PS5 vs Xbox Scarlett: Microsoft möchte die stärkste Konsole auf den Markt bringen

Kommentare (73)

Aktuellen Berichten zufolge ist Microsoft bestrebt, die PlayStation 5 in Bezug auf die Leistung in den Schatten zu stellen. Das gilt zumindest für das leistungsstärkere Modell mit dem Codenamen Anaconda.

PS5 vs Xbox Scarlett: Microsoft möchte die stärkste Konsole auf den Markt bringen

Die PlayStation 4 wurde mit einem Leistungsvorteil auf den Markt gebracht, durch den Microsoft einige Jahre lang das Nachsehen hatte. Erst mit der Xbox One X schafften es die Redmonder, das Blatt zu wenden.

Doch welche Leistungsunterschiede können wir zwischen den beiden Konsolen PS5 und Xbox Scarlett erwarten? Auf diese Frage möchte der Journalist Ainsley Bowden eine Antwort erhalten haben. Von mehreren Insider-Quellen habe er erfahren, dass Microsoft bestrebt ist, die nächste Xbox „fortschrittlicher“ als die PlayStation 5 zu machen. Das gelte zumindest für das leistungsfähigere Gerät mit dem Codenamen Anaconda.

Neue Xbox das eindeutig leistungsfähigere Gerät

Den Aussagen von Bowden zufolge möchte Microsoft in der kommenden Generation die fortgeschrittenste Konsole auf dem Markt haben, wie es aktuell mit der Xbox One X der Fall ist.

Auch der bekannte Xbox-Insider Klobrille betonte auf ResetEra, dass Microsoft die Absicht hat, die Xbox Anaconda als das „eindeutig leistungsfähigere Gerät“ aller verfügbaren Konsolen zu positionieren, sobald die nächste Generation auf den Markt kommt.

Berichten zufolge arbeitet Microsoft an zwei Varianten der nächsten Xbox-Konsole. Eine trägt den Codenamen Anaconda und die andere heißt intern Lockhart. Während Lockhart als die billigere und kostengünstigere Hardware positioniert wird, gilt Anaconda als das nächste Äquivalent der Xbox One X, was zugleich mit einem höheren Preis einhergeht.

Mehr: PS5 – Hardware, SSD, VR-Support, Abwärtskompatibilität – Mark Cerny enthüllt Details

Was könnte das in der Praxis bedeuten? Es wird vermutet, dass die PlayStation 5 mit einem Preis von rund 500 Euro auf den Markt gebracht wird. Denkbar wäre es, dass Microsoft das Angebot breiter fächern möchte. Mit der Xbox Lockhart könnte beispielsweise eine Einstiegskonsole für um die 300 bis 400 Euro angeboten werden, während die Xbox Anaconda vielleicht 600 Euro kostet.

Bestätigt wurde bislang nichts. Aber im Hinterkopf solltet ihr behalten, dass auch die Berichte zur Disk-losen Xbox One zunächst Zweifel aufkommen ließen. Die Xbox One All-Digital Edition wurde inzwischen bestätigt und hat einen Termin.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Das_Krokodil sagt:

    Solange sich das nur auf Auflösung, FPS etc. auswirkt, wäre es mir persönlich egal^^ Die Konkurrenz ist allgemein gut für uns Gamer und wer mehr Geld ausgibt, soll auch das technisch bessere Produkt bekommen.

    (melden...)

  2. Spieletreff sagt:

    wo ist das Problem, die 2er hatte schon damals einen stolzen Preis u fast jeder hatte eine.
    Wenn die 5er um die 600 Euro kosten würde, würde ich dies auch bezahlen. Solange sie sich von der 3er erheblich hervorhebt. Wie damals die 2er zur 1er u die 3er von der 2er.

    (melden...)

  3. Saleen sagt:

    Dito
    Mehr Leistung bessere Performance gleich mehr Geld.
    Entscheidend ist doch, auch welchen Plattformen die Homes unterwegs sind und wessen Spiele als Exklusive angesehen werden. Zumindest diese die man mag.

    Wobei ich persönlich nichts dagegen hätte wenn meine Main Plattform Performance technisch hervor rückt

    (melden...)

  4. Caprisun sagt:

    Nee,Nee Sony wird das nicht nochmal zulassen!
    Die haben ein Ass im Ärmel (Leviathan) 😉

    (melden...)

  5. Red_One sagt:

    Microsoft kann die xbox noch so stark machen wenn die spiele fehlen bleibt sie immernoch die schlechtere wahl zum gaming pc

    (melden...)

  6. Schwanewedi sagt:

    Aber der gaming pc kostet auch ne menge mehr geld... Wenn man sich graka preise bon um 1000 euro ansieht ist das komplettpaket konsole um einiges interessanter... Starke Hardware für 500 bis 700 euro statt ein teil für 1000 euro

    (melden...)

