Jump to content

Sekiro: Shadows die twice | release 2019


Recommended Posts

  • Replies 584
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das Kampfsystem ist wirklich das beste das ich kenne. Trotzdem, im Gesamtpaket übte es nie diese Faszination auf mich aus wie andere Fromsoft Titel. Deshalb kommt es für mich nicht an DS oder BB

Bin nie mit dem Kampfsystem klar gekommen. Ausweichen aus DkS war zu sehr drin.  Ich bin nicht mal zu dem Pferdeboss gekommen und vorher schon immer verreckt und das Kampfsystem wollte einfach ni

ich kann da helfen, er ist zum Eingang zum Untergrund.

 

besten dank. :ok:

 

 

kennst du diese

Vogeltypen beim Schloss , kämpfe mich gerade zu dieser Pagode mit den echten Samurais, der Boss ist hart. Glaube bin wieder zu früh dort, die Viecher sind lustig.

Ich habe nur was anfliegen gehört, dann bumms :smileD::nixweiss:

 

 

oh ja, und wie ich die kenne. die sind so hinterlistig und kommen aus dem nichts, grob gesagt. und ob du zu früh da bist wirst du ja sehen.

aber du musst eh da hin um in der geschichte weiter zu kommen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites
der boss, der in dein spoiler steht, da habe ich am anfang auch laut geflucht: wie soll man den denn schaffen. dann habe ich bei einen konter dies rausgefunden

das man ihn von der brücke stoßen kann und muss

 

Ja das Problem an den war für mich schlechtes Spieldesign...

 

Du kannst bei der Ashina-Talsperre zwei Typen belauschen, die darüber reden, das sie den Boss ne Rüstung angezogen haben und man ihn "rausprellen" kann. Wenn man diese dnan tötet bekommt man den Torhaus-Schlüssel, womit man die Prothese für den Speer bekommt. In der Beschreibung des Speers steht dann: "kann Rüstungen entfernen". --> Schlussfolgerung: man brauch den Speer.

Was halt aber falsch ist. Man brauch nix davon, man muss ihn einfach runterkicken.

Ist für mich schlecht designt, bringt einen auf die falsche Fährte und gibt falsche Tipps.

 

Link to post
Share on other sites

Leute kann es sein das die normale Ps4 Version von dem spiel sehr langsam ist ? An einer stelle wusste ich nicht wo es weiter geht, hab mir ein

kurzes lets Play angeschaut. Sekiro ist dort unheimlich schnell, im

vergleich dazu bewegt er sich bei mir fast wie Kratos in dem neuen Spiel. :nixweiss:

"I'm not a hero, never was, never will be"

Link to post
Share on other sites
Leute kann es sein das die normale Ps4 Version von dem spiel sehr langsam ist ? An einer stelle wusste ich nicht wo es weiter geht, hab mir ein

kurzes lets Play angeschaut. Sekiro ist dort unheimlich schnell, im

vergleich dazu bewegt er sich bei mir fast wie Kratos in dem neuen Spiel. :nixweiss:

 

Also ich habe Sekiro auf der Standart Ps4 begonnen und konnte jetzt sehr günstig auf die Ps4 Pro wechseln und mir kommt das Spiel flüssiger vor aber nicht wirklich schneller .

 

@Zegoh echt ? Genau das fande ich so Klasse.

Edited by Syzlak
Link to post
Share on other sites

Habs durchgespielt und bin richtig tilted. Hab wegen meinen Entscheidungen keinen Zugriff mehr auf die bisher ungesehenen Teile des Spiels und scheinbar ist die einzige Möglichkeit das jetz zu sehen den ganzen Bumms nochmal von vorn zu machen.

 

Wieso können die Pfeifen nicht einfach mehrere Savegames zulassen, damit man schauen kann, was nach den Entscheidungen passiert und evtl zurückgehen kann, wenns einem nicht taugt.

 

 

Wer wissen will, was passiert ist, kann ja den Spoiler lesen:

 

 

Nachdem ich den Corrupted Monk hinterm Mibu Village auseinander genommen hab, wurde das Ashina Castle dicht. Man bekommt vom Monk die Fähigkeit zu tauchen. Alle Tore vom Castle sind zu und man muss dann vom Dungeon aus raus und ins Castle tauchen. Ich wollte dem Kuro dann den Stein geben, den ich in der Höhle hinterm Monk gefunden hab, aber konnte nicht mehr mit ihm reden. Stattdessen steht der Owl (Vater) da oben rum und zu Kuros Zimmer ist eine Nebelwand.

