Jump to content

[YLOD] Das Reparaturthema und Hilfe (Bitte 1. Post lesen!)


Taker34
 Share

Recommended Posts

  • Replies 772
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Aldaaaa,wie macht Ihr das?Ich hab das selbe Problem und habe auf Youtube geguckt...sieht ja krass kompliziert aus,trau mich nicht so recht...zum Glück habe ich ja noch eine zweite Ps3,auch 60'iger...lol

 

Es ist weder schwer noch kompliziert... paar Schrauben raus, bisschen rumföhnen, zusammenschrauben... Fertig. Außerdem wird eine PS3 auch nicht "kaputter", also hast du eh nichts zu verlieren.

20g1f68.png

Platin-trophies (10): Call of Duty: World at War, Fallout 3, Burnout Paradise, Sega Mega Drive Collection, SOCOM: Confrontation, Call of Duty: Modern Warfare 2, Operation Flashpoint: Dragon Rising, CoD: Black Ops, Assassins Creed 2, BF: Bad Company 2

Xbox 100% (2): CoD: Black Ops, CoD: WaW, Minecraft, Skyrim

Meine Games:

signatureps.png

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich habe auch selber einen YLOD repariert, da die Garantie abgelaufen war. Defekt ist sie eh schon und viel verlieren kann man also nicht wirklich.

 

Bei mir hat es geklappt und die PS3 (40GB Modell) läuft nun einige Tage bei großer Beanspruchung stabil. Sicherlich ist eine professionelle Lösung mit einem Lötofen etc. besser, aber wer hat schon sowas bei sich daheim?

 

Es spielen auch viele Faktoren eine Rolle wie z. B. wie heiss wird mit dem Heissluftfön gefönt, wie lange und mit welchen Abstand, wird der RSX-Heatspreader abgenommen, welche Wärmeleitpaste wird genommen und wie dick aufgetragen. Man liest viele Aussagen und Vermutungen - letztentlich muss wohl auch etwas Glück mit dabei sein, damit es langfristig oder überhaupt funktioniert.

 

Anscheinend ist das ein sehr weit verbreiteter Fehler und mich wundert das Sony nicht dazu verdonnert wird, die Garantie wegen dem YLOD zu verlängern.

 

-PSIII-

Edited by -PSIII-
Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

ich habe auch selber einen YLOD repariert, da die Garantie abgelaufen war. Defekt ist sie eh schon und viel verlieren kann man also nicht wirklich.

 

Bei mir hat es geklappt und die PS3 (40GB Modell) läuft nun einige Tage bei großer Beanspruchung stabil. Sicherlich ist eine professionelle Lösung mit einem Lötofen etc. besser, aber wer hat schon sowas bei sich daheim?

 

Es spielen auch viele Faktoren eine Rolle wie z. B. wie heiss wird mit dem Heissluftfön gefönt, wie lange und mit welchen Abstand, wird der RSX-Heatspreader abgenommen, welche Wärmeleitpaste wird genommen und wie dick aufgetragen. Man liest viele Aussagen und Vermutungen - letztentlich muss wohl auch etwas Glück mit dabei sein, damit es langfristig oder überhaupt funktioniert.

 

Anscheinend ist das ein sehr weit verbreiteter Fehler und mich wundert das Sony nicht dazu verdonnert wird, die Garantie wegen dem YLOD zu verlängern.

 

-PSIII-

 

Aber eigentlich kommt man um den Kauf einer Slim nichteinmal rum. Ich möchte auf keiner Konsole spielen, von der ich weiss, dass sie jeden moment den Geist aufgibt...

Einige machen sich hier auch zuviel Hoffnungen, denn der YLOD sollte als Lösung für maximal einen Monat eingeplant sein. Ich denke nicht, dass hier ernsthaft irgendwer seinen YLOD vollständig gefixt hat.

