GTA 5: Blogbeitrag von Rockstar enthüllt Details zur Next-Gen-Version

Kommentare (39)

"GTA 5" ist eines der populärsten Videospiele überhaupt und wird an seine Erfolgsgeschichte auch auf den Next-Gen-Konsolen anknüpfen dürfen.

GTA 5: Blogbeitrag von Rockstar enthüllt Details zur Next-Gen-Version
Michael, Franklin und Trevor werden auch auf den Next-Gen-Konsolen ihr Unwesen treiben.

Während des PS5-Events haben wir darüber berichtet, dass Rockstars Dauerbrenner „GTA 5“ in überarbeiteter Fassung auf den Next-Gen-Konsolen erscheinen wird. Allerdings wurden keine genaueren Informationen zu den technischen Details oder neuen Spielinhalten verkündet.

Rockstar Games hat sich diesbezüglich nun in einem Blogbeitrag zu Wort gemeldet. Dort wird nochmal erwähnt, dass das Spiel „mit neuen Funktionen und Inhalten erweitert und verbessert wird.“

Genauer teilte uns Rockstar Folgendes mit: „Die GTA 5-Versionen der neuen Generation werden eine Reihe von technischen Verbesserungen, visuellen Upgrades und Leistungssteigerungen aufweisen, um die neueste Hardware voll auszunutzen und das Spiel schöner und reaktionsschneller denn je zu machen.“

Da von den Vorteilen der neuesten Hardware die Rede ist, bleibt zu hoffen, dass „GTA 5“ mit einer 4K-Auflösung und 60 FPS gespielt werden kann. Auch die Ladezeiten des Spiels werden deutlich kürzer ausfallen und teilweise vielleicht sogar komplett wegfallen.

GTA Online bekommt neue Inhalte spendiert

Im Moment sieht es danach aus, dass es in der GTA-Story keine neuen Inhalte oder Features geben wird. Die Online-Version des Spiels hingegen wird weiterhin mit zahlreichen Updates versorgt, außerdem sollen exklusive Inhalte für die PS5, die Xbox Series X und auch den PC erscheinen.

Sehr interessant ist folgender Satz des Blogposts: „Darüber hinaus wird es in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eine neue, eigenständige Version von GTA Online geben, die in den ersten drei Monaten exklusiv für PlayStation 5-Spieler kostenlos zur Verfügung stehen wird.“

Es wurde bereits angekündigt, dass der Online-Modus des Spiels separat angeboten wird und somit auch ohne das kostenpflichtige Hauptspiel verfügbar ist. Jeder, der eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft besitzt, wird sich „GTA Online“ kostenlos herunterladen können.

Übrigens: Wer bereits über eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft verfügt und „GTA Online“ auf der PS4 spielt, bekommt bis zum Erscheinungstermin der neuen Konsole monatlich eine Million GTA-Dollar gutgeschrieben.

Zum Thema

Rockstar kündigte zum Schluss an, in den nächsten Monaten viele weitere Details zu den neuen Versionen bekannt zu geben. Sobald dies der Fall ist, werden wir euch umgehend darüber informieren.

Was erwartet ihr von der Next-Gen-Version von „GTA 5“?

Quelle: Rockstar Games

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Den Storymodus hätte ich genommen aber Online...nein Danke

  2. OFWGKTA sagt:

    War ich gehyped, als ich zu Anfang der PlayStation Präsentation Rockstars Logo sah und dann kommen die tatsächlich wieder mit gta 5 hahaha
    Also wirklich dieses Spiel können sie sich so langsam in den Allerwertesten schieben.

  3. luckY82 sagt:

    Rockstar macht sich mit diesem Zug meiner Meinung nach extrem unbeliebt. Es wünschen sich so viele Fans das GTA6. Und die Aktion ist wie ein Schlag ins Gesicht. Es verbirgt sich dahinter ein "Hey seid ihr ein so ein Haufen von verblödeten Vollidioten.... wir können selbst über eine Konsolengeneration mi dem gleichen alten Mist euch die Kohle aus der Tasche ziehen."

  4. devilish_p sagt:

    ....Online auf der PS5 wäre ok, wenn jeder Spieler mir 0$ startet 😀

  5. Banane sagt:

    Rockstar melkt das Ding halt bis auf den letzten Tropfen leer.

    Die machen Kohle mit dem Teil, das kann man sich kaum vorstellen.^^

  6. logan1509 sagt:

    Skyrim, ääh ich meine GTA V, wurde jetzt echt schon sowas von ausgelutscht. Ich mag Rockstar, aber hier wünsche ich mir, dass deren Plan nicht aufgeht und sich das Teil nicht lohnt. Bitte die Ressourcen in GTA VI stecken, Danke.

  7. Banane sagt:

    Wahrscheinlich kommt gar kein GTA 6, es kommt ab jetzt auf jeder neuen Generation einfach ein überarbeitetes GTA 5. 😉

  8. Ezio_Auditore sagt:

    Den Mist können die sich in den Ars... schieben.

