
    Dennoch sollte Sony verschiedene Abo anbieten.

    Und Goat Simulator muss nicht sein ja. Uncharted geht aber im Grunde mehr als klar.

  30. Brok sagt:

    Die Spiele sind halt nur Goodies, man bezahlt für den Multiplayer.

    Möglich das da dieses Jahr auch nicht mehr ganz so aktuelle Titel reinkommen und man da eher in Now investiert

  31. Son-Gohan sagt:

    VincentV, danke, wenigstens ein vernünftiger hier. Gott, was gibt mir die heutige Generation an Meckerern auf den Sack...

  32. PiKe sagt:

    Play3 hat die größte Mimimi-Community. Unglaublich

  33. StevenB82 sagt:

    Hab ich beide noch nicht gezockt, zieh ich mir mal rein 😀

  34. Starfish_Prime sagt:

    Ich finde es ebenso schade, dass immer nur gemeckert wird.
    Ich habe mir letztes Jahr diese Collection gekauft und sie hat mich wunderbar unterhalten. Ich finde die Geschichten und vor allem die Art und Weise wie sie erzählt werden einfach toll. Schlechte Spiele sind es nicht, nur treffen sie vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Doch in diesem Fall sollten die Leute mal fair genug sein und nicht immer alles verteufeln und einfach auf die nächsten Monate warten.

  35. Richi+Musha sagt:

    Goat Simulator zählt aber auch nur dann als Spiel, wenn Sony noch eines für PS+ braucht.

  36. Richi+Musha sagt:

    @PiKe Ist nicht 9gag. Hier sind echte Zocker am start.

  37. pasma sagt:

    Jetzt habe ich mich ernsthaft gefreut, weil ich dachte ab 2020 bekommt man wieder mehr Spiele; bzw. man bekommt vier Spiele.

    Aber falsch gedacht!
    Btw.: The Nathan Drake Collection ist eigentlich nur ein Spiel. Egal aus wie vielen "Teilspielen" es besteht. Richtig wäre, wenn man jedes Remaster (die es ja sogar auch einzeln gibt) hergeben würde. So würde wenigstens noch Hoffnung für die nächsten Monaten bestehen. 😉

    Aber ehrlich, Play3, muss man echt jedes Detail für Clickbrait ausnutzen? Und Little BIG Planet (2) wären z. B. dann über Millionen Spiele, oder was?

  38. pasma sagt:

    Die Nathan Drake Collection werde ich eh kaufen und somit kann ich wieder ein Monat ausetzen 😐

  39. VincentV sagt:

    Es sind trotzdem 3 Games. Auch wenn sie in einer collection zusammengefasst sind.
    Und News Seiten setzen eben auch ein wenig auf Clickbait :p

  40. Sonny_ sagt:

    "Vier Spiele im Januar", weil die Dezemberspiele nicht entfernt werden. Nicht wegen der Uncharted Collection. Ist halt für Neukunden etwas interessanter.
    Aber ja, ist trotzdem ziemlicher Clickbait. Der Autor wusste genau, was man zuerst bei dem Titel denkt.

  41. Fatalis sagt:

    Frage wäre ist beim goat Simulator nur das grundspiel dabei oder auch alle addons?

  42. Starfish_Prime sagt:

    "Im Januar..." nicht ab Januar! Mehr muss man nicht erklären.

  43. Silenqua sagt:

    Hab ich schon alles. Schade.

  44. TeamBravo sagt:

    Grad die E-Mail bekommen: Du hast Spiele im Wert von 28€ freigeschaltet.

    Von Anfang 2019 mit noch 6 Spielen pro Monat zu diesem billigen Schmutz in 2020.
    Was für ein ekelhafter Geiz von Sony!

  45. 3DG sagt:

    Preis ist kein Wert.

  46. Schlauberger sagt:

    @Fatalis: zu 99% nur das Grundspiel. Denn durch die Addons wollen und werden die nochmal Reibach machen 😉

  47. SchatziSchmatzi sagt:

    Deutschland dein Meckerland. Mich interessieren die Spiele nicht mal ansatzweise und nir ist such egsl was die da anbieten. Ich habe kein Recht Forderungen zu stellen wenn ich nicht für das Produkt bezahlen muss. Begreift das doch mal langsam Leute. Wenn ich ein Game haben will, kauf ich es. Ganz einfach. Und die Leute die jeden Monat auf Gratis Spiele warten sind sowieso die letzten Geier, weil die hinterher immer was zu meckern haben, wenn es denen net passt.
    Darauf trinke ich jetzt einen. Cheers!

