Psychonauts 2: Xbox Store-Seite und Preload aufgetaucht – Steht die Veröffentlichung bevor?

Kommentare (29)

Der 3D-Plattformer "Psychonauts 2" aus dem Hause Double Fine soll in diesem Jahr veröffentlicht werden. Eine frisch veröffentlichte Xbox Store-Seite könnte eine zeitnahe Veröffentlichung andeuten.

Psychonauts 2: Xbox Store-Seite und Preload aufgetaucht – Steht die Veröffentlichung bevor?

Seit einigen Jahren ist Double Fine Productions ein Teil der Microsoft Studios. Nichtsdestotrotz haben die Entwickler rund um Creative Director Tim Schafer versprochen, dass man den 3D-Plattformer „Psychonauts 2“ weiterhin für die PlayStation-Konsolen veröffentlichen wird. Obwohl die Veröffentlichung weiterhin für dieses Jahr anberaumt ist, haben die Verantwortlichen noch keinen konkreten Termin genannt.

Erste Spieler konnten das Spiel herunterladen

Nun ist eine Xbox Store-Seite zu „Psychonauts 2“ aufgetaucht, was darauf schließen lässt, dass die Veröffentlichung nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird. Einige Spieler konnten bereits den Preload des Spiels starten, woraufhin sie eine 27,65 Gigabyte große Datei herunterladen konnten. Allerdings konnte das Spiel nicht gespielt werden.

Inzwischen wurde der Preload entfernt, auch wenn Microsoft und Double Fine kein offizielles Statement zu dem vermeintlichen Leak abgegeben haben. Dementsprechend kann man hoffen, dass in Kürze offizielle Details enthüllt werden.

Mehr zum Thema: Psychonauts 2 – Release weiterhin in diesem Jahr

Zu „Psychonauts 2“ heißt es von offizieller Seite: „Razputin Aquato hat als ausgebildeter Akrobat und mächtiger junger Hellseher seinen lebenslangen Traum verwirklicht, der internationalen Organisation für hellseherische Spionage, die als Psychonauts bekannt ist, beizutreten! Aber diese übernatürlichen Superspione sind in Schwierigkeiten. Ihr Anführer ist nicht mehr derselbe, seit er entführt wurde, und vor allem versteckt sich ein Maulwurf im Hauptquartier. Raz muss den Maulwurf mithilfe seiner Kräfte aufhalten, bevor er seinen geheimen Plan ausführen kann – den mörderischen übernatürlichen Schurken Maligula von den Toten zurückzubringen!“

„Psychonauts 2“ befindet sich für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Jordan82 sagt:

    Mal schauen der erste Teil war damals schon so Na ja für mich , aber für lau kann man es ja mal kurz antesten .

  2. Tag Team sagt:

    Gääääääääääääääääääääähn

  3. Sandraklaus sagt:

    Kann gerne bei Xbox bleiben

  4. _Playstation_ sagt:

    Typisches Game Pass Spiel

  5. Crysis sagt:

    Wäre wohl ein guter Titel für PS+, glaube das Spiel wird kaum jemand kaufen. Zudem war es einfach zu lange in Entwicklung und die Bilder sprechen jetzt auch nicht für einen kauf.

  6. Crysis sagt:

    @_Playstation_ XD Stimmt scheint in den GP zu wandern, ja dann werd ichs zumindest mal anspielen.

  7. Acid187 sagt:

    Der Großteil der Kommentare wird ja leider davon beeinflusst sein das es sich um ein Xbox Studio handelt.

    Ich bin gespannt wie das Ergebnis ist, da der Humor der DoubleFine Spiele definitiv mein Ding ist und der Style der Spiele auch immer eine angenehme Abwechslung zum Mainstream darstellt.

    DoubleFine hat schon viele gute Spiele gemacht.

    Schade finde ich, dass gerade hier nach dem GP und PS+ geschrien wird. Sonst wird doch bei jeder Gelegenheit dafür geworben das Entwickler ihr Geld verdient haben. Fähnchen im Wind...

