Battlefield 2042: DICE spricht über das Level der Zerstörung

Zu den Features von "Battlefield 2042" zählt die Zerstörung. Doch welches Ausmaß können die Spieler erwarten? Der DICE Community Manager Kevin Johnson vergleicht den Shooter mit einem anderen Titel.

Battlefield 2042: DICE spricht über das Level der Zerstörung

"Battlefield 2042" kommt im November auf den Markt.

DICE hat im Laufe der Woche einen neuen Gameplay-Trailer zu „Battlefield 2042“ veröffentlicht, in dem einige der neuen Karten vorgestellt werden, auf denen die Spieler zum Launch des Shooters in die Schlacht ziehen können.

Doch wie steht es um die Zerstörungselemente von „Battlefield 2042“? Kurz nach der Veröffentlichung des Videos wurde ein Statement dazu veröffentlicht, das verdeutlicht, dass die Zerstörungen im neuen Shooter mit denen verglichen werden können, die in „Battlefield 5“ zu beobachten waren. Auf den meisten Karten soll das der Fall sein.

Zerstörte Dörfer und mehr

Das Statement stammt vom DICE Community Manager Kevin Johnson, der auf Twitter zu verstehen gab, dass Fans „das Niveau der Zerstörung von Battlefield 5“ erwarten können.

Johnson im Wortlaut: „Auf den meisten Karten kann man den Zerstörungsgrad von Battlefield 5 erwarten. Auf einigen werden ganze Gebiete zerstört, wie z.B. auf Hourglass. Im Süden der Karte kann ein Dorf zerstört werden. Bei anderen ist es so, wie es im Trailer zu sehen ist! Neben diesen bombastischen Momenten wie der Rakete von Orbital.“

Euch erwarten mehrere Schlachtbereiche

In einem separaten Tweet kommentierte Johnson ebenfalls, dass die neuen Karten Schlachtfelder „in sich“ haben, die sich auf den Infanteriekampf konzentrieren werden. Dies wird geschehen, während andere Kämpfe um euch herum stattfinden, was durchaus plausibel klingt, wenn man bedenkt, dass in „Battlefield 2042“ Matches mit 128 Spielern stattfinden werden.

„Viele dieser Orte, die wir einbringen, haben Schlachtfelder in sich. Wenn ihr speziell auf Infanterie-Kämpfe aus seid, bleibt in bestimmten Gebieten und ihr werdet diese Erfahrung machen, während um euch herum größere Kämpfe stattfinden. Es gibt nichts, was euch zwingt, woanders hinzugehen“, so die Worte von Johnson.

Weitere Meldungen zu Battlefield 2042: 

„Battlefield 2042“ wird am 19. November 2021 veröffentlicht. Der Early Access startet bereits am 12. November 2021. In unserer Newsübersicht findet ihr im Vorfeld weitere Meldungen zu „Battlefield 2042“.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

xjohndoex86

xjohndoex86

31. Oktober 2021 um 11:35 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

31. Oktober 2021 um 12:30 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

31. Oktober 2021 um 12:54 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

31. Oktober 2021 um 13:25 Uhr
Devil-Ninja

Devil-Ninja

31. Oktober 2021 um 14:58 Uhr
Ich_mag_Alfons

Ich_mag_Alfons

31. Oktober 2021 um 16:07 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

31. Oktober 2021 um 16:25 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

31. Oktober 2021 um 16:52 Uhr
King Azrael

King Azrael

31. Oktober 2021 um 16:55 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

31. Oktober 2021 um 17:48 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

31. Oktober 2021 um 20:16 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

31. Oktober 2021 um 21:05 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

31. Oktober 2021 um 22:06 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

31. Oktober 2021 um 22:47 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

01. November 2021 um 19:18 Uhr