NBA 2K21: Installationsgröße der Next-Gen-Fassung bekannt – So viel Speicher wird benötigt

Kommentare (20)

Zum Launch der beiden neuen Konsolen wird "NBA 2K21" für die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 erhältlich sein. Passend zum Release in dieser Woche sickerte nun die Installationsgröße der Next-Gen-Fassung durch.

NBA 2K21: Installationsgröße der Next-Gen-Fassung bekannt – So viel Speicher wird benötigt
"NBA 2K21" erscheint auch für die PS5.

Bereits Anfang September wurden die aktuellen Heimkonsolen und der PC mit der Basketball-Simulation „NBA 2K21“ versorgt.

Wie vor wenigen Wochen bestätigt wurde, sind die Next-Generation-Konsolen in Form der Xbox Series X/S beziehungsweise der PlayStation 5 pünktlich zum Launch der beiden Systeme an der Reihe. Wer „NBA 2K21“ für die Xbox One oder die PlayStation 4 erworben haben sollte, kann seine Kopie einem kostenlosen Upgrade auf die jeweilige Next-Generation-Fassung unterziehen.

Mehr als 100 Gigabyte Speicherplatz benötigt

Passend zum Next-Gen-Release von „NBA 2K21“ in dieser Woche sickerte die Installationsgröße der Portierung durch. Auf der Xbox Series X beziehungsweise der Xbox Series S werden demnach 121,7 Gigabyte freier Speicher vorausgesetzt. Auf der PlayStation 5 dürfte sich der Speicherhunger von „NBA 2K21“ wohl auf einem ähnlichen Niveau bewegen.

Zum Thema: NBA 2K21: Neuer Next-Gen-Modus „The City“ vorgestellt – Trailer & Details

Auf den Konsolen der neuen Generation wurde „NBA 2K21“ unter anderem mit einer rundum optimierten Technik versehen. Freuen dürft ihr euch demnach über verbesserte Animationen, eine höhere Framerate sowie die Unterstützung der adaptiven Trigger auf der PS5.

Hinzukommt der Next-Gen-exklusive Modus „The City“, der vor wenigen Tagen vorgestellt wurde.

Update: Wie in der Zwischenzeit bekannt wurde, präsentiert sich „NBA 2K21“ auf der PS5 noch etwas speicherhungriger und setzt stattliche 150 Gigabyte an freiem Speicherplatz voraus.

Quelle: Reddit

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KeksBear sagt:

    Ok. Also ist meine Festplatte Day One schon voll. Nice

  2. Christian1_9_7_8 sagt:

    Das Übertrifft ja fast schon jedes Open World Game..

  3. Aspethera sagt:

    Also bei der Xbox x kann ich das verstehen weil uhd halt massig an Speicher frisst, aber wieso die Datei von der Xbox s so groß ist erschließt sich mir noch, oder werden dort auch einfach die uhd Texturen mit installiert

  4. Björn23 sagt:

    121 GB für ein Sportspiel ist extrem heftig.
    Wenn nur ein Sportspiel soviel braucht. Was braucht dann ein Openworldspiel?

  5. Lox1982 sagt:

    @Aspethera im Test hatte auch Gears 5 die selbe Größe wie die der X

  6. Lox1982 sagt:

    @Björn23 glaube 2k20 hatte auch schon was um die 90 GB

  7. Farbod2412 sagt:

    Assassins creed hat ja richtig schlechte bewertung 65iger Bewertung und verbraucht 45 GB

  8. Schtarek sagt:

    Ubisoft halt. Schoene Kulisse ansonsten haben die Spiele nicht viel zu bieten

    Und bzdl der dl groesse. Bin ich nur froh so gut wie kein third Party aaa Spiel zu daddeln. Die groesse ist ein schlechter witz

  9. RegM1 sagt:

    Alter... mit den Third-Party Launch-Games kann jeder der die PS5 der XSX vorgezogen hat sowas von erleichtert aufatmen.
    Gamepro gibt AC nur 65%, metascore allerdings bisher um die 80-84/100.
    NBA 2K21 68/100 bei metacritic und 0,7/10 user rating.... und dann nimmt das Game noch 20% der gesamten Festplatte ein.

  10. Playzy sagt:

    Abartige dateigröße kommt das game auf 2 blu rays? Oder ist das stark auf einer komprimiert?

  11. Eloy29 sagt:

    Ein No Go aber alles wird ja so mit MP Müll und anderes zugeschüttet das der eigentliche Sport kaum mehr eine Rolle spielt.
    Dürft ihr gerne behalten.

  12. MaxSchmerz sagt:

    Die Casino-Inhalte brauchen nun mal Platz. :b

  13. bulku sagt:

    Summa Summarum, nach 4-5 Spielen ist das Ding voll. Juhej...

  14. TM78 sagt:

    Wurde uns denn nicht Vollmundig versprochen das durch die SSD die Spiele kleiner werden? Hm? Das wird wohl nichts. Die Möglichkeit Next Gen Spiele auslagern zu können muss dringenst nachgeliefert werden. Das sollte Prio 1 haben.

  15. TM78 sagt:

    @Schtarek
    "Ubisoft halt. Schoene Kulisse ansonsten haben die Spiele nicht viel zu bieten"

    Lass mal die Kirche im Dorf, Valhalla hat einen Wertungsschnitt von 82/100. Man darf sich nicht nur immer die Wertungen rauspicken die zum eigenen Weltbild passen. Etwas mehr Objektivität wäre angebracht.

  16. usp0nly sagt:

    Watch Dogs hat auch schlechte Bewertungen, mir macht es aber Spass.

  17. Aspethera sagt:

    @TM78 da hätte man genauer zuhören müssen, spiele werden nicht mehr so Zugemüllt sein mit doppelten Daten, eigentlich hätte da schon jedem klar sein müssen dass spiele trotzdem nicht kleiner werden, schon alleine wegen 4k und mehr Details.
    Aber wieso die ps5 version jetzt so viel größer ist erschließt sich mir auch nicht, dazu hätte ich gerne Mal eine Erklärung

  18. usp0nly sagt:

    Wahrscheinlich weil da wieder so viel PS exclusives dabei ist xD

  19. TM78 sagt:

    @Aspethera, aber das war doch die Kernaussage. Dadurch das man die Daten nicht 3 Fach auf der Platte haben muss durch die SSD, sollen die Spiele kleiner werden. Ich glaub da nicht wirklich dran. 4k Assets brauchen eben mehr Speicher.

  20. Aspethera sagt:

    @TM78 in Sachen Junk werden die spiele auch deutlich kleiner, aber den größten Speicher fressen am Ende trotzdem 4k Texturen