Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Kaufberatung & Fragen zu Fernsehern (Bitte 1. Post lesen!)


Velmont
 Share

Recommended Posts

Hallo alle zusammen. Ich habe mich hier angemeldet und hoffe das es der richtige Ort ist. Ich stehe total auf 3D. Nun habe ich 2 Geräte in der engen auswahle die ich mir anschaffen möchte.

 

Sony KDL-50W685 ( leider kein Full3D )und

 

Samsung UE50H6270 .

 

Wie siehts es mit dem Samsung aus? Hat er Full 3D ?! :nixweiss:

 

Da es dir besonders auf 3D ankommt sollte der TV eine möglichst hohe Hertz Zahl aufweisen. 400 is ok , 800 wär perfekt :zwinker: ( und full hd 3D ! )

[sIGPIC][/sIGPIC]

SOCOManiac__________________ SOCOM II 4 live

Link to comment
Share on other sites

Die Hertzzahlen rate ist nur für aktiv 3D entscheidend

(kein Bildflimmern mehr) und da auch nur bei Modellen mit nativen 200hz

(ergo Traumhertzzahl der Hersteller mit 800Hz und höher)

ansonsten muss man halt zuhause austesten,

was einen eher liegt passiv oder aktiv 3D.

 

Dies sieht ja jeder anderst, der eine will mehr Bildschärfe

aber dafür auch kein schlechteres Schwarz bei 2D Bildmaterial,

der andere ein ruhigeres Bild (mit größeren seitl. Sichtwinkel)

wo dann aber schonmal bei leichtem Kopfneigen

der 3D Effekt bei passiv 3D verloren gehen kann

dafür niehmt man das leicht schwächere Schwarz

(mit LED Strips hinterm TV) eher in kauf.

 

Und wie ichs schon geschrieben hatte,

besitzt der Sony W805 bei 50" nur die halbe HD Auflösung

(und das trotz nativen 100hz Panel :facepalm:)

der Samsung hingegen soll beides unterstützen.

 

Da ich gute Erfahrung mit Sony/Panasonic gemacht hatte

hätte ich somit entweder einen ASW654 oder 754 (passiv 3D)

oder halt einen Samsung der 6 Serie getestet.

Sonys 50" häte ich boykottiert, kann ja wohl nicht sein,

das man 2014 da immer noch verarscht wird.

 

Die Gamingtauglichkeit ist zwar super,

aber was nützt das einen wenns gesamt Bild nicht stimmt.

Und nicht jeder bekommt ja einen 55" W805 bei sich unter. :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo habe mir vor ein neuen TV zu holen. Ich kann mich bloß nicht entscheiden zwischen den beiden hier

 

http://www.amazon.de/LG-47LA7408-Cinema-LED-Backlight-Fernseher-silber/dp/B00C6XAIYC/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1407151934&sr=1-1&keywords=lg+47la7408

 

http://www.amazon.de/dp/B00I3WQTNO/?smid=A3UMV5EFQ9IZJC&tag=idealode-mp-pk-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B00I3WQTNO&ascsubtag=sK_7LzBqkuWN9EIKg2qkyw

 

Wichtig ist mir einfach ein gutes scharfes Bild ( fürs zocken PS4 und HD Filme schauen)

Ein guten lauten sauberen Ton ( da ich keine Soundanlage besitze)

 

Auf der PS4 werde ich Hauptsächlich Shooter SP/MP zocken und noch paar andere Games, außer Sport oder Rennspiele.

 

Ich bin noch etwas Ol Oskool. Habe noch einen alten LG HD TV. Mit dem ich aber sehr zufrieden bin was Bild und Ton angeht. Nur es wird einfach mal Zeit Spiele oder Filme In Full HD zu spielen bzw. zu sehen :D

 

Oder hättet ihr noch andere Alternativen Preis bis 699,-€

 

Ich hoffe ihr könnt mit etwas helfen

Edited by AyO

Link to comment
Share on other sites

@ AyO

 

Kannst eigentlich mit beiden nichts verkehrt machen.

 

Der LG unterstützt halt noch 100hz,

womit du bei Blu-rays vielleicht ein minimal ruhigeres Bild hättest

(es sei den du willst bei einen 2D Bild,

keinen aufkommenden 3D Effekt "Soap Opera Effekt"

dann wäre dies eher unrelevant)

den das 42" Modell unterstützt dies nicht.

 

Anderseits arbeitet der Sony Prozessor so gut,

das keine Schlierenbildung bei sich schnell bewegenden Objekten auftreten sollen.

 

Was zeichnet also bei de Modelle aus?

Für Sony spricht immer noch der niedrigere Inputlagwert

was ja für online Shooter schon von gedeih und verderben unterscheidet,

der LG hat dafür das ruhigere 3D Bild

(ohne das man zbsp. beim Sony 50" W805 die 100hz zuschalten müsste)

und bietet glaube ich diese Dual Play Funktion

dazu müssteste dich aber im Netz nochmal zu informieren.

 

Alternative im Preissektor ist mal wieder Samsung (H 6 Serie)

oder halt im IPS Panel LCD Bereich ein Panasonic ASW 6/7-54

letztere beide sind aber vom Bewegtbild auch nicht besser als ein Sony,

die haben halt die beste Technik für'ne flüssigere Blu-ray Wiedergabe.

