Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain™


Cloud
 Share

Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?  

75 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Metal Gear Solid V?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

hier mein kurzer anspielbericht, spiele es auf dem pc.

 

 

ich habe den prolog gespielt und ein wenig kapitel 1 bis zum nächsten speicherpunkt nach der ersten wache.

 

zur grafik :

 

alter schwede, meine kinnlade ist immer noch in australien, die grafik sieht mal so der hammer aus, ich kann sogar in 4k spielen, und das spiel ist immer noch in flüssigen 60 fps auf höchsten einstellungen, echt hammer grafik engine, die hardware wird nicht extrem beansprucht.

 

die lichteffekte sind ja mal richtig klasse, selten so gute lichteffekte gesehen in ein spiel, genauso wie die texturen, die sind ultra scharf. die weitsicht ohne ende. die schatten sehen verdammt gut aus. es gibt zu 99% kein kantenflimmern. feuer, rauch, staub usw., alles auf höchster ebene.

 

 

sound :

 

ich höre über ein receiver, der sound ist spitze vom spiel, der bass genau richtig, nichts übertönt oder ist zu leise oder dumpf.

von allen seiten hört man geräusche usw., so wie es im realen leben auch ist, einfach wow.

 

steuerung :

 

ich spiele mit ein xbox one controller, und die steuerung vom spiel ist sehr gut, kann nicht meckern.

 

 

bugs/fehler :

 

habe keine endeckt, alles läuft erste sahne, so wie es auch sein soll, die entwickler haben klasse arbeit geleistet.

 

 

stimmen im spiel :

 

die stimmen im spiel sind sehr hochwertig und stimmig.

 

 

ladezeiten :

 

die ladezeiten sind sehr kurz gehalten (wenn man z.b. stirbt), was sehr positiv ist.

 

 

zum spiel selber :

 

der prolog war ja mal der oberburner, das war ja besser als die meisten kinofilme. so schön spannend alles in szene gesetzt, ich habe da oft immer gesagt, wie geil ist das denn.

auch die ganzen bewungsabläufe der spielfigur ist klasse umgesetzt worden, die ganzen bewegungsabläufe laufen sehr geschmeidigt ab.

 

 

dann habe ich noch ein wenig kapitel 1 gespielt, bis nach dem ersten wachposten.

 

die weitsicht ist mal der wahnsinn, man kann ja km weit gucken, alles sieht verdammt gut aus.

das pferd haben sie erste sahne hinbekommen, genauso wie das reiten, das ist sehr realistisch umgesetzt worden (ich kann selber im real life reiten mit ein pferd), das macht mir sau spaß einfach nur gemütlich irgendwo langzureiten.

 

mal sehen was ich dann vom spiel sagen werde, wenn ich es länger gespielt habe.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

zur grafik :

 

alter schwede, meine kinnlade ist immer noch in australien, die grafik sieht mal so der hammer aus, ich kann sogar in 4k spielen, und das spiel ist immer noch in flüssigen 60 fps auf höchsten einstellungen, echt hammer grafik engine, die hardware wird nicht extrem beansprucht.

 

die lichteffekte sind ja mal richtig klasse, selten so gute lichteffekte gesehen in ein spiel, genauso wie die texturen, die sind ultra scharf. die weitsicht ohne ende. die schatten sehen verdammt gut aus. es gibt zu 99% kein kantenflimmern. feuer, rauch, staub usw., alles auf höchster ebene.

 

In diversen PC-Foren hab ich des öfteren schon gelesen "Die Grafik ist nicht so toll, aber das Spiel selbst schon".

Also wie man bei dem Spiel noch über Grafik meckern kann ist mir schleierhaft.

Vermutlich ist sie schlecht, weil man das Spiel mit 1440p, 2160p usw flüssig spielen kann.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

das pferd haben sie erste sahne hinbekommen, genauso wie das reiten, das ist sehr realistisch umgesetzt worden (ich kann selber im real life reiten mit ein pferd), das macht mir sau spaß einfach nur gemütlich irgendwo langzureiten.