  8. consoleplayer sagt:

    Im GP kann man es ja mitnehmen. 🙂

  9. KeksBear sagt:

    Mochte denn ersten Teil und bin an sich gespannt was mich hier so erwartet. Die negativen Kommentare hier sind nur da weil Xbox Game Pass wäre sowas nicht würden viele von euch positiver denken.

  10. Benwick sagt:

    Es ist ein Tim Schafer Spiel! Als altgedienter Monkey Island Fan ist auch Psychonauts ein absolutes Muss(wobei Teil 1 irgendwie völlig unbemerkt an mir vorüber ging...).

  11. Electrotaufe sagt:

    @Acid187 was erwartest du hier auch wenn die Experten sich zu Wort melden.

    Ich freu mich riesig drauf, schon der erste Teil war ein Meisterwerk. Tim Schafer weiss einfach was er tut. Neben Infinite mein most favorite dieses Jahr.

  12. CAP sagt:

    Vorher muss ich noch Teil 1 nachholen.
    Zum Glück kommt der am 15. Mai endlich in den Pass.

  13. consoleplayer sagt:

    Eqlipzhe
    Was ist das für ein Vergleich? R&C wurde von Insomniac (275+ Mitarbeiter) gemacht und Psychonauts 2 von Double Fine (65 Mitarbeiter).

  14. CAP sagt:

    Ist doch egal wer was wie macht, hauptsache ein Rant für die XBox ist drin. 😉

  15. proevoirer sagt:

    Biomutant haut sie alle weg

  16. big ed@w sagt:

    Ach,eines dieser Vangus Spiele 🙂
    Ich hoffe mal dass die Figments diesmal entweder nicht so transparent oder gar nicht mehr dabei sind.

  17. big ed@w sagt:

    @Jarvis du Troll.
    Die news gabs alle gestern.
    Werden die "Spieler" die die Klage erheben von MS bezahlt,so wie du?

  18. Umeyr sagt:

    @Jarvis 3.0
    Gruppenzwang zur Playstation, wenn Crossplay nicht möglich ist. Verständlich das man es blockiert.

  19. RikuValentine sagt:

    Und MS hat zuerst Crossplay blockiert sodass Street Fighter V und FF14 nie für die Konsole erschien da die Devs dort Cross Play wollten.

  20. Jordan82 sagt:

    @Acid187 beim ersten Teil wars noch kein Xbox Studio und mir hat es trotzdem nicht gefallen , hat ja jeder einen anderen Geschmack .

  21. Jordan82 sagt:

    @RikuValentine Ein Spiel gab es ja mit Crossplay auf der PS3 Portal 2 , da konnte man mit den PC Spielern zusammen spielen .

  22. Zocker1975 sagt:

    @Jarvis 3.0
    Microsoft hatte sich doch schon zur 360/PS3 mit Händen und Füßen gegen Crossplay gewehrt , danach kam von Sony halt nichts mehr und jetzt wird nur noch über Sony gesprochen alles klar 😀

    @Electrotaufe Jeder hat doch einen anderen Geschmack ich habe auch den Kauf des ersten Teils bereut weil ich das Spiel echt Schrott fand .

  23. Motherlucker sagt:

    Was ist denn "Infinite"?

  24. RikuValentine sagt:

    Wie meinen?

  25. Zahnfee sagt:

    @Mother
    Unendlich.

  26. Pro27 sagt:

    I'm Prinzip ist es Jacke wie Hose ob es kommt oder nicht.
    Ob grün oder blau...
    Was für eine Farbe hat Nintendo?
    Ach egal... Double fine können wenn sie dürfen.

  27. RikuValentine sagt:

    Nintendo ist Rot :p

    Und das Game hat auch wenig mit MS zu tun. Double Fine hat 90% davon allein auf die Beine gestellt.

  28. Pro27 sagt:

    Mal sehen was alles umgekrempelt würde seit 2019.

  29. IndraMaschine sagt:

    Ich finds krass wie negativ die Reaktionen hier sind? Da kommt n Spiel raus, das sieht schonmal bunt und originell aus und ist die Fortsetzung eines 16 Jahre alten Klassikers, und zurück kommt "Gähn" und "Das ist ja voll last gen im Vergleich zu [anderes Spiel]"