PS5: Weitere Director’s Cuts wie Ghost of Tsushima angedeutet

Kommentare (137)

Nach der Ankündigung der Director’s Cut-Version von "Ghost of Tsushima" deutete Sonys Hermen Hulst an, dass weitere Neuauflagen dieser Art in der Pipeline sind.

PS5: Weitere Director’s Cuts wie Ghost of Tsushima angedeutet
Der Director’s Cut von "Ghost of Tsushima" kommt umfangreich ausgestattet daher.

Sony hat gestern eine Director’s Cut-Version von „Ghost of Tsushima“ angekündigt. Damit findet der Exklusivhit aus dem Jahr 2020 in einer angepassten Version den Weg auf die PS5. Zudem umfasst die Neuauflage weitere Inhalte. So können Käufer des Director’s Cuts eine komplett neue Insel erkunden und zahlreiche Inhalte genießen, darunter eine zusätzliche Story.

Weitere Director’s Cuts angedeutet

Der Director’s Cut von „Ghost of Tsushima“ ist umfangreich ausgestattet. Einzelheiten zu den Inhalten findet ihr in dieser Meldung. Und es scheint, dass die Neuauflage, die auch für die PS4 veröffentlicht wird, als Vorlage dafür dient, was in den kommenden Monaten und Jahren mit anderen populären Spielen passieren wird.

Hermen Hulst, das Oberhaupt der PlayStation Studios, reagierte in einem Tweet auf die erweiterte Neuauflage von „Ghost of Tsushima“ und sprach recht beiläufig von weiteren Director’s Cuts, die auf einem vergleichbaren Schema basieren sollen.

„Eine meiner liebsten offenen Welten, die es zu erkunden gilt, jetzt mit noch mehr zu sehen und zu tun auf einer ganz neuen Insel. Unsere Director’s Cut-Veröffentlichungen werden alle neue Inhalte bieten und auf der PS5 die erweiterten Funktionen der Hardware nutzen“, so Hulst im Wortlaut.

Das heißt, das eine oder andere PS4-Spiel werden wir in absehbarer Zeit in einer verbesserten Version und mit neuen Inhalten auf der PS5 sehen. Im Fall des Sucker-Punch-Titels kommen neben der Insel-Erweiterung die folgenden Neuerungen zum Einsatz:

  • Haptisches Feedback und Adaptive Trigger werden unterstützt
  • Unterstützung von 3D-Audio
  • kürzere Ladezeiten
  • 4K-Auflösung
  • 60 FPS

Mehr von Hermen Hulst: 

Zudem können die bisherigen Fortschritte übertragen werden. Gratis upgraden dürft ihr im Fall von „Ghost of Tushima“ nicht. Stattdessen werden zwischen 10 und 30 Euro fällig, um auf die neue Version aufrüsten zu können.

Was haltet ihr von Sonys Director’s Cut-Strategie? Und welche Spiele würde ihr gerne als verbesserte und erweiterte Neuauflage sehen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Graufuss sagt:

    @TemerischerWolf Ich geh nicht mehr ins Kino da ich denke bei der Lautstärke taub zu werden. Übertrieben aber einfach viel zu laut.

  2. xjohndoex86 sagt:

    Lautstärke ist das eine. Irgendwelche Prolla*sis und Popcorn Mampfer im Rücken zu haben bei Filmen wie Only God Forgives ist das andere. Dafür 15 Tacken? Nie mehr!
    Davon mal abgesehen, dass die Glotzen eh exorbitante Maße mittlerweile bieten.

    Aber jetzt mal ganz ehrlich - legt hier wirklich jemand die 30 Flocken für hin? Halb so viel wie der eigentlich Vollpreis? Für vllt. 10 weitere höchst repetitive Stunden? Für ein paar Dual Sense Features?

  3. RikuValentine sagt:

    Weil es ja jeder repetitiv finden muss nur weil du es so siehst.
    Ich fand es durchgängig bis zur Platin spannend, schön und nicht zu lang. Ich hab aber auch Odyssey komplett erkundet und habs mit Valhalla noch vor. Bin vllt schmerzfrei :p

  4. TemerischerWolf sagt:

    @Riku Ja, hatte verdammt viel Spaß und allein das Ende fand ich grandios. Neue Insel etc. Ist bereits gekauft. 🙂

  5. Link87 sagt:

    Am Ende werden bestimmt fast alle PS4 Spiele noch mal für die PS5 erscheinen

    So verliert die PS4 ihre ganzen exklusiv Spiele

  6. Sakai sagt:

    Wen interessiert jetzt noch eine PS4.

    Hab den DLC auch schon vorbestellt. Can’t wait.

  7. Mr.x1987 sagt:

    Das "Geld" ein sensibler Punkt bei Consoleplayer ist, lasen wir ja bereits zur Genüge...Aber Spenci wird ihm auch nicht lebenslang Spiele, für einen 1€ in den Hintern drücken...

  8. Mr.x1987 sagt:

    Spiele mit dem Kinobesuch zu vergleichen, sagt doch schon wieder alles..

  9. Devil-Ninja sagt:

    @ Alle

    Hab mal ne Frage an alle.
    Ich kann mich nicht entscheiden. Sollte ich mir "Godfall (PS5)" kaufen? Oder "Dungeons Dragons: Dark Alliance (PS5)" kaufen?

  10. Puhbaron sagt:

    @PS-Gamer Das macht jedoch absolut keinen Unterschied. Beide Seiten haben ihre krampfhafte Fangirlarmy, die alles in den Himmel lobt, was Firma X gerade verzapft. 😉 Aber hey, damit befeuert du den Kinderkrieg ja weiter.