  48. Moonwalker1980 sagt:

    LDKBoy: sind Leute die quicken Nesquick-Trinker, denn Sch.weine quieken eher?! 😉 😀

  49. Khadgar1 sagt:

    Ich würde es bevorzugen gar nichts zu bekommen und dafür umsonst online zocken zu können wie am PC. Wenn mich ein Game interessiert, dann kauf ich es mir. Fürs online zocken zahlen zu müssen nervt mich mehr, als die für mich persönlich überwiegend schlechte Auswahl an PS Plus Games.

  50. Moonwalker1980 sagt:

    Ja genau, Schatzischmatzi, zeig's diesen Schmarotzern und Geiz-ist-geil-Pennern nur! 😀 Würde sich jeder so verhalten und sich nur stark reduzierte Spiele kaufen, würde es bald keine großen AAA Spiele mehr geben, sondern nur noch Abo-Systeme in denen Mittelmaß und kleine Spiele angeboten wird.
    Darauf ein Cheers!

  51. Buzz1991 sagt:

    Es gibt noch

    Frantics (PlayLink).

    Sind also 3 Spiele.

  52. Andyäpisch sagt:

    Der Goat Simulator macht das Rennen^^

  53. Yaku sagt:

    Hab Uncharted 1-3 nur auf der PS3 gespielt, von daher freue ich mich auf die etwas verbesserte Versionen.

  54. Accounting sagt:

    Langweilig.

  55. Crysis sagt:

    Was ein furchtbarer start ins Jahr 2020.

  56. zero18 sagt:

    Alle die hier rumheulen. Bitte Bitte kündigt euer PS Plus und am besten löscht ihr noch euren PSN ACC. Ist ja nichtmehr auszuhalten dieses rumgeflenne. Sind nur noch 5jährigen kleine Mädchen hier auf Play3 unterwegs? Armselig. Ich dachte schon bei COD spielen nur fertige Leute aber wie es scheint sind hier noch mehr unterwegs

  57. allesnerds sagt:

    Spiele sind richtiger müllhaufen,

    Es geht halt nicht klar furs online spielen Geld zu bezahlen .... total unnötig lieber playsi verkaufen ist eh nur Zeitverschwendung und Ablenkung um auch nur ansatzweise die Stufen im real life battlepass aufzusteigen zu können.... scheiss auf skins in games man holt euch lieber real life skins zb gucci Pullover = legendärer loot etc ab lvl 100 battlepass on season 1 schaltet man einen Ferrari frei . Aber nicht p2w im reallife anwenden Freund das fàllt jedem auf , lieber schön selber grinden .

  58. TeamBravo sagt:

    Ich mecker so viel ich will. Wenn sie aufhören Rotz anzubieten, dann hör ich auch auf zu meckern. Der Dezember war auch schon so ein Witz. Titanfall 2, was es ständig für 5€ im Sale gibt und dieses bescheuerte Motocross Spiel, was sich wahrscheinlich zurecht so beschissen verkauft hat wie es auch aussieht. Keiner in meiner Friends List hats angerührt. Ist die GB auf der HDD nicht wert.

    Und was soll dieses dümmliche Argument von wegen umsonst? Umsonst ist hier nichts. PS+ kostet 60€ im Jahr. Seit es rausgekommen ist haben sie im Prinzip nichts anderes gemacht als einen ehemals kostenlosen Service dadurch mit kostenpflichtig zu machen, es teurer gemacht und Features sukzessive gestrichen.

  59. VincentV sagt:

    alle älteren Games sind mal im Sale. Daher wäre alles rotz :p
    Das ist also kein Argument.

    Und wie schon erwähnt hat Microsoft das eingeführt mit dem Multiplayer. Hätte man da eben schon boykottieren müssen in der Games Welt.

