Ghost of Tsushima: Großes Update angekündigt – Multiplayer, neuer Spielmodus und mehr

Kommentare (24)

Heute verkündete Sucker Punch das Erscheinungsdatum von Update 1.1. Dieses hat es in sich: Neben dem umfassenden Koop-Multiplayer erwartet euch ein weiterer Spielmodus sowie mehrere neue Funktionen für das Hauptspiel.

Ghost of Tsushima: Großes Update angekündigt – Multiplayer, neuer Spielmodus und mehr
Stürzt euch mit bis zu vier Mitspielern in die Schlachten der japanischen Insel Tsushima.

Sucker Punch gab heute bekannt, wann das nächste Update für das feudale Action-Adventure „Ghost of Tsushima“ erscheint und welche neuen Inhalte euch erwarten. Das Update wird euch kostenlos zur Verfügung stehen und äußerst groß ausfallen. Zu diesem Anlass solltet ihr euch schon einmal den 16. Oktober im Kalender fett markieren.

Unter anderem kommt dadurch der heiß ersehnte Multiplayer Modus namens „Legends“ ins Spiel. Dabei handelt es sich um eine kooperative Multiplayer-Erweiterung, die allen Käufern von „Ghost of Tsushima“ zur Verfügung gestellt wird. Auch von Mikrotransaktionen werdet ihr verschont bleiben.

Sobald ihr Update 1.1 heruntergeladen habt, könnt ihr euch „Legends“ im PlayStation-Store kostenfrei herunterladen. Lediglich eine Plus-Mitgliedschlaft wird benötigt.

Im Multiplayer-Modus werdet ihr unter vier verschiedenen Klassen auswählen können:

Samurai: Diese eignen sich vor allem für einen offenen Schlagabtausch.

Jäger: Wer lieber aus der Ferne angreift, sollte sich für den Jäger entscheiden.

Rōnin: Spieler dieser Klasse verfügen über die Fähigkeit, Teammitglieder wiederzubeleben und einen Geisterhund zu beschwören.

Assassine: Ein Assassin kann sich durch die Spielwelt teleportieren und mit einem einzigen Angriff enormen Schaden verteilen.

Euch stehen drei verschiedene Missionstypen zur Verfügung. Bei den Story-Missionen stürzt ihr euch zu zweit in die Schlacht, in denen sagenhafte Ereignisse der Insel Tsushima thematisiert werden. Ihr müsst stets höhere Schwierigkeitssgrade freispielen, um unter anderem bessere Belohnungen zu erhalten und neuen Charakteren zu begegnen. In Überlebens-Missionen tretet ihr mit bis zu vier Spielern an, um euch zahlreichen Gegnerhorden zu stellen und dadurch verschiedene Ortschaften in Tsushima zu verteidigen.

Ein weiterer Modus namens „Raubzug“ wird ein paar Wochen später nachgereicht. Dabei handelt es sich um ein „dreiteiliges Abenteuer“, in dem ihr ebenfalls mit vier Spielern antretet und eng zusammenarbeiten müsst, um zu bestehen.

„Neues Spiel+“-Modus und weitere Features

Und damit ist es noch nicht getan: Neben dem umfangreichen Multiplayer-Modus erwartet euch zusätzlich der sogenannte „Neues Spiel+“-Modus. Dieser steht allen Gamern zur Verfügung, die das Hauptspiel vollendet haben. Mit all euren Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen könnt ihr ein neues Spiel starten und euch einem höheren Schwierigkeitssgrad stellen. Zudem erhaltet ihr zahlreiche neue Belohnungen, darunter ein Pferd mit knallroter Mähne oder weitere Trophäen.

Auch eine neue Blumenart mit dem Namen „Geistblume“ lässt sich in diesem Modus finden. Wenn ihr eine Aktivität bereits abgeschlossen habt, bekommt ihr statt der bereits erhaltenen Belohnung eine Geistblume. Diese könnt ihr beim Händler gegen verschiedenste Objekte eintauschen.

Darüber hinaus gibt es noch weitere neue Inhalte. Mit dem neuen Update stehen euch Rüstungsausstattungen zur Verfügung, die ein schnelleres Wechseln zwischen euren Ausrüstungen ermöglichen, eine Anzeige eurer Spieldauer beim jeweiligen Speicherstand und neue Funktionen im Fotomodus.

Zum Thema

Den Trailer und zahlreiche Bilder des neuen Updates könnt ihr euch hier anschauen:

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ResiEvil90 sagt:

    Fantastisches Spiel! Für mich zusammen mit God of War das Beste Sony Exklusiv Spiel. Dieses Spiel würde ich mir für die Series X und PS5 wünschen. Schön wäre es 😉

  2. Maldoror sagt:

    Großartig! 😀 Ich freu mich…hab’s leider immer noch nicht durch.

  3. Plastik Gitarre sagt:

    schönes spiel. weis nach der platin aber nicht mehr was ich machen soll. das ist mal ein grund zurück zu kehren. mehr content mehr fun.

  4. Farbod2412 sagt:

    Echt krass ich habs schon längst durch und platiniert

  5. Bulllit sagt:

    @ResiEvil90

    Absolut! 100%

  6. usp0nly sagt:

    Habe gestern Platin bekommen bei GoT.
    Nur falls es jemanden interessiert.