 

Hab dann mit Owl geplappert und er wollte meine Loyalität. Dachte mir Iron Code is Iron Code, muss ich halt spuren, also hab ich Kuro verraten. Das gefällt dann der Emma nicht, also will sie einen töten. Wenn man dann die Emma fertig macht, dann gefällt das dem Isshin Ashina nicht, also muss man den in 2 heftigen Phasen direkt danach auch noch platt machen. Alles gemacht, natürlich davor 2 Mal beim Isshin mit 2mm Restleben bei ihm verreckt, aber danach is Schluss. Kuro ist weg und außer diese kopflosen Viecher zu töten hat man dann nichts mehr zu tun.

 

Ich weiß nicht mal, wie man Lapis Lazuli bekommt um die besten Shurikens zu bekommen. Wirkt so, als fehlt da einiges :think:

 

Link to post
Share on other sites

habe es gerade durchgespielt. habe also 1 ende von insgesamt 4 enden gesehen. ich habe richtig viel erkundet und kenne jedes gebiet fast in und auswendig.

danach wird durchgang 2 freigeschaltet. man müsste es also 4 mal spielen um alle enden zu sehen.

ich werde es aber nicht noch mal spielen, ich bin wirklich jetzt mit den nerven am ende. der endboss hat es aber auch in sich gehabt und hat sehr, sehr lange gedauert. ansonsten hat es mir viel spaß gemacht und die einzelnen orte haben mir auch super gefallen vom aussehen und der atmosphäre.

ansonsten brauche ich erst mal sehr lange pause vor so ein sau schweren spiel im gesamtpaket.

sowas kann ich mir echt nur einmal im jahr geben, grob gesagt.

 

 

 

 

 

 

Ja das Problem an den war für mich schlechtes Spieldesign...

 

Du kannst bei der Ashina-Talsperre zwei Typen belauschen, die darüber reden, das sie den Boss ne Rüstung angezogen haben und man ihn "rausprellen" kann. Wenn man diese dnan tötet bekommt man den Torhaus-Schlüssel, womit man die Prothese für den Speer bekommt. In der Beschreibung des Speers steht dann: "kann Rüstungen entfernen". --> Schlussfolgerung: man brauch den Speer.

Was halt aber falsch ist. Man brauch nix davon, man muss ihn einfach runterkicken.

Ist für mich schlecht designt, bringt einen auf die falsche Fährte und gibt falsche Tipps.

 

wegen dem speer: da steht bei mir...

...man kann nur leichte rüstungen entfernen.

 

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Habs über Steam erworben und dank Mods konnte ichs über 60 fps spielen und in 4k auch konnte ich meine Savegames vor der Entscheidung in Ashinas Burg speichern sodass ich alle 4 Enden sehen konnte.

 

 

Und jetzt liegt das Spiel in der Datenbank. Vllt. spiel ichs noch einmal mit Dämonenglocke und Kuros Amulet in Ng+ aber der Wiederspielwert geht gegen Null.

 

 

Aber wurde echt überrascht. Ich dachte Sekiro wird vercasualisiert aber Fehlanzeige v.a. der Endkampf im Normalen Ende und im Purification Ending hatten es in sich.

 

 

 

Es gab aber 0 Geheimnisse im Spiel, kein PvP/Koop, Keine Waffen (die Gadgets für die Armprothese waren komplett unnötig, die Skills waren komplett unnötig), keine Rollenspielelemente, keine Builds und es wurden extrem viele Gegner und Gebiete recycelt

Alleine in Ashinas Burg kommt man 3 mal im Spiel

 

 

 

War wahrscheinlich das Werk von Activision. Bisher das schlechteste Spiel von From Software. Nioh das im gleichen Setting spielt war deutlich besser.

 

 

Zeigt sich auch in den Verkaufszahlen wie ich vermutet hatte. Bloodborne und Dark Souls 3 haben sich im gleichen Zeitraum öfter verkauft. Bei BB ist das überraschend da es PS4 exklusiv war.

 

 

 

@Zegoh

 

 

Wenn du 3 mal einen Todesschlag gelandet hast sagt er irgendwas mit:

Du willst mich von der Klippe stossen? Das lasse ich nicht zu

 

 

 

Danach war klar was gemacht werden muss.

Link to post
Share on other sites
auch konnte ich meine Savegames vor der Entscheidung in Ashinas Burg speichern sodass ich alle 4 Enden sehen konnte.

 

Ist das später eine spezielle (und gut zu erkennende) Stelle oder sind das mehrere?

 

Würde ich mir dann nämlich via in der PS Plus Cloud gespeichertes Savegame auch auf meiner Playsi anschauen wollen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...