  9. sAIk0 sagt:

    Mit neuen Gameplay Inhalten für den offline Modus, z.B. in Form eines DLCs und zu einem verkraftbaren Preis (und damit meine ich nicht die obligatorischeren 50-70€ für ein vollwertiges Game) und ich würde es mir vielleicht nochmal zulegen. Aber ein drittes Mal Kohle für ein bisschen hübschere Grafik bei sonstig altbekannten Inhalten hinblättern? No way! Das wäre schon arg peinlich. Da könnte ich mir ja gleich jedes Jahr das neuste FIFA zulegen.

  10. xy-maps sagt:

    Lustig ist dass es keine Patch für die PS4 Pro und Xbox 1X gab nur damit sie noch irgendeinen Kaufgrund sich für die Next Gen aus den Ärmeln schütteln können.

  11. Saleen sagt:

    Das könnte Skyrim echt Konkurrenz machen ^^

  12. Seven Eleven sagt:

    Egal. Habs auf der ps3 durchgezockt. Nie wieder angefasst. Wozu?

  13. big ed@w sagt:

    Ich hab schon vor Monaten geschrieben,dass es eine Next Gen Version geben wird,
    weil sich das Spiel selbst dann noch locker 10 mio * verkaufen wird
    und man dem Online Modus neues Leben einhauchen kann.
    Von dem Geld wird dann die GTA 6 Entwicklung bezahlt.

  14. Galahad sagt:

    @OFWGKTA

    War ich auch und dachte hat Sony sich Bully 2 oder gar GTA 6 Zeitexklusiv gekrallt ............

    ...........und dann dieser schon zweimal abgelutschte mittlerweile fade Bonsche.

  15. Gurkengamer sagt:

    Naja angucken kann man es sich ja mal solange die PS4 Version für PS5 gepatcht wird ... Geld gebe ich dafür aber nicht nochmal aus ^^

  16. Zischrot sagt:

    Größer Witz der ganzen PS5 Show, dass auf so einem Event so ein uraltes Game gezeigt wurde war mMn höchst lächerlich. Aber naja, wird dennoch genug geben, die sowas auch noch unterstützen. Man kann echt nur hoffen, dass so ein ewiges Gemelke (wie auch bei Skyrim) und dem damit verbundenem Aufschieben eines Nachfolgers um Jahre, den Entwicklern irgendwann auf die Füsse fällt.

    Ich würds echt feiern, wenn irgend ein (oder mehrere) Entwicklerstudio(s) plötzlich mit einem Next Gen GTA-like oder Skyrim-like aufwarten würde und damit dann großen Erfolg hätte. Das kann man R* und Bugthesda echt nur wünschen.

  17. M'Aiq the Liar sagt:

    Ein erneuter Aufguss von GTA V warum zum Geier sollte sich jemand die Mühe machen nochmal 70 Kröten fur ein Spiel zu Löhnen dass er sowieso bis zum Erbrechen durch hat ? Da müsste Rockstar Games aber einiges im Storymodus packen damit sich ein erneuter kauf überhaupt rechtfertigt.

  18. PS3süchtiger sagt:

    War das nicht umsonst ?
    Weil hier schon wieder einige heulen... wegen Preis etc...

  19. Buzz1991 sagt:

    Viel Text, wenig Inhalt.
    Alles, was in dem Beitrag steht, ist, dass GTA: Online exklusive Inhalte für PC und NextGen erhält.

    Warum geht R* nicht mal auf die technischen Verbesserungen ein?

  20. Buzz1991 sagt:

    Zischrot:

    Zumal das gezeigte Material aus der PS4- und sogar PS3-Version (ursprünglicher Trailer) stammte.

    @PS3süchtiger:

    Käufer von GTA V auf PS3/360 mussten kostenpflichtig upgraden. Das habe ich nachvollziehen können. Das Upgrade von PS4/XO auf PS5/XSX ist hoffentlich kostenlos.
    Alles andere wäre eine Frechheit in meinen Augen.

  21. Cat_McAllister sagt:

    Vielleicht kriegt es ja auf der 5 endlich kompletten VR-Support.^^ Hatte Ich mir scho auf der 4 erhofft nachdem die PlayStation VR erschien. Leider wurde nie was draus.

    Das Spiel ist technisch so veraltet, dass das doch locker drin sein sollte. Andere kriegen auch Open World-Spiele hin in VR mit vergleichbarer Grafik.

    Wir werden sehen. Mal abwarten und schauen wie sich dass entwickelt.

    Wenn ihr glaubt, dass es noch ein GTA VI geben wird seid ihr mächtig schief gewickelt, denn ursprünglich sollte GTA V das letzte seiner Art werden, dafür aber das grösste und Beste welches jemals erschaffen wurde mit einer ständich wachsenden und sich entwickelnden Spielwelt.

    Leider kamen nie neue Städte mit Umland, neuen Kulturen, Möglichkeiten und Aufgaben hinzu. Vielleicht ja auf der PS5.

    Es fehlen noch San Fierro, Las Venturas und Liberty City, sowie Vice City und was auch immer sonst noch folgen könnte. Eventuell auch North Yankton und weiteres neues.