  60. Maiki183 sagt:

    @zero18

    was erwartest du?
    bzw. was erwarten die leute?
    zur ps3 zeit gabs ein günstigeres psplus abo und zum ende hin richtig gute spiele.

    ab und zu sind auch jetzt gute spiele bei, keine frage, aber sony will mehr geld fürs abo und bietet weniger spiele.
    dazu gibts billiger indie müll oder ps3 remastered.
    sowas muss ja echt nich sein.
    wenigstens ein vollwertiges ps4 game erwarte ich schon.

  61. Schlauberger sagt:

    Zu der Kritick an den letzten Monatsaufgeboten: allein Monster Energy Supercross im Dezember war doch super. Konnte man schön platinieren ❗

  62. Arkani sagt:

    Team Bravo

    Da gibt's aber nix zu meckern...wenn dann is das nur rumgeheuchel.
    Dir steht das gar nicht mal zu...ausserdem wuerde es gar keinen interessieren.
    Weil sie da Spiele rein tun koennen, wonach denen ist. Und wenn das nur Indie Spiele sind...dann ist das eben so.
    Und du Schlumpf solltest das auch mal begreifen.
    Die muessen gar kein Spiel "gratis" dort anbieten...also sei mal Happy das die das überhaupt machen.
    Und worüber regt man sich da bitte auf?
    Ueber virtuelle Spiele die von irgendwelchen Menschen an einem PC entwickelt worden....wow...phenomenal...allerdings nichts worüber man sich aufregen muss.
    Weil das "nichts" Ist, was es rechtfertigen sollte.
    In 100 Jahren gibt es eh was anderes als Videospiele...weil es zu monoton geworden ist, und keine neuen Anreize und kreative Ideen mehr vorhanden sein werden.
    Da dann schon alles einmal dagewesen ist.

  63. StevenB82 sagt:

    Elex könnten sie mal ins PS+ packen

  64. hgwonline sagt:

    @Arkania PSPlus war Mal eine reine Spiele-Flat, erst später kam Online-Zocken dazu. "sie müssen überhaupt kein Game anbieten" ist daher also nicht richtig, im Gegenteil sie haben von 6 auf 2 Spiele gekürzt und ihr wundert euch das es Menschen gibt die dann mit der Auswahl die da kommt unzufrieden sind?

  65. VincentV sagt:

    Von der Vita war doch im Grunde alles gute drin. Der Drops war gelutscht.
    Dieses Jahr kommen noch PS5 Games dazu. Da sieht das alles ganz anders.
    Nur das dann wieder genörgelt wird das kleine Indies rein kommen anstatt die Launch Games zum Release :p

  66. VincentV sagt:

    Naja Microsoft hat damals auch keine Games beim Service angeboten. Da ging es wirklich nur ums Online zocken. Erst nachdem PS+ bei Sony das hatte haben sie nachgelegt.

    Von der Vita war doch im Grunde alles gute drin. Der Drops war jelutscht.
    Dieses Jahr kommen noch PS5 Games dazu. Da sieht das alles ganz anders aus.
    Nur das dann wieder genörgelt wird das kleine Indies rein kommen anstatt die Launch Games zum Release :p

    Dafür lassen sich ja dann die PS4 Games weiter nutzen auf der 5.

  67. VincentV sagt:

    Naja Microsoft hat damals auch keine Games beim Service angeboten. Da ging es wirklich nur ums Online zocken. Erst nachdem PS+ bei Sony das hatte haben sie nachgelegt.

    Von der Vita war doch im Grunde alles gute drin. Der Drops war fertig.
    Dieses Jahr kommen noch PS5 Games dazu. Da sieht das alles ganz anders aus.
    Nur das dann wieder genörgelt wird das kleine Indies rein kommen anstatt die Launch Games zum Release :p

    Dafür lassen sich ja dann die PS4 Games weiter nutzen auf der 5.

    Aber 2 Abo Modelle sollte es schon geben. Extra für die nörgler eben. 😛
    (Wenn der Beitrag jetzt nicht freigegeben wird weiß ich nicht woran das liegt das die so nicht funktionieren. )

  68. Weichmacher sagt:

    @Play3: irgendwie sind es ja tatsächlich vier Spiele, irgendwie allerdings auch nur zwei. Auf den Fall ist der Titel ein wenig irreführend.

    Was ist, wenn jemals Dreams enthalten ist? Sind dann 10.000 Spiele in Playstation Plus? 🙂

  69. VincentV sagt:

    Unendlich Games natürlich. Weiß doch jeder!

