Horizon Forbidden West: Der Releasezeitraum und frische Details zu Aloys neuem Abenteuer

Kommentare (39)

Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, wird das Action-Rollenspiel "Horizon: Forbidden West" im Jahr 2021 veröffentlicht. Darüber hinaus steht ein neues Video bereit, in dem die Entwickler von Guerilla Games über ihr neues Werk sprechen.

Horizon Forbidden West: Der Releasezeitraum und frische Details zu Aloys neuem Abenteuer
"Horizon: Forbidden West" erscheint exklusiv für die PS5.

Unter den Titeln, die in der vergangenen Woche für die PlayStation 5 angekündigt wurden, befand sich unter anderem das Action-Rollenspiel „Horizon: Forbidden West“.

Ergänzend zur offiziellen Ankündigung des Titels sprach der verantwortliche Game-Director Mathijs de Jonge in einem aktuellen Entwickler-Tagebuch über das neue Projekt von Guerrilla Games. Unter anderem wurde darauf hingewiesen, dass „Horizon: Forbidden West“ regen Gebrauch von der schnellen SSD der PS5 machen wird. Dadurch wird es den Entwicklern ermöglicht, eine reichhaltige Welt auf die Beine zu stellen, die ohne Ladezeiten erkundet werden kann.

Eine Welt voller Mysterien und Gefahren

Weiter heißt es, dass sich die Spieler in „Horizon: Forbidden West“ auf eine abwechslungsreiche Welt freuen dürfen, die größer ausfällt als ihr Pendant aus „Horizon: Zero Dawn“ und mit zahlreichen Mysterien versehen wurde. „Forbidden West ist auch die Heimat neuer Stämme. Einige von ihnen sind friedlich, während andere feindlich gesinnt sind. Und einer dieser feindlichen Stämme hat das Wissen entdeckt, wie man Maschinen außer Kraft setzt und sie als Kriegstiere im Kampf einsetzt“, so de Jonge weiter.

„Eine der größeren Maschinen ist der Mammut-ähnliche Tremor Tusk. Es ist voller Waffen und schwerer Rüstungen und es ist bereits gefährlich, wenn Sie es in der Wildnis antreffen. Aber wenn es von den Stämmen speziell ausgerüstet wird, ist es noch gefährlicher. Forbidden West birgt eine noch größere Herausforderung, nämlich eine zusammenbrechende Biosphäre.“

Zum Thema: Horizon Forbidden West: Aloys PS5-Abenteuer mit einem ersten Trailer enthüllt

Und weiter: „Eine rote Fäule infiziert das Land, infiziert wild lebende Tiere und greift nach Tieren und Stämmen. Zudem ist das Wetter außer Kontrolle geraten und erzeugt massive Superzellenstürme, die Schluchten und Felder überfluten. Aloy wird große Anstrengungen unternehmen müssen, um diese Welt zu retten.“

„Horizon: Forbidden West“ befindet sich exklusiv für die PlayStation 5 in Entwicklung und wird im Laufe des kommenden Jahres das Licht der Welt erblicken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Elessar sagt:

    "Mammut-ähnlich"... Als ob nicht jeder sieht dass die hier die Olifanten aus Herr der Ringe kopiert haben 😀

  2. Kehltusa sagt:

    Schade, nicht zum launch 🙁

  3. Shorty_Marzel sagt:

    Am meisten amüsiert mich der "Releasezeitraun: 2021" ^^

  4. Zentrakonn sagt:

    Nice 2021 ... In den ersten 12 Monate lässt Sony wenn es so weiter geht echt krachen und wie Sony sagte sie haben noch ein paar Überraschungen für uns .... Wann kommt der nächste Stream Juli/August ?

  5. Maiki183 sagt:

    wenn sie dann noch die schwächen des ersten teil abstellen wäre das richtig fett.
    das dialog system bzw. allgemein die charaktere waren nicht so gut ausgearbeitet und somit war auch das storytelling teils nicht so gut und spannend wie es hätte sein können.
    mir persönlich war auch das mit den waffen speziell munition zuviel.
    da hätte ich lieber weniger zur auswahl. zumindest das man sich entscheiden muss was man mitnimmt.
    das könnte man dann verbinden mit einem begleiter der 1-2 waffen transportieren kann.

    bin echt gespannt auf das spiel. die leistung der ps5 mit der ssd wird einiges bieten können und als exklusiv titel wird sowas auch genutzt.

  6. Sam1510 sagt:

    Naja abwarten Verschiebungen und so sind durchaus möglich.

  7. Analyst Pachter sagt:

    Na super...noch nicht mal Horizon zum PS5 Release...da muss aber echt noch was kommen.

  8. Banane sagt:

    Mit dieser Aloy und diesem Horizon kann ich mich einfach nicht anfreunden.