 

 

Ja das stimmt. Den Sitz ( also von Snake ) hätte man vielleicht noch ein bisschen verbessern können, in dem er den Rythmus richtig mitgeht, aber war wohl technisch vielleicht nicht umsetzbar. Und das Gezerre teilweise an den Zügeln, könnte man einschränken :D Das gefiel mir in RDR damals auch nicht^^

:sm:
Link to comment
Share on other sites

Wie viel Stunden Hast du gebraucht?

 

Muss meine Aussage revidieren, war nur chapter 1 haha. Und zur Zeit bei 30 Stunden, aber lasse mir viel Zeit mit erkunden und infiltrieren.

Link to comment
Share on other sites

richtige Open World in der ich machen kann wozu ich Lust habe und alle meine Gadgets ausprobieren kann.

 

Welche Open World meinst du denn? Bis jetzt hab ich nur Straßen gesehen, welche Wachposten, Dörfer und Basen mit einander verbinden. Zwischen den Straßen sind Berge, die man nicht überwinden kann.

 

Wenn ich etwas weiter weg bin vom Ziel, dann gibt mir das Spiel sogar vor ob ich den Berg von recht oder von links umreite, einen Grund dafür konnte ich nicht erkennen. Es kam die Meldung, ich würde das Missionsgebiet verlasen, obwohl ich direkt auf mein Ziel zugeritten bin und die Entfernung sich verkleinerte.

 

Viel machen kann man in der Open World auch nicht, nachdem man zum dritten mal die selben Wachposten ausgeräumt, Soldaten befreit und Schafe gerettet hat. Ermüdet das Spielprinzip etwas. Tiere sieht man auch nur ganz selten, außer Schafe und Raben, die sind irgendwie überall.

 

die ladezeiten sind sehr kurz gehalten (wenn man z.b. stirbt), was sehr positiv ist.

 

Aber auch nur solange, wie du im Offline Modus spielt. Weiß nicht, wie es auf dem PC ist, aber als ich mit der PS4 mal Abends online gekommen bin, dann hat sich das laden extremst verlängert. Allein das öffnen so mancher iDroid Untermenüs hat dann über 30sek gedauert, wieso auch immer und abbrechen konnte man das nicht. Auch der Ladescreen, wo die Tipps angezeigt werden, lädt dann deutlich langsamer.

 

Hoffe das bleibt nicht so, wenn man die Serverprobleme gelöst hat.

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

In diversen PC-Foren hab ich des öfteren schon gelesen "Die Grafik ist nicht so toll, aber das Spiel selbst schon".

Also wie man bei dem Spiel noch über Grafik meckern kann ist mir schleierhaft.

Vermutlich ist sie schlecht, weil man das Spiel mit 1440p, 2160p usw flüssig spielen kann.

 

keine ahnung was die da in den foren schreiben, dann sind die blind.

die grafik ist richtig klasse, egal ob in 1080p oder in 4k.

 

und in 4k kann man eh nur in 60 fps spielen, wenn man die entsprechende hardware hat.

 

das ist halt die neue fox engine, die nicht so hardware hungrig ist wie andere engines.

 

 

 

 

 

 

Aber auch nur solange, wie du im Offline Modus spielt. Weiß nicht, wie es auf dem PC ist, aber als ich mit der PS4 mal Abends online gekommen bin, dann hat sich das laden extremst verlängert. Allein das öffnen so mancher iDroid Untermenüs hat dann über 30sek gedauert, wieso auch immer und abbrechen konnte man das nicht. Auch der Ladescreen, wo die Tipps angezeigt werden, lädt dann deutlich langsamer.

 

Hoffe das bleibt nicht so, wenn man die Serverprobleme gelöst hat.

 

wo ich es gespielt hatte, hatten die server von Konami wartungsarbeiten, ich war also im offline modus.

 

ich will eh die story nicht im online modus spielen, kein bock dann, das mich irgendwelche user meine motherbase angreifen, das würde mich immer nerven.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

@ Collector's Edition Besitzer

 

Könnte mal jemand einen Screenshot posten bitte von den digitalen Inhalten die ihr runtergeladen habt?!

 

Ich bin der Meinung das hier ne ganz schöne verarsche am laufen ist.

 

Mehr Details später wenn ich den Screen bekomme...Mit freundlichen Grüßen

726bae03-83ff-4ac3-8a77-1a964ad7d359.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...