:ka:

20g1f68.png

Platin-trophies (10): Call of Duty: World at War, Fallout 3, Burnout Paradise, Sega Mega Drive Collection, SOCOM: Confrontation, Call of Duty: Modern Warfare 2, Operation Flashpoint: Dragon Rising, CoD: Black Ops, Assassins Creed 2, BF: Bad Company 2

Xbox 100% (2): CoD: Black Ops, CoD: WaW, Minecraft, Skyrim

Meine Games:

signatureps.png

Link to comment
Share on other sites

Aber eigentlich kommt man um den Kauf einer Slim nichteinmal rum. Ich möchte auf keiner Konsole spielen, von der ich weiss, dass sie jeden moment den Geist aufgibt...

Einige machen sich hier auch zuviel Hoffnungen, denn der YLOD sollte als Lösung für maximal einen Monat eingeplant sein. Ich denke nicht, dass hier ernsthaft irgendwer seinen YLOD vollständig gefixt hat.

:ka:

 

Ich denke schon, dass man den YLOD dauerhaft verhindern kann. Der Knackpunkt ist dabei, wie lange die Wärmeleitpaste hält, damit die von den Chips erzeugte Hitze schnell von der Heatpipe-Kühleinheit abgeführt werden kann. Zu starke Hitze der Chips kann die Lötpunkte wieder lösen oder durch extremes aufheitzen und wieder abkühlen gibt es Spannungen im Mainboard. Diese verursachen dann wieder brüchige Lötstellen.

Link to comment
Share on other sites

Habs auch mal versucht an meiner alten....hab aber voll verpennt die chips zu erhitzen!^^ sch....wars!^^

aber komischweise lief se so knappe 5 min bis sie wieder das YLOD hatte....:think:

welche chips genau muss ich denn da erhitzen? und wie lang und wie heiß????

da gibts tausende verschiedene angaben!^^

aber schon geil wie die playsi von innen so aussieht!^^

 

hab da schon was gefunden!=)

http://www.trisaster.de/page/index.php?topic=261

 

danke @ benk!=)

Edited by mars-attacks
Link to comment
Share on other sites

Ich bin durch einen User in meinem Forum auf dieses Tutorial aufmerksam gemacht worden.

Witzig, dass hier gerade das Tutorial auf trisaster.de gepostet wurde, das ist nämlich von mir *lol*

 

Auch wenn es nicht so aussieht, ich will hier konstriktive Kritik leisten, um die Leute vor dem hier geposteten Tutorial zu "schützen".

 

Hier wird darauf hingewiesen, dass man die kleinen "Chips" erhitzen soll, da sonstz Probleme beim Firmware Update aufreten können. Totaler Müll, man sollte die auf keinen Fall erhitzen. Außerdem sind das Kondensatoren, über die der Strom läuft, der den RSX versorgt.

 

Die Erklärung des YLOD in der hier verlinkten Topic ist hingegen okay, wobei der Verweis auf den Gilsky Guide auch wieder fast fahrlässig ist. Aber gut, das machen ja leider sehr viele.

So gut wie alles, was in dem Tutorial steht, ist genau das, was man nicht machen sollte, um den YLOD zu reparieren. Klar klappt das oft, jedoch hält es damit nicht so lang und man beschädigt die Konsole sinnlos.

 

Lest euch mal das durch, was ich alls zum YLOD und den Reparaturmethoden geschrieben hab (also besonders das und das, am besten aber alles). Ich will jetzt nicht, dass ihr "Werbung" macht, indem ihr stattdessen auf mein Tutorial verweist, aber BITTE schmeißt den Hinweis auf den scheiß Gilsky Guide raus sowie das mit den Kondensatoren erhitzen. Das geht echt gar nicht...

Link to comment
Share on other sites

Die Tutorials sind größtenteils von Leuten geschrieben, die absolut keinen Plan von der Materie haben. Die sind durch irgendwelche Bastel Tricks auf die Idee gekommen, haben sich das von der Xb360 abgeguckt (da siehts aber auch nicht besser aus) und weil es mit der Reparatur geklappt hat, konnten diese leute sich nicht zurück halten und haben ein Tutorial geschrieben, weil sie dachten, das muss DER Weg sein die Konsole zu reparieren.