    :p

  70. TeamBravo sagt:

    @Arkani

    Gottes Willen, was bist du bitte für ein verwirrter Geist? Allein dein Gedankengang. Wenn man überhaupt unterstellen kann, dass du gedacht hast...
    Diese "sei froh, dass es überhaupt was gibt" Art geht tierisch auf den Wecker. Ich bezahle für einen Service, welcher über die Jahre trotz gestiegenem Preis immer weniger zu bieten hat. Da muss man nicht die Weisheit mit den Löffeln gefressen haben um zu durchschauen, dass das kundenunfreundliches Verhalten seitens Sony ist. Wie kann man solche dreisten unternehmerischen Entscheidungen auch noch relativieren oder verteidigen?

  71. pasma sagt:

    Dann warte ich bei Uncharted The Nathan Drake Collection auf eine kaufe 3, zahle 2 Multibuy Aktion und reklamiere, dass ich nur zwei Drittel bezahlen muss. :p

  72. Zockerfreak sagt:

    @VincentV

    Ich erwarte einfach mal paar aktuellere Games,die höchstens älter als 2 Jahre sind.Sony sollte ihre treuen Abonnenten schon mehr Wert sein als das bisher angebotene.Uncharted ist ja im Grunde ein PS3 Spiel und vom Goat Simulator brauchen wir glaube nicht reden,das ist in meinen Augen kein Spiel,schon gar nicht für PS+
    Würde lieber wie schon ein anderer User schrieb keine Spiele bekommen und dafür kostenlos online zocken oder zumindest ein Abo Modell haben was ohne Spiele kommt nur fürs online zocken und stattdessen billiger.

    Aber das wird nicht passieren da Sony uns Kunden egal ist.

  73. hgwonline sagt:

    Das dieses Jahr die PS5 dazukommt in PS+ kann man überhaupt noch nicht sagen, man kann es hoffen / raten aber eben nicht als gegeben kommentieren. Gleiches gilt dafür das PS4 Games komplett auf der PS5 laufen werden, auch hier wäre ich eher vorsichtig.

  74. VincentV sagt:

    November: Nioh (2017), Outlast 2 (2017)
    Oktober: MLB the Show 2019
    September: Darksiders 3 (2018)
    August: Sniper Elite 4 (2017)
    Juli : Detroit (2018)
    Juni: Sonic Mania (2017)
    Mai: What Remains of Edith Finch (zwar Indie. War aber sogar für einige Awards nominiert und bekam sogar einen glaube ich) (2017)
    April: The Surge (2017)
    Februar: For Honor (2017)
    November 2018: Yakuza Kiwami (2016)
    September 2018: Destiny 2 (2017)
    Juni 2018: Xcom 2 (2016) und als Bonus noch Black Ops 3 (wegen Beliebtheit mal erwähnt)
    April: Trackmania Turbo (2016)
    März: Bloodborne (2015), Ratchet and Clank (2016)
    Januar: Deus Ex Mankind (2016), Batman Telltale

    Um mal 2 Jahre zurück zu gehen und von "Aktuell" zu reden. Und Beliebt sind sehr viele auf der Liste.

  75. VincentV sagt:

    @hgw

    PS4 Games kamen auch sofort rein. Und ja es ist der Plan das sie komplett AK ist zu Release. Da muss man denk ich wirklich abwarten.

  76. Zockerfreak sagt:

    Das sind ein paar,die meisten sind alte Kamellen,was dieser und letzter Monat zeigt.

    Vor einiger Zeit konnte man auch noch abstimmen welche Spiele zu plus kommen,das hat Sony aber auch fein unter dem Teppich gekehrt.

  77. VincentV sagt:

    Nein das sind keine paar. Das ist die Mehrzahl aus den letzten 2 Jahren.

    Die Games zum abstimmen waren in dem Sinne auch nicht wirklich besser wenn man ehrlich ist. Und das kam auch nur 2 mal.Und da wurde auch gemeckert weil die Listen eben nicht so gut waren. :p

  78. pasma sagt:

    Wenn man zur PS5 die PS4 Spiele behalten kann, dann steige ich auch wieder ein. 😉

    Außer Sony wird sich erst zum Ende von PS Plus, (welches sucherlich noch EWWWWIG dauert) entscheiden.

Kommentieren

Reviews