Jump to content

Laufwerk dreht 1x stündlich für 20-30 Sekunden auf


Recommended Posts

Hallo Leute, ich bin neu hier und grüße euch!

Fall: Wenn ich z.B. Demons Souls per Disc spiele, dreht das Laufwerk immer mal wieder für ca. 25-30 Sekunden auf. Gefühlt 1x die/pro Stunde. Das allerdings anscheinend nur bei eingelegter Disc. Ich bin neugierig, ob das "normal" bzw. so gewollt ist?! Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellung oder ein Systemupdate würde vermutlich nix ändern, oder? 

Ich habe es gestern dem Sony-Support gemeldet und sie melden sich, vermutlich werden sie aber (noch) nichts groß dazu sagen können. Ich muss aber auch mal genauer testen, ob das auch passiert, wenn keine Disc im Laufwerk liegt..man nimmt es halt dadurch besonders wahr, da die PS5 ansonsten sehr leise läuft. Interessanterweise ist sie beim Abspielen digitaler Games auch etwas lauter surrt etwas mehr.

Ich update den Post, sobald ich eine Rückmeldung von Sony erhalten habe. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen in dieser Sache mal hier schildern würdet. Danke im Voraus.

Liebe Grüße 

Link to comment
Share on other sites

Glaub deswegen muss nicht ein neuer Thread geöffnet werden ^^ das "Problem" wurde ja schon in dem anderen Laufwerk Thread mehrfach genannt. Ich glaube, das ist völlig normal. Also noch. Ich hoffe, dass wird irgendwann per Update behoben. Denn bisher drehte die Disc immer nur am Anfang auf, dann nie mehr. Jedenfalls bei der PS4. Sehe keinen Grund, warum das bei der PS5 anders laufen muss. Scheint aber bei allen Leute zu sein, die mit Disc spielen. 1x pro Std dreht das Laufwerk auf. Bei mir auch. Ist eine Disc drin, aber man spielt nen digitales Game, geht das Laufwerk nicht an. Also ist das nen Disc-check. Fraglich, warum das in so regelmässigen Abständen immer wieder anspringt. Abwarten und Tee trinken und schauen, ob sich Sony mal dazu äussert.

spacer.png

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb M4g1c79:

Glaub deswegen muss nicht ein neuer Thread geöffnet werden ^^ das "Problem" wurde ja schon in dem anderen Laufwerk Thread mehrfach genannt. Ich glaube, das ist völlig normal. Also noch. Ich hoffe, dass wird irgendwann per Update behoben. Denn bisher drehte die Disc immer nur am Anfang auf, dann nie mehr. Jedenfalls bei der PS4. Sehe keinen Grund, warum das bei der PS5 anders laufen muss. Scheint aber bei allen Leute zu sein, die mit Disc spielen. 1x pro Std dreht das Laufwerk auf. Bei mir auch. Ist eine Disc drin, aber man spielt nen digitales Game, geht das Laufwerk nicht an. Also ist das nen Disc-check. Fraglich, warum das in so regelmässigen Abständen immer wieder anspringt. Abwarten und Tee trinken und schauen, ob sich Sony mal dazu äussert.

Hi. Da in dem anderen Thread auch andere Defizite angesprochen wurden, wollte ich mit diesem hier gezielt auf dieses Problem hinweisen bzw. mit euch darüber quatschen, da es wohl doch häufiger vorkommt. Ich hoffe, der bewusste Fokus auf das Problem ist ok. 

Interessanterweise passiert das Lesegeräusch auch dann, wenn man eine digitale Anwendung am Laufen hat (Beispiel: Man spielt Spiderman Remaster, während Miles Morales im Laufwerk liegt). Da ich im Homeoffice bin und die PS5 zu Testzwecken laufen lasse, kann ich nebenbei den scheinbar gleichmäßigen Rhythmus mal genauer bestimmen und euch hier mitteilen bzw updaten. PS.: Der Sony-Support ist aktuell nicht mehr erreichbar.

