Jump to content

Call of Duty: Infinite Warfare


SchwadronBoss
 Share

Recommended Posts

@ InjusticeJoker

 

Wow, also wenn du mal ein Unternehmen führen solltest, dann gute Nacht :lol:

 

Ich habe lediglich die letzten 3 CoDs ausgelassen.

 

Genau aus dem Grund, weshalb Activision seit mindestens 3 Jahren ordentlich Gegenwind bekommt.

Es ist sicher nicht im Sinne eines Unternehmen Kundschaft zu verlieren, ergo sollte meine Meinung und die der Millionen Leute da draußen, logischerweise wichtig sein.

 

Ich muss auch sagen, die ganzen Kommentare auf Facebook, Twitter, sämtlichen Foren (weltweit ), YouTube und wie sie alle heißen, als kleine Menge zu bezeichnen, finde ich schon ziemlich arrogant (nicht persönlich nehmen )und das ist einfach nur subjektives denken.

 

Ach ja die Verkaufszahlen, jedes Jahr dasselbe Argument.

Sicher sind diese ausschlaggebend, aber zu glauben, die entstehen nur, weil wir hier ein mega Produkt geliefert bekommen, ist mir zu einfach.

 

Welcher Shooter für mich gut ist oder nicht, welche Kategorie etc. das wirst du nicht analysieren können, dafür kennst mich einfach nicht:ok:

Aktuell ist es der "Nischenshooter" Battlefield 3 und 4 :zwinker:

Laut deiner Aussage, sind auch dort Kids unterwegs, ergo widerspricht es deiner Analyse :naughty:

 

Wir werden sehen.

Spätestens wenn nächstes Jahr kein Future Setting kommt, bestätigt es meine Meinung und die von Millionen anderen Usern.

 

PS:

 

Ich kann schon unterscheiden, ob im Hintergrund ein Kind plärrt oder am Headset :rofl:

Und die Kids wurden nicht im Zusammenhang mit Gekreische oder sonstigen geistigen Ergüssen, erwähnt. Schon klar das mit die stumm schaltet

Edited by FreddieFox1983
:sm:
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 458
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Welcher Shooter für mich gut ist oder nicht, welche Kategorie etc. das wirst du nicht analysieren können, dafür kennst mich einfach nicht:ok:

 

Doch kenne dich gut genug. Du bist jemand der seine Meinung x-mal wiederholt in der Hoffnung, dass sie dann überzeugender ist bzw. seinen Gegenüber aufoktroyiert wird Letztendlich hören die Leute aber einfach nur auf mit dir zu reden bzw. interessieren sich nicht mehr für deine Meinung. Desweiteren verkaufst du deine Meinung als Tatsache was per se schon einmal fragwürdig ist, es sei denn du bist Marktforscher der GFK oder Nielsen... Argumentativ bist du daher eher schwach da einseitig und von statistischer Relevanz hast du auch noch nie gehört. Von daher, doch ich kann dich ziemlich genau einschätzen und was deine Meinung wert ist. ;)

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to comment
Share on other sites

Doch kenne dich gut genug. Du bist jemand der seine Meinung x-mal wiederholt in der Hoffnung, dass sie dann überzeugender ist bzw. seinen Gegenüber aufoktroyiert wird Letztendlich hören die Leute aber einfach nur auf mit dir zu reden bzw. interessieren sich nicht mehr für deine Meinung. Desweiteren verkaufst du deine Meinung als Tatsache was per se schon einmal fragwürdig ist, es sei denn du bist Marktforscher der GFK oder Nielsen... Argumentativ bist du daher eher schwach da einseitig und von statistischer Relevanz hast du auch noch nie gehört. Von daher, doch ich kann dich ziemlich genau einschätzen und was deine Meinung wert ist. ;)

 

Das machst du doch selber, du Held :D

Du meinst doch auch das deine Meinung Tatsache ist, oder hast du eine Quelle,dass die Meinungen auf den gängigen Plattformen, nur ein kleiner Teil von dem ist, was wirklich zählt? Nein, hast du wie immer nicht, also versuche doch gar nicht erst deine typische Schiene zu fahren.

