Gran Turismo 7: Erneute Verschiebung ist unwahrscheinlicher geworden

"Gran Turismo 7" befindet sich offenbar auf der Zielgeraden. Wenige Monate vor dem geplanten Launch des Rennspiels für PS4 und PS5 wurde in einem ersten Land die nötige Alterseinstufung vorgenommen. Erscheinen soll "GT7" im März des kommenden Jahres.

Gran Turismo 7: Erneute Verschiebung ist unwahrscheinlicher geworden

Ab 2022 könnt ihr im neuen Rennspiel voll durchstarten.

Spiele der „Gran Turismo“-Reihe zählten in der Vergangenheit regelmäßig zu den Titeln, die aufgrund von Verschiebungen länger als geplant auf sich warten ließen. Im Fall von „Gran Turismo 7“ scheint zumindest der zuletzt genannte Release-Termin in Stein gemeißelt zu sein.

In Australien wurde das Rennspiel in dieser Woche einer Prüfung unterzogen und von der zuständigen Behörde mit einer Alterseinstufung versehen. Wie bei „Gran Turismo“-Titeln üblich kommt das G-Rating zum Einsatz. Das bedeutet, dass „Gran Turismo 7“ auf einem guten Weg zu sein scheint und im kommenden Jahr ohne weitere Verzögerungen auf den Markt kommen kann.

COVID-19 beeinflusst die Spieleindustrie

Eine weitere Verzögerung wäre alles andere als überraschend: Die anhaltende COVID-19-Pandemie führte in der gesamten Branche zu Verzögerungen und tut dies auch weiterhin. Big Bad Wolf Studio gab heute beispielsweise die Verzögerung von „Vampire: The Masquerade – Swansong“ bekannt, wobei die Pandemie als Hauptgrund genannt wurde.

Polyphony Digitals kommendes „Gran Turismo 7“, das für PS5 und PS4 veröffentlicht wird, wurde offiziell während Sonys PlayStation Showcase im Juni des vergangenen Jahres angekündigt.

Mit mehr als 420 Autos, die vom ersten Tag an in der Markenzentrale und im Gebrauchtwagenhandel zur Verfügung stehen, soll „Gran Turismo 7“ die Reize klassischer Fahrzeuge und hochmoderner Supersportwagen vereinen. Laut der Angabe der Entwickler fühlt sich jedes Auto anders und einzigartig an, während ihr auf mehr als 90 Strecken unter dynamischen Wetterbedingungen agiert.

Reichlich Infos zu Gran Turismo 7

In den vergangenen Wochen wurden mehrere Videos zu „Gran Turismo 7“ veröffentlicht, in denen verschiedene Features des Rennspiels zu sehen sind. Dazu zählen die Tuning-Möglichkeiten, die Strecken und Personalisierung, die Scapes, der Livery-Editor, die Fahrzeuge, das haptische Feedback und die allgemeine Automobilkultur.

Weitere interessante Meldungen rund um Gran Turismo 7: 

Das Rennspiel „Gran Turismo 7“ erscheint am 4. März 2022 für PS4 und PS5. Mehr zum neusten Projekt aus dem Hause Polyphony Digital erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil Village

Capcom nennt beeindruckende Verkaufszahl

Horizon Forbidden West

Die Hauptgeschichte soll in etwa so lang wie im Vorgänger sein

Call of Duty Warzone 2

Nachfolger in Arbeit? Insider nennt erste Details

Horizon Forbidden West

Freeclimbing, Waffen und Slitherfang-Kampf im Hands-on-Video

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

StoneyWoney

StoneyWoney

30. November 2021 um 11:17 Uhr
StoneyWoney

StoneyWoney

30. November 2021 um 11:18 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

30. November 2021 um 11:34 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. November 2021 um 11:34 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

30. November 2021 um 11:36 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

30. November 2021 um 12:20 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

30. November 2021 um 12:34 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

30. November 2021 um 12:42 Uhr
cenationnr1

cenationnr1

30. November 2021 um 13:03 Uhr
Twisted M_fan

Twisted M_fan

30. November 2021 um 15:19 Uhr
_Hellrider_

_Hellrider_

30. November 2021 um 16:54 Uhr
Christian Cage

Christian Cage

30. November 2021 um 18:33 Uhr
MichaelHolzer

MichaelHolzer

30. November 2021 um 19:45 Uhr