DICE Awards: Death Stranding und Control haben die meisten Nominierungen erhalten – Alle Nominierten in der Übersicht

Kommentare (16)

Zum Wochenende wurden auch die Nominierten der diesjährigen DICE Awards enthüllt. "Death Stranding" und "Control" haben die meisten Nominierungen abgeräumt.

Nachdem vor wenigen Tagen bereits die diesjährigen Nominierten der GDC Awards enthüllt wurden, haben am heutigen Abend auch die DICE Awards nachgelegt. Die 23. DICE Awards werden am 13. Februar 2020 stattfinden.

Die meisten Nominierungen konnten sich „Death Stranding“ (Kojima Productions) und „Control“ (Remedy Entertainment) sichern. Beide Spiele wurden jeweils achtmal nominiert, wobei sie auch in der Kategorie des Spiels des Jahres auftauchen. Eine Chance auf diese Auszeichnung haben auch „Disco Elysium“ (ZA/UM), „Outer Wilds“ (Mobius Digital) und „Untitled Goose Game“ (House House) erhalten.

Mehr: GDC Awards 2020 – Die Nominierten stehen fest – Death Stranding führt mit sieben Nominierungen

Zudem konnten sich die drei Indie-Titel auch mehrere Nominierungen einheimsen. Auch „Call of Duty: Modern Warfare“ konnte sich insgesamt sechs Nominierungen sichern. Alle Nominierten kann man der folgenden Übersicht entnehmen:

Die Nominierten der DICE Awards 2020

 Game of the Year

  • Control
  • Death Stranding
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Untitled Goose Game

Outstanding Achievement in Animation

  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Days Gone
  • Death Stranding
  • Devil May Cry 5
  • Luigi’s Mansion 3

Outstanding Achievement in Art Direction

  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Concrete Genie
  • Control
  • Death Stranding
  • Resident Evil 2

Outstanding Achievement in Character

  • Control (Jesse Faden)
  • Death Stranding (Cliff Unger)
  • Death Stranding (Sam Porter Bridges)
  • Star Wars Jedi: Fallen Order (Greez)
  • Untitled Goose Game (The Goose)

 Outstanding Achievement in Original Music Composition

  • Arise: A Simple Story
  • Control
  • Erica
  • Golem
  • Mortal Kombat 11

Outstanding Achievement in Audio Design

  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Death Stranding
  • Mortal Kombat 11
  • Resident Evil 2
  • Sayonara Wild Hearts

Outstanding Achievement in Story

  • Control
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Telling Lies
  • The Outer Worlds

Outstanding Technical Achievement

  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Concrete Genie
  • Control
  • Death Stranding
  • Metro Exodus

Action Game of the Year

  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Control
  • Devil May Cry 5
  • Gears 5
  • Sekiro: Shadows Die Twice

Adventure Game of the Year

  • Death Stranding
  • Luigi’s Mansion 3
  • Resident Evil 2
  • Star Wars Jedi: Fallen Order
  • The Legend of Zelda: Link’s Awakening

Family Game of the Year

  • A Short Hike
  • DRAGON QUEST BUILDERS 2
  • Ring Fit Adventure
  • Super Mario Maker 2
  • Yoshi’s Crafted World

Fighting Game of the Year

  • Dead or Alive 6
  • Jump Force
  • Mortal Kombat 11
  • Samurai Shodown

Racing Game of the Year

  • Crash Team Racing Nitro-Fueled
  • DiRT Rally 2.0
  • F1 2019
  • Mario Kart Tour
  • Trials Rising

Role-Playing Game of the Year

  • Disco Elysium
  • Final Fantasy 14: Shadowbringers
  • Kingdom Hearts III
  • Pokemon Schwert/Schild
  • The Outer Worlds

Sports Game of the Year

  • FIFA 20
  • Madden NFL 20
  • MLB The Show 19
  • NBA 2k20
  • NHL 20

Strategy/Simulation Game of the Year

  • Anno 1800
  • Fire Emblem: Three Houses
  • Oxygen Not Included
  • Slay The Spire
  • Total War: Three Kingdoms

Immersive Reality Technical Achievement

  • Asgard’s Wrath
  • Blood & Truth
  • Pistol Whip
  • Stormland
  • Westworld Awakening

Immersive Reality Game of the Year

  • Asgard’s Wrath
  • Blood & Truth
  • Pistol Whip
  • The Curious Tale of the Stolen Pets
  • Trover Saves the Universe

Outstanding Achievement for an Independent Game

  • A Short Hike
  • Disco Elysium
  • Sayonara Wild Hearts
  • Untitled Goose Game
  • WHAT THE GOLF?

Portable Game of the Year

  • Call of Duty: Mobile
  • GRINDSTONE
  • Sayonara Wild Hearts
  • Sky: Children of the Light
  • WHAT THE GOLF?