  7. sbeu sagt:

    Coop Kampagne? Das wäre ein Grund es zu kaufen, ist das wirklich so?

  8. ResidentDiebels sagt:

    @ ResiEvil90

    Glaub es ist zu 99% sicher, dass es auch auf der PS5 spielbar ist. Falls du aber eine eigene PS5 version meinst, so würde mich das nicht überraschen wenn sie das auch noch bringen. Die Entwickler machen keine halben Sachen, das gefällt mir.

  9. OVERLORD sagt:

    Bin mal auf die Coop Modi gespannt wie die werden, aber mit new Game + geb ich mir auch gerne noch eine Runde auf Tsushima.

  10. ResidentDiebels sagt:

    @ sbeu

    Ich denke mit "Story Missionen" sind dann einzelne Abschnitte gemeint die man im Coop spielen kann. Zumindest verstehe ich es so, dass nicht die gesamte Story im Coop spielbar ist, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

  11. Dunderklumpen sagt:

    Goil

  12. Plastik Gitarre sagt:

    hoffentlich verdienen die sich an dem spiel dumm und dusselig. ich göns ihnen.
    freue mich auf ein paar runden mit euch. werde wohl als ronin unterwegs sein. the ghost is back.

  13. RegM1 sagt:

    Ich habe es noch nicht gekauft, weil ich irgendwie auf eine PS5-Version, bzw. Infos zu Upgrade o.Ä. gewartet habe, leider ist da ja noch nichts bekannt.
    Hätte gedacht, dass zumindest TLOU2 / Ghost PS5 Versionen bekommen, die Games sind ja erst 4/5 Monate alt zum Release der PS5.

  14. sbeu sagt:

    @ ResidentDiebels

    Es war nicht ganz nachzuvollziehen habe den Text auch mehr überflogen als gelesen.
    Dann werde ich mal weiter Ausschau halten, und bedanke mich für die Auskunft.

  15. Dominik Kaufmann sagt:

    ResidentDiebels hat es richtig interpretiert 🙂 Nicht die Kampagne lässt sich im Koop-Modus spielen, sondern neue Missionen.

  16. Nathan Drake sagt:

    sbeu

    Der Coop Modus bietet eine neue Story. Beim Singleplayer gibts kein Coop. Würde schon von der Geschichte nicht gehen.

  17. merjeta77 sagt:

    Das wird ein Fest am 15 Nioh 2 DLC am 16 Ghost of Tshushima ayayay

  18. Schtarek sagt:

    Japanische Wochen

  19. Shinobee sagt:

    Man man, muss ich mir noch kaufen.
    Aber ich brauche nur dlc für den SP Teil, schließlich habe ich ja meine Pro dafür ^^

  20. TenaciousD sagt:

    Die Grafik ist zwar öde, speziell die Texturen hätten sie noch verbessern können, aber nettes Update. Das Spiel ist leider nur Durchschnitt und teils stark Buggy.

  21. OVERLORD sagt:

    @TenaciousD

    Sorry aber von der Grafik her öde, ist es sicherlich nicht.

    Die Grafik in dem Spiel ist zwar technisch meilenweit entfernt von einem TLOU2 das holt es aber durch den Artstyle und Inszenierung wieder sehr gut auf.

    Technisch ist das Spiel auch weit entfernt von TLOU2 auch Texturen sind sicherlich nicht auf dem Level, ist aber auch ein Openworld Game und hat dem Spielerlebnis nicht wirklich geschadet.

    Richtig sauber ist es nicht programmiert also mit so einem polish wie TLOU2 davon sind aber eh die meisten Titel meilenweit entfernt.

    Das sieht man hier und da vorallem an der Kollisionsabfrage die sich in clippping äußert.

    Aber von Buggy ist der Titel trotzdem auch meilenweit entfernt, weil abgesehen von dem clippping ist mir nix negativ aufgefallen und erst recht keine Bugs im herkömmlichen Sinne.

  22. OVERLORD sagt:

    War für mich trotz clippping Fehler eines der rundesten Spielerlebnis und das bessere Assassin's Creed.

    Atmosphäre und Artstyle kombiniert mit einer passenden Story, gutem Kampfsystem, nicht zu ausladendem Levelsystem, netten neuen Ansätzen wie dem Wind und Tieren als Guide, nicht zu nerfige sammel Dinger in meinen Augen.

    Haben mich seit langem mal wieder gut an einen Openworld Titel gebunden, so das ich sogar freiwillig Platin ohne viel extra Aufwand hollen konnte.

  23. TenaciousD sagt:

    Ach und diese automatische Gegner anvisierung ist auch ..naja. Jetzt wo ihr das Kampfsystem erwähnt habt, da fiel es mir wieder ein. Nein, das Spiel war keine gute Erfahrung. Aber nette Ladezeiten für ein Open World.

  24. Schtarek sagt:

    Mir hat das kampfsystem sehr viel spass gemacht. Coop wird richtig abgehen.

    Daher hoffe ich so sehr dass horizon 2 einen ähnlichen coop Mode erhält

Kommentieren