Jump to content
Play3.de

Recommended Posts

Ich wette gerne dagegen. Ich glaube einfach nicht, dass sie 5-6 Jahre für GT6 brauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich wette gerne dagegen. Ich glaube einfach nicht, dass sie 5-6 Jahre für GT6 brauchen.

 

Mal angenommen das es tatsächlich für die PS4 erscheint. Dann ist es (fast) das gleiche wie bei GT5. Gran Turismo 5 erschien auf einer, für PD, neuen Konsole namens PS3. Also mussten sie alles neu entwickeln bla bla bla. Nun müssten sie es doch wieder für eine neue Konsole entwickeln und das kostet Zeit. PD hat doch nur max. 90 Mitarbeiter (oder?) und deshalb denke ich das es wieder 4-6 Jahre dauern wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie hatten damals über 110 Mitarbeiter und sie haben (oder suchen noch) ein paar Leute. Sie können z.b. die Wagen (Premium Modelle) weiterverwenden und haben jetzt schon Erfahrung mit neuen Engine´s. Yamauchi selbst hat gesagt es wird nicht mehr so lange dauern bis ein neuer Teil erscheint. Yamauchi soll auch gesagt haben, dass bei der Entwicklung verschiedener Dinge schon die Zukunft berücksichtigt haben.

 

Übrigens wenn sie 2010 angefangen haben und sie frühstens 2014 releasen wären es 4 Jahre :p

Edited by era1Ne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sie hatten damals über 110 Mitarbeiter und sie haben (oder suchen noch) ein paar Leute. Sie können die Wagen weiterverwenden und haben jetzt schon Erfahrung mit neuen Engines. Yamauchi selbst hat gesagt es wird nicht mehr so lange dauern bis ein neuer Teil erscheint.

 

Übrigens wenn sie 2010 angefangen haben und sie frühstens 2014 releasen wären es 4 Jahre :p

 

Ok, bei den Mitarbeitern war ich mir auch nicht sicher. Weiterverwenden ist gut und schön, aber wenn sie nocheinmal die PS2 Wagen importieren können sie ihren Schrott behalten. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Yamauchi sagt und wie es nachher wirklich ist, kann ein gewaltiger Unterschied sein. Ich glaube das wissen wir alle :haha:

 

("Das beste Schadensmodell" :rofl: )

(EDIT: "Realistische Fahrphysik" :haha: )

(EDIT²: "Verbesserung des Reifenmodells" :D )


2wml.png

9-17-2013

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was Yamauchi sagt und wie es nachher wirklich ist, kann ein gewaltiger Unterschied sein. Ich glaube das wissen wir alle :haha:

 

("Das beste Schadensmodell" :rofl: )

(EDIT: "Realistische Fahrphysik" :haha: )

(EDIT²: "Verbesserung des Reifenmodells" :D )

 

Die Fahrphysik ist das beste was es auf der Konsole momentan gibt...

Aber in den anderen Sachen geb ich dir Recht :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Fahrphysik ist das beste was es auf der Konsole momentan gibt...

Aber in den anderen Sachen geb ich dir Recht :D

Nagut - auf der Konsole, das kann vielleicht sein (Mal abgesehen von NTG11, das ist aber spezialisiert). Wenn man es aber mit einem richtigen Rennspiel vergleicht, hat GT5 nicht den Hauch einer Chance. Und so viel Konkurenz gibt es nun auch wieder nicht, über das Fahrverhalten von Grid oder NFS reden wir besser gar nicht erst :haha:

2wml.png

9-17-2013

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nagut - auf der Konsole, das kann vielleicht sein (Mal abgesehen von NTG11, das ist aber spezialisiert). Wenn man es aber mit einem richtigen Rennspiel vergleicht, hat GT5 nicht den Hauch einer Chance. Und so viel Konkurenz gibt es nun auch wieder nicht, über das Fahrverhalten von Grid oder NFS reden wir besser gar nicht erst :haha:

 

Grid und NFS wollen ja auch keine Simulation sein.:zwinker: Und PC Simulationen mit Konsolen Simulationen sollte man nicht vergleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Fahrphysik ist das beste was es auf der Konsole momentan gibt...

Aber in den anderen Sachen geb ich dir Recht :D

 

Da gebe ich dir recht. Für mich hat GT auch die beste Fahrphysik auf der Konsole. Bedeutet aber "beste" auch die "realistischste"? Diese Frage kann man ewig lange diskutieren. Auf gtplanet wird auch sehr viel darüber diskutiert. Spiele habe noch die Hürde des Eingabegerätes wie Lenkrad oder Controller. Deshalb denke ich bedeutet "beste" nicht zwingend "realistischste".

 

Aber dazu sollte man sowieso nicht den Thread hier nutzen :D

Edited by era1Ne

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffe das heißt für uns:

durchgängig sehr gute grafik

bessere reifenphysik

bessere benzinverbrauch einteilung

bessere tuning und setup möglichkeiten

bessere licht/wetter/tag und nacht wechsel effekte

bessere reifenqualm und schatten

detailiertere spieglungen

besserer fotomodus

mehr community möglichkeiten

karriere rennen anzahl mal 10(vielleicht sogar mal hundert...)

 

mehr kamera ansichten+ viiiiiiel mehr einstellungsmöglichkeiten und statistiken

 

mein vorschlag für kamera:

bei tdu 1 gab es das:

man darf sich die kamera selber einstellen

-> das auto fährt in einer art demo automatisch auf einem test kurs wo alles dabei is(höchgeschwindigkeit, kurven, mehrere beläge)

hier kann man dann mit den analog sticks selber die postion und den "kamera wackelgrad" selber einstellen

damit könnte sich jeder seine eigene kamera nach wünschen machen und alle wären zufrieden


 

Kann Baumwolle rosten? Nein!?

Dann hab ich eingeschissen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...