Link to comment
Share on other sites

Kannst eigentlich mit beiden nichts verkehrt machen.

 

Der LG unterstützt halt noch 100hz,

womit du bei Blu-rays vielleicht ein minimal ruhigeres Bild hättest

(es sei den du willst bei einen 2D Bild,

keinen aufkommenden 3D Effekt "Soap Opera Effekt"

dann wäre dies eher unrelevant)

den das 42" Modell unterstützt dies nicht.

 

Danke für deine Infos

 

Was ist dieser Soap Opera Effekt??? Ist das dieser Effekt der öfters bei Serien auftaucht. Man denkt man wäre dabei. Meinen Eltern haben einen neuen Samsung LED und bei den kommt das oft vor. Mich stört das voll. Wenn das dieser SOE ist. Gibt es Samsung LEDs ohne diesen Effekt? Worauf muss ich achten. Das der nicht dabei ist.

 

Ich schaue Hauptsächlich Serien und Filme in 2D. 3D werde ich fast nie anschauen vielleicht ab und zu. Ist aber nicht wichtig für mich.

 

 

Was zeichnet also bei de Modelle aus?

Für Sony spricht immer noch der niedrigere Inputlagwert

was ja für online Shooter schon von gedeih und verderben unterscheidet,

der LG hat dafür das ruhigere 3D Bild

 

Ich höre davon zum ersten mal. Mir ist sowas nicht wirklich aufgefallen bei meinem alten LG HD. Und wenn es mal gehangen hat. Dann dachte ich das wäre die Leitung.

 

(ohne das man zbsp. beim Sony 50" W805 die 100hz zuschalten müsste)

 

Was heißt das genau?

 

 

Was würdest du zu dem sagen?

 

http://www.amazon.de/LG-47LA7909-LED-Backlight-Fernseher-Miracast-schwarz/dp/B00BWLN9HC/ref=cm_cr_pr_product_top

 

 

 

Sorry für die ganzen Fragen. Ich bin, bei sowas voll der Anfänger

Link to comment
Share on other sites

http://de.wikipedia.org/wiki/Soap-Opera-Effekt

Kann durch verringerung/deaktivierung der nativen 100/200hz Zwischenbildberechnung

teilweise/ganz umgangen werden.

 

Nachteil bei Blu-rays (24hz/fps)

bzw. manche Games mit 30hz statt 60hz Bildwiederholungsrate man sieht mehr Ruckler.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildwiederholfrequenz

Mit der 100hz Aktivierung gibts dann ein weicheres/flüssigeres Bild

dafür als "dank" auch einen höher Inputlagwert.

 

:pedro:

 

Wenn deine Pingtime über 50ms liegt,

dann kanns u.U auch daran liegen,

ansonsten kanns auch vom TV/Inputlagwert ausgehen.

 

Pingtest am PC:

Aufs Windos Symbol/suche starten/cmd eingeben

ping heise.de eingeben/mittlerer Wert anschauen.

 

http://www.play3.de/forum/multimedia/42872-input-lag-diskussionsthread.html

 

Bei HDTVs mit aktiv 3D

wird durch technische gegebenheiten ein Flimmern in den Gläsern erzeugt,

dieses kann man nur teilweise beseitigen,

wenn man die 100hz Zwischenbildberechnung

bei Samsung zbsp. Clear Motion Rate bzw. LED Motion Plus zuschaltet,

bei HDTVs mit echten 200hz (über dein Budget)

niehmt man kein Flimmern mehr wahr

und hat somit den Vorteil gegenüber passiv 3D (LG/Panasonic)

das man trotzdem noch die volle HD Auflösung bei Blu-rays bekommt

und keine schwarzen Streifen im Bild sieht.

 

http://www.computerbild.de/artikel/avf-Ratgeber-TV-Hertz-Flimmern-4230840.html

http://www.cnet.de/41564541/aktives-3d-gegen-passives-3d-welche-fernseher-sind-besser-und-wieso/

Edited by BoehserOnkel82
Link to comment
Share on other sites

Hi Leute,

 

ich bin auf der Suche nach einem neuen TV, hauptsächlich für die PS4.

Momentan ist dieser hier mein Favorit:

 

LINK

 

Was haltet ihr von dem? Bzw. auf was sollte ich eigentlich genau achten?

 

Danke.

Edited by Mrpercy
Link to comment
Share on other sites

Der Link wird nicht angezeigt,

denke aber mal es handelt sich um den F5570 von 2013.

 

Ist ein solider Gamer TV mit guten Schwarzwert

und sehr niedrigen Inputlagwert.

Nachteil ist das nicht entspiegelte Display.

Möchtest du später aber auch noch 3D Blu-rays schauen

müssteste eine Oktave höher gehen und ein Modell der 6 Serie nehmen.

 

Sammys F6170 hat aktiv 3D samt 100hz

(und glaube auch beiliegende Brillen)

aber leider keine Smart TV Features bzw. kein USB Recording

das bekommste mit dem F6470.

 

Der Inputlagwert ist zwar doppelt so hoch,

aber noch im zockertauglichen Bereich,

muss man halt austesten obs einen reicht.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...