PS5: System-Update 21.02-04.02.00.02-00.00 steht bereit – Das steckt drin

Kommentare (73)

Unter der Versionsbezeichnung "21.02-04.02.00.02-00.00" stellte Sony Interactive Entertainment ein neues Firmware-Update für die PlayStation 5 bereit. Neue Features solltet ihr von diesem allerdings nicht erwarten.

PS5: System-Update 21.02-04.02.00.02-00.00 steht bereit – Das steckt drin
Die PlayStation 5 bekam ein neues System-Update spendiert.

In dieser Woche stellte Sony Interactive Entertainment ein neues Firmware-Update für die PlayStation 5 bereit, das ab sofort heruntergeladen und installiert werden kann.

Das besagte Firmware-Update hebt euer PlayStation 5-System auf die Version „21.02-04.02.00.02-00.00“. Um es gleich vorwegzunehmen: Großartige Verbesserungen oder frische Features solltet ihr von der neuen Firmware nicht erwarten. Stattdessen geht aus dem offiziellen Changelog hervor, dass mit dem neuen Firmware-Update lediglich die Performance eures PlayStation 5-Systems optimiert wird.

Letzte Firmware sorgte für einen FPS-Boost

Deutlich spannender fiel da schon die letzte Firmware aus, die vor knapp zwei Wochen veröffentlicht wurde und mit dem FPS-Boost ein neues Feature mit sich brachte, von dem vereinzelte Titel profitierten. Wie Digital Foundry berichtete, sorgt das Firmware-Update bei ausgewählten Spielen wie der „Devil May Cry 5: Special Edition“ oder Remedys Action-Titel „Control“ für eine stabilere Framerate.

Zum Thema: PS5: Neue Firmware ermöglicht FPS-Boost

Mitte September erschien zudem das Update „21.02-04.00.00“, mit dem von der Community immer wieder eingeforderte Features wie eine Unterstützung des 3D-Audio-Features für den TV-Lautsprecher oder die Unterstützung der „M.2 SSD“-Speichererweiterung eingeführt wurden.

Weitere Details zur Firmware „21.02-04.00.00“ haben wir hier für euch zusammengefasst.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Ordner erstellen wäre mal nett...

  2. Knoblauch1985 sagt:

    Geiles Update.
    Meine PS5 bedankt sich.

  3. xjohndoex86 sagt:

    Ordner kommen bestimmt erst 2023. Das wird das MEGA Feature! Sowas gab's noch nie!! Werde vor Sony niederknien, weil sie diese Heldentat vollbracht haben. Ganz zu schweigen, wenn wir das allererste mal Designs wechseln können. Freudentränen werde ich in den Augen haben! Wie schaffen sie das nur jedes mal so fresh zu verkaufen? Gottgleich! ^^

  4. wITCHcrftXX sagt:

    Vergiss nicht den mega starken Browser!!!!1111elf!

  5. Kiki0815 sagt:

    Wozu brauch ich ein WEB-Browser auf einer Konsole? Jeder schaut parallel am Handy, ich dachte auf einer Konsole wird gespielt aber kann mich da auch irren. Ordner sind im Nutzungskonzept von Sony nicht vorgesehen, ich hab mich auf das Experiment von Sony eingelassen und vermisse die Ordner nicht - keine Ahnung warum alle rumheulen das es keine Ordner gibt.

  6. xjohndoex86 sagt:

    @wITCH
    Ach... stimmt ja. Na, das dauert halt alles. Generationsübergreifende Evolution im UI ist für Sony halt ein Fremdwort. 😉

  7. AlgeraZF sagt:

    @xjohndoex86

    Ich hätte es nicht besser schreiben können. Das ist einfach ein Armutszeugnis was Sony da an den Tag legt.
    Hoffentlich bekommen sie das über die Jahre noch ähnlich gut hin wie bei der Last Gen. 😀

  8. st4n sagt:

    Kann man denn mittlerweile Spielstände auf USB speichern?