Ich frage mich, was du da noch an Argumenten lesen willst^^

Die sind nun mal ständig dasselbe^^

 

Du kannst gar nichts einschätzen. Du meinst, du kannst es, was dich letztlich zu dem macht, was du bist. Ein arroganter Vogel, der im Glauben steht, dass er mit seiner stupiden Analyse im Recht wäre ;)

 

Das deine Argumentation Resultat deiner Arroganz ist und deine erfundenen "Tatsachen", dafür bist du ja bekannt ;) Ja ich weiß, es tut dir Weh, dass man dein IW nicht mag und ja, man hat in deinem ersten komischen Beitrag bereits deinen "Unterton" gemerkt und genau darauf lief es bei dir doch hinaus, sonst wärst du auf den Rest meines Beitrages eingegangen. Statt dessen willst du wieder probiern, dich zu profilieren, was doch schon damals nicht klappte ;) Am Ende schaffst es doch wieder auf die Trash Liste ;)

 

Also Bub, du kennst mich null. Würdest mich kennen, hätten wir privat miteinander zu tun, mit solchen halbstarken Clowns, die sich im Netz kompensieren wollen, habe ich nichts am Hut ;)

 

 

Buhuhu....die Leuten mögen unser CoD nicht.

Ich hatte doch Recht mit dem was ich und viele andere sagen, die Masse der CoD User sind Kids, dass hast du ja mit deinen Beiträgen jetzt bewiesen :)

Edited by FreddieFox1983
:sm:
Link to comment
Share on other sites

Am Ende kann doch jeder kaufen was er will und für richtig hält. :ok:

Es wurde eigentlich schon alles gesagt, aber ich poste auch mal fleißig drunter.

Die Tendenz geht ganz klar in die Richtung dass die breite Masse, keinen Zukunftsshooter/Invinite Warfare mehr will und dass die COD Macher sich in den nächsten Jahren wieder mehr anstrengen müssen, vor allem mehr auf die Community hören müssen; dieses mit wenig Aufwand/Budget die größten Gewinne erzielen, das funktioniert hoffentlich nicht mehr. Das sieht man ja an dem Zwangbundle mit dem COD 4: Modern Warfare Remaster und IW, die wussten schon vorher, dass es nicht mehr die gewünschten Zahlen erreichen wird und deswegen haben sie dieses Zwangbundle entworfen. Die kapitulieren schon bevor das Spiel überhaupt angekündigt wurde, heftig.

Hört sich jetzt makaber an, aber mMn entscheiden die Rotznasen ob die den Hype um COD IW noch mal mitmachen, oder ob das Spiel für COD Verhältnisse floppen wird (Wird sich trotzdem Millionen mal verkaufen). Genaue Zahlen wird erst die Beta zu BF1 und COD IW liefern, wenn es denn Betas geben wird.

Mir ist es eigentlich relativ egal, ich fand den Trailer echt nicht so toll, der war für mich einfach nichtssagend. Wenn man den Trailer schneiden würde, könnte man nicht sagen ob das jetzt Ghost, Advanced Warfare, Black Ops 3 ist oder Infinite Warfare, das sieht einfach alles gleich oder zu ähnlich aus.

Was ich halt nie verstehen werde ist, wieso haben die Leute noch Advanced Warfare gekauft, nachdem Ghosts schon nicht so geil war. Black Op3 ist ja ganz ok, vor allem mit Zombiemodus aber jetzt sollte die Blase langsam platzen.

Wenn man sich aber die offiziellen Verkaufszahlen anguckt, die sind ja bei jedem COD Titel pervers hoch, das wird sich also immer noch gut verkaufen, davon gehe ich mal aus. Ein paar Millionen mal sollte es sich sicher verkaufen und die Rotznasen entscheiden halt ob es sich richtig gut verkauft oder nur gut.

Link to comment
Share on other sites

Das machst du doch selber, du Held :D

Du meinst doch auch das deine Meinung Tatsache ist, oder hast du eine Quelle,dass die Meinungen auf den gängigen Plattformen, nur ein kleiner Teil von dem ist, was wirklich zählt? Nein, hast du wie immer nicht, also versuche doch gar nicht erst deine typische Schiene zu fahren.

