Jump to content

Pathfinder: Wrath of the Righteous


Doniaeh
 Share

Recommended Posts

Ich habe mir nun einen menschlichen Glaubenskriegspriester mit dem Namen Siegfried erstellt 👌

Seine erste Hauptwaffe ist das Langschwert und er ist ein geborener AnfĂŒhrer mit hoher Überzeugungskraft đŸ€—

NatĂŒrlich ist seine Gesinnung rechtschaffend gut, was anderes kĂ€me mir nicht in den Sinn! 

 

  • Like 1

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

Am 9/30/2022 um 9:44 PM schrieb Himbertus:




 

Konntest du schon ein StĂŒck weit spielen und wie ist dein Eindruck? 

Ich bin das ganze WE so recht nicht dazu gekommen aber heute Nachmittag sollten mal 3-4 Stunden drin sein đŸ€“

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Doniaeh:

Konntest du schon ein StĂŒck weit spielen und wie ist dein Eindruck? 

Ich bin das ganze WE so recht nicht dazu gekommen aber heute Nachmittag sollten mal 3-4 Stunden drin sein đŸ€“

So, ja ich konnte tatsĂ€chlich endlich etwas mehr spielen: ich bin restlos begeistert, es knĂŒpft vom GefĂŒhl her da an wo der letzte Teil aufgehört hat, technisch ist es dazu echt ordentlich, bisher hatte ich keinerlei Probleme! Die Grafik ist ebenfalls besser, die Story spannend, auch wenn natĂŒrlich diverse Klischees und  Fantasiekost geboten wird. Aber genau das will ja auch! Trotzdem bin ich von der Geschichte angefixt.

Der Soundtrack ist sehr stimmig und wurde auch schon auf Spotify runtergeladen. Alleine das Thema ist schon ein kleiner Ohrenschmaus. 

Kampfsystem ist wie beim VorgĂ€nger, die umstĂ€ndliche MenĂŒ-und CharakterfĂŒhrung ebenso 😅da hĂ€tte ich mir etwas mehr Komfort erhofft. 

Was mich bisher ein wenig nervt, Sequenz der Sprachantwort der Charaktere seiner Gruppe, wenn man sie auswĂ€hlt. Zum GlĂŒck kann man diese Sequenz reduzieren, weil es schon cool ist, was die sagen (ist in meinem Fall die gleiche Stimme meines Hauptcharakters aus dem vorherigen Teil, was sogar meiner Freundin aufgefallen ist 😅). 

Eklatante Neuerungen konnte ich bisher noch nicht sehen, dass Armeensystem kam aber bei mir auch noch nicht zum Vorschein. Darauf bin ich sehr gespannt, weil es zur Story sicherlich ganz cool passen wird. Mal schauen, ob es das Königreichsystem aus dem VorgĂ€nger ĂŒberbieten kann. Wird schwierig!

Ich werde sicherlich noch viel mehr Zeit mit dem Game verbringen wollen, leider wird die Zeit es nicht so zulassen wie ich es gerne hÀtte! 

Ich bin auf deinen ersten Eindruck gespannt! 

  • Thanks 1

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Himbertus:

Ich bin auf deinen ersten Eindruck gespannt! 

Ich hab jetzt knapp 10 Stunden auf dem Savegame, Spielzeit selbst muss etwas mehr sein, hab schon den ein oder anderen Kampf wiederholt. Heute hab ich den Nachmittag damit zugebracht, den kompletten Marktplatz in der ersten Stadt zu erkunden. Von der ganzen Kreuzzugs-Verwaltung bin ich wahrscheinlich noch ein ganzes StĂŒck entfernt aber bin auch gespannt wie das umgesetzt ist. 

 Bis auf kleinere Bugs sind mir keine Probleme aufgefallen, vor allem keine AbstĂŒrze. War in Kingmaker leider noch anders. 

Die Story finde ich ganz interessant, mal schauen wie sich das entwickelt. Sind auch ein paar, auf den ersten Blick, sehr interessante Party-Mitglieder dabei. Sind jetzt schon 2-3, bei denen ich sehr an der Story interessiert bin. 

FĂŒr den Moment bin ich sehr zufrieden, scheint ein episches Spiel zu sein 👌

Edited by Doniaeh
  • Like 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Doniaeh:

Ich hab jetzt knapp 10 Stunden auf dem Savegame, Spielzeit selbst muss etwas mehr sein, hab schon den ein oder anderen Kampf wiederholt. Heute hab ich den Nachmittag damit zugebracht, den kompletten Marktplatz in der ersten Stadt zu erkunden. Von der ganzen Kreuzzugs-Verwaltung bin ich wahrscheinlich noch ein ganzes StĂŒck entfernt aber bin auch gespannt wie das umgesetzt ist. 

 Bis auf kleinere Bugs sind mir keine Probleme aufgefallen, vor allem keine AbstĂŒrze. War in Kingmaker leider noch anders. 

Die Story finde ich ganz interessant, mal schauen wie sich das entwickelt. Sind auch ein paar, auf den ersten Blick, sehr interessante Party-Mitglieder dabei. Sind jetzt schon 2-3, bei denen ich sehr an der Story interessiert bin. 

FĂŒr den Moment bin ich sehr zufrieden, scheint ein episches Spiel zu sein 👌

Ich habe heute alleine fast zwei Stunden in der Hauptzentrale nur mit lesen verbracht, um die Leute dort ausfĂŒhrlich kennen zu lernen. 

Ich muss ebenso wie du gestehen, dass es da ein paar sehr faszinierende Charaktere gibt, die ich definitiv besser kennen lernen möchte😊

Ich bin nun ebenso auf dem Marktplatz angekommen und konnte dort ein weiteres Partymitglied aufnehmen, die mich direkt in ihren Bann gezogen hat, so wie sie auftritt! Echt starker Charakter, Ember heißt die gute Dame! 

Ich bin zudem gespannt, wie groß die Spielwelt ist! Die Stadt ist bei weitem nicht alles, was man erkunden kann. 

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

Das Game ist eines dieser Spiele, wo du freiwillig vor der Arbeit aufstehst, dich frisch geduscht um halb sechs vor die PS5 sitzt und ne Stunde zockst, bevor du schaffen gehst 🙂

Es hat jetzt schon ein enormes Suchtpotenzial und die Zeit verfliegt dabei wie im Flug. Es gibt soviel Spannendes zu machen und erkunden, das ist eine wahre Pracht. Dabei musste ich schon einen Spielstand etwas vorher laden, weil ich in was reingeraten bin, was ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht machen will bzw. wohl etwas zu schwach bin. Das macht aber nichts, hat mich keine Sekunde gestört, ne Stunde Spielzeit zu streichen.

Ich bin sogar fast soweti, mir bald ein, zwei Tage Urlaub zu nehmen, nur um von Morgens bis Abends zu zocken!

Meine Party umfasst mittlerweile neben mir sechs weitere Charaktere, die allesamt auf ihre Art und Weise unterhaltsam und gewinnbringend in vielerlei Hinsicht sind. Wie ich sie letztendlich nutzen und einsetzen werde, weiß ich bisher noch nicht.

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Himbertus:

Das Game ist eines dieser Spiele, wo du freiwillig vor der Arbeit aufstehst, dich frisch geduscht um halb sechs vor die PS5 sitzt und ne Stunde zockst, bevor du schaffen gehst 🙂

Es hat jetzt schon ein enormes Suchtpotenzial und die Zeit verfliegt dabei wie im Flug. Es gibt soviel Spannendes zu machen und erkunden, das ist eine wahre Pracht. Dabei musste ich schon einen Spielstand etwas vorher laden, weil ich in was reingeraten bin, was ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht machen will bzw. wohl etwas zu schwach bin. Das macht aber nichts, hat mich keine Sekunde gestört, ne Stunde Spielzeit zu streichen.

Ich bin sogar fast soweti, mir bald ein, zwei Tage Urlaub zu nehmen, nur um von Morgens bis Abends zu zocken!

Meine Party umfasst mittlerweile neben mir sechs weitere Charaktere, die allesamt auf ihre Art und Weise unterhaltsam und gewinnbringend in vielerlei Hinsicht sind. Wie ich sie letztendlich nutzen und einsetzen werde, weiß ich bisher noch nicht.

Da lĂ€uft mir das Wasser im Mund zusammen. Klingt nach nem Spiel fĂŒr mich.... dabei muss ich erst mal Kingmaker nachholen :(

 

SIGNATUR-GotG.jpg.556fb8a68614720ddf6f5f3db027e2de.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Horst:

Da lĂ€uft mir das Wasser im Mund zusammen. Klingt nach nem Spiel fĂŒr mich.... dabei muss ich erst mal Kingmaker nachholen :(

Kingmaker ist keine Vorraussetzung fĂŒr das Game, zumindest was die Story betrifft, die ist eigenstĂ€ndig. Der Zugang zu Wrath of the Righteous ist fĂŒr Neulinge angenehmer wie beim Kingmaker, da hier mehr erklĂ€rt wird, da das Roleplaysystem schon seine Eigenheiten hat. Man braucht aber hier auch Zeit um sich reinzufuchsen, so ist es nicht.

Ich wĂŒrde dir auf jeden Fall, allein technisch gesehen, aktuell zu Wrath raten. Ich hatte biser keinen nennenswerte Bugs.

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Himbertus:

Kingmaker ist keine Vorraussetzung fĂŒr das Game, zumindest was die Story betrifft, die ist eigenstĂ€ndig. Der Zugang zu Wrath of the Righteous ist fĂŒr Neulinge angenehmer wie beim Kingmaker, da hier mehr erklĂ€rt wird, da das Roleplaysystem schon seine Eigenheiten hat. Man braucht aber hier auch Zeit um sich reinzufuchsen, so ist es nicht.

Ich wĂŒrde dir auf jeden Fall, allein technisch gesehen, aktuell zu Wrath raten. Ich hatte biser keinen nennenswerte Bugs.

Oha, okay. Na mal schauen. Bin ja gerade noch an nem Mammut-Projekt dran, das mich auch extrem an den Bildschirm fesselt... ist Wrath denn auch auf Disc erschienen?

 

SIGNATUR-GotG.jpg.556fb8a68614720ddf6f5f3db027e2de.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Horst:

Oha, okay. Na mal schauen. Bin ja gerade noch an nem Mammut-Projekt dran, das mich auch extrem an den Bildschirm fesselt... ist Wrath denn auch auf Disc erschienen?

Jo, Pathfinder ist auf jeden Fall ein dicker Brocken und nicht gerade mal nebenbei gezockt. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich bis Ende das Jahres gut beschĂ€ftigt bin, außer ich unterbreche es fĂŒr God of War Ragnarök, mal schauen.

Jepp, ist auf Disk erschienen, aber ich habe es als Download geholt, genau wie sein VorgÀnger auch.

into.jpg.bf435090110fe419ed561ff05b09fa61.jpg

Zitat

Happiness is only real when shared!

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Beim Spielen der Forspoken-Demo ist mir jetzt aufgefallen, wie wenige Haptik Features bei.GOW:R eigentlich eingebaut wurden.
    • Habe die Demo vorhin auch gerade durchgespielt und ich bin mir nicht sicher, ob sie sich damit einen Gefallen getan habe. Zuerst zum Positiven: Parcour-Movement und Kampfsystem sind echt gelungen. Die Hauptfigur gefĂ€llt mir auch und die Haptik-Implementierung fĂŒr den DualSense ist vorbildlich. Was mir nicht so gefallen hat ist ĂŒberraschenderweise die Grafik, die wirklich weitaus schwĂ€cher als in den Trailern aussieht und fĂŒr ein reines PS5-Spiel dann doch enttĂ€uschend ist. Auch der OW-Abschnitt und die Missionen darin konnten mMn nur bedingt ĂŒberzeugen. Wirkt schon sehr generisch und die Missionen bisher eher uninspiriert. Auch der Kampf gegen das Monster war nicht sonderlich aufregend. FĂŒr mich war das Spiel bisher ja ein Day1-Kauf und ich bin jetzt skeptisch geworden. Sehe noch immer viel Potenzial, aber da mĂŒssen sie beim Hauptpiel schon an den richtigen Schrauben drehen.  
    • Ja, das ist natĂŒrlich richtig. Andererseits kann man auf der PS4 nicht ewig rechnen, alle Spiele ebenfalls zu bekommen und so mancher PS4-Spieler wird dennoch froh sein zumindest das das Hauptspiel bekommen zu haben. Aber egal wie man es dreht und wendet, die alten Zöpfe gehören endlich abgeschnitten, um sich voll und ganz auf die PS5 konzentrieren zu können.
    • Ja, war schon ĂŒberraschend, das kein großer Trailer von MS kam. Hatte auf der anderen Seite aber auch endlich mit einem Trailer zum TLOU MP gerechnet.
×
×
  • Create New...