  9. Rikibu sagt:

    ach, gibt schon ordentlich Verbesserungspotential
    - custom soundtrack - nicht nur über spotify… sondern auch plex, dlna allgemein usw.
    - mehr spiele in der spieleauswahl übersicht im homescreen… jedes mal in die lib zu wühlen nervt
    - custom store … mehr filtermöglichkeiten, ich will nicht permanent spiele sehen, die mich eh nicht interessieren… strengt mich an, ständig bettelfeld und fart cry da prominent platziert zu sehen, wo ich doch noch nicht einen einzigen shooter auf der ps5 gespielt hab.e wie die drauf kommen, dass mir das einen impulskauf abringt…

  10. SlimFisher sagt:

    @AlgeraZF und wenn dann keine guten Games kommen, meckern auch alle.... Kann man nicht einfach mal zufrieden sein? Bleib dann doch einfach bei der PS4... Achne, geht auch nicht... Denn man muss immer das Neueste, beste und schönste haben, sonst wird man abgehängt, ausgeschlossen....mimimi

  11. AlgeraZF sagt:

    @SlimFisher

    Spätestens 2023 wirst du auch eine abbekommen. Viel früher lohnt sich die PS5 auch gar nicht.
    Bis jetzt gibt es nur zwei Pluspunkte gegenüber der Last Gen.
    Deutlich leiser und fast keine Ladezeiten.

  12. Banane sagt:

    @st4n

    Das wird wahrscheinlich nie wieder gehen. Nur noch in die Cloud, die man aber nur hat wenn man PS Plus hat.

    Traurige Entwicklung.

  13. SlimFisher sagt:

    @AlgeraZF ich brauche nicht zu warten. Ich habe eine und bin zufrieden Punkt.

  14. xjohndoex86 sagt:

    Das hat nichts mit Mimimi zu tun. Stellt euch das mal bei 'nem Auto oder Smartphone vor. Wenn selbstverständliche Features aus der vergangenen Gen immer erst nachgereicht werden müssen und dann noch frecherweise als Neu verkauft werden. War auf der PS4 schon schwer verdaulich aber auf der PS5 geht das gar nicht. Als würden die mit ihrer eigenen Software nicht klarkommen. Will gar nicht davon anfangen, wie sie den Party Chat verhunzt haben, das Trophäensystem unnötig aufgebläht haben etc. Wer auch immer da die Entscheidungen fällt... er macht seinen Job besch*ssen!

  15. ResidentDiebels sagt:

    Wozu brauch ich ein WEB-Browser auf einer Konsole? Jeder schaut parallel am Handy
    --------------------------------

    @ Kiki

    Nein nicht jeder schaut paralel am Handy. Wozu auch wenn man einen browser hat?

    Du kannst mit dem browser ganz einfach zB screenshots machen ansonsten filme, serien etc. schauen die es nicht auf diesen mist apps wie netflix gibt.

    Natürlich ist ein browser ein mehrwert. Ob du ihn nutzt ist ja deine sache.

  16. xjohndoex86 sagt:

    Ach und 'nen Newsfeed gibt es ja auch nicht mehr. Dafür aber irgendwelchen Fortschrittsschwachsinn. Na ja, Sony war ja schon mit dem Like System auf der PS4 überfordert...

  17. keepitcool sagt:

    Was auch mal ganz cool wäre wenn man eigene Spielecover einfügen könnte...Gerade diese unschönen PS Hits -Versionen mit dem roten Schriftzug würden dann der Vergangenheit angehören.
    Würde schon reichen wenn Sony für jedes Spiel einfach eine Handvoll Cover bereitstellen könnte und man sich dann selbst für ein Cover entscheiden könnte...da denke ich gerade an eine Watch Dogs zurück, da hat mir das Cover in meiner Bib auch nie gefallen....

  18. keepitcool sagt:

    @John
    Das neue Trophy System ist doch mal genial und v.a. übersichtlich aufgebaut, was stimmt denn da bitteschön nicht?

  19. ResidentDiebels sagt:

    @ johndoe

    so ist es, volle zustimmung.

    Gerade das party chat system hat bei uns für richtig viel frust gesorgt seitdem es geändert wurde. Das war die sinnloseste änderung die sony jemals gebracht hat.

    Die features haben nach der ps3 stetig abgenommen in einer welt wo jede hinterhof app mehrmals im monat sinnvolle features kriegt. Es geht dabei nicht um sony bashe, sondern sony könnte so viel besser dastehen und seine position stärken wenn sie einfach mal auf der software seite ein Zeitgemäßes tempo an den tag legen würden.

  20. AlgeraZF sagt:

    @SlimFisher

    Ist doch auch völlig ok wenn du mir sehr wenig zufrieden bist. Ich bin es jedenfalls nicht. Sony liefert da momentan einfach sehr schlechte Arbeit ab. Peinlich für eine Firma dieser Größenordnung.
    Zumindest wenn es um das UI der PS5 geht.