  7. Farbod2412 sagt:

    Ich sehe es jetzt schon das microsoft wieder keine vernünftige exklusiv spiele raus hauen wird nur damit die ihre stärkste Konsole auf dem markt bringen hahahha oh man Sony wird wieder alles richtig machen 😀

    (melden...)

  8. AlgeraZF sagt:

    Damit würde Microsoft meiner Meinung nach alles richtig machen. Eine Konsole (300-400€) für alle die nicht do viel Geld ausgeben können oder wollen und eine (600-700€) für alle die eine möglichst Leistungsstarke Konsole wollen.

    (melden...)

  9. Shaft sagt:

    @red one

    genau das hab ich gedacht, als ich die überschrift gelesen habe. die habens einfach immer noch nicht kapiert. die leistungsstärkste konsole taugt nur für leute mit kleine schwanz.

    (melden...)

  10. Graufuss sagt:

    Die Leistung beider Konsolen, wird technisch gesehen, einen großen Sprung machen. Da ist es mir dann auch egal, ob die X-Box 20 TF hat und die PS5 "nur" 15 TF. Jede Konsole ist so viel Wert wie ihre Spiele Spaß machen. Wenn das noch nicht in den Köpfen der X-Box-Entwickler ist, wird auch die nächste X-Box weit hinter der PS5 bleiben.

    (melden...)

  11. Samael sagt:

    Schließe mich dem ein oder anderen vor mir an. Leistung hin oder her, so sehr wird das nich ins Gewicht fallen, und so lange es an ner guten Auswahl exklusiver Titel fehlt bleibt die PS Marktführer, Punkt

    (melden...)

  12. Buzz1991 sagt:

    Für die Entwickler wird es ein Alptraum und damit erleben wir entweder mehr verschobene oder weniger polierte Spiele.

    Ich halte von der Taktik rein gar nichts.

    (melden...)

  13. Zentrakonn sagt:

    Also wollen sie die eigenen Spieler gleich von Anfang an trennen indem die einen Spieler "schlechteres Bild und weniger FPS" bekommen !? Klasse Microsoft aber unterm Strich bleibt es dabei das es keine Spiele gibt für die Xbox.

    (melden...)

  14. Moonwalker1980 sagt:

    Hahaaa! MS hat sicherlich schon seine Industriespione ausgeschickt um rauszufinden welche Specs die PS5 genau haben wird... 😀
    Und trotzdem sind sie nicht fähig mit Sonys Exklusivtitel mitzuhalten 😀

    (melden...)

  15. Smoff sagt:

    Was für erbärmliche fanboys hier. Als die PS4 und Xbox One released wurde, haben alle witze über die xbox 720p gemacht. Jetzt wo Microsoft mit der XboxX und Xbox Anacondo wieder hardwaretechnisch vorne liegen, sucht ihr ausreden bei den exclusiven Schrott. Ich zb spiele NUR Multiplayer Titel die es eh auf jede Konsole gibt. Zb Battlefield,Division, Destiny usw. Die ps4 exclusiven sind doch zu 99%Singleplayer...sowas zock i net. Für mich persönlich ist also exclusives völlig egal.

    (melden...)

  16. Gurkengamer sagt:

    Was nützt die Stärkste Konsole wenn man nur mittelmäßige Exklusiv Titel zu bieten hat..

    (melden...)

  17. 2014 sagt:

    klar möchten sie das nach der schlappe letztes mal. nur ob sie die kunden von sony so easy weg bekommen ist ne andere sache

    (melden...)

  18. Das_Krokodil sagt:

    @Smoff:
    In einigen Punkten hast Du zwar Recht, denn mir geht dieses „Meine Konsole ist besser als Deine“ auch ordentlich auf den Keks
    Aber ich verstehe nicht, warum Du Dich als „Xbox-Fan“ dann auf einer Playstation-Seite herumtreibst. Und wenn Du beide Konsolen besitzt, könnte es Dir doch auch egal sein.

    Für mich persönlich gibt es auf der aktuellen Xbox zum Beispiel keinen Titel, bei dem ich sage „den MUSS ich haben“. Von daher ist das Argument mit den Exklusivtiteln durchaus valide.

    (melden...)

  19. RETROBOTER sagt:

    Exclusives = Ps5, wenn es um die Menge gehen wird. Auch 1000€ für die Ps5 wenn sie tatsächlich sooo gut wird ist ok. Wenn man 4 Jahre und 4-5k Stunden drauf zoggt ist doch top. In der Zeit geben viele das Geld für 2-3 neue Smartphones aus, egal wenn die games nix sind, ist die Konsole nix, Fakt!

    (melden...)

  20. Brok sagt:

    MS will viel wenn der Tag lang ist. Trotzdem werden Sie hinter Sony nur die 2. Geige spielen

    (melden...)