  11. Puhbaron sagt:

    @Devil-Ninja Warte bei D&D ein paar Patches ab. Das Game ist an sich hat viel Potential, verschenkt jedoch viel durch Bugs etc. Goldfall und D&D sind gute Spiele für Zwischendurch.

  12. Puhbaron sagt:

    Sony macht's nur wie Nintendo. Ihre Fangemeinde ist herangezogen und nun können sie verwüsten, was sie wollen, gekauft wird's trotzdem, egal wie schlecht es ist. ^^

  13. Sakai sagt:

    @ Devil-Ninja
    Keins von beiden.

  14. Link87 sagt:

    @Puhbaron Sony hat sich halt schon oft bei Nintendo inspiriert und sich das eine oder andere abgeschaut =)

  15. Pro27 sagt:

    Angefangen bei guten ip's bis hin zu schlechter Hardware die sich trotz gleichen Preis besser verkauft...
    Wo führt das nur hin.
    Leute schlagen games für lau aus und spielen auf schlechterer Hardware.
    Ich habe sogar schon gehört das manche 80 Euro für ein Spiel bezahlen... Denkt mal nach da bekommst 2 Jahre gp und einen Döner für.

  16. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Hilf mir Wolf, da wird doch was verwechselt. Ich kenn mich nicht mehr aus. ^^

  17. Juan sagt:

    Pro27, da haste aber keine guten spiele drinnen. Oder ist da Ratched and Clank, Miles Morales, Returnal, Deamon Souls usw. drinnen ? 🙂

  18. Pro27 sagt:

    Das ist dann ja wieder was anderes.
    2 Kilo Rindfleisch vom diskonter müssen ja auch gut sein.

  19. TemerischerWolf sagt:

    @Wolf

    Was willst du? Ich bin consoleplayer. Bei dir ist wohl einiges durcheinander geraten. ^^

  20. Mr Eistee sagt:

    Ich glaube, bei dir ist da auch was durcheinander graten.^^

  21. Devil-Ninja sagt:

    @ Puhbaron
    Danke für die Information.

    @ Alle
    @ Puhbaron
    Ich mag die Spielereihen Onimusha, Devil May Cry, Diablo, Final Fantasy, Ninja Gaiden, Dark Souls und Nioh.
    Welche von den zwei PS5-Games würde mir eher gefallen? "Godfall (PS5)"? oder "Dungeons Dragons Dark Alliance (PS5)"?

  22. consoleplayer sagt:

    Du bist auch dieser verdammte Consoleplayer? ^^

  23. TemerischerWolf sagt:

    XD

  24. Derdurche sagt:

    Ich glaube einfach das sich die meisten darüber aufregen, dass Spiele früher im komplett fertigem Zustand verkauft wurden und jetzt für alles extra bezahlt werden muss. FFVII z.B. bot 100h Spielzeit und fertig war. Dann hat sich der Entwickler auf das nächste Spiel konzentriert. Und heute gibt es so viele Extras, dass ein Fertiges Spiel heute bis zu 200-250€ kosten kann. Bei Mortal Kombat waren auch alle Charaktere von Anfang an dabei, man musste sie nur freispielen und nicht freikaufen, was natürlich auch den Wiederspielwert förderte. Sehr schade was aus der Gamingwelt geworden ist.

  25. Derdurche sagt:

    Ausserdem sind die Oberhäupter doch auch millionenschwer. Also warum dann die Preiserhöhung? Die müssen sich auch auf Krampf komm raus bereichern.

  26. Sakai sagt:

    TemerischerWolf ist also auch consoleplayer? …

  27. RikuValentine sagt:

    @Derdurche

    Add Ons gibts aber auch länger schon.
    Und bei Fighting Games wären die Charaktere die als DLC kommen nicht im Spiel. Auch nicht freischaltbar. Denn früher kamen da einfach weitere Teile in der gleichen Gen zum Vollpreis mit paar weiteren Charakteren. Die jetzige Methode kommt aber eben der Kompetitiven Community zu gute.

    Und große Story DLC sind auch das Geld Wert. So wie die genannten Add Ons die es schon länger gibt.

  28. consoleplayer sagt:

    Sakai
    Ja, auch er.

  29. Sakai sagt:

    Ja und du bist TemerischerWolf.

  30. consoleplayer sagt:

    Ja

  31. Sakai sagt:

    Warum hast du zwei Accounts?

  32. consoleplayer sagt:

    Ein Account ist pro Playstation, der andere Account ist pro Xbox.

  33. RegM1 sagt:

    @Sakai
    Es sind mehr als zwei.
    Man kennt mich auch noch als MightyWings, dem größten Fan des Ruderns.

  34. Sakai sagt:

    Komme nicht drauf klar gerade. Warum macht man sowas?

    Multiple Persönlichkeiten in einem Körper? XD

  35. Mr Eistee sagt:

    @Sakai
    Hab ich mir auch gedacht, alleine wenn man bedenkt wie oft sie sich gegenseitig geschrieben haben, kommt das mit der Multiplen Persönlichkeit schon hin.^^

    Aber hier haben sich schon einige verschrieben und sich dabei verraten, das sie mehrere Accounts haben, also nichts neues.^^

  36. TemerischerWolf sagt:

    LOL

    Meine Güte console und ich haben nur bissl Spaß gemacht, weil hier manche alles durcheinander gebracht haben. XD

    @Eistee Ich schreibe hier mit vielen Leuten. Gerade auch mit dir. O_o

  37. consoleplayer sagt:

    haha xD

1 2 3