Jump to content
Play3.de
steffen

Mass Effect 3 Story (Spoiler)

Recommended Posts

Guest Sefuirosu
solange das nicht von offizieller Seite geklärt ird, z.B. durch den EC kannst du dir also jegliche Diskussion sparen
Also was mich betrifft ist alles von offizieller Seite geklärt, ich besitze ja das Spiel und das ist offiziel.

Ich hab alle Antworten auf meine Fragen und bin zufrieden.

Ich sehe aber auch das es egal ist was man dir antworter da du es nicht akzeptieren wirst wie du ja auch zugegeben hast.

 

PS: Ich bezweifle das du jemals die Antwort auf die Frage "Wieso kann man die Keeper nicht töten" bekommen wirst :good:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also was mich betrifft ist alles von offizieller Seite geklärt, ich besitze ja das Spiel und das ist offiziel.

Ich hab alle Antworten auf meine Fragen und bin zufrieden.

Ich sehe aber auch das es egal ist was man dir antworter da du es nicht akzeptieren wirst wie du ja auch zugegeben hast.

 

PS: Ich bezweifle das du jemals die Antwort auf die Frage "Wieso kann man die Keeper nicht töten" bekommen wirst :good:

Das ist mir egal, das ist nur ein Punkt der halt unlogisch ist, aber ich hoffe dass ein paar der anderen Sachen geklärt werden


[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mich mal kurz einklinken darf ? Jeder sollte seine Meinung zu dem Spiel(en) haben. Und gut ist. Es ist nur ein Spiel. Den einen gefällt es, denn änderen nicht (und ich hoffe das der DLC, manch einem DAS Ende bietet oder die passenden Erklärungen, damit die besagte Person mit dem Ende zufrieden ist)...

 

Ich fand ME1-3 Fantastisch, wie gesagt wären mehr möglichkeiten gut gewesen, aber egal, gitb ja noch soooo viele Spiele... Da kommt es auch eines echt nicht mehr an...

 


Das Leben ist ein Scheiß Spiel !!

:motz:

Aber die Auflösung is geil !:D

Wenn auch manchmal entschieden ZU Real !:angst:

Schwule dürfen (bis heute) kein Blut und Organe spenden...

Info dazu auf: http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende

NEWS: Sachsen-Anhalt erlaubt Schwulen das Blutspenden:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=18619

Share this post


Link to post
Share on other sites
So , das sind einfach unlogische Szenen , da kannst du mit Erklärungen kommen wie du willst, solange das nicht von offizieller Seite geklärt ird, z.B. durch den EC kannst du dir also jegliche Diskussion sparen

 

Ob jemand auf deine Dinge antwortet oder nicht sollte jedem seine Entscheidung sein meiner Meinung nach. Die angeblichen Logikfehler im YT Video habe ich schon gut widerlegt und mit das Thema mit der Supernova sind wir auch schon durchgegangen.

 

Die Reaper haben welche der fortschrittlichsten Techniken, willst du mir enrsthaft erzählen, dass er nicht bemerkt dass Shepard noch lebt??Außerdem haben die Reaper seit dem ersten Kontakt mit Shepard interesse an ihm, selbst wenn sie ihn für tot gehalten hätten, hätten sie seine Leiche mitgenommen

 

Klar haben sie fortschrittliche Technologie, aber es wurde in keinster Weise erwähnt, dass sie den Puls messen können. Du versuchst hier meiner Meinung nach ein Logikfehler zu finden wo keiner ist. Es wurde höchstens unglücklich dargestellt. Außerdem hat sie jeder für Tod gehalten.

 

Das ist ja mal keine Erklärung dafür das es total unlogisch ist

 

Dann möchte ich dir eine bessere geben. Die Keeper überwachen und verwalten die Station. Es wäre also total dämlich auf sie loszugehen. Insbesondere in dem Zustand indem Shepard sich befand. Wer kurz vor dem sterben ist (und gerade noch genug Zeit hat die Welt zu retten) schießt den auf irgendwelche unschuldigen Menschen oder Keeper? Shepard war der einzige der das Universum retten könnte und hatte aber durch seinen Zustand wenig Zeit. Bitte das kannst du nicht wirklich ernst meinen. Unendlich Munition hat man weil es schon immer so war. Falls du Teil 1 gespielt hast weist du wovon ich rede. Die Thermomagazine sind nur dazu da, um die Überlastung bzw. Überhitzung der Waffe kontrollieren. Die Waffen selber könnten theoretisch unendlich oft feuern.