  21. LDK-Boy sagt:

    Was haben die geraucht bei M$ ?Playstation ist viel populärer als der Name Xbox daher wirds in Europa und Japan wieder nix für M$.Wenn es doch mal ein spiel von dene geben würde was mich anspricht.

    (melden...)

  22. Ace-of-Bornheim sagt:

    Und was ist mit solch hochkarätigen Sonyexclusiven Entwicklerstudios? Haben sie das auch auf Tasche? Ich glaube nicht. Die Leistung bestimmt nicht alles. Sony hat sich seit der 4er meine Kundenzufriedenheit erarbeitet und ich bleibe ihnen dadurch treu.

    (melden...)

  23. xjohndoex86 sagt:

    @Buzz
    Nicht unbedingt... Bei den derzeitgen Standard - Pro Konsolen ist der Aufwand ja auch überschaubar und wird nach der vorhandenen Hardware ausgerichtet. Soll M$ doch 2 Varinaten raushauen zum Start. Dann kommt Sony halt 2 Jahre später mit 'ner PS5 Pro die wieder alles in den Schatten stellt. Man kann halt nur hoffen, das Sony's derzeitige Passivität sich nicht auch auf die Studios auswirken wird. Denn ohne Biss & Selbstbewußtsein in der Führungsetage kann auch bei den engagiertesten Mitarbeitern die Motivation schnell sinken.

    Und an die Leute, die M$ immer noch als 2. Geige sehen: Seid euch sicher. Die Redmonder sind auf Angriff. Sony sollte sich nicht zu weit zurücklehnen.

    (melden...)

  24. Konsolenheini sagt:

    die ps3/x360 war. fast gleich auf, die ps4 und x-one ebenfalls.. erst mit der ps4pro und der x-one-x gab es leistungsunterschiede, die wohl auch sichtbar sind, aaaaber, sowas sieht man oft nur im.direkten Vergleich..

    Die Exklusiv Titel entscheiden wie immer das rennen...

    Einziger vorteik der xbox one ist, die jetzt schon verfügbare abwärtskompatiblität..

    (melden...)

  25. yanyan sagt:

    Mit der Power schafft das 60% Spiel Crackdown 4 es ja endlich mal wie ein frühes PS4 Spiel auszusehen bei den hochtalentierten Stümpern die für MS entwickeln.

    (melden...)

  26. BasSsFreAK sagt:

    und trotzdem würde ich niemals zu einer US Konsole greifen

    (melden...)

  27. Leitwolf01 sagt:

    Ist die nächste Xbox Konsole nicht egal, da Microsoft sowieso auf die XCloud setzen will und vom Konsolen Geschäft nicht mehr viel erwartet?

    Die nächste Xbox Konsole für 600 Euro wird wahrscheinlich auch nur veröffentlicht, um die Xcloud besser bewerben zu können, dass man sich die 600 Euro sparen kann.

    (melden...)

  28. DMC3 sagt:

    An dieser Fanboy Diskussion erkennt man das Durchschnittsalter dieser Community.
    Also für mich sieht es folgender Maßen aus: 1. Microsoft will die stärkere Konsole.
    2. Microsoft kauft eine Menge Studios um exklusive Spiele anzubieten.
    3. Microsoft hat in der letzten Generation eine Menge Fehler gemacht und um diese zu korrigieren ändern sie gerade alles.
    4. Der Service von Sony auf der PS4 war miserabel. Ich zu meinem Teil habe mich von denen nur Verars.. gefüllt.
    5. So viele "gute" exklusive Titel hatte die PS4 bis jetzt nicht. (für mich waren nur 2 dabei, auf der PS3 sah das anders aus)

    Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich von der Remake Konsole PS4 nur enttäuscht wurde. Sony hat sich wegen ihrer Marktführung keine Mühe gemacht. Also so wie damals Microsoft auf der Xbox 360, deshalb glaube ich das sich der Spieß umkehren wird. Und genau das hoffe ich auch, dass Microsoft die nächste Konsolen Generation gewinnt, denn ich muss leider wegen meinem Freundeskreis auf der PS bleiben. Und wenn Microsoft gewinnt, dann profitieren wir als Playstation Spieler.

    (melden...)

  29. Rookee sagt:

    Abwarten und gucken was kommt! Dayone kaufe ich keiner der beiden. Erstmal wird verglichen bezüglich der Lautstärke und soweiter. Ich stell mir nicht nochmal eine ps4pro föhn in mein Hobbykeller.

    (melden...)