  9. tricogirl88 sagt:

    Wäre sofort dabei wenn Horizon als Bundel kommt mit der PS5.

  10. Shinlos sagt:

    Herr der Ringe hat Kriegselefanten nicht erfunden...

  11. Crysis sagt:

    Fehlt ja eigentlich nurnoch das Ratched and Clank auch für 2021 angekündigt wird. Ja klar durch covid 19 wird sicher allerhand verschieben aber ich hoffe wir müssen nicht ewig auf die Spiele warten, irgendwas sollte schon Weinachten als Next Gen Titel abrufbar sein hoffentlich.

  12. Thromboseanzug sagt:

    Ich kann warten und kaufe mir die PS5 dann in schwarz mit Horizon.

  13. nico2409 sagt:

    "Aloy wird große Anstrengungen unternehmen müssen, um diese Welt zu retten". Greta, bist du es?

  14. Moonwalker1980 sagt:

    Habe gestern gehört, dass HZD2 im Jänner 2021 kommen soll, keine Ahnung ob das stimmt?

    Maiki: ich fand gerade das Waffen und Rüstungscrafting extrem spannend und motivierend, man konnte für jede Bedrohung und für jede persönlich bevorzugte Herangehensweise die perfekte Rüstung und Waffen auswählen.

    Hoffe natürlich, dass sie das Dialogsystem in Verbindung mit den Charakteren weiter verbessern, bin mir aber sicher, dass sie das tun werden.

  15. Galahad sagt:

    War leider zu erwarten, aber egal ich freu mich auf das Spiel. Gehe von Weihnachten 2021 aus und werde dann wohl warten, wenn nicht noch ein echter Launchkracher kommt der mich persönlich reizt.

  16. Hendl sagt:

    evtl im bundle mit der ps5 zu weihnachten 2021...

  17. Saleen sagt:

    Kann es kaum abwarten diese Welt nahtlos zu bereisen ohne irgendwelches zwischen Laden und Ladebildschirmen.
    Geil....

    Noch ein wenig mehr Build Varianten ohne Sinnloses und massives Looten und ich wäre zufrieden

  18. Grinder1979 sagt:

    @banane

    ich hatte mir auch mehr erhofft vom ersten Teil. Grafik-Hype ja, Spielspass-Hype nein.

  19. Nathan Drake sagt:

    Tut mit Leid Play3. Von offizieller Seite wurde NICHT bestätigt dass es 2021 kommt!!
    Es wurde gesagt, das Ziel sei es 2021 zu releasen.
    Das ist ein gewaltiger Unterschied.

  20. Nathan Drake sagt:

    Ich glaube ich muss meine eigene News Seite eröffnen und anständige Artikel schreieben.

  21. merjeta77 sagt:

    Das spiel ist uninteressant.

  22. Nathan Drake sagt:

    merjeta77
    Dein Kommentar auch

  23. VincentV sagt:

    @Nathan

    Der genaue Wortlaut wäre übersetzt "Wir wollen das Game nächstes Jahr raus bringen"
    Wenn sie das jetzt so locker in dem Video sagen wird es wahrscheinlich auch was werden. Daher ist es schon im großen und ganzen eine Bestätigung würde ich sagen.

  24. klüngelkönig sagt:

    Ich kann nicht fassen wie gut das game aussieht, hätte nicht gedacht dass der Generationswechsel so gravierend ausfällt.. Sollen sie sich doch ruhig die Zeit nehmen die sie brauchen. Hauptsache, sie merzen die Fehler des ersten Teils vollständig aus! Wünsche mir irgendwie noch mehr physik basierte Kämpfe, würde gerne so ein Mammut ne Klippe runterstoßen! Mehr innovation was das Fallen stellen angeht wäre auch sehr cool! Über die facial animations mach ich mir nach DS eigentlich keine sorgen...

  25. Nathan Drake sagt:

    VincentV
    Bestätigung wäre ein 2021 am Ende des Trailers oder die Aussage "das Spiel kommt 2021".
    Er sagt aber "das Ziel ist es, das Game 2021 auf den Markt zu bringen" und genau so könnte das auch hier in Titel/Artikel stehen.

  26. big ed@w sagt:

    Ja-aber dann könntest du nicht später schreiben:
    "Sony verpasst versprochenen Release 2021 für Horizon"

    Wann immer du was schreibst.
    Immer schon das potentielle Momentum für eine negativ Schlagzeile mit reinpacken
    und immer(versteckt im Text) eine Hintertür für billige Ausreden offen lassen.

    Das solltest du lernen bevor du eine eigene News Seite aufmachst.

  27. Nathan Drake sagt:

    big ed@w

    Ich verstehe was du sagst, aber es gäbe sicher auch ein paar Leute die gerne gute Artikel lesen, die nicht auf Sensation aus sind.

