Bloodborne: Zwei Insider bestätigen ein Remaster und einen Nachfolger

Geht es nach zwei bekannten Insidern, dann wird derzeit nicht nur an einem Remaster zum Action-Rollenspiel "Bloodborne" gearbeitet. Darüber hinaus soll sich bei Bluepoint Games zudem ein Nachfolger in Entwicklung befinden.

Bloodborne: Zwei Insider bestätigen ein Remaster und einen Nachfolger

Befindet sich ein Nachfolger zu "Bloodborne" in Arbeit?

In den vergangenen Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass das auf Remaster und Remakes spezialisierte Studio Bluepoint Games an einer technisch überarbeiteten Neuauflage zu „Bloodborne“ arbeitet.

Während sich das Studio zu den Gerüchten um das Remaster von „Bloodborne“ weiterhin nicht äußern möchte, sorgen in diesen Tagen gleich zwei bekannte Insider für frische Spekulationen und reichlich Gesprächsstoff. Zum einen meldete sich Colin Moriarty von Last Stand Media, der in der Vergangenheit unter anderem für IGN arbeitete, zu Wort und wies darauf hin, dass Bluepoint Games laut seinen Informationen nicht nur an einem Remaster zu „Bloodborne“ arbeitet. Darüber hinaus möchte er in Erfahrung gebracht haben, dass das in Austin ansässige Studio zudem mit den Arbeiten an einem Sequel zum Action-Rollenspiel beschäftigt ist.

Weitere Insider bestätigt die Entwicklung eines Sequels

Untermauert werden die Angaben von Colin Moriarty vom „Xbox Era“-Mitgründer Nick Baker, der sich in den vergangenen Monaten immer wieder als verlässliche Quelle entpuppte, wenn es um die Bestätigung von noch unangekündigten PlayStation-Titeln ging. Auch Baker spricht davon, dass die Entwickler von Bluepoint Games sowohl an einem Remaster als auch einem vollwertigen Nachfolger zu „Bloodborne“ arbeiten. Darüber hinaus sollen die Arbeiten an der PC-Portierung des ersten Teils so gut wie abgeschlossen sein.

Zum Thema: Bluepoint Games: Arbeitet laut einer Insiderin an zwei neuen Projekten

Gerüchte, zu denen sich bisher weder Sony Interactive Entertainment noch die Verantwortlichen von Bluepoint Games selbst äußern wollten. Zuletzt sprach das kürzlich von Sony Interactive Entertainment übernommene Studio lediglich davon, dass intern die Arbeiten an einem Projekt angelaufen sind, das auf einer komplett neuen Marke basiert. Ob Bluepoint Games über ausreichend Ressourcen verfügt, um parallel dazu noch an einem Remaster und einem Nachfolger zu „Bloodborne“ zu arbeiten, bleibt abzuwarten.

Sollten sich offizielle Statements zu den aktuellen Gerüchten um „Bloodborne“ ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

PlayStation

Adventskalender mit Gewinnen startet morgen - So nehmt ihr teil

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Waltero_PES

Waltero_PES

18. Oktober 2021 um 09:29 Uhr
sLiiDer-1337

sLiiDer-1337

18. Oktober 2021 um 09:31 Uhr
Sandraklaus

Sandraklaus

18. Oktober 2021 um 09:36 Uhr
matschbirne007

matschbirne007

18. Oktober 2021 um 10:26 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

18. Oktober 2021 um 10:39 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

18. Oktober 2021 um 11:12 Uhr
President Evil

President Evil

18. Oktober 2021 um 11:42 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

18. Oktober 2021 um 12:27 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

18. Oktober 2021 um 12:57 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

18. Oktober 2021 um 18:06 Uhr
Devil-Ninja

Devil-Ninja

18. Oktober 2021 um 19:16 Uhr