  30. Lando_ sagt:

    Natürlich ist Leistung wichtig. Dass sie keine Rolle spielt, wäre ähnlich formuliert, als würde man tatsächlich nur auf den Charakter eines Menschen achten und dem Aussehen keine Wichtigkeit beimessen - was einfach unmöglich ist. Sehen wir uns Doom auf der Switch an: Matschige Texturen, maximal 30 FPS. Nun die Alternativen auf Xbox One und PS4. Wer kein Interesse am portablen Spielen hat und trotzdem zur Switch-Version greift - den möchte ich erst einmal erleben.

    (melden...)

  31. Shaft sagt:

    ms baut die stärkere konsole
    -> sony macht die besseren exclusives
    -> sony verkauft mehr konsolen, weil die meisten kunden sich von theoretischer
    mehrleistung nicht mehr blenden lassen
    -> ms jammert rum, weil die ps5 kein crossplay hat
    -> drei leute auf play3 starten einen crossplay shitstorm
    -> ich gähne
    wie sich die dinge widerholen!

    (melden...)

  32. proevoirer sagt:

    @DMC3
    Du darfst hier nicht so denken 😉

    Bin nur gespannt wieviel Power die beiden bieten werden.

    (melden...)

  33. Hendl sagt:

    software sells hardware, solange mircrosoft daran nichts ändert bleiben die auch im nächsten konsolenkrieg die verlierer PUNKT

    (melden...)

  34. Das_Krokodil sagt:

    @Lando:
    Niemand sagt, dass Graphik keine Rolle spielt, auch wenn Du das gerne so lesen möchtest^^ Um auf Dein Beispiel zurückzukommen:
    Wenn jemand hübsch ist, aber mir charakterlich auf den Geist geht, lege ich keinen Wert auf Kontakt.
    Dagegen kann ich mit jemandem, der (subjektiv) nicht so gut aussieht, aber charakterlich ein besserer Mensch ist und auf den ich mich verlassen kann, sehr gut Zeit verbringen.

    Dein Beispiel mit der Switch ist sogar noch absurder^^ Denn wenn sich jemand für Nintendo entscheidet, dann gerade nicht wegen der Graphik, sondern wegen des Gameplays/der Titel (Mario, Zelda).

    Also kurz: Graphik/Leistung ist sicherlich auch wichtig, aber Dein Beispiel einfach schlecht gewählt^^ Und falls Du grad ein „Platschen“ gehört hast: das war Dein argumentativer Flugzeugträger, den ich versenkt habe 😉

    (melden...)

  35. pasma sagt:

    Ich habe zuerst tatsächlich nur die PS4 gekauft, da sie leistungstechnisch die bessere Konsole war.
    Aber jetzt habe ich auch eine Xbox. Aber das nur wegen einem guten Angebot.
    Ich warte die ganze Sache auch ab.
    Aber, ich denke, ich werde mir trotzdem erstmal die PS5 kaufen. Weil die Xbox Exclusives kann ich auch auf dem PC zocken.
    Außer Microsoft baut etwas außergewöhnliches, dass sogar einen Gaming Rechner in den Schatten stellt...

    (melden...)

  36. flikflak sagt:

    Juckt mich nicht.. bleibe bei PS. Habe die Xbox immer akzeptiert, auch wenn sie Leistungsschwächer war. Sollte mal ein vernünftiges Xbox-Spiel kommen dann hol ich es halt auf PC. Habe auch gar keine Zeit für Schwanzvergleiche.. bin ich zu alt für. Soll doch jeder machen wie er will.

    (melden...)

  37. acmcsc sagt:

    Da ich nicht mit der Marke Playstation nicht verheiratet bin, könnte die nächste Konsole auch von Microsoft sein die auf meinem Fernsehboard steht...

    (melden...)

  38. James T. Kirk sagt:

    Werde mir so oder so beide Konsolen kaufen.

    (melden...)

  39. Ezio_Auditore sagt:

    Erstmal sollte Microsoft Nägel mit Köpfen machen, statt dumm rumzuquatschen. In einem bin ich mir sicher, Microsoft wird bei der nächsten Konsolengeneration nicht die selben Fehler machen, wie noch bei Xbox One.

    Im Endeffekt werden die Konsolen kaum Unterschiede haben, erst bei den Pros wird man mehr erwarten können. Und Sony wird sich denke ich nicht zu sehr ausruhen, denn die können sich das denken, dass Microsoft diesmal unbedingt Boden gutmachen will.

    (melden...)

  40. pasma sagt:

    Ich denke, Sony setzt eher auf seine Exclusives. Aber lässt (vermutlich!) Leistung und Verarbeitung hinter sich. (So tickte Sony [leider] mit der PS4 Pro.)
    Sie werden sich auch sehr auf den Preis Konzentrieren, weil mit der PS4 hatten sie ja jetzt sehr gute Erfahrungen.

    Das nächste Duell könnte echt sehr Spannend werden!

    Ich denke aber, ich hole mir erst eine PS5 und danach, bevor ich nochmal eine Xbox kaufe, baue ich mir einen PC zusammen.

