Biomutant: Die ersten Testwertungen in der Übersicht – Potenzial verschenkt?

Kommentare (116)

Ab morgen ist "Biomutant" für PS4, Xbox One und PC verfügbar. Wie gut das Open World-Rollenspiel in der internationalen Presse abschneidet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Biomutant: Die ersten Testwertungen in der Übersicht – Potenzial verschenkt?
"Biomutant" kann die Presse nicht überzeugen.

Heute sind die ersten internationalen Testwertungen zum Open World-RPG „Biomutant“ eingetroffen. Nach dem bislang positiven Eindruck aus dem veröffentlichten Spielmaterial überwiegt jetzt die Enttäuschung. Aktuell liegt der Metascore bei gerade einmal 63 von 100 möglichen Punkten.

Bisher wurden 26 Rezensionen eingereicht, die stark voneinander abweichen. Wir sehen 8 positive, 13 gemischte und 5 negative Bewertungen.

Die Testwertungen übersichtlich aufgelistet

Positiv:

  • PlayStation Universe – 85 Punkte
  • GameSpew – 80 Punkte
  • Gaming Nexus – 80 Punkte
  • Hey Poor Player – 80 Punkte
  • COGconnected – 78 Punkte
  • DualShockers – 75 Punkte
  • Gamers Heroes – 75 Punkte
  • WellPlayed – 75 Punkte

Neutral:

  • PlayStation LifeStyle – 70 Punkte
  • GameMAG – 70 Punkte
  • Digitally Downloaded – 70 Punkte
  • VideoGamer – 70 Punkte
  • Game Informer – 65 Punkte
  • Comicbook – 60 Punkte
  • Trusted Reviews – 60 Punkte
  • IGN – 60 Punkte
  • LevelUp – 58 Punkte
  • Meristation – 55 Punkte
  • New Game Network – 55 Punkte
  • Game Rant – 50 Punkte
  • Slant Magazine – 50 Punkte

Negativ:

  • GamePro – 45 Punkte
  • Android Central – 40 Punkte
  • RPGamer – 40 Punkte
  • Push Square – 40 Punkte
  • CGMagazine – 40 Punkte

Damit stammt die höchste Bewertung von einer PlayStation-Seite. Im Testbericht von PlayStation-Universe wurde unter anderem Folgendes geschrieben: „Biomutant ist ein unterhaltsamer Titel mit erstaunlicher Grafik und einer riesigen offenen Welt zum Erkunden. Experiment 101 hat sich Mühe gegeben, euch das Gefühl zu geben, dass ihr zum ersten Mal in einer unbekannten Landschaft unterwegs seid.“

Auf DualShockers heißt es wiederum: „Hübsche Umgebungen können nicht retten, was letztlich ein fades Spiel ist. Biomutant fehlt es an Charakter und Spannung, was schade ist, wenn man bedenkt, wie vielversprechend es anfangs war.“

GameMag bezeichnet das Spiel zwar als charmant, bemängelt aber die Balance und die technischen Probleme: „Vielleicht lohnt es sich, auf mögliche Patches, Korrekturen und Änderungen an der Gesamtbalance und der technischen Seite zu warten, die Biomutant noch fesselnder und spaßiger machen, aber zum jetzigen Zeitpunkt ist es schwer, einem so charmanten Spiel eine schlechtere Bewertung zu geben.“

Die Bewertung des prominenten Gaming-Magazins IGN fällt ebenfalls durchwachsen aus: „Biomutant hat viele der Bausteine eines erstklassigen Action-Rollenspiels, aber die fehlenden Unterscheidungsmerkmale bei den Aufgaben und Rätseln führen dazu, dass sich das Spiel sehr früh monoton anfühlt.“

Das deutsche Videospiel-Portal GamePro vergibt eine der fünf negativen Testwertungen: „Biomutant versucht, eine Fülle von Spielelementen in eine offene Welt zu packen, scheitert aber in fast allen Punkten.“

Related Posts

Zusammengefasst: Die stark durchwachsenen Testberichte lassen sich vor allem durch die schwache Performance, sich wiederholende Aufgaben und viele mittelmäßige Gameplay-Elemente erklären. Der Lichtblick sei die wunderschöne Spielwelt, die Open World-Anhängern durchaus gefallen wird. Weil eine Menge Bugs die Spielerfahrung trüben, sollten die Entwickler schnellstmöglich den ersten Patch nachreichen.

„Biomutant“ besitzt großes Potenzial, das leider nicht ausgeschöpft wurde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. darkbeater sagt:

    Tag Team keine Sorge habe alles gelesen oder Audio Logs angehört, ich bin sogar so bekloppt, ich habe mir zum Großteile die Bücher in skyrim angetan^^

  2. Tag Team sagt:

    @darkbeater
    eine echter Fan!!! So lobe ich mir das. Es gibt noch die richtigen Freaks da draußen wie uns, die ein Spiel bis ins letzte Mark sezieren 😀 überragend!!!!