Ich frage mich, was du da noch an Argumenten lesen willst^^

Die sind nun mal ständig dasselbe^^

 

Ich versuche sehr verständlich für dich zu antworten: Also, meine Kommentare zielen nur darauf ab, dass es eben nicht glasklar ist was die Kunden wollen. Vielmehr sprechen die Tatsachen, nämlich die verkauften Einheiten, eine andere Sprache. CoD ist beliebt wie eh und je trotz dem vermeintlich verhassten Setting. Das alleine genügt schon um zu hinterfragen, ob man wirklich mit der Meinung SciFi=scheiße, auf der Seite der Masse steht. Und falls jetzt der Kommentar kommt, ich will gar nicht die verkackte Masse sein, dann herzlichen Glückwunsch, die Masse ist aber Activisions Zielgruppe. ;)

Also ums zusammenzufassen: meine "Argumente" sind der anhaltende Erfolg der CoDs und die verkauften Einheiten, deine "Argumente" Dislikes auf Youtube. :good:

 

 

Du kannst gar nichts einschätzen. Du meinst, du kannst es, was dich letztlich zu dem macht, was du bist. Ein arroganter Vogel, der im Glauben steht, dass er mit seiner stupiden Analyse im Recht wäre ;)

 

Ob ich in Bezug Infinite Wars Erfolg recht behalte weiß ich nicht, die Historie der Serie lässt aber eher Richtung Erfolg als Misserfolg tendieren.

Was die Analyse deiner Person angeht, habe ich ganz offensichtlich den Nagel auf den Kopf getroffen.

 

Buhuhu....die Leuten mögen unser CoD nicht.

Ich hatte doch Recht mit dem was ich und viele andere sagen, die Masse der CoD User sind Kids, dass hast du ja mit deinen Beiträgen jetzt bewiesen :)

 

Du merkst gar nicht, dass du echt peinlich hart von CoD besessen bist. Du opferst hier so viel Zeit für ein Spiel was du seit 3 Jahren nicht mal mit der Kneifzange anfassen würdest. Hättest du Eier, würdest du dem CoD Subforum einfach fernbleiben. Hast aber keine kann jeder sehen...

 

 

Hast du gewusst, dass oktroyieren genau das gleiche bedeutet wie aufoktroyieren, das auf am Anfang ist unnötig. Als Musterdeutscher muss ich das natürlich ganz dreckig kommentieren. :trollface:

 

Haha ja beides geht, aber ich mags lieber mit auf. ;)

 

Die Tendenz geht ganz klar in die Richtung dass die breite Masse, keinen Zukunftsshooter/Invinite Warfare mehr will und dass die COD Macher sich in den nächsten Jahren wieder mehr anstrengen müssen, vor allem mehr auf die Community hören müssen; dieses mit wenig Aufwand/Budget die größten Gewinne erzielen, das funktioniert hoffentlich nicht mehr. Das sieht man ja an dem Zwangbundle mit dem COD 4: Modern Warfare Remaster und IW, die wussten schon vorher, dass es nicht mehr die gewünschten Zahlen erreichen wird und deswegen haben sie dieses Zwangbundle entworfen. Die kapitulieren schon bevor das Spiel überhaupt angekündigt wurde, heftig.

 

 

Darum geht es mir ja, es ist eine gefühlte Tendenz hier von uns Hardcore Usern. Ob das stellvertretend ist für die Masse? Ich kann es dir ehrlicherweise nicht beantworten. Du allerdings auch nicht. Am Ende zeigen es die Verkaufszahlen, die sind gigantisch hoch, auch bei den letzten beiden SciFi Teilen. Es gibt also einen Markt dafür, sogar einen sehr großen. Der wird jetzt höchstwahrscheinlich 2016 nicht wegbrechen. Sollten die Zahlen also ähnlich hoch sein, wird Activision zu recht bestätigt werden, mit dem SciFi Setting das Richtige zu tun. Ob es uns gefällt oder nicht, wir sind dann einfach nicht mehr die Zielgruppe. Als Unternehmen muss man auch nicht krampfhaft alten Zielgruppen hinterherlaufen, wenn es einem gelingt neue aufzutun. Scheint Activision aber zu können.

Adden kostet nix!

:zwinker:

InjusticeJoker.png

Link to comment
Share on other sites

Darum geht es mir ja, es ist eine gefühlte Tendenz hier von uns Hardcore Usern. Ob das stellvertretend ist für die Masse? Ich kann es dir ehrlicherweise nicht beantworten. Du allerdings auch nicht. Am Ende zeigen es die Verkaufszahlen, die sind gigantisch hoch, auch bei den letzten beiden SciFi Teilen. Es gibt also einen Markt dafür, sogar einen sehr großen. Der wird jetzt höchstwahrscheinlich 2016 nicht wegbrechen. Sollten die Zahlen also ähnlich hoch sein, wird Activision zu recht bestätigt werden, mit dem SciFi Setting das Richtige zu tun. Ob es uns gefällt oder nicht, wir sind dann einfach nicht mehr die Zielgruppe. Als Unternehmen muss man auch nicht krampfhaft alten Zielgruppen hinterherlaufen, wenn es einem gelingt neue aufzutun. Scheint Activision aber zu können.