    (melden...)

  41. StevenB82 sagt:

    Bin mal gespannt ob Sony sich bückt und sich das gefallen lässt. Aber durchzuhören war das schonmal. Schade das die Fans dazu nicht befragt werden, Sony weiß ja auch dass es genug Spieler gibt die auch mehr zahlen würden. Wenn das wirklich so kommt ist das echt n Armutszeugnis

    (melden...)

  42. Weichmacher sagt:

    Klar, hier schreien alle danach, das die nächste Konsolengeneration doch super stark sein soll, aber wenn Microsoft dann die Nase vorn hat, ist das alles auf einmal sowieso nicht mehr wichtig weil es doch natürlich um das Gameplay geht, haha. Heuchler @ Heuchler3.de

    (melden...)

  43. martgore sagt:

    MS darf sogar 20% mehr Leistung haben, trotzdem gibt es leider keinen Grund mehr für mich eine Xbox zu kaufen. Switch für Mario (jeder eingefleischter Zocker darf sich Zelda und Mario nicht entgehen lassen), Sony für deren Exclusiven und für Multiplayer und den ein oder anderen MS Racer eben den PC.
    So oder so, bekommen ja alle mein Geld ^^

    (melden...)

  44. martgore sagt:

    @StevenB82

    warum gehst Du davon aus, das es genug Spieler geben würde, die mehr zahlen wollen oder würden. Ich bin davon gar nicht überzeugt. Klar, wir Idioten hier und ein paar andere Suchtis, aber der Mainstream zählt sich dazu wohl nicht. Die Verkaufszahlen der PS4 gingen ja erst richtig hoch, als zu den 400€ ein zweiter Controller und das ein oder andere Spiel gab. Ich denke einfach, das zum Start max. 450€ verlangt werden können, danach muss man aber wieder etwas Software zu dem Preis dazu geben. Der Preis ist bei Konsolen eben schon entscheiden. kauft man mit der Zeit 5-10 Spiele für den Vollpreis dazu ist man schnell über 1000€ im ersten Jahr. Das machen einfach die meisten eben doch nicht mit. Vor allem nicht für ein paar FPS oder hier und da ein paar mehr Pixel.

    (melden...)

  45. reina83 sagt:

    Es ist immer wieder das selbe. "Kopfschütteln"

    Ja mann, Playstation hat die besserne Exklusiv Titel !!! Das steht zu 1000% Fest und wird auch die nächsten 5 Jahre so bleiben. Aber das war's dann, mehr hat die Playstation nicht besseres zu bieten!!! Das ist Fakt!!! Ihr Feier hier euch Playstation und vergesst immer wieder wie sony euch abzockt, aber das wollen die leute ja nicht war haben. Die leute freuen sich oder wünschen sich jetzt schon remasters für die PS5?!? Microsoft ist kein engel oder sowas, aber die gehen auf die käufer ein, da gibt es sowas wie Services!!! Und da brauch ich garnicht ins Detail gehen, jeder weiß was Sony die letzten jahr für mist als toll verkauft. ( Diese Lauten Konsolen, dieser scheiß akku vom Controller, Playstation wird nie geld verlangen für ihren online dienste und falls doch nur damit die Playstation sicherer wird ) Hört mir auf mit diesen kinderkacke.

    Seid froh das Microsoft nicht solche guten spiele wie Sony macht, sonst hättet ihr garkeine ausrede mehr warum ihr eine Playstation kauft.

    (melden...)

  46. flikflak sagt:

    Alle Xboxspiele kommen auch für Pc... also wozu nochmal die xbox? Die scheisse hat sich doch Microsoft selber eingebrockt.

    (melden...)

  47. Ezio_Auditore sagt:

    @reina83

    Hast dir ja bei dem Durchfall richtig Mühe gegeben was.

    Deine Meinung interessiert hier die meisten nicht. Wenn du Xbox so toll findest, werd glücklich damit.

    (melden...)

  48. Weichmacher sagt:

    flikflak: wow, ja ehrlich, wie dumm von denen. Gut dass du das alles so gut verstanden hast.

    *facepalm*

    (melden...)

  49. flikflak sagt:

    Bist du süss

    (melden...)

  50. proevoirer sagt:

    Als ob die meisten hier ein pc hätten, der mehr als Stalker zustande kriegen würde.
    Wenn dem so wäre würde man wie martgore hauptsächlich am pc spielen.

    Für mich zu teuer, aber ich habe auch nicht wie die meisten zwei oder sogar dreimal ne ps4 gekauft.
    Es wäre doch sinnvoller dann wenigstens die stärkste Konsole noch dabei zu haben?
    Für mich wird die Leistung deshalb wichtig sein

    (melden...)