  3. darkbeater sagt:

    Tag Team, es gibt bloß ein kleines Problem bei Sezieren, das ist jedes Mal eine Sauerei^^,
    allerdings muss ich sagen, ich hatte 2 spiele, wo ich mir gedacht habe, willst du dir wirklich alle durchlesen das dauert ewig. ^^
    eins davon war Enchanted Arms und das andere war Ni No Kuni 1

  4. Blackmill_x3 sagt:

    @killer-X9
    Ist halt Geschmackssache und die leute spielen aus unterschiedlichen Gründen spiele.
    Ich zocke auch lieber spiele wo es eine gute story gibt. Gibt zwar ein paar Ausnahmen, aber am meisten wünsche ich mir immer eine gute Geschichte. Da kann auch das Gameplay weniger spaß machen oder nur Mittel zum Zweck sein (Life is Strange). Es kommt auch immer darauf an wie ein Spiel beworben wird.
    Gibt auch ein paar Ausnahmen, wo ich das Spiel nur wegen dem Gameplay mochte, aber das sind eben nur wenige. Am besten ist es natürlich, wenn beides gut ist.

    Also mir sind die Bewertungen egal. Bisher habe ich immer schon anhand der trailer, Gameplay videos und das wissen über die Entwickler studios abschätzen können ob mir ein Spiel zusagt oder nicht.
    Cyberpunk war bisher das einzige game, wo ich ein bisschen was anderes erwartet habe und enttäuscht wurde. Da haben die Entwickler aber auch einfach nur scheiße erzählt vorher. Die Story war aber immerhin trotzdem gut. Dann gibt es noch Entwickler, deren spiele kann ich blind kaufen, da man bei manchen mittlerweile weiß, dass da nur was gutes kommt, wenn man deren games auch vorher mochte. (From Software, Naughty Dog, Quantic dream, Insomniac und Rockstar Games)

    Zum großteil passen die Bewertungen aber dann auch zu meiner Meinung. Am besten passen immer die Tests von 4players.

    Mir fällt zumindest kein Spiel mit schlechten Bewertungen ein, welches mir aber gut gefallen hat. Gibt nur ein paar 8/10 Titel welche ich ne ecke besser bewertet hätte.
    Mirror's Edge wäre bei mir fast eine 10/10 oder Death Stranding hat mir auch extrem gut gefallen. Gibt allerdings auch 9/10 spiele oder generell hype games welche mir dagegen so gar nicht gefallen. Skyrim wäre son Beispiel. Kann bis heute nicht nachvollziehen warum das so viele mögen. Fand das richtig müll. Zelda finde ich auch absolut überbewertet.

  5. BoC-Dread-King sagt:

    Das zeigt leider wieder deutlich, das Cyberpunk ordentlich Bonuspunkte bei den Testern hatte. Die Kritikpunkte gleichen sich doch schon sehr und wird bei Biomutant deutlicher bestraft.

  6. God-Slayer89 sagt:

    Ich finde das game gut bis auf die kauderwelsch syncro. Ich finde auch bewertungen von 70 bis 85 nicht schlecht. Kann ja nicht jedes spiel so überragend sein wie ein fifa oder cod mit 95er bewertungen. Wo in die bewertung wahrscheinlich 2 bis 3 mios geflossen sind.

  7. TemerischerWolf sagt:

    CoD Cold War 75% (Metascore)

    Wieder mal sehr passend.

  8. Tag Team sagt:

    @God-Slayer89
    FIFA und COD 95 Wertung??? Hahhahahaa.
    FIFA 21 für PS4 hat eine 72 und im User Score eine 8 von 100. Es ist das mit Abstand schlechteste Spiel überhaupt! Und dennoch wird es gekauft von kleinen Kiddies und co. Seit Fifa 15 habe ich mit diesem Franchise aufgehört weil es einfach nur Müll ist.

  9. hgwonline sagt:

    Wenn die Fehler von Biomutant darauf zurückzuführen sind, dass das Team so klein war, bleibt nur zu hoffen, dass Kena Bridge of Spirits nicht ein ähnliches Schicksal droht.

  10. Zahnfee sagt:

    Witzig das es letztens bei den Days Gone Thema noch hieß, dass man ein Spiel selber testen sollte und nicht nach irgendwelchen Testern richten soll(und von den selbenPersonen hört man jetzt anderes). Da es schlechter bewertet wurde wie es eigentlich ist, aber bei Biomutant soll man sich jetzt an tester orientieren oder was, einfach nur episch.

  11. TemerischerWolf sagt:

    Lustig, dass manche 45% und 75% für das Gleiche halten. Mathe ist halt nicht jedermanns Stärke.^^

  12. Zahnfee sagt:

    Ach du gehst jetzt danach, Days Gone hat auch eine teswertung von 30% Prozent erhalten. Aber Hauptsache irgendwas in den Raum werfen wa. 😉

  13. TemerischerWolf sagt:

    Das nennt man Wertung, für manche offensichtlich Neuland...aber wen überraschts.^^

  14. Zahnfee sagt:

    Ja ja

  15. Tag Team sagt:

    @zahnfee
    Wer hat sowas gesagt? Absolut jeder sagte zu days gone, dass es Durchschnitt war und keine Fortsetzung verdient hat!!!!!!!!!!!!!!! Weiß nicht in welcher Welt du lebst, aber mir ist schon öfter aufgefallen, dass du hier ziemlich viel scheisse laberst und ständig etwas unterstellst.

  16. TemerischerWolf sagt:

    @Tag Team Ist nicht nur dir aufgefallen. 😉

1 2 3