Jump to content

Oscars 2024 (96th Academy Awards)


KillzonePro

Und the Oscar for Best Motion Picture goes to …?  

33 members have voted

  1. 1. Wer gewinnt den Oscar als Bester Film der Verleihung 2024?

    • American Fiction
      0
    • Anatomie eines Falls
    • Barbie
    • The Holdovers
      0
    • Killers of the Flower Moon
    • Maestro
      0
    • Oppenheimer
    • Past Lives - In einem anderen Leben
    • Poor Things
    • The Zone of Interest
      0


Recommended Posts

Bester Sieg bisher! Sound-Oscar für Zone of Interest!

Ich finde es grandios, dass nicht Bombast und spektakuläre Effekte gewinnen, sondern dass Sound hier als Erzählmittel gewürdigt wird. So muss das...

Und Ken natürlich eine top Nummer. ^^

 

Oppenheimer-Soundtrack ist überhaupt nicht bei mir hängen geblieben, unterstützt vermutlich aber dennoch hervorragend die Erzählung. Das beste an Oppenheimer war eher, als plötzlich die Musik aufgehört hat ^^. Ich als Gitarrist und Liebhaber von Blues und Roots-Musik war klar für Flower Moon...

Edited by vangus
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Fast die Tränen gekommen. Murphy gewinnt den völlig verdienten Oscar und Nolan hat endlich seinen längst überfälligen Oscar. Ich krieg nen Infarkt

Yeeeeees!!!!!!!! Emma Stone!!!! Die einzig richtige Entscheidung! Fuck yeah!

Beste Oscar-Show jemals für mich. Der beste Film des Jahres hat gesweept! Oppenhomies FTW! ❤️

Link to comment
Share on other sites

Murphy absolut verdient. Herausragende Performance, gerade in dieser zurückhaltenden Art. Nolan hatte eine tolle Vision und hat es geschafft, aus diesem eigentlich trockenen Stoff großes Kino zu machen, ist schon ein würdiger Oscar, aber wenn man die visuelle Sprache begutachtet, wie die Szenen inszeniert bzw. gestaged sind, wie sie geframed sind, und wie sie dadurch Bedeutung verursachen, da liefert Scorsese die höhere Kunst ab, was man in jeder Szene in Flower Moon sehen kann, im Vergleich zu Oppenheimer und den anderen Filmen.

Ok Emma Stone ist eine Überraschung für mich, aber ich freue mich für sie. Ich sehe Lily Gladstones Performance dennoch vorn. Emma spielt "mehr", aber nicht unbedingt besser... Ich bin Fan von Performances, die mit weniger viel erreichen, ganz ähnlich wie eine meiner Libelingsperformances: Bill Murray in Lost in Translation. Lilys Performance ging mir ganz tief unter die Haut.

Oppenheimer bester Film war zu erwarten. Mein Liebling wäre hier ebenfalls Flower Moon gewesen, bei mir wäre es generell so ziemlich ein Flower Moon Sweep gewesen, aber gut...

Pacino hat es mal völlig unspannend gemacht mit dem Sieg ^^.

 

Edited by vangus
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb vangus:

Murphy absolut verdient. Herausragende Performance, gerade in dieser zurückhaltenden Art. Nolan hatte eine tolle Vision und hat es geschafft, aus diesem eigentlich trockenen Stoff großes Kino zu machen, ist schon ein würdiger Oscar, aber wenn man die visuelle Sprache begutachtet, wie die Szenen inszeniert bzw. gestaged sind, wie sie geframed sind, und wie sie dadurch Bedeutung verursachen, da liefert Scorsese die höhere Kunst ab, was man in jeder Szene in Flower Moon sehen kann, im Vergleich zu Oppenheimer und den anderen Filmen.

Ok Emma Stone ist eine Überraschung für mich. Ich sehe Lily Gladstones Performance dennoch vorn. Emma spielt "mehr", aber nicht unbedingt besser... Ich bin Fan von Performances, die mit weniger viel erreichen, ganz ähnlich wie eine meiner Libelingsperformances: Bill Murray in Lost in Translation. Lilys Performance ging mir ganz tief unter die Haut.

Oppenheimer bester Film war zu erwarten. Mein Liebling wäre hier ebenfalls Flower Moon gewesen, bei mir wäre es generell so ziemlich ein Flower Moon Sweep gewesen, aber gut...

Pacino hat es mal völlig unspannend gemacht mit dem Sieg ^^.

 

Sehe ich anders, Oppenheimer ist ein Film gewordenes Inferno eines Kunstwerks. Vom atemberaubenden Schnitt über die Kamera bis zum einzigartigen Drehbuch und zum Niederknien grandiosen Performances. Und am Ende der Dekade wird Oppenheimer mit The Zone of Interest zum besten und essentiellsten des modernen Kinos gehören. 
 

Ebenso ist Bella Baxter eine Figur, die ich nie wieder vergesse und ein Paradebeispiel einer durch und durch herausragenden Feministin und wie Stone diese porträtiert gehört für mich zum besten des 21. Jahrhunderts.

Killers of the Flower Moon und Lily Gladstone insbesondere fand ich natürlich auch wundervoll aber ich bleibe dabei: Gladstone ist hier Nebendarstellerin und hätte in der Kategorie, wie ursprünglich angedacht, auch gewonnen.

17/23 richtige, ist ok 😃

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb vangus:

Jedenfalls gehen die Oscars dieses Jahr in Ordnung... 😉

Aber muss sagen, traurig finde ich das schon, dass ein Scorsese Film das 2. Mal in Folge derart hohe Nominierungen erhält und völlig leer ausgeht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Emma Stone hat den Oscar absolut verdient. So muss man sich erstmal gehen lassen können. Lily Gladstones‘ Performance war auch sehr gut, aber nicht so hervorstechen.

Als bester Film sehe ich auch eher Poor Things. Hier wird viel mehr aus dem Medium Film herausgeholt als in Oppenheimer, der für mich wie Killing of the Flower Moon eher vor sich hinspielt ohne wirkliches Momentum. Niemand von denen mit den ich bei Oppenheimer im Kino war fand diesen auf irgendeine Art im Gedächtnis bleibend. 

Cillian Murphy hat die Trophäe aber verdient. Besser hätte man den Charakter wohl nicht umsetzen können.

Nebendarsteller Robert D. Junior hat den Oscar auch verdient. Obwohl ich ihn eigentlich lieber Ryan Gosling gegönnt hätte. Seine Performance war einfach die Unterhaltung 2023.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb -I-Geist:

Visual effects hätte eigentlich the creator gewinnen müssen.

Ansonsten freud es mich, dass poor things so gut abgeschnitten hat.

Da würde ich sogar Oppenheimer nehmen. Man merkt es halt nicht das der Film auch Visual Effect hat. Godzilla geht aber auch in Ordnung. Mit dem Budget was die Japaner hatten, haben sie das Maximum rausgeholt.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...