  28. ChaosBlades sagt:

    Freu mich draif

  29. Crysis sagt:

    @Spinnenbein, ja vermutlich hast du in vielen Punkten Recht und es würde dir auch niemand den Vorwurf machen wenn du dich für die X-Box entscheiden würdest zumal MS komme was wolle mindestens 50 Euro günstiger die Konsole verkaufen will als Sony. Horizon Forbidden West befindet sich aber schon sehr sehr lange in Entwicklung zu bei zirka 270 Mitarbeitern kann sich Guerrilla Games auch keine übertriebenen Verschiebungen leisten. Horizon zero Dawn wurde 2017 veröffentlicht und dazwischen gabs natürlich noch die Erweiterung Frozen Wilds. Mich sprechen Sony Spiele einfach am meisten an und daher warte ich auch wenn ich dann ein Rundum gelungenes Angebot an Spielen bekomme. Schade das Horizon Forbidden West kein Launch Titel wird.

  30. _Hellrider_ sagt:

    Aus finanzieller Sicht macht es Sinn, so ein Spiel nicht zum Launch der Konsole auf den Markt zu werfen. Erstmal abwarten bis genügend PS5 verkauft wurden, damit sich das Spiel auch dementsprechend verkauft

  31. xjohndoex86 sagt:

    @Hellrider
    Es ist ohnehin schon in Vollproduktion und kostet jeden Tag Geld. 😉 Und gerade zum Launch sollte man so einen Showcase Titel in der Pipeline haben. Die Software Preise werden im ersten Jahr sowieso nicht so schnell fallen und somit auch genügend wieder einspielen. So viele Konkurrenztitel gibt es zudem ja auch noch nicht.

  32. vangus sagt:

    @Spinnenbein

    PS5 Spiele 2020:

    Fortnite
    Godfall
    Rainbow Six: Siege
    Astro's Playroom
    Spider-Man: Miles Morales
    Deathloop
    Jett: The Far Shore
    Bugsnax
    Kena: Bridge of Spirits
    Observer: System Redux
    Call of Duty: Warzone
    Assassin's Creed Valhalla
    Dirt 5
    Outriders
    NBA 2K21
    Madden NFL 21
    Destiny 2: Beyond Light

  33. Benwick sagt:

    Thx Vangus! 🙂

    Ich hoffe nur, dass noch ein paar (exklusiv-)Spiele für dieses Jahr angekündigt werden, ansonsten wäre für mich in der Liste auch nicht wirklich etwas dabei. 🙁

    Naja, wird die PS5 notfalls eben ein paar Monate später gekauft. Da es zum Release wohl Engpässe geben wird, freut sich bestimmt dann jemand Anderes, der die Konsole ergattern konnte! 😉

  34. Crysis sagt:

    @Benwick: Dito, aber versuchen werd ichs trotzdem eine zu ergattern. Die ersten PS5 Spiele werden aber definitiv Ratched and Clank und Horizon 2 auch wenn ich dann noch paar Monate warten muss.

  35. Dunderklumpen sagt:

    @grinder1979
    Der eine so der andere so
    https://www.bilder-upload.eu/bild-48aa5a-1592495881.jpg.html

  36. ResidentDiebels sagt:

    "Mammut-ähnlich"... Als ob nicht jeder sieht dass die hier die Olifanten aus Herr der Ringe kopiert haben
    -----------------

    @ Elessar

    GENAU, weil es ja solche Gestalten auch nur in Herr der Ringe gab und nirgendswo sonst jemals zuvor.

    Herrgott lass hirn regnen. Was sich manche Clowns von euch für einen mist zusammenreimen ist einfach nur noch peinlich.

    Was Horizon betrifft. Freue ich mich drauf, bin aber mehr gespannt was GG nach Horizon macht. Würde gerne eine neue Marke sehen oder einen neuen MP Shooter.

  37. VincentV sagt:

    @Spinnenbein

    Morales ist ein Standalone Game in der Größe von Lost Legacy. Also mindestens 8 - 10 Stunden.
    Godfall und Kena sind ebenso für Hollidays bestätigt. Dankeschön.

    Zudem kommt noch mindestens ein Event mit Games und Terminen. Abwarten.

  38. Kehltusa sagt:

    Kena ist für ps5, 4 und pc zunächst zeitexklusiv - also third

  39. VincentV sagt:

    Nein. Alles mit dem Playstation Logo ist komplett exklusiv von Sony. Was 9 Games sind. Und alles was Zeitexklusiv ist hat bei den hochgeladenen Trailern einen Verweiß.

    Und DLC wäre es eben wenn man es an das Hauptgame dran hängen/dazu kaufen müsste. So ist es eben ein Standalone aber mit weniger Spielzeit. Wenn du verstehst was ich meine.

    Lost Legacy wurde auch so beschrieben. Und Left Behind war sogar beides. 😀