Jump to content

[Dark Souls] Allgemeiner Diskussions/-Fragethread


Guest zod
 Share

Recommended Posts

So wahnsinnig ich mich auf das Spiel freue, kotzt mich eines voll an - wo bleibt die Story?

War schon bei Demons Souls der Fall - einzigartige Levels, Kämpfe, Charakterentwicklung etc... aber ich sah da keinen Zusammenhang :ohjeh:

Oder irre ich mich da und es gibt in der Hinsicht Neuerungen?

 

Das ist bei dem Spiel total unnötig .

Mann sollte alle Dämonen töten, also alle Bosse umd Boletaria zu retten , das ist die Story .

Link to comment
Share on other sites

Das ist bei dem Spiel total unnötig .

Mann sollte alle Dämonen töten, also alle Bosse umd Boletaria zu retten , das ist die Story .

 

Richtig. Ne tiefgreifende Story ist bei so einem Spiel völlig sinnlos. Demons/Dark Souls leben durch ihr geniales Gameplay.

Link to comment
Share on other sites

Das ist bei dem Spiel total unnötig...

 

Mich hats auch bei DS einerseits wenig gejuckt, muss ich sagen, doch auf der anderen Seite sollte schon mehr dahinter sein, als nur Schlachten :ohjeh:

Wenn die Orte, Personen oder gar richtige Zwischensequenzen mit Gesprächen einen Zusammenhang bilden würden, fände ich es einfach nur großartig :ok:

Link to comment
Share on other sites

Die Story in DS war doch super. Und das man nur wenig erfahren hat, hat ungemein zur Atmosphäre beigetragen. Außerdem konnte man so die eigene Fantasie spielen lassen. Allein was man sich alles hinter dem 6. Keilstein vorstellen konnte. Hab mal ne Seite gesehen, wo einer versucht hat ihn zu öffnen und dazu alles mögliche probieren wollte, z. B. alle möglichen Personen gleichzeitig im Nexus haben und andere, wirklich ausgefallene Ideen.

 

Außerdem ist Ds ein Game, bei dem es um mehrfaches/vielfaches Durchspielen geht. Ständig Story vorgesetzt zu bekommen, würde das unnötig in die Länge ziehen.

 

Wer in Dark Souls mehr Story möchte als in Demons Souls, hat das Prinzip des Franchise nicht verstanden. Für solche Leute gibt's Skyrim o. ä..

 

Hab letztens bei 4P einen guten Kommentar gelesen. Wenn ich mal zitieren darf:

 

Kris1980

"Ja Demon Souls hat das Rollenspiel meiner Meinung nach wieder zurück auf die Charakterebene geholt. Man war eine Seele gefangen in einer gefährliche Welt und um zu entkommen half nur kämpfen.

 

Ich hab mich bei kaum einem anderen Spiel so sehr mit meinem Charakter identifiziert wie bei Demon Souls da ich hier spielen konnte wie ich wollte und meinen Charakter auch dahingehend entwickeln. Das geht bei den meisten Rollenspielen doch gar nicht da diese ein sehr starres Charakterkonzept haben.

 

Für mich ist ein Rollenspiel kein Spiel was mir eine tolle Geschichte erzählt sowas ist für mich ein Adventure da die Charakter mir vorgegeben werden und ich mich gedanklich immer in die Charakter versetzen muss, statt den Charakter nach meinen Wünschen zu Formen und handeln zu lassen. "

fuschi's theme ;)

Link to comment
Share on other sites

Habe mir gerade einen Stream angesehen wo der Typ die Japan Version spielt.Irgendwie kommt es mir vor das das Level Design 1:1 von Demon Souls übernommen wurde.Gerade Sumpflevel gesehen am Ende ein Spinnenboss.Die anderen Levelabschnitte sehen auch gleich aus wie in Demon Souls.Wenigstens bei den Bossen hätten sie was ändern können.

Link to comment
Share on other sites

Wisst ihr schon welche Klasse ihr spielen werdet bzw. worauf ihr euch spezialisieren wollt?

Würd viel lieber Magier als Nahkämpfer spielen aber der war bereits in Demon's Souls nicht das gelbe vom Ei ... :think:

Genauso wie ich bei nem Nahkämpfer lieber mit ner 2ha-Waffe rumlaufen würde, nur gehts wahrscheinlich ab nem bestimmten Punkt nicht mehr ohne Schild.

Link to comment
Share on other sites

Wisst ihr schon welche Klasse ihr spielen werdet bzw. worauf ihr euch spezialisieren wollt?

Würd viel lieber Magier als Nahkämpfer spielen aber der war bereits in Demon's Souls nicht das gelbe vom Ei ... :think:

Genauso wie ich bei nem Nahkämpfer lieber mit ner 2ha-Waffe rumlaufen würde, nur gehts wahrscheinlich ab nem bestimmten Punkt nicht mehr ohne Schild.

 

:ka: Es gab nix stärkeres in DS als einen Magier. Mit einem Pure Mage richtig geskillt und gespielt war das Spiel ein Spaziergang, egal in welchem NG+.

Sollte jetzt der Einwand kommen, dass er im PvP nix taugte so kann ich auch hier nur sagen, dass er schwer zu spielen ist und skill erfordert, aber ganz sicher tödlich ist. :ok:

DS spiele ich auschließlich ohne Schild. Agilität ist wesentliche besser, als wie ein Holzklotz durch die Level zu schleichen. Da ist es kein Wunder wenn man auf die Mütze bekommt. :zwinker:

DS ist sicherlich ein schweres und anspruchsvolles Spiel, aber soooo schwer wie immer wieder dargestellt ist es nun auch nicht. Vor Allem nicht dann, wenn man es einmal durch hat und weiß wie der Hase läuft.

 

Also ich werde einen Mage spielen, zumindest für den Storymodus. PvP denke ich werde ich mich wieder auf 2h-Axt spezialisieren oder was sonst so an 2h Waffen möglich ist.

 

:ok:

---------------------------------------------------

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...