  21. Hendl sagt:

    @xjohndoex86: dann bin ich ganz auf deiner seite !!!
    wie kann man bei jeder nextgen wieder bei null anfangen???
    statt was zu vereinfachen, wird es eher komplexer und
    umständlicher gestaltet... allein das sich diese crossbar
    durchgesetzt hat... oh man, ist da niemand mit einer besseren idee???

  22. Banane sagt:

    Sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass eine neue Konsole alles kann was der Vorgänger konnte und noch viel mehr.

    Aber auch die PS4 konnte schon vieles nicht mehr, was die PS3 konnte.

    Die drücken bei jeder Generation den Reset-Knopf und meinen es sei besser alles komplett neu und anders zu machen.

    Komische Leute die da am Werk sind.^^

  23. xjohndoex86 sagt:

    @keep
    Was ist daran genial? Warum hat man es nicht einfach bei 'nem nachvollziehbaren Level gelassen und den Cap einfach angehoben? Vollkommen sinnlos.

    @Diebels
    Sehe das auch nicht als Gebashe aber Sony macht in der Hinsicht einfach nur noch Quark. Das ging los, als man alle Benachrichtigungen die vorher schön aufgeteilt waren auf der PS4 in eine Zeile gehauen hat, geht weiter mit dem Streichen von Communities usw. - das ist nicht Evolution, das ist Degenaration. Und dann dieser 3D Sound, der längst noch nicht Praxisreif ist... nee, einfach nee.

  24. AlgeraZF sagt:

    Das Trophäensystem ist völlig Wurst mittlerweile. Kein Plan wo ich da stehen. Völlig egal ob Stufe 376 oder 673 das interessiert niemandem. Wer sowas durchwirkt sollte vor die Tür gesetzt werden.

  25. Banane sagt:

    Vor allem könnte man extrem viel Entwicklungszeit einsparen, wenn man ganz easy das Menü 1:1 übernimmt mit allen Features und einfach weiterentwickelt. Die Oberfläche bzw. das Design lässt sich ja ratz fatz etwas modernisieren.

    Das PS3 Menü war perfekt. Da konnte man auch noch Videos und Songs direkt auf die Platte laden. Danach gings nur noch bergab mit diesem Kack Media Player usw.

    Nur Schrott. Selbst eigene Hintergrundbilder konnte man auf der PS4 erst extrem spät nach einem Update einstellen.

    Das waren noch Zeiten auf der PS3, als man kostenlos online zocken konnte ohne diesem PS Plus Zwang.

  26. Buzz1991 sagt:

    Ich finde es ehrlich gesagt gut, dass jede PlayStation ein neues Menü bekommt. Nach 5 Jahren kann ich das nicht mehr sehen. Dass das zulasten von Funktionen geht, finde ich aber auch verbesserungswürdig.

    Man sollte mal einen Verantwortlichen bei Sony fragen, warum jedes Mal Funktionen wegfallen müssen.

  27. Buzz1991 sagt:

    @Banane:

    "Vor allem könnte man extrem viel Entwicklungszeit einsparen, wenn man ganz easy das Menü 1:1 übernimmt mit allen Features und einfach weiterentwickelt. Die Oberfläche bzw. das Design lässt sich ja ratz fatz etwas modernisieren."

    So einfach ist das leider nicht. Ist ja alles geschriebener Code und da hat die QS genug zu tun.

    Wir Nutzer stellen uns das so einfach vor, aber das ist es nicht.

    Dennoch sollte es besser gehen. Man wird den Eindruck nicht los, dass Sony entweder personell unterbesetzt ist bei der Abteilung für System Software oder da nicht die Besten sitzen.

  28. MarchEry sagt:

    War nicht mal die Rede davon dass Sony und Discord gemeinsame Sache machen? Das wäre nen gutes Feature...

  29. Buzz1991 sagt:

    @MarchEry:

    Ja, das wurde offiziell bestätigt.
    Wenn ich mich richtig erinnere, kommt Discord nächstes Jahr auf die PlayStation.

  30. M4g1c79 sagt:

    Herrje macht ihr wieder nen Aufriss... seid ihr alle 90% aufn Homescreen oder was? xD Das wichtigste Feature war die SSD Erweiterung. Rest ist für mich gar nicht so wichtig... Ich spiele lieber Spiele und da ist mir die Oberfläche relativ wayne.