  51. Moonwalker1980 sagt:

    Reina83: hiermit bekommst du ein kleines Mitleids Lächeln, und hier isses: 🙂

    (melden...)

  52. pasma sagt:

    Würde eine Xbox auch nativ PC Spiele abspielen, dann wäre ich andere Meinung. Da sie günstiger sind und man insgesamt mehr Auswahl hat.
    Das wäre mal ein Ass im Ärmel.
    Warum bringen die nicht einfach ihr Windows auf die Konsole? Wenn eh die Exclusives auch auf den PC erscheinen. Ich weiß, man würde viel weniger mit den Spielen verdienen, da keine Lizenzgebühr. Aber das würde meine Meinung nach sicherlich viel besser verkaufen.
    Ein PC kann vieles, aber reicht nicht einfach eine Hardware, die ohne nervigen Schnick Schnack läuft?

    (melden...)

  53. Knofel sagt:

    Die Strategie von Microsoft erscheint mir nicht ungefährlich für Sony: Eine teuere Konsole für die Hardcore-Fans, von der natürlich weniger verkauft wird, die aber die Hardcore-Gamer abgreift und die billige Konsole für die Massen, denen es auf fps und Auflösung nicht so ankommt. Auf welcher Konsole letztlich ihr Spiel läuft, ist den Entwicklern wurscht. Der Preis für das Spiel ist ja immer der gleiche.
    Außerdem vergessen viele hier, dass Microsoft in den letzten Jahren eifrig Studios aufgekauft hat. Ich bin überzeugt, dass wir bei der nächsten Generation der XBox wesentlich mehr Exklusivtitel sehen werden. Und dem Play-Anywhere-Konzept kann Sony auch nichts gleichwertiges entgegen setzen.

    (melden...)

  54. AlgeraZF sagt:

    @Knofel

    Ja so sehe ich das auch.

    (melden...)

  55. hgwonline sagt:

    Ich finde Sony und Microsoft haben sich beide diese Konsolengeneration nicht mir Ruhm bekleckert. Wenn Stadia dieses Jahr noch startet bin ich jedenfalls erst Mal mir die Sache in Ruhe anschauen, denn das ist eigentlich genau das ich mir wünsche - ohne überall teure Hardware stehen zu haben, auf jedem möglichen Gerät rausholen was die Server können...

    Und sicherlich werde ich mich über die ersten PlayStation 5 Trailer freuen aber diesmal werde ich distanzierter rangehen, und schauen ob ich mit der PS5 wirklich noch mitziehen.

    (melden...)

  56. xLeniDEx sagt:

    Mir persönlich ist das Jacke wie Hose welche Konsole mehr oder weniger Leistung hat, mir geht es vor allem um die Benutzerfreundlichkeit und Individualität wie bei der PS3 und Xbox 360 da hatten die Konsolen schon noch etwas mehr zu bieten gehabt, also abseits vom reinen Gaming. am ende guck ich nicht ob irgendwo ein Schatten schärfer ist als woanders, oder ob kanten nun Glatt sind oder etwas Treppenartig sind und bisschen Flimmern oder ob die FPS im Höchsten Niveau angesiedelt ist. weil wenn ein Spiel mit einer sehr schönen Story daher kommt dann ist alles andere nur Bla Bla auf nem Stück Papier und Schwanzvergleich.

    (melden...)

  57. kornelPolska sagt:

    Ihr habt alle keine Ahnung aber das ist gut so

    (melden...)

  58. reina83 sagt:

    Ezio_Auditore

    Werde ich, und das nur weil ich nicht blind bin.

    Moonwalker1980

    Danke, die Wahrheit tut weh was.

    Schon klar das hier keiner lesen will das er verarscht wird und er noch stolz drauf ist, deswegen Playstation ist Beste!!!!!

    (melden...)

  59. Check008 sagt:

    Sollte kein Problem sein. Kein AMD. Nvidia + PowerPC CPU.
    Aber MS hat ganz andere Probleme. Wozu eine Xbox? Kommt alles für PC was für Xbox erscheint. Andererseits gut das MS diese exklusiv Scheiße nicht mehr fährt. Das ist komplett 90er Jahre. Master Chief Collection bald für PC...endlich. Quantic Dreams Heavy Rain/Beyond und Detroit bald für PC.

    (melden...)

  60. DaveyB sagt:

    Was bringt es uns Spielern wenn Microsoft die leistungsstärkste(Anaconda) und zusätzlich noch die leistungsschwächste(Lockhart) Konsole raus bringt?

    Nichts! (außer etwas höherer Auflösung und FPS bei der Anaconda)

    Die Spielentwickler müssen ihre Games so konzipieren, daß sie auf allen Next-Gen Konsolen laufen müssen, also wird die Lockhart als unterste Messlatte herhalten und die KI, das Gameplay etc. wird sich danach richten. Sie wird nicht nur die High-End Anaconda ausbremsen sondern höchstwahrscheinlich auch die PS5.