    Verdient haben Sie mehr als genug, Entwickler haben se auch weitaus mehr als genug. Machbar ist es in jedem Fall, da seh Ich gar keine Schwierigkeiten. Nur Faulheit und Gleichgültigkeit, da se mittlerweile zu verwöhnt sind dank dem Erfolg von GTA V und Online.

    Es hätte was echt grossartiges werden können. Soviel verschenktes Potenzial.

  22. nico2409 sagt:

    Ich wäre ja für einen global abgestimmten Boykott gegen GTAV aber die hirnlose Masse wird es trotzdem unreflektiert kaufen!

  23. Analyst Pachter sagt:

    Steht doch im Text das Online umsonst ist für PsPlus Besitzer

    "Darüber hinaus wird es in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eine neue, eigenständige Version von GTA Online geben, die in den ersten drei Monaten exklusiv für PlayStation 5-Spieler kostenlos zur Verfügung stehen wird.“

  24. Steven sagt:

    Wer das kauft, der ist nicht mehr richtig in der Birne.

  25. RrKratosRr sagt:

    Die Ps3 Version hat schon mehr als gereicht. Auf der Ps4 hab ich das Spiel ignoriert und auf der Ps5 werde ich es genau so ignorieren.
    Selbst wenn ich das Spiel geschenkt bekomme werde ich es nicht spielen. Den die Story hab ich in ruhe durch gespielt und das reicht.
    Der online Modus ist ein s..heisse

  26. Cheaterarescrub sagt:

    GTA Online.......monatlich eine Million GTA-Dollar gutgeschrieben.
    GEIL 😀 😀 😀

  27. Grey Fox sagt:

    Dieses die feuchten Träume heutiger Schulschwänzer und Möchtegern - Prolos erfüllende Machwerk über die Lebenszeit von mindestens drei Generationen zu strecken und abzukassieren ist der schlechteste und mit Abstand dreisteste Witz, den es in der Geschichte der Videogames jemals gegeben hat,

  28. Grey Fox sagt:

    . . . und viele hier werden's kaufen, spiegelt so ziemlich das Niveau einer Play3 Community.

  29. DarkSashMan92 sagt:

    Seit 2015 nicht mehr gespielt.. einfach nur enttäuschend das Spiel.

  30. Crysis sagt:

    @Grey Fox, Absolut neben den Lootboxen von EA versteht sich! Solche Beispiele ziehen halt auch Indie Entwickler und große Spielprojekte mit runter, wirklich schade das es so viele gibt die für so was soviel Geld ausgeben und die Großen Publischer in ihrer Machart bestätigen. Wozu ein neuen GT teil Entwickeln wenn man GTA 5 noch ewig weiter melken kann.

  31. Mr.x1987 sagt:

    Ich hab es nicht mal auf der PS3 durchgespielt...würde auch keine Kohle mehr dafür hinblättern.Finde Rdr2 deutlich besser vom Setting.Nur würde ich auch dafür nicht nochmal Geld bezahlen!

  32. pasma sagt:

    JEDES andere GTA hätte ein Remaster mehr verdient, als "nochmal" GTA 5...

  33. Stefan-SRB sagt:

    Größter MÜLL online Modus, fuck you rockstar sind schlimmer als EA geworden

  34. keepitcool sagt:

    Mal schauen, hab die Kampagne zwar schon 2 mal durch, einmal auf der PS4 und einmal am PC in 4k und etwas krampfig 30-40 fps ^^...Sollte die PS5-Version aber wirklich richtige Verbesserungen bekommen, das hiesse dann 4k/60fps, mehr Details, sogar Raytracing etc. dann würde ich vielleicht sogar nochmal in einem Sale zuschlagen...Der Online-Part interessiert mich 0,0...Die Kampagne fand ich allerdings grandios...Ich hätte aber eh lieber ein RDR Remake...

  35. Ifosil sagt:

    GTA ist zur Schande für die gesamte Gaming-Welt geworden. Rockstar soll die Serie endlich beerdigen.

  36. Killerphil51 sagt:

    Ein Remake oder Remaster von GTA IV, ViceCity oder SanAndreas wäre eingeschlagen wie eine Bombe....

  37. keepitcool sagt:

    Ja oder eben ein Remake von RDR. Da gabs ja erst kürzlich Gerüchte das das Spiel Anfang 2021 für PS5/Series X kommen soll, aber das hat sich ja jetzt wegen GTA 5 eh erledigt. GTA 6 gibts dann eh erst 2024/2025...

  38. Mursik sagt:

    Einer der schlechtesten GTA Teile. Ist nur für den Casual Markt gemacht und somit nur noch Kommerz. Vice City bleibt der beste Teil.

  39. keepitcool sagt:

    @Mursik
    Für mich war GTA 5 der mit Abstand beste Teil wo es wirklich durch die Bank weg keine frustigen und in gewisser Weise dann auch unfairen Missionen gab...Mal abgesehen davon war die Story mit den 3 Protagonisten auch richtig cool...

Kommentieren