Jump to content

Borderlands


Hienen
 Share

Recommended Posts

wie is eig die steuerung so mit dem gamepad? is das game so hektisch das man da eher schwer zielen kann? oda is das ganz gut gelöst un man hat auch ne chance gegen laufende gegner? na ihr wisst bestimmt was ich fragen will ^^

 

ich bin immer noch nich ganz entschlossen wegen diesem shooter ding ^^ der rpg-teil passt schon mal ^^

 

*hab gard mal paar vids gesehen. da haben die unmengen munition in nen gegner gepumpt bis der umkippte, is das echt so krass

Edited by Tschuh
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 4.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

denke das gehört zu dem RPG aspekt. In nem RPG haust du ja auch nicht auf den gegner und der kippt direkt um. Die gegner haben da wie in nem rpg lifepoints, die weg gehen.

korrigiert mich, wenn ich wieder mal bullshit erzähle :D

 

ok, klingt logisch ^^

 

un wie is es mit der steuerung ^^ bzw dem gesamten gameplay

Link to comment
Share on other sites

denke das gehört zu dem RPG aspekt. In nem RPG haust du ja auch nicht auf den gegner und der kippt direkt um. Die gegner haben da wie in nem rpg lifepoints, die weg gehen.

korrigiert mich, wenn ich wieder mal bullshit erzähle :D

 

Ne is richtig :)

Und je mehr Leute spielen, desto tougher werden die Gegner, da kann man dann scho unmengen an Muni in sonen Mob pumpen, wenn er dann nochn paar Level über Dir is und keinen wirklichen Schaden bekommt wirds richtig eklig ^^

Aber macht wirklich Spaß, ich kanns jedem der nen Sammeltrieb hat und Shootern nicht abgeneigt ist empfehlen. Für mich ganz klar nen persönlicher Überaschungs"hit". Mal schaun wie lang das Sammelfieber anhällt, denn da die klassen sich nicht unterschiedlich genug spielen besteht kaum anreiz für mich das ganze nochmal mitm anderen Char durchzukauen.

 

Edith meint: Die Steuerung geht gut von der Hand (kann nur für die 360 Fassung reden) lassen sich auch gut Critshots ansetzen (jeder Mob hat ne bestimmte "Stelle" wo nen Treffer Crit bedeutet), allerdings is das in Bewegung scho schwerer, allerdings kann das auch an mir altem Joypadlegastheniker liegen :p

Edited by rince

If the world didn't suck, we'd fall off.

Link to comment
Share on other sites

ja man sollte sich auch nicht zu sehr an Gegnern aufhalten, die 3 Level über dir sind...hab mir die Zähne augebissen an einem Alpha..der 4 über mir war...geht nur Munition drauf. Dann kommt es natürlich auch drauf an, wie durchschlagkräftig deine aktuelle Waffe ist! Und viele Gegner reagieren kaum auf spezielle Waffen! und manche neben erheblichen Schaden bei Waffen mit Nebenwirkungen (hohe Effiktivität auf nackter Haut..etc)

Link to comment
Share on other sites

Gibts für Borderlands auch so ne Statistik wie Rince für Uncharted 2 in der Sig hat? Hab ein wenig gegooglet aber leider nichts gefunden :(

 

Denke nicht, da die Chars ja Lokal gespeichert sind und viele "Offline" spielen, deshalb wird kein Stats Tracking auf den Servern vorgenommen. Meine Sig kommt daher weil NaughtyDog alles online mittrackt und das auf deren Page aubrufbar macht. Und jemand von Jakpro.net hat sich die Müühe gemacht nen Signaturgenrator dafür zu machen :)

Aber mit meiner Sig is das eh sone Sache, mal is sie da, mal nicht *wunder

If the world didn't suck, we'd fall off.

Link to comment
Share on other sites

oh man sammeltrieb is immer da ^^ aber shooter"liebe" is etwas im keller -.- naja mal sehn, werd noch 1-2 nächte drüber schlafen müssen

Link to comment
Share on other sites

wie is eig die steuerung so mit dem gamepad? is das game so hektisch das man da eher schwer zielen kann? oda is das ganz gut gelöst un man hat auch ne chance gegen laufende gegner? na ihr wisst bestimmt was ich fragen will ^^

 

ich bin immer noch nich ganz entschlossen wegen diesem shooter ding ^^ der rpg-teil passt schon mal ^^

 

*hab gard mal paar vids gesehen. da haben die unmengen munition in nen gegner gepumpt bis der umkippte, is das echt so krass

 

Also die Steuerung geht leicht von der Hand und ist auch ziemlich genau. ABER: Wenn du online spielst und da machts 1000x mehr Spass, dann musst du mit Europäern zusammenspielen, weils mit den Amis teilweise schon arg laggt. Ansonsten kannst du mit den Waffen genau zielen, wobei natürlich die Sniper Gewehre am Anfang eine recht hohe Streubreite haben (minderwertige Ware).