    Super, danke, ich freu mich 🙁

    (melden...)

  61. MisterArchy sagt:

    Hat Microsoft es immer noch nicht verstanden, dass es bei Konsolen nicht auf die Leistung sondern auf die exklusiven Spiele ankommt. Sonst würde doch jeder aufn PC wechseln und keiner die Switch kaufen

    (melden...)

  62. PlayBoxU sagt:

    Mehr Performance ist nicht immer der Sieg.
    Die PS4 war so toll weil sie zum Start trotz besserer Hardware und gesicherten 1080p die günstigere Konsole war die einem dann auch noch mehr / bessere (Wertungen...) Exklusivtitel bieten konnte, dass gesamt Paket der PlayStation war einfach deutlich besser als das Xbox Paket.

    Nur Hardware bringt - siehe "Globale" Xbox Verkaufszahlen trotz Xbox One X - nicht viel... Wenn die PS5 mir in jedem Titel 1080/60 bis 1440/60 bieten kann bin ich absolut zufrieden, da kann die nächste Xbox gern 4K/60 bieten es würde mich nicht interessieren.

    Was Microsoft braucht sind dicke und "echte" Exklusivtitel die man nicht über PC bekommen kann und die mal mehr sind als nur billige Koop / MP Titel der immer gleichen IPs.

    (melden...)

  63. hgwonline sagt:

    Microsoft kauft doch fleissig Studios auf, die haben das schon verstanden, nur ist mit dem Kauf ja nicht morgen schon ein neues Spiel fertig, die können wahrscheinlich froh sein wenn sie bis zur E3 schon anschauliches Material vorweisen können.

    (melden...)

  64. VincentV sagt:

    @reina

    Remaster gibt es genauso auf der Xbox und der restliche Service baut auch eher auf Last Gen Games im Moment. Klar haben sie wahrscheinlich dann für Next Gen neue Games durch die Studios. Diese Talente haben sie aber nicht selbst vor hergebracht bzw nicht seit "klein auf" hoch gepusht..außer Playground und Undead Labs. Selbst das eigene neue Studio wird aus Branche Veteranen gebaut. Man kaufte sich Tomb Raider 1 Jahr exklusiv und PUBG was für alle Beteiligten nicht gut ausging. Mit Minecraft kaufte man sich eine bereits Gold legende Hähne.

    Vorher hatten sie sich aber gegen Cross Play ausgesprochen. Nun halt Sony.

    Sonst wurde jeder große Release in den Sand gesetzt.
    Crackdown 3 kam nach 5 Jahren ohne versprochene Features weil das Studio dahinter solche großen Games nicht gewohnt ist.
    State of Decay 2 hat viel Kritik eingesteckt und nach ein paar Tagen redete davon kaum noch jemand.
    Sea of Thieves war zum Release eines Rare Titels nicht würdig.
    Recore war kein besonders gutes Spiel..hat aber Spaß gemacht.
    Sunset Overdrive war ein sehr gutes Insomniac Game..aber die Zielgruppe schien die falsche zu sein.
    Quantum Break war ebenso ein witziges Game. Aber für Remedy schien es sich nicht mehr zu lohnen exklusiv zu bringen. Daher kommt Control jetzt auch für PS4.
    Selbst Halo 5 war nicht das erhoffte Game der Fans.
    Ryse war zusammen mit The Order der schwächere Gen Start.
    Und ein interessanter Titel wie Scalebound wird abgebrochen mit der Aussage das es den Fans wohl nicht gereicht hätte..aber Crackdown nach 5 Jahren so rausbringen ist super nett. 😀
    Killer Instinct hätte man weiter machen sollen. Dann hätte man in die Fighting Szene mit einsteigen können.
    Fable kommt jetzt vom Forza Studio weil man vorher ja unbedingt dieses Fable MOBA machen wollte was Lionhead das Genick brach.
    Super Luckys Tale fand ich auch witzig. Aber da wollte man wohl Crash oder so nachmachen. Kam wie Sunset Overdrive also wohl bei den Fans nicht so an.

    Was also gut ankam waren Gears 4, Ori, Cuphead und eben Forza. 2 bekannte Marken und 2 Indie Titel. Wovon jetzt schon eins wegen guter Partnerschaft auf der Switch erschienen ist.

    Also braucht man nun in Zukunft nichtmal mehr einen PC weil sich MS jetzt noch die Konsole mit Nintendo teilt? Ich mein das is eh cool. Aber die Frage "Wozu eine Xbox" wird ja immer lauter. Besonders weil ja nun bald auch noch die Halo Games für PC kommen.