Start der Anwendungen "Miles Morales" und "Demons" (Disc, ingame, kein Pausenmenü) gestern Abend und heute Morgen:

Update 1 (Demons): Lesegeräusch nach ca 62 Min; Dauer von ca 23 Sek.

#2 (Demons): Lesegeräusch nach ca 64 Min; Dauer von ca 21 Sek.

#3 (Miles): Lesegeräusch nach ca 66 Min; Dauer von ca 25 Sek.

#4 (Miles): Lesegeräusch nach ca 66 Min; Dauer von ca 25 Sek.

#5 (Disc im Lw., digitale Anwendung): Lesegeräusch nach ca 59 Min; Dauer von ca 25 Sek.

Edited by Motherlucker
Link to comment
Share on other sites

jo eben, genau das ist mir eben auch schon aufgefallen. Dass die Disc anspringt, obwohl man ein digitales Game spielt. Daher tippe ich auch auf nen Bug. Hoffentlich zumindest. Denn dass es nen Disc-Check ist und dieser nötig ist, halte ich für sehr ausgeschlossen. Das war bei der PS4 ja auch nicht der Fall. Dass das Laufwerk am Anfang eines Discspiel anspringt, ist ja auch völlig normal. Das war schon immer so. Aber warum es in fast schon seeehr regelmässigen Abständen (ca. alle 60 Min) passiert, kann ich mir auch nicht erklären. Dass das nun nen Defekt des Laufwerk ist, halte ich auch für fast ausgeschlossen.

spacer.png

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb M4g1c79:

jo eben, genau das ist mir eben auch schon aufgefallen. Dass die Disc anspringt, obwohl man ein digitales Game spielt. Daher tippe ich auch auf nen Bug. Hoffentlich zumindest. Denn dass es nen Disc-Check ist und dieser nötig ist, halte ich für sehr ausgeschlossen. Das war bei der PS4 ja auch nicht der Fall. Dass das Laufwerk am Anfang eines Discspiel anspringt, ist ja auch völlig normal. Das war schon immer so. Aber warum es in fast schon seeehr regelmässigen Abständen (ca. alle 60 Min) passiert, kann ich mir auch nicht erklären. Dass das nun nen Defekt des Laufwerk ist, halte ich auch für fast ausgeschlossen.

Die Frage aller Fragen ist halt, ob das bei jedem so ist.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir is, das auch 1x die Stunde dreht, das Laufwerk kurz auf bei Disc im Laufwerk. Ob das gewollt is kann ich mir nicht vorstellen. Berichte aber mal was, der Support dazu schreibt.

Hatte eine schöne Kindheit, bis ich 11 war. Papa war immer der, der mein Held war. Mama hat gesagt, werd nicht wie deine Geschwister. Und Opa sagte mir, dass Leben schmeckt, BITTER.

Link to comment
Share on other sites

Das selbe habe ich auch. Ist mir erst bei Valhalla aufgefallen und dachte das es nur am Spiel lag. 

Heute habe ich Spider-Man Miles Morales gezockt und auf die Uhr geguckt wann er es immer macht, und er macht es genau alle 60min für 10 Sekunden lang. Es ist auch nicht laut oder nervig aber er macht es halt alle 60min.

Beim Start vom Spiel 08:44 danach um 09:44 und zu guter Letzt 10:44

Ich denke mal kaputt ist es nicht denn dann würde das Laufwerk unterschiedlich hoch drehen und nicht wie bei allen erst nach 60min. Wenn SONY in einer News die Lüftersteuerung ändern kann dann auch die vom Laufwerk. Ich denke mal SONY wird es in Zukunft beheben. Nervig finde ich es nicht da der Lüfter früher mehr genervt hat aber schön wäre es wenn man das komplett weg lassen würde. 

Edited by Sunwolf
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...