 

Anderson hat ganz klar beschrieben wo er ist und genau in diesen Momenten war Shepard auch da, also hätte er ihn (weil es nur einen Weg gibt) sehen MÜSSEN

 

Woher willst du wissen, dass es nur einen Weg gegeben hat. Auch hier wurde es unglücklich erklärt und man muss abwarten was das erweiterte Ende abliefern wird.

 

Der Strahl wurde erst einsatzbereit als die Citadel an der Erde war, wie soll der Unbekannte also so schnell zur Erde und auch noch unbemerkt an allen Reapern vorbei auf die Citadel

 

Die Station ist riesig und der Unbekannte war indoktriniert d.h. er war keine Gefahr für die Reaper und deshalb sicherlich nicht als Feind angesehen.

 

Liara hat im 2. Teil gesagt sie könnte es nicht ertragen Shepard noch einmal zu verlieren. Sie würde lieber auf der Erde sterben als Shepard einfach so zurückzulassen und ausserdem wussten alle , dass es ein Einweg-Ticket ist

 

Das ist wirklich ne Frage die ich dir nicht wirklich beantworten kann. Liara wusste das Shepard laut Funkspruch tot ist und vll haben andere Crewmitglieder sie mehr oder weniger gezwungen mitzukommen statt einem sinnloses Tod zu sterben. Aber diese Frage hat Bioware wirklich noch offen gelassen.

 

Erklärt aber trotzdem nicht, wieso es nicht (wie in Mass Effect 1 beschrieben) eine gewaltige Explosion ähnlich einer Supernova gibt

 

Diese Frage muss Bioware auch noch beantworten. Ich vermute dass die Supernova nur entsteht wenn die Portale durch physische Auswirkungen beeinflusst werden. Der Strahl oder Impuls hingegen hatte eher etwas von einem EMP. Damit ist die Energie weg und das Portal ist zerstört. Jedoch gibt es keine Supernova

 

Und wieder ein paar Sachen geklärt.

Edited by era1Ne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ob jemand auf deine Dinge antwortet oder nicht sollte jedem seine Entscheidung sein meiner Meinung nach. Die angeblichen Logikfehler im YT Video habe ich schon gut widerlegt und mit das Thema mit der Supernova sind wir auch schon durchgegangen.

 

 

 

Und wieder ein paar Sachen geklärt.

 

Zur Unendlichen Munition http://www.youtube.com/watch?v=-YsGwcnDGaw&feature=results_video&playnext=1&list=PLD155020C3BE7F1D7


darkcloud18.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da du nicht locker lässt ^^

 

Die Reaper haben welche der fortschrittlichsten Techniken, willst du mir enrsthaft erzählen, dass er nicht bemerkt dass Shepard noch lebt??Außerdem haben die Reaper seit dem ersten Kontakt mit Shepard interesse an ihm, selbst wenn sie ihn für tot gehalten hätten, hätten sie seine Leiche mitgenommen

 

Klar haben sie fortschrittliche Technologie, aber es wurde in keinster Weise erwähnt, dass sie den Puls messen können. Du versuchst hier meiner Meinung nach ein Logikfehler zu finden wo keiner ist. Es wurde höchstens unglücklich dargestellt. Außerdem hat sie jeder für Tod gehalten.

 

Nein es wurde nicht unglücklich dargestellt, es widerspricht einfach dem Verlauf der geschichte, du willst mir nicht ernsthaft erzählen , dass die Reaper mit ihrer fortschrittlichen Technik nicht in der Lage sind zu sehen ob ein organisches Wesen noch lebt??

2. Wie gesagt, selbst wenn Shepard tot wäre , hätten die Reaper ihn zu 100% mitgenommen.

 

Das ist ja mal keine Erklärung dafür das es total unlogisch ist

 

Dann möchte ich dir eine bessere geben. Die Keeper überwachen und verwalten die Station. Es wäre also total dämlich auf sie loszugehen. Insbesondere in dem Zustand indem Shepard sich befand. Wer kurz vor dem sterben ist (und gerade noch genug Zeit hat die Welt zu retten) schießt den auf irgendwelche unschuldigen Menschen oder Keeper? Shepard war der einzige der das Universum retten könnte und hatte aber durch seinen Zustand wenig Zeit. Bitte das kannst du nicht wirklich ernst meinen. Unendlich Munition hat man weil es schon immer so war. Falls du Teil 1 gespielt hast weist du wovon ich rede. Die Thermomagazine sind nur dazu da, um die Überlastung bzw. Überhitzung der Waffe kontrollieren. Die Waffen selber könnten theoretisch unendlich oft feuern.

 

Die Keeper sind alles andere als unschuldig, außerdem, wenn man die sowieso nicht erschießen kann, warum die dann überhaupt ins Spiel einbauen, genau an dieser Stelle wo man ohne Thermomagazine zu wechseln unendlich oft schießen kann ?? Sehr unglücklich platziert

 

Anderson hat ganz klar beschrieben wo er ist und genau in diesen Momenten war Shepard auch da, also hätte er ihn (weil es nur einen Weg gibt) sehen MÜSSEN

 

Woher willst du wissen, dass es nur einen Weg gegeben hat. Auch hier wurde es unglücklich erklärt und man muss abwarten was das erweiterte Ende abliefern wird.

 

Woher ich das wissen will?? ^^ Ganz einfach , ich habe Augen die alles beobachtet haben was da vor sich ging :D

 

Der Strahl wurde erst einsatzbereit als die Citadel an der Erde war, wie soll der Unbekannte also so schnell zur Erde und auch noch unbemerkt an allen Reapern vorbei auf die Citadel

 

Die Station ist riesig und der Unbekannte war indoktriniert d.h. er war keine Gefahr für die Reaper und deshalb sicherlich nicht als Feind angesehen.

 

Das ist eine Erklärung die sinnvoll wäre, ist auch nur ein kleinerer Logikfehler

 

Liara hat im 2. Teil gesagt sie könnte es nicht ertragen Shepard noch einmal zu verlieren. Sie würde lieber auf der Erde sterben als Shepard einfach so zurückzulassen und ausserdem wussten alle , dass es ein Einweg-Ticket ist

 

Das ist wirklich ne Frage die ich dir nicht wirklich beantworten kann. Liara wusste das Shepard laut Funkspruch tot ist und vll haben andere Crewmitglieder sie mehr oder weniger gezwungen mitzukommen statt einem sinnloses Tod zu sterben. Aber diese Frage hat Bioware wirklich noch offen gelassen.

 

Selbst wenn Sie gedacht hätte, dass Shepard tot ist, würde sie niemals ohne seine Leiche mitzunehmen oder zu sehen die Erde verlassen, dass kann nach allem was man mit ihr erlebt hat nicht das sein was sie tun würde

 

Erklärt aber trotzdem nicht, wieso es nicht (wie in Mass Effect 1 beschrieben) eine gewaltige Explosion ähnlich einer Supernova gibt

 

Diese Frage muss Bioware auch noch beantworten. Ich vermute dass die Supernova nur entsteht wenn die Portale durch physische Auswirkungen beeinflusst werden. Der Strahl oder Impuls hingegen hatte eher etwas von einem EMP. Damit ist die Energie weg und das Portal ist zerstört. Jedoch gibt es keine Supernova

 

Nichts dergleichen wurde im Spiel so dargelegt, dass man es so auslegen kann , wie du jetzt


[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich dieser Reaper wär. Dann hätte ich nicht nur einmal auf in geschossen sondern 10mal und noch eine ganze Kompanie Husks und Marodeure auf in geschickt und nicht einmal auf ihn schiessen und dann erst nicht treffen" so viel zum Thema fortgeschrittene Technologie" und dann eine Handvoll Bodentruppen schicken! Obwohl sie genau wiesen das Shepard ihr Feind Nummer 1 ist

 

Komisch ist das auch mit den Geth. Theoretisch dürften die nie eine Schlacht verlieren und alles treffen weil sie ja ein Computer sind und alles berechnen können. Das gleiche gilt auch für die Reaper. Find ich persönlich seltsam.:think:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Meine kleine Lady.

:zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da du nicht locker lässt ^^

 

In der Tat. Werde ich auch weiterhin nicht machen :D Geht dir ähnlich oder :p

 

Nein es wurde nicht unglücklich dargestellt, es widerspricht einfach dem Verlauf der geschichte, du willst mir nicht ernsthaft erzählen , dass die Reaper mit ihrer fortschrittlichen Technik nicht in der Lage sind zu sehen ob ein organisches Wesen noch lebt??

2. Wie gesagt, selbst wenn Shepard tot wäre , hätten die Reaper ihn zu 100% mitgenommen.

Es widerspricht nicht dem Verlauf der Geschichte. Hohe technische Standards bedeuten nicht, dass man weiß ob ein andere Tot ist. Insbesondere wenn er nicht zur gleichen Rasse gehört. Reaper haben einen hohen technologischen Standard, aber sie haben mit Lebewesen bis auf die Tötung dieser nichts mit ihnen zu schaffen. Dies bedeutet sie kennen sich nicht mit Menschen aus, sondern sehen sie nur als Insekten. Was machst du wenn du ne Fliege zerstrückst? Überprüfen ob sie noch lebt?

 

Die Reaper haben große Technologie, aber sie haben nie in dem Bereich Lebewesen oder mensch geforscht. Hierzu gibt es auch keinen Grund anzunehmen, dass sie den Puls messen können.

 

Die Keeper sind alles andere als unschuldig, außerdem, wenn man die sowieso nicht erschießen kann, warum die dann überhaupt ins Spiel einbauen, genau an dieser Stelle wo man ohne Thermomagazine zu wechseln unendlich oft schießen kann ?? Sehr unglücklich platziert.

 

Warum baut man Asari, Hanar, und viele andere ein wenn man sie nicht erschießen kann? Was ist das bitte für eine lächerliche Begründung. Muss man auf alles schießen in Spielen? Auch auf Unschuldige? Dann wären Spiele genau das was die Politiker darin sehen möchten. Killerspiele.

Die Keeper sind für die Story relevant und halten Citadel am laufen. Sie reparieren und warten und erleichtern den Völkern zu leben. Deshalb zerstört man sie nicht. Und deshalb konnte Shepard nicht auf sie schießen. Man kennt die Keeper nicht gut genug um sie zu zerstören. Was passiert mit der Citadel, wenn die Keeper zerstört? Sie kümmern sich ums Wasser und kennen die komplette Citadel was die Völker nicht kennen. Es gibt einfach zu viele Fragen die offen sind um einfach stupide auf die Keeper zu schießen oder sie zu zerstören....

 

Warum sollte Shepard es am Ende machen? Er wollte das Universum retten und war halb tod. Außerdem waren die Keeper nicht im Weg.

 

 

Selbst wenn Sie gedacht hätte, dass Shepard tot ist, würde sie niemals ohne seine Leiche mitzunehmen oder zu sehen die Erde verlassen, dass kann nach allem was man mit ihr erlebt hat nicht das sein was sie tun würde

 

Genau sie wäre lieber gestorben. Es war noch Krieg und vll haben die anderen Crewmitglieder sie aufgehalten. Was man nicht weiß. Außerdem wussten sie nicht genau wo Shepard sich befand (wenn man Liara nicht mitnimmt) und sie wusste nur, dass Shepard an einen Ort der Citadel gehen möchte, denn noch keiner gefunden hat.

Sie wäre nicht einmal zu Shepard gekommen wenn sie es wollte. Vernunft siegt eben doch.