Online Game of the Year  

  • Apex Legends
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Destiny 2: Shadowkeep
  • TETRIS 99
  • Wargroove

Outstanding Achievement in Game Design

  • Baba is You
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Sekiro: Shadows Die Twice
  • Slay the Spire

Outstanding Achievement in Game Direction

  • A Short Hike
  • Control
  • Disco Elysium
  • Outer Wilds
  • Untitled Goose Game

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KillzonePro sagt:

    Verdammt gute Auswahl und die Nominierten unter Game of the Year sind on-point. Waren definitiv die besten Spiele des Jahres in meinen Augen.

    Denke Control macht das Rennen am Ende.

  2. Accounting sagt:

    Beides Fail.

  3. DUALSHOCK93 sagt:

    Verdient.

  4. n3mesis83 sagt:

    Schon komisch Remedys und Kojimas schlechtestes Game bis jetzt wird so oft nominiert

  5. Plastik Gitarre sagt:

    division 2 kam auch 2019 und war ein highlight für mich. wirklich gut aber nicht einmal erwähnt.
    death stranding steht aber bei mir auch ganz oben. ist natürlich nix für cod spieler. habe selten beim wandern durch die natur so ein gefühl von entspannen und relaxen erlebt. musikalisch, atmosphärisch in diesem jahr ungeschlagen.

  6. vangus sagt:

    Dies sind die Oscars der Spielewelt. Sie werden verliehen von der Academy of Interactive Arts and Science, die aus Entwicklern aus der ganzen Welt besteht.
    Kein Kommerzscheiß, keine Fans, einfach nur Leute mit Fachkompetenz, die in ihrem Gebiet abstimmen.
    Und Mann oh Mann bin ich zufrieden mit dieser Auswahl... Vortrefflich!

    Es ist einfach merklich eine Fachauswahl. Also besser geht es wohl gar nicht.

  7. vangus sagt:

    Ach du Schei'ße, naja den letzten Satz müsst ihr wegdenken, den habe ich nur aus Versehen mit abgesendet 😀
    Naja, kann man vermutlich auch so stehen lassen...

  8. ras sagt:

    Immer die dumme Aussage " death stranding steht aber bei mir auch ganz oben. ist natürlich nix für cod spieler"

    Lächerlich.

  9. James T. Kirk sagt:

    Outstanding Achievement in Original Music Composition

    GOLEM!!!!

  10. Royavi sagt:

    ras
    Denk ich mir auch jedes mal, aber wir sind hier ja bei Play3.
    Manche User wollen das mit Herz, Seele zeigen, vergessen dabei aber das Gehirn zu benutzen.

  11. Ren_55 sagt:

    FIFA 20 !!!!!
    Das ich nicht lache ☝️

    Vor ein paar Tagen erst gelesen das FIFA 20 unter den FLOP 5 gelandet ist !!!

  12. vangus sagt:

    @Ren_55
    Was du da gelesen hast, da ging es garantiert nur um die Switch-Version...

  13. Sveninho sagt:

    Ich weiß irgendwie immer noch nicht, was ich von Death Stranding halten soll. Bin mittlerweile in Kapitel 10.
    Es geht bergauf, bergab bei mir. Mal finde ich es einfach nur großartig, dann kommt wieder so ne Stelle, an der ich es einfach nur nervig finde.
    Ich denke, wenn ich es beendet habe, bin ich froh es gezockt zu haben, aber werde wohl nicht mehr so eine Art von Spiel anrühren.

    Control werde ich erst auf der Ps5 zocken. Da freue ich mich drauf.

  14. big ed@w sagt:

    In Sachen Technik u Animation führt kein Weg an Death Stranding vorbei.

    Trotz extrem vieler Felsen u Unebenheiten
    bewegt sich der Charackter sehr gut u reslistisch durch die Welt,egal
    ob Steine oder Schnee.
    Bei anderen Spielen bleibt man schon an kleinen Steinen hängen,
    oder steckt direkt mal fest wenns mal etwas kompliziert wird,
    hier aber funktioniert die Kollisionsabfrage richtig gut.
    Selbst beim Abseilen schaffen es die Beine oft realistisch Kontakt zum Fels zu
    haben.

    Bei Control hat man viel Jump'n' Run Potential verschenkt ,dass sich durch den Castlevania Aufbau, die vielen Blöcke u verschiebungen u Transformationen u den Luftdash quasi aufdrängt,
    aber kaum genutzt wird.
    U die Animationen sind last Gen,
    aber Story u Leveldesign u Abwechslung sind sehr gut.

  15. Edelstahl sagt:

    @ Killzonepro & Vangus

    Goose Game über Sekiro?! Absolut nicht nachvollziehbar, ansonsten aber ne gute Liste.

  16. KillzonePro sagt:

    @Edelstahl

    Sekiro ist wirklich ein Brett aber letztlich „nur“ eine angepasste Form der Souls Formula, die seit 2009 besteht.

    Die Gans jedoch hat ein wirklich frisches Spielekonzept aufzuweisen und ist bereits der Internet-Hit des Jahres, allein was da für social links und Memes zustande gekommen sind.

    In meinen Augen definitiv verdient, allein schon für das frische Spieldesign.

Kommentieren

Reviews