Diese Tutorials wurden dann wieder von anderen leuten gelesen, nachgemacht, klappte, also Tutorial größtenteils übernommen, ein paar Feinheiten geändert. So hat sich dann mit der Zeit eine schlechte Methode zur Reparatur verbreitet, ohne, dass einer von den Verfassern eine Ahnung hat.

 

Ich hingegen habe seit inzwischen 8 Jahren (bin 23) mit Elektrotechnik zu tun, eine Ausbildung in dem Bereich, Fachabi, studiere derzeit E-Technik, repariere schon lange alles mögliche. Ich bin eher einer, der nicht einfach nur Sachen anwendet, sondern sich auch mit den Hintergründen befasst.

Ich weiß auch eher, wie das in der Industrie abläuft.

Ich hab einfach ein ganz anderes Hintergrundwissen. Für die, die das haben, sind die von mir aufgeführten Punkte klar, wie zum Beispiel, dass diese "NEC/TOKIN" keine Speicherchips sind, sondern nur Kondensatoren, dass man das Board am Stück erhitzen muss usw. Man sieht es allgemein am Umfang und Begründungen der Informationen, denke ich.

Last but not least hab ich schon mehrere Konsolen repariert, die andere nicht hin bekommen haben.

 

Das ist der Grund, wieso ich denke, mein Tutorial ist besser als die meisten im Netz (dieja eh alle fast gleich sind). Die technischen Erklärungen stehen auf meiner Seite.

Wer jetzt meint, ich will "angeben" oder so: Ne, es ist nur die Tatsache, es ist halt mein Spezialgebiet und jeder hat ein anderes. Dies ist meins.

Nur schonmal vorsorglich erwähnt, ich kenn das leider zu gut.

Edited by Takeshi
Link to comment
Share on other sites

OMG!!! wer hat denn das trisaster-Tutorial geändert???

 

wollte heute eigendlich meine Wärmeleitpaste ersetzen....

 

muß ich denn "NUR" die vom RSX ersetzten oder vom anderen auch???

 

das hatte ich auf den alten Bildern gesehen....

 

jedenfalls war das Bildmaterial VIEL hilfreicher....

 

grad der ganze Teil wo die neue Paste aufgetragen wird is weg...so ein Mist....was is da los man???

 

:think:

Edited by Kanzlermacher

***

we want you!Generals of the Army

ps3_BinLadenPower187.png

WANTED! coming soon...

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer unpinned this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Schwer bei dem "Ende" kann mir da eher eine neue IP von denen vorstellen ,diesmal mit noch mehr Möglichkeiten ,wo sie nun den Playstation Studios angehören.
    • Wir reden hier nicht von fortnite spielen und nach jedem Kill einen Fortnite Tanz in echt machen😅 Du kannst dir ja selbst ein Ziel setzen, wenn dir ein Durchlauf auf schwer zu schwer ist. Am Ende entscheidet ihr ja selbst was ihr wollt und dann kann man es angehen oder nicht.  Am Ende trainiert man aber auch viel eher seine Reaktionszeit und die Konzentration. Da gehen beim bloßen berieseln am TV mehr Synapsen flöten. Garantiert 😅 Wichtig ist einfach bei sowas, dass man sich Ziele setzt. Wie auch im echten Leben. Auf was hinaus arbeiten. Hier ist es nicht wichtig eine platin zu erspielen (was bei den billospielen auch nicht schwer ist und da viel eher die verblödung statt findet xD)  Wenn du aber keine Lust hast ist es auch okay. Hier wird aber garantiert kein meatboy gespielt 😁
    • Weil es vielleicht doch nicht so easy ist, wie hier von einigen Usern angenommen.  
    • Da bin ich raus, es gibt Dinge die mag ich nicht erreichen, dazu gehören so schwere Trophy's, die für mich überhaupt keine Bedeutung haben. Da gehen dann zu viele Nerven dahin.
    • Ein DLC wäre natürlich traumhaft, jedoch glaube ich da auch nicht so dran. Bin gespannt was Housemarque da jetzt so am entwickeln ist.... 😉 Ein zweiter Teil wäre natürlich der Hammer...  
×
×
  • Create New...