Nichts dergleichen wurde im Spiel so dargelegt, dass man es so auslegen kann , wie du jetzt

 

Erinnerst du dich an den DLC die Ankunft? Bisher wissen wir nur, dass die Portale durch eine physische Einwirkung eine Supernova entstehen lassen. Keiner hat vorher die Portale erforscht. Also spricht eher nichts DAGEGEN.

 

@ Zack07

 

Ok danke für das Video. Habe ich nicht gewusst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hoffe das kommt bald zum ende :D

 

Nein es wurde nicht unglücklich dargestellt, es widerspricht einfach dem Verlauf der geschichte, du willst mir nicht ernsthaft erzählen , dass die Reaper mit ihrer fortschrittlichen Technik nicht in der Lage sind zu sehen ob ein organisches Wesen noch lebt??

2. Wie gesagt, selbst wenn Shepard tot wäre , hätten die Reaper ihn zu 100% mitgenommen.

Es widerspricht nicht dem Verlauf der Geschichte. Hohe technische Standards bedeuten nicht, dass man weiß ob ein andere Tot ist. Insbesondere wenn er nicht zur gleichen Rasse gehört. Reaper haben einen hohen technologischen Standard, aber sie haben mit Lebewesen bis auf die Tötung dieser nichts mit ihnen zu schaffen. Dies bedeutet sie kennen sich nicht mit Menschen aus, sondern sehen sie nur als Insekten. Was machst du wenn du ne Fliege zerstrückst? Überprüfen ob sie noch lebt?

 

Die Reaper haben große Technologie, aber sie haben nie in dem Bereich Lebewesen oder mensch geforscht. Hierzu gibt es auch keinen Grund anzunehmen, dass sie den Puls messen können.

 

Was redest du da ?? Die Reaper haben Menschen entführen lassen und so modifiziert, dass sie als Husks gegen ihre eigenen Artgenossen kämpfen und du willst mir erzählen die Reaper wissen nichts über die Menschen ?? Außerdem sind es die Fortschrittlichsten Wesen im Universum und dann ist einer so dumm, dass er nicht bemerkt , dass Shepard noch am Leben ist ?? Niemals

 

Die Keeper sind alles andere als unschuldig, außerdem, wenn man die sowieso nicht erschießen kann, warum die dann überhaupt ins Spiel einbauen, genau an dieser Stelle wo man ohne Thermomagazine zu wechseln unendlich oft schießen kann ?? Sehr unglücklich platziert.

 

Warum baut man Asari, Hanar, und viele andere ein wenn man sie nicht erschießen kann? Was ist das bitte für eine lächerliche Begründung. Muss man auf alles schießen in Spielen? Auch auf Unschuldige? Dann wären Spiele genau das was die Politiker darin sehen möchten. Killerspiele.

Die Keeper sind für die Story relevant und halten Citadel am laufen. Sie reparieren und warten und erleichtern den Völkern zu leben. Deshalb zerstört man sie nicht. Und deshalb konnte Shepard nicht auf sie schießen. Man kennt die Keeper nicht gut genug um sie zu zerstören. Was passiert mit der Citadel, wenn die Keeper zerstört? Sie kümmern sich ums Wasser und kennen die komplette Citadel was die Völker nicht kennen. Es gibt einfach zu viele Fragen die offen sind um einfach stupide auf die Keeper zu schießen oder sie zu zerstören....

 

Warum sollte Shepard es am Ende machen? Er wollte das Universum retten und war halb tod. Außerdem waren die Keeper nicht im Weg.

 

Es gibt wesentliche Unterschiede zwischen Asari und Keepern. Sie arbeiten nicht mit den Reapern zusammen und man läuft nicht mit gezogener Waffe durch die Citadel. Aber am Ende ist man mit gezogener Waffe auf der Citadel, sieht wie Keeper menschliche Überreste bearbeiten und dann darf man die nicht erschiessen ???

 

Selbst wenn Sie gedacht hätte, dass Shepard tot ist, würde sie niemals ohne seine Leiche mitzunehmen oder zu sehen die Erde verlassen, dass kann nach allem was man mit ihr erlebt hat nicht das sein was sie tun würde

 

Genau sie wäre lieber gestorben. Es war noch Krieg und vll haben die anderen Crewmitglieder sie aufgehalten. Was man nicht weiß. Außerdem wussten sie nicht genau wo Shepard sich befand (wenn man Liara nicht mitnimmt) und sie wusste nur, dass Shepard an einen Ort der Citadel gehen möchte, denn noch keiner gefunden hat.

Sie wäre nicht einmal zu Shepard gekommen wenn sie es wollte. Vernunft siegt eben doch.

 

Sie wäre lieber gestorben. Sie hat gesagt, dass sie in den 2 Jahren wo sie gedacht hat shepard wäre tot beinahe verrückt geworden wäre und das sie niemals wieder Shepard verlieren will. Ich gleube sie hätte eigenmächtig versucht alle Repaer zu töten, bevor sie einfach abgehauen wäre und da gibt es keine Erklärung, warum man wie Feiglinge Shepard einfach zurücklässt, das zerstört alles was man bisher von Liara und den anderen an Loyalität und Charakter erfahren hat.

Nichts dergleichen wurde im Spiel so dargelegt, dass man es so auslegen kann , wie du jetzt

 

Erinnerst du dich an den DLC die Ankunft? Bisher wissen wir nur, dass die Portale durch eine physische Einwirkung eine Supernova entstehen lassen. Keiner hat vorher die Portale erforscht. Also spricht eher nichts DAGEGEN.

 

Das ändert rein gar nichts an der Tatsache, dass im Spiel nichts davon erwähnt wurde und darum geht es mir ja... Das sollte alles im Spiel geklärt werden und nicht in einem Forum mit Mass Effect Fans

 


[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezweifle ich... Obwohl wir sollten aufhören damit :D Und bis zum verbesserten Ende warten. Schließlich wollen in dem Thread mehrere Leute lesen und schreiben :) Deshalb werde ich nicht mehr auf alles antworten.

 

ich hoffe das kommt bald zum ende :D

 

Das ändert rein gar nichts an der Tatsache, dass im Spiel nichts davon erwähnt wurde und darum geht es mir ja... Das sollte alles im Spiel geklärt werden und nicht in einem Forum mit Mass Effect Fans

 

Schilder mir 1 Spiel, 1 Drehbuch, 1 Film, 1 Buch, 1 Geschichte die alle Fragen klärt und auf Interpretationen der Fans vorbereitet ist. WO steht den das immer eine Supernova entsteht? Genau NIRGENDS. Bisher haben wir nur gesehen, dass man mit physischer Außeneinwirkung die Portale so beschädigen kann, dass die Materie instabil wird und sich zu einer Supernova entwickelt. Du behauptest es müsste immer eine Supernova entstehen wurde aber nie erwähnt. FAKT ist nur das durch starke Kollision eine Supernova entsteht.

 

Es gibt wesentliche Unterschiede zwischen Asari und Keepern. Sie arbeiten nicht mit den Reapern zusammen und man läuft nicht mit gezogener Waffe durch die Citadel. Aber am Ende ist man mit gezogener Waffe auf der Citadel, sieht wie Keeper menschliche Überreste bearbeiten und dann darf man die nicht erschiessen ???

Am Ende war vor allem eine/r am Ende und zwar Shepard. Warum sollte er seine letzten Atemzüge damit verschwenden 0815 Keeper zu erschießen und somit den Feind auf seine Anwesenheit aufmerksam machen? Warum sollte er ihnen somit zeigen, dass er noch lebt? Die Keeper verarbeiten alles. Sie sind die Goblins aus Mass Effect, wenn man es so möchte. Shepard hatte wichtigeres zu tun. Was würde es für einen Sinn machen sie zu erschießen? Ich gehe sogar so weit und sage die Freiheit die Keeper zu erschießen wäre unlogisch, da Shepard das Universum retten wollte und nicht Moorhuhn mit den Keepern spielen. Was ist daran unlogisch oder nicht verständlich?

 

So jetzt halte ich mich da bis zum erweiterten Ende aber heraus :)

Weiß man schon wann es erscheint. Sollte im Sommer kommen genaueres habe ich aber noch nicht gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...