 

Je mehr ich drüber nachdenke... ich glaube sogar das wird sich besser verkaufen als bo3.

In anderen Forum holt sich jeder IW, das ist denen so egal ob Zukunft oder ein Haufen Hundemist, wird ohne nachzudenken gekauft. COD ist für die meisten Sport und dazu noch mw cod 4 wird sogar noch mehr Leute überzeugen das ding zu holen.

15 Millionen aufwärts sollte man schon mit rechnen, die könnten ghost noch mal im umlauf bringen und die Leute würden es für 80€ kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Was ich halt nie verstehen werde ist, wieso haben die Leute noch Advanced Warfare gekauft, nachdem Ghosts schon nicht so geil war.

 

Bei mir waren es folgende Gründe:

 

1. Neues Entwicklerteam = Hoffnung, dass es besser werden könnte.

2. Interessantes Szenario, mehr Arbeit in die Kampagne gesteckt = Hoffnung, dass es besser werden könnte.

 

Im Grunde hab ich einfach auf Besserung gehofft. Bei der Kampagne traf es zu, beim Multiplayer nicht.

 

---

 

eSportler würde ich da außen vor lassen. Die müssen sich ja den neuesten Ableger holen. Außer die jeweiligen Ligen und Turniere bleiben bei den Vorgängern, aber gerade die offiziellen Veranstaltungen beziehen sich immer auf die aktuellsten Teile.

Fußballforum:

Doksana.net

KllrMehmet.png

Link to comment
Share on other sites

Vor 3 Jahren wollte jeder ein innovatives Call of Duty. Und jetzt ist man mit den letzten drei Titeln in eine andere Richtung gegangen und hat versucht den Wünschen der Community gerecht zu werden. Damals wusste man noch nicht dass man mit dem zukunfts-setting zu viele Leute vergraulen würde. Ich finde auf jeden Fall, dass man dem Spiel eine Chance geben sollte und nicht vorschnell urteilen sollte. Ich bin mir sicher nach dem shitstorm wird es kein neues Call of Duty geben dass in der Zukunft angesiedelt ist, zumindest die nächsten zwei Jahre nicht. trotzdem sind hier so Helden unterwegs die das Spiel einfach schlecht reden ohne jegliches Gameplay-Material gesehen Zu haben. :facepalm:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mein YouTube Channel:

https://www.youtube.com/c/MaSoNeXit?gvnc=1

Link to comment
Share on other sites

Verstehe eh nicht wieso man diese Dislikes so ernst nimmt. Abzüglich den Hatern und den Usern, die einfach so gedisliked haben, kann man das doch nicht als indikator für den Erfolg des Spieles festmachen. Activsion wird erst was ändern, wenn sie weniger Geld einehmen. Durch die Supply Drops haben sie ja schon einen neuen Weg gefunden. :) Die meisten die meckern werden sich es eh kaufen, um dann nächtes Jahr wieder zu meckern.

nvjwke9m.jpg

Von Horst.

Quote
"Das Grauen? Das Grauen? hat ein Gesicht! Und man muss sich das Grauen zum Freund machen! Das Grauen und der moralische Terror sind deine Freunde!"
Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das ist kein Zufall, man gewinnt jedes mal den kleinsten Gewinn. Ich selbst bekomme seit dem letzten Großen Patch nur 2.000 cr. oder 5.000 cr. und ich Spiele GT7 1 bis 2 Stunden täglich.   Davor war es halt einfach besser, zwar waren die gewinne auch klein aber hin und wieder gab es auch mal einen großen Gewinn. Entweder patched PD so wie es vorher war oder die sollen es ganz abschaffen. 
    • @theHitman34 @Uncut @GeaR @BigB_-_BloXBerg   Beiße nicht die Hand, die dich füttert Drachenlord: Wut-Rede des YouTubers an Politiker „Bewegt euren Arsch.”  https://www.google.de/amp/s/www.ingame.de/news/streaming/drachenlord-dortmund-hater-politik-beleidigung-rainer-winkler-hilfe-streamer-hater-youtube-91538167.amp.html
    • Wie konnte mir dieser Trailer durch die Lappen gehen vor allem als riesiger Idris Elba Fan. Der Trailer sieht einfach nur großartig aus und macht Lust auf mehr.
    • @KillzonePro @basslerNNP @vangus @Black Eagle    
×
×
  • Create New...