 

Kann dir aber auch nur empfehlen dich an die Empfehlungen bei den Missionen bzgl. des Schwierigkeitsgrades zu halten, da du sonst unendlich Munition verschwendest, sofern du überhaupt überlebst. Waren z.B. zu dritt auf Level 9 und wollten Harley und Moe killen (Anforderung war glaub ich Level 13 oder so) und haben zu dritt insgesamt 2100 Schuss gebraucht und fast 15 Minuten da hin geballert.

Equipment:

Sony Playstation 3 - 40 GB Version

Nintendo Wii

Samsung 46M86BD Full-HD TV

Teufel Motiv 5 Digital Sound System

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Habe auf "Mittel" jetzt 2,5 Stunden am Stück gespielt und bin nun im Abschnitt kurz nach der Waffenkammer angelangt. Boah, das Spiel ist ein absolutes Brett für mich, zumindest bisher. Habe alles Mögliche erkundet, das macht so eine Freude den Komplex zu erkunden. Aber es ist keineswegs mit Sammelzeug überladen und lenkt auch nicht von der Story ab , was ich sehr begrüße. Ich finde ja die Soundkulisse richtig klasse. Und die Musik ist auch stets bedrohlich, dazu das Gefängnis-Setting mit solch einer Detailverliebtheit eingefangen. Das 🔥 mag da grafisch ein wenig abfallen, empfinde ich aber nicht als störend. Und mit dem Ausweichen...Klar, ich habe an einer Stelle echt geflicht. Links, rechts... Mal klappt's , mal nicht.. aber langsam hab' ich wohl den Dreh raus. Am liebsten gefällt mir aber der Zurückweichen -Move mit dem linken Stock, hier gelingt mir das Timing noch besser . Was das Kampf-Gameplay super dynamisch macht, ist das Zusammenspiel von Nahkampf-und Schusswaffe. Also ich muss sagen, ich bin wirklich sehr angetan bis hierhin. Die deutsche Synchro gefällt mir insgesamt sehr gut, habe Musik auf 90%, Geräusche 80%, Stimme 100%. Alles dann sehr gut zu verstehen. An mancher Stelle ist komisch, dass gesprochen wird ohne Lippenbewegung, zum Glück ist das aber doch sehr selten und auch nicht bei allen Charakteren. Dennoch ein Manko, welches mich jedoch weniger stört als gedacht.  Momentan ist das Spiel eine 9 für mich, Mal sehen wohin die Reise noch geht 😉
    • Ich habe hier zwar mit 91 getippt. Jetzt nachdem ich mitten im Spiel bin ist es, wenn überhaupt(!) eine 82, aber aktuell keine 90+ für mich. 
    • Habe es jetzt angespielt momentane Zeit 1h6m bis zur Waffen kammer  Zur Grafik die sieht wirklich Top aus und die Atmosphäre ist auch recht krank. Nur das komische ist ich habe nicht dieses Angst gefühl von damals. Entweder ist man einfach abgebrühter als damals zu Dead Space 1. Ich bin einfach nicht angespannt in den Situationen.  Zur Mimik der Charaktere das ist wirklich verdammt gut gemacht schöne Technik die Sony da auf die Beine gestellt hat.  Ich hatte jetzt auch schon meinen ersten Frust moment gehabt, ich bin einen Optionalen weg gegangen habe vorsichtig Erkundet etc. Und bin bei zwei Gegnern gestorben und alles was ich eingesammelt habe konnte ich von vorne beginnen. Und der letzte Checkpoint lag bei 8min.. Also ich diesmal ganzen weg wiederhin. Nur diesmal ohne sammel Kram habe die dann erstmal erledigt und danach erst angefangen alles zu sammeln.  Was mir hier so ein bisschen fehlt bisher ist eine Map wo es zur Mainstory geht. Ich weiß halt nicht ist das jetzt ein optionaler Pfad oder folge ich dem Main pfad bei meinem Glück ist es so das ich einem Main pfad folge werde und dann in einen Bereich nicht zurück kommen kann  Denke aber mal das es noch eine Map geben wird. Bin ja noch Relativ am Anfang.  An das Ausweichen muss ich mich echt noch gewöhnen geht aber nach 1h immer besser. Und das heilen wie oben beschrieben von Tomsir79 Dauert echt zu lange..  Bin daher auf morgen gespannt wie es weiter geht.     
    • Also ich kam an eine Stelle, da musste ich mich locker um 6-8 Gegner kümmern. Waren vielleicht sogar mehr. Weniger aber definitiv nicht! Und genau da bin ich drei mal gestorben. Sorry, aber sowas frustet echt sehr. Und dann gibt's noch ein Problem. Er heilt sich gaaaaaanz....schöööön....laaaaaaaaangsaaaaam.  Wenn da so Gegnerwellen ankommen, dann hat man nur wenige Sekunden Zeit um sich zu heilen, bis der nächste Gegner auf dich zu stürmt.  Keine Ahnung, es fetzt schon von der Atmosphäre und der Soundkulisse her, aber der Nahkampf....nee du. Nicht so mein Ding. 
    • echt so krass?? habe ja jetzt beim letzten DLC schon auf "leicht" umgestellt da ich keinen bock auf stress hatte...
×
×
  • Create New...