Jump to content

F1 23 [16.06.2023]


Buzz1991

Recommended Posts

"New season, fresh start"

Ich hoffe, dass sich dahinter eine neue Game Engine verbirgt und dass F1 23 PSVR2-Unterstützung erhält. Wenn beides der Fall ist und man noch an der ein oder anderen Stellschraube dreht, würde ich nach zwei Jahren Pause mal wieder reinschauen.

Link to comment
Share on other sites

F1 22 habe ich ausgelassen, weil mich diese Neuerungen von EA mit dem Apartment und den Hypercars so gestört haben das sie einfach nicht in einem F1 Spiel zu suchen haben. 

Ich hoffe sehr das endlich mal eine neue Engine kommt, doch leider habe ich die Vermutung das es noch 2 - 3 Jahre dauern wird, dank EA. 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Eloy29:

Codemasters und eine neue Engine. Fast schon ein Witz , wie alt ist jetzt deren Ego Engine?

F1 23 mit PSVR2, ein neues Dirt in PSVR2 Unterstützung, fände ich toll.

Meines Wissens haben sie die Engine irgendwie 2007 oder 2008 mit Sony entwickelt.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Tim3killer:

 Naja, beim (meines Wissens nach) letzten großen Update der Engine (F1 2015) war das entsprechende Resultat das viel Content schlichtweg fehlte... Ob das nun besser wäre

Manchmal muss man einen Schritt zurückgehen um zwei Schritte vorwärts zu gehen. Mir fiel gestern beim Artwork auf, dass das F2-Logo fehlt. Gut möglich, dass dieses Jahr tatsächlich ein paar Inhalte gestrichen werden, die dann nach und nach den Weg zurückfinden. Das ist zwar schade, aber die Spiele brauchen mMn einen neuen grafischen Anstrich. Doch nicht nur grafisch muss es weitergehen, sondern auch auf Physik-Seite. Verbessertes Schadensmodell, Reifenabnutzungsmodell, Aerodynamik-Modell, KI, Wetter etc. Auch der Online-Modus hat, wie man vielerorts liest, große Probleme und das seit mehreren Jahren.

Meines Erachtens hat das GT: Sport bewiesen. Oft wurden Wegfall der klassischen Kampagne und reduzierte Strecken- und Fahrzeuganzahl bemängelt. Dafür wirkte fortan alles aus einem Guss und man hat das Gameplay auf das nächste Level gebracht, so dass man mit zukünftigen Teilen wieder darauf aufbauen kann.

Nun hat F1 nicht den Luxus wie GT, dass es mal zwei, drei Jahre pausieren kann. Selbst bei Parallelentwicklungen des jeweils nachfolgenden Teils, muss man Abstriche vornehmen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hab in F1 2022 noch ned mal mein erstes Karriererennen beendet wenn ich mich ned täusche, bin auch der Meinung das die Hypercars gestrichen werden sollten, ist für mich total unnötig, da hat es F1 2021 besser gemacht.

Das Schadensmodell sollte definitiv ein Upgrade erhalten, auch optisch sollte es mal wieder ne Politur erhalten.

Kann mir gut vorstellen das sie wahrscheinlich die alten Konsolenversionen auslassen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...