  31. naughtydog sagt:

    Dass es so lange dauert überhaupt etwas zu implementieren liegt bestimmt daran, dass sie wahrscheinlich jedes einzelne Feature auf Exploits u.ä. prüfen. Anders ist das nicht mehr erklärbar. Allein, dass einem nur acht Spiele angezeigt werden und man an den Rest nur über die Bibliothek rankommt macht mich rasend. Spiele auf einer externen Platte werden dann sogar erst wieder angezeigt, wenn man wieder weniger als acht Spiele auf der PS5 hat. Sehr seltsam alles.

  32. SlimFisher sagt:

    @Buzz1991 zumal die ganze Sache mit dem Storagehandling, den Co-Prozessoren etc. muss auch programmiert und in SDKs eingebaut werden, auch wenn die eigentlichen Spiele-Entwickler nichts mit dem ganzen Storagekram und den ganzen Co-Prozessoren zu tun haben werden. In der Theorie können sie nichts von der PS4 übernehmen, ausser den Teil für die AK. Alles andere dürfte komplett neuer Code sein. Microsoft hat hier den Vorteil, weil sie auf bekannte Schnittstellen und API Wrapper (ich weiß nicht ob es der richtige Begriff ist) zurückgreifen können. Klar muss der Code auf die Hardware angepasst werden aber sie haben eben viele Abstraktionstools, die vieles vereinfachen können. Wie bei Windows bspw. DirectX. Grundsätzlich muss man auch sagen, dass Japaner und Amerikaner komplett anders ticken. Da spreche ich aus Erfahrung, denn ich kenne beide Welten.

  33. Banane sagt:

    @Buzz1991
    "Ich finde es ehrlich gesagt gut, dass jede PlayStation ein neues Menü bekommt. Nach 5 Jahren kann ich das nicht mehr sehen."

    Ich hab noch ne PS3 in Betrieb als reines Multimedia-Gerät.

    Das Menü ist wie gesagt viel angenehmer und auch fortschrittlicher als das der PS4.
    Ich schreibe das nicht aus verschwommenen Erinnerungen, ich hab das Menü ja immer noch fast täglich in Gebrauch und somit vor Augen.

    Also ich kann das nach 14 Jahren (PS3 kam ja 2007) noch sehr gut sehen. 🙂

  34. CBandicoot sagt:

    @Kiki0815 bin da ganz bei dir.
    Ordner brauch ich nicht, sehe meine Top 8? Titel im Home menu und die anderen sind schön geordnet in der Bibliothek falls ich mal will. (Bzw beim Disk einlegen sowiso wieder an erster Stelle)
    Wüsste nicht für was ich einen Web browser bräuchte, für Filme und Serien auf Dubiosen seiten wäre es mir zu schade falls ein Virus dabei ist.
    Und bei der Party hab ich 4-5 Verschiedene Gruppen (je nach Spiel) und da geht man rein wen man das Zockt, also mir reicht das, find ich besser als auf der PS4.

  35. AlgeraZF sagt:

    @naughtydog

    Gibt glaub ich eine Suchfunktion um Spiele zu finden. Also wenn du jetzt mehr als drauf hast und nicht alle angezeigt werden.
    Weiß jetzt aber nicht genau wie das geht. Dreieck Drücken müsste es sein wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
    Trotzdem schlecht gelöst.

  36. SlimFisher sagt:

    @xjohndoex86 ein Tesla ist auch nicht komplett zu Ende entwickelt... Viele Features von denen Elon Musk spricht, gibt es noch nicht oder sind nicht ausgereift. Das ist heutzutage der "Standard" Produkte reifen beim Kunden. Wenn's dir nicht gefällt, darfst du dir das Produkt nicht kaufen, damit kann man sehr schnell ein Unternehmen und die Strategie abstrafen. Das macht aber auch keiner, ergo dreht sich die Spirale weiter. Wie mit DLCs u.v.m, die Strategien funktionieren offensichtlich.

  37. Banane sagt:

    @CBandicoot

    Es geht nicht darum was ein einzelner User so braucht oder nicht braucht.

    Es sollte alles einfach da sein und fertig.

    Wer das eine oder andere nicht braucht, soll es dann halt ganz einfach nicht nutzen.

  38. AlgeraZF sagt:

    Die Strategie funktioniert nur aus einem Grund. Und zwar weil es leider genug Menschen gibt, die sowas akzeptieren und verteidigen.

  39. M4g1c79 sagt:

    "Die Strategie funktioniert nur aus einem Grund. Und zwar weil es leider genug Menschen gibt, die sowas akzeptieren und verteidigen." Ufffff... oder evtl einfach schon zufrieden sind?! Für die die Spiele am wichtigsten sind?!

  40. Banane sagt:

    @AlgeraZF

    Ist genau wie beim Online-Zwang bei games.

    Die meisten akzeptieren es und verteidigen es auch noch damit, dass heute ohnehin alles übers Internet läuft und jeder immer online ist.^^

    Und 10 Jahre später ist die Disc für den Müll und die digitale Variante nutzlos, weil die Server abgeschaltet werden.

  41. Playzy sagt:

    Kommts mir nur so vor oder ist dieser fw name der längste aller zeiten bisher?

  42. CBandicoot sagt:

    @Banane

    joa schon klar, ist dasselbe bzgl. gschmack von Spielen etc.
    Ist auch nur meine Meinung, ich schalte ein, Spiele, schalte aus. Ich nutzte hier nichts anderes, nicht mal Netflix und Co. das mache im am TV selbst. Einzig Youtube habe ich Verknüpft falls ich mal n bisschen Gameplay hochlade.

  43. Banane sagt:

    @CBandicoot

    Der TV selbst ist auch ein gutes Beispiel.

    Hab mir ja auch erst vor kurzem einen 4K TV gekauft. Was der da alles drauf hat und mich nicht interessiert kann ich hier gar nicht aufzählen.^^

    Ich nutze es einfach nicht und fertig.

    Andere wiederum erfreuen sich an der Netflix und Disney Plus Taste auf der Fernbedienung.

    Soll halt für jeden was dabei sein. Nutzen muss man es ja nicht.

  44. SlimFisher sagt:

    @Banane bist du nicht derjenige der sich am liebsten alles digital kauft, und wenn PS5, dann ohne Laufwerk? Klar, bei Onlinezwang gebe ich dir Recht. Das ist Mist aber genauso ist es auch bei grundsätzlich digital, wenn Server weg, dann Spiele auch weg, sollten sie nicht mehr lokal auf der Konsole sein.

  45. Plastik Gitarre sagt:

    ein konsolen menü sorgt für frust und depressionen bei den nutzern die reihenweise von der klippe springen und keinen sinn mehr im leben sehen. das gibts nur hier und exklusiv auf play3.de

  46. Banane sagt:

    @SlimFisher

    Ja, der war ich bisher. Also so ungefähr die letzten 2,5 Jahre. Vorher hab ich auch games immer auf Disc gekauft.

    Ich zocke aber nicht mehr lange und ziehe mich gänzlich zurück. PS5 kaufe ich gar keine mehr.

    Dennoch darf man ja hoffentlich bei gewissen Dingen seinen Senf dazu geben, auch wenn man selbst nicht mehr betroffen sein wird. 🙂

  47. Pat030 sagt:

    @st4n
    Das ist schon länger möglich. Du kannst sowohl komplette Spiele sowie nur Speicherstände ins USB Laufwerk verschieben.

  48. Pat030 sagt:

    Kann mir mal einer die Funktion des Wechslers erklären? Hab ich bis heute nicht verstanden. Man kann wohl darin die Spiele schnell wechseln aber man geht eh wieder in den Homescreen zurück und das alte Spiel muss wieder geschlossen werden. Wo ist da der Sinn?

  49. xjohndoex86 sagt:

    @Slim
    Einen Tesla würde ich mir auch niemals kaufen. 😉

    Ich seh's ja ein, dass man nicht alles einfach so 1:1 übernehmen kann, wenn man jedesmal eine neue Betriebssoftware schreibt und finde es auch gut, dass Sony sich da immer wieder neu erfinden will aber man wird das Gefühl einfach nicht los, dass da maximal ein 10er Team dransitzt und deswegen alles so ewig lange dauert. Features wie Ordner und Designs müssen einfach innerhalb von 3 Monaten nachgereicht werden, wenn sie es denn schon zum Launch nicht hinkriegen. Und an bewährten Dingen wie den Party Chat sollte man einfach die Flossen lassen. Aber das ist jedes mal das Gleiche. Auch im Multiplayer Bereich. Die Leute sagen, es ist super wie es ist und es wird trotzdem dran rumgefummelt, bis keiner mehr Bock drauf hat.

  50. Hendl sagt:

    manche plus games muss man downloaden und kann die nicht gleich in die bibliothek legen... warum ist das so?

1 2