    Und zu guter letzt kommt der Service mit dem Game Pass nur so gut an weil man für 10€ im Monat alle aktuellen Games zocken kann. Zum Teil auch auf dem PC. Und der soll ja sogar komplett für den PC kommen. Und den so mit in die Next Gen nehmen? Das neue Halo oder Fable für lau zocken? Geld wollen die wohl nicht mehr verdienen.

    Gold ist auch noch in Ordnung weil 360 Games automatisch AK sind. Aber auch hier wieder aufwärmen von alten Games..oh wie Remaster. 😀

    Die PS5 wird auch AK zur PS4 (und vllt auch zu älteren PS) damit wäre der Service auch nicht mehr einzigartig.

    Wie schonmal gesagt hoffe ich für MS nur das beste weil Sony einfach starke Konkurrenz braucht. Aber dafür müssen sie einfach neue gute Games liefern.

    (melden...)

  65. pasma sagt:

    @DaveyB Ich glaube die Lockhart wird nicht die leistungsschwächste Konsole sein. Wenn die Anaconda mindestens 100€ mehr (sowie diese Gen) kosten wird, wie die PS5, dann wird die Lockhart genauso teuer und stark wie die PS5. Alles andere macht für mich keinen Sinn. Außer Microsoft möchte zugleich die teuerste und billigste Konsole rausbringen und rundrum alles abdecken.

    Ich weiß was du meinst: Man muss ein Spiel auf der stärkeren und schwächeren Konsole abspielen können. Da wäre nur ein Sonderupdate sinnvoll. Sonst würde die schwächere Konsole die stärkere Konsole abbremsen.

    (melden...)

  66. martgore sagt:

    @Pasma

    man macht dann eben die Konsole die sich entweder mehr verkauft hat oder die man mehr verkaufen möchte, zu Lead-Plattform. Sollte das die stärkere sein, bekommt die andere niedrigere Einstellungen.
    Dieses Problem sollte sich Microsoft bewusst sein, wenn sie zwei Konsolen herstellen oder denkst Du nicht ?

    (melden...)

  67. StevenB82 sagt:

    Microsoft hat dann wieviele Konsolen im Portfolio?
    All Digital
    X1x
    Lockhart
    Anaconda
    Langsam wirds aber auch bisschen affig, da würd ich an Sonys Stelle entweder auf die Leistungsstärkste gehen oder auch wenigstens 2 Next Gen bringen.

    (melden...)

  68. xLeniDEx sagt:

    Ob man wirklich an Leistung spart? ich denke eher die 100€ Günstigere Konsole wird nur weniger Hardware mitbringen z.B kein Laufwerk, vielleicht den ein oder anderen Anschluss wird es nicht geben.

    (melden...)

  69. martgore sagt:

    @StevenB82
    All Digital
    X1x
    Diese beiden kannst mir dem Release der beiden neuen ja getrost streichen. Ist dann halt gleich wie aktuell, ne normale Variante und ne Pro Variante. Wie PS4 und PS4pro .. wer`s brauch. Sony wird da auch schnell (1-2 Jahre) nachziehen, wenn es aufgeht. Sony wird nichts riskieren. Sie sind der Marktführer, selten sind diese innovativ, warum auch ? Obwohl ne PSVR und ein Touchfeld auf dem Controller schon innovativ war, im Gegensatz zu einer Xbox.

    Microsoft sehe ich gar nicht mehr so wirklich im Konsolengeschäft, seit sie ihre Spiele auch für den PC bringen. Die Konsole ist einfach noch ne weitere möglichkeit für ihre Abo`s die sie in Zukunft noch erweitern werden.

    (melden...)

  70. StevenB82 sagt:

    @martgore
    Das meint Microsoft schon ernst mit all digital und x1x. Die AD wird ziemlich hart abprallen ich denk mal da sind wir uns einig aber die x1x soll laut MS schon noch ne Rolle spielen in der Next Gen.

    (melden...)

  71. edel sagt:

    Zitat von VincentV: "Mr Roman-ohne-Inhalt-Schreiber edel ist wieder da."

    Siehe "das Glashaus" von VincentV (21. April 2019 um 20:00 Uhr). Vielen Dank für die Bestätigung und den selbst produzierten Witz von einer unbewussten Figur. 🙂

    (melden...)

  72. VincentV sagt:

    Mein Text hat einen Inhalt. Wenn du den nicht verstehst solltest du wirklich mal mehr zum Thema Verständnis und "verstehen werden" lesen. 😀

    (melden...)

  73. Maria sagt:

    Ich werde wieder beide Systeme holen und Multiplattform Titel wohl auf der Xbox spielen. Was M$ Exklusivtitel angeht, wird das in der nächste Generation sicher viel besser, man hat in der letzten Zeit so viele gute Entwicklerstudios gekauft. Dann gibt es noch den Gamepass auf der X. Sony muss sich da echt warm anziehen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews