The Last of Us: Kommende HBO-Serie mit einem Megabudget?

Erst kürzlich versammelten sich Cast und Crew der Videospiel-Adaption "The Last of Us" in Kanada. Laut einem aktuellen Interview soll der Produktion der TV-Serie wohl ein enormes Budget zur Verfügung gestellt worden sein.

The Last of Us: Kommende HBO-Serie mit einem Megabudget?

Die Dreharbeiten zur "The Last of Us"-TV-Serie laufen bereits.

Mittlerweile haben sich Cast und Crew der Videospiel-Adaption „The Last of Us“ am Drehort eingefunden, wie einige Darsteller selbst mit einem Foto verkündet hatten. Ausgehend von einem aktuellen Interview scheinen die verantwortliche Produktionsfirmen wohl ein echtes Megabudget in das Projekt zu investieren, um das von Naughty Dog erschaffene PlayStation 3-Game ansprechend zu verfilmen.

The Last of Us: Hohes achtstelliges Budget für eine Episode?

Genauer meldete sich kürzlich Damian Petti, President of IATSE 212 Calgary, zu Wort und sprach mit einem Journalisten von CTV (via WiredupReport). Hierbei handelt es sich um eine Vereinigung von Film- und Theaterschaffenden, Künstler sowie Techniker, im kanadischen Alberta.

Laut Petti sei die „The Last of Us“-Produktion ein „gigantisches Projekt“, weshalb sie bereits als „Monster“ bezeichnet worden sei. Wie er weiterhin ausführt, würden beispielsweise unter anderem fünf Art Directors und hunderte Techniker an der Serie arbeiten, deren Dreharbeiten ungefähr ein Jahr dauern sollen. Allein die Vorbereitungen für die jüngst angelaufene Produktion hätten bereits sechs Monate gedauert.

Ein weiteres Thema während es Interviews war ebenfalls das Budget der Serie, die beim Sender HBO laufen wird. Wie Petti erklärt, handle es sich bei der „The Last of Us“-Serie womöglich um „das größte Filmprojekt in Kanada.“ Ein genaues Budget könne er zwar nicht nennen, doch die Kosten für eine einzige der zehn Episoden würden „deutlich eine achtstellige Summe“ übersteigen.

Wie hoch das Produktionsbudget der Videospiel-Verfilmung genau sein wird, lässt sich indes schwer einschätzen. Filmstudios selbst geben nur selten die genauen Budgets ihrer Werke an, weshalb diese oftmals auf Schätzungen von Fachmagazinen oder Brancheninsidern beruhen.

Zum Thema: The Last of Us: Weitere Darsteller bestätigt – Darunter ein alter Bekannter

Denkbar wäre, dass die „The Last of Us“-Adaption pro Episode ein Budget von 15 Millionen bis 25 Millionen US-Dollar verschlingen könnte. In dieser Größenordnung rangieren im Serien-Bereich wohl auch andere Großproduktionen der letzten Jahre wie „Game of Thrones“ (Staffel 8), „The Mandalorian“ oder „Marvel’s WandaVision“.

Für die Produktion der kommenden „The Last of Us“-Serie arbeiten unter anderem PlayStation Productions, Sony Pictures Television und WarnerMedia Entertainment zusammen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Craig Mazin („Chernobyl“), der die Serie mit Neil Druckmann auch als Executive Producer beaufsichtigt. Die Hauptrollen spielen Pedro Pascal (Joel) und Bella Ramsey (Ellie). Einen Starttermin hat die HBO-Serie derzeit noch nicht.

Was erhofft ihr euch von der „The Last of Us“-TV-Serie?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Crunchyroll

10 Anime-Tipps mit Attack on Titan, One Piece & mehr

Meinung

Wieso sich Battlefield und Call of Duty neu erfinden müssen!

PlayStation Plus Premium

Ausgewählte Klassiker offenbar mit Trophäen-Unterstützung

MultiVersus angespielt

Können Shaggy und Bugs Bunny gegen Superman bestehen?

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

clunkymcgee

clunkymcgee

18. Juli 2021 um 15:16 Uhr
Gurkengamer

Gurkengamer

18. Juli 2021 um 15:29 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

18. Juli 2021 um 15:43 Uhr
darkbeater

darkbeater

18. Juli 2021 um 16:06 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

18. Juli 2021 um 16:29 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

18. Juli 2021 um 18:01 Uhr
DerMongole

DerMongole

18. Juli 2021 um 19:53 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

18. Juli 2021 um 20:37 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

18. Juli 2021 um 21:02 Uhr
Blacknitro

Blacknitro

18. Juli 2021 um 21:38 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

18. Juli 2021 um 22:07 Uhr
spider2000

spider2000

19. Juli 2021 um 07:19 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

19. Juli 2021 um 12:30 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

19. Juli 2021 um 12:48 Uhr