Jump to content

Recommended Posts

Gute Frage. War bisher nicht beides möglich? Offene Lobbies und die mit Ranglisten, wo man zufällig rein kam? Es wähle blöd, wenn die Lobbies gemischt wären mit Leuten mit S, A, B, C usw. für die Sicherheitsbewertung. Ich möchte schon mit gleichen Leuten zocken.

 

Ich weiß leider nicht was online alles in F1 2017 drinnen war weil ich das ausgelassen habe! Aber oft fängt ein Entwickler mit so einen System an wie zB eben PD mit GT Sport und andere kupfern das dann ab! So wie in GT Sport wäre es in F1 halt wünschenswert!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 62
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich weiß leider nicht was online alles in F1 2017 drinnen war weil ich das ausgelassen habe! Aber oft fängt ein Entwickler mit so einen System an wie zB eben PD mit GT Sport und andere kupfern das dann ab! So wie in GT Sport wäre es in F1 halt wünschenswert!

 

Ich meine es so in F1 2016 gesehen zu haben. F1 2017 habe ich zwar gezockt, aber nur den Einzelspieler.

 

Ja, genau dieses System wäre wünschenswert.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

GT Planet exklusiv - Interview mit Game Director Lee Mather

 

https://www.gtplanet.net/gtplanet-exclusive-lee-mather-talks-all-things-f1-2018/

 

Interessant fand ich vor allem, dass

 

- Klassikstrecken nicht aus Lizenzgründen nicht drin sind, sondern weil Strecken allgemein die schwierigste und zeitintensivsten Aufgabe sind. Dieses Jahr hatte man eine neue Strecke (Paul Ricard) und den Hockenheimring aufzufrischen. --> Vielleicht ein Wink, dass es nächstes Jahr wieder Klassikstrecken gibt? Immerhin wird es ja keine neuen Strecken geben.

- Klassikautos sind sehr schwer einzufangen, da sie nur ein paar Mal im Jahr gefahren werden auf historischen Motorsport-Festen. Selbst das Anlassen kostet schon ein paar Tausend Dollar. Man nimmt daher auch von Fahrzeugen den Klang auf, die man gar nicht in diesem Jahr ins Spiel nimmt.

- Man hat noch viele Ideen für die Zukunft, aber es ist immer eine Frage des Zeit-Managements. Als die Frage kam, ob man wie andere Sportspiele auch die "Unterligen" aufnimmt, antwortete Mather, dass man sich darüber Gedanken gemacht hat (F2, F3), aber auch hier wird man abwarten müssen.

Link to post
Share on other sites

Hoffentlich wird Liberty Media Codemasters beim nächsten Vertrag nicht mehr so auspressen, wie Ecclestone es getan hat.

Die scheinen CM ja eher als Partner zu sehen und nicht wie Ecclestone nur als Parasit.

 

Viele von den geforderten Content-Erweiterungen würden der realen F1 ja auch zu gute kommen.

 

Vor allem die Formel 2 hätte deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient und eine größere Reichweite dieser würde den meisten Fans auch verständlicher machen, dass die Ticketpreise eben nicht nur das Formel 1 Rennen beinhalten, sondern 3 Tage durchgehende Unterhaltung.

Link to post
Share on other sites
Hoffentlich wird Liberty Media Codemasters beim nächsten Vertrag nicht mehr so auspressen, wie Ecclestone es getan hat.

Die scheinen CM ja eher als Partner zu sehen und nicht wie Ecclestone nur als Parasit.

 

Viele von den geforderten Content-Erweiterungen würden der realen F1 ja auch zu gute kommen.

 

Vor allem die Formel 2 hätte deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient und eine größere Reichweite dieser würde den meisten Fans auch verständlicher machen, dass die Ticketpreise eben nicht nur das Formel 1 Rennen beinhalten, sondern 3 Tage durchgehende Unterhaltung.

 

Bisher hat Liberty Media meines Erachtens (bis auf das Abschaffen der Grid Girls) auch die richtigen Steine umgedreht. Seit sie am Ruder sind, gibt es viel mehr Interaktion mit dem Kunden/Fans. Allein der YouTube-Kanal hat hochwertige Videos im Dauertakt.

 

Dann noch E-Sports seit F1 2017.

 

Laufen die Formel 2- und Formel 3-Rennen eigentlich im Fernsehen? Ich sah die noch nie. Stimme dir zu, dass beide Parteien positiven Einfluss aufeinander haben bei einer Zusammenarbeit.

Link to post
Share on other sites
Laufen die Formel 2- und Formel 3-Rennen eigentlich im Fernsehen? Ich sah die noch nie. Stimme dir zu, dass beide Parteien positiven Einfluss aufeinander haben bei einer Zusammenarbeit.

 

Formel 2 läuft auf Sport 1+

 

Quelle: http://www.fiaformula2.com/Guide-to/The-2018-TV-Broadcasters/

 

Formel 3 läuft auf NTV

 

Quelle: https://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/formate/PS-